“Our” Parlamentarians´ Secret Ultimatively Treacherous 130 Years-old Interparliamentary Union Intentionally Undermining National Sovereignty: Euromediterranean, One-World, Migration Movements

There seems to be no end to  governments worldwide being trapped into the  Web of the Masonic/Illuminati Communist one-world movement and to the secrecy with which “our” parliaments all cooperate in that effort.

The following video by Aaron and Melissa Dykes of Truthstream Media reveals a globalist one-world movement that is much older than the League of Nations and the United Nations. It is called the INTERPARLAMENTARY UNION (IPU) with its headquarters in Geneva.

The Dykes refer to an article by the grandchild of Pres. Teodore Roosevelt, Edith Kermit Roosevelt “Little Known World Parliament Group Pushes Along” Tallahassee Democrat, Sun, Oct 7, 1962.

In the following, i.a.  screenshots from Roosevelt´s article will be shown.

The IPU was founded in 1889 by British MP William Randal Cremer and French Frédéric Passy.
It has developed into a union of 178 parliaments worldwide incl. Russia and China.
The USA was an original member – but left the Union in 1999:

The IPU is now closely affiliated to the UN – they seem to be one heart and one soul (if that concept can be applied to a Masonic Luciferic and  here and here project like the one-world government).

 

Cremer was a worker politician and MP – instituting a trade union and being affiliated to Karl Marx. He was the first English  secretary in Marx´1. International , where Marx  introduced the “dictatorship of the proletariate” notion.
However, this was too radical for Cremer – so after 2 years he resigned.

Frédric Passy was a French member of the Chamber of Deputees.

Both Cremer and Passy  worked for international arbitration.

So what does the IPU stand for today? GLOBAL GOVERNANCE!

POTENTATES = DICTATORS

 

Since 2002, we have had Permanent Observer Status with the UN. Our office in New York works to enhance our cooperation with the UN on a daily basis, advocating IPU positions as endorsed by our member Parliaments.

On 23 May 2018, the IPU website writes:  The United Nations General Assembly has adopted its latest resolution on the interaction between the United Nations, parliaments and the IPU.
The resolution, co-sponsored by over 90 UN Member States recognizes particularly the work of the IPU in mobilizing parliamentary action to implement the 2030 Sustainable Development Goal (change of name from previously and notoriouslyAgenda 21 – the Communist technocracy).

This is the 14th resolution in a series that started 20 years ago. The resolutions give the UN system and the IPU, the global organization of parliaments, a framework to facilitate a parliamentary component to major UN processes.
For example, the last resolution, adopted in 2016, emphasized the need for a coordinated approach between the UN and parliaments regarding increasing numbers of migrants and refugees. This led to a multitude of activities and practical tools for parliamentarians to help them to strengthen their national laws to protect the human rights of migrants and refugees, and to ease the pressures on countries who host them (?).

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
This latest resolution calls for cooperation on a wide range of issues, including sustaining peace, international law, human rights, gender equality and empowering women and girls. It urges the IPU and the United Nations to work more closely together in strengthening parliamentary capacities and reinforcing the rule of law.

It also emphasizes the IPU’s role in engaging parliaments in achieving the (Communist) Sustainable Development Goals.

The General Assembly also examined the Report of the UN Secretary-General which stresses the need to reinvigorate trust in international organizations in a time of eroding confidence in multilateralism.


IPU President, Gabriela Cuevas Barron, in her address to the General Assembly, said that “our task, as the world organization of national parliaments, is to help create common ground among parliamentarians so that their voices across parties and genders can be articulated into a strong parliamentary perspective on global affairs. Our aim is to rally the people’s representatives around solutions that work for all of the people of this world, as well as for the sustainability of the planet.”

In the spirit of the NWO, IPU president Gabriela Cuevas  Barron  is a woman and a Mexican member of the Jesuit-founded PAN party.

In an Interview, former Mexican president Vicente Fox gave PAN´s ideology:
I ask myself, “What the hell am I doing in politics?   I went to school with Jesuits and Ilearned that St. Ignatius (Loyola), the founder of philosophy, that serving others, that being for others you get personal motivation, personal realization.  That strong force [is Some what] moves me to work for others.”  Fox was Mexican President 2000-2006.

So, the PAN party is still soaked with Jesuitism including the Rothschilds – the secret  movers and shakers of  globalist Freemasonry, which the Jesuits shaped by assimilating the Rosicrucians. This is the ideological luggage of Cuevas Barron.
We are all Jesuits”said former EU-Council President van Rompuy

Some IPU partnerships
United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR):
Produce handbooks on refugee protection, internal displacement and statelessness.
Co-organize meetings and debates for MPs on refugee protection challenges.
Co-organize conferences on refugee protection and statelessness.

Left: IPU affiliates

International Office for Migration (IOM)
Follow up on IPU commitments to help rebuild and implement protective legal frameworks and ensure fairness, non-discrimination and respect for the human rights of migrants.
Work for social cohesion, and peaceful and inclusive societies.

About
“We are a vibrant and growing group. We currently have 178 Member Parliaments and 12 Associate Members.

The IPU was instrumental in setting up the Permanent Court of Arbitration in The Hague in 1899.

Passy and Creer as well as another 6 IPU-members obtained the Peace Nobel prize” 

Funding acc. to Statute 5.1 
The budget appropriations, as well as the possible supplementary appropriations, shall be financed by:
(a) Contributions from the Members and Associate Members of the IPU;
(b) Contributions from newly affiliated or reaffiliated Parliaments and special debts;
(c) Contributions from external sources;
(d) Income derived from investments;
(e) Miscellaneous income; and
(f) Any amount approved by the Governing Council in accordance with the provisions of Rule 4.5 and 4.7 above.

I have been unable to find the external and other sources mentioned in statute 5.1 (c) and (e)!!

Comments
As seen from the above, a the oldest globalist  institution – older than all the others – appears by chance and is and still unknown to the public although globalism´s politically driving force – this showing the media really are in the pockets of the ruling Pharisaic-Zionist-Masonic elite.

Nevertheless, the all of our parlamentarians are members of this globalist institution to dismantle nation states: IPU. Ad they never told us! How can we ever trust such traitors? Or do most parlamentarians not know about their IPU membership, brcause their leaders their leaders are simply keeping it a secrecy?

The reach of the high reason is seen from the screenshots

It is an organisation that has infiltrated our parliaments – as well as the many other elitist organsations) – letting us taxpayers pay its expenditures – and getting secret “external” funds from their real masters.

No other globalist  institution has received so many PeaceNobel Prizes  – and failed so miserably to bring peace to the world.

They introduced the International Criminal Court in the Hague, which makes its verdicts by the “rule of Law” – which is Masonic one-world international law – about which  we were never asked!

The IPU brazenly admits to strive for the Communist Agenda 21 – the technocratic one-world Communist state where people will live in prisons with little free mobility.

The IPU´s way to one-world state: Mass Migration to be protected by all means
IPU 28 March 2018MPs condemn hate crimes against migrants and refugees

Nearly 750 MPs worldwide condemned the discrimination and abuse of refugees and migrants at the conclusion of the 138th Inter-Parliamentary Union (IPU) Assembly in Geneva.

The Assembly Declaration emphasized the critical role of parliaments in transforming the aspirations of the two Global Compacts – one on migrants and the other on refugees – into national laws.

The Declaration asserted that migration when properly managed contributes to greater well-being and prosperity
IPU President Gabriela Cuevas Barron reiterated the spirit of the Assembly Declaration by saying in her opening remarks: “We have the power, as members of parliament, to turn the tide. As a starting point, we should stop considering migration as a ‘problem’.
In addition, the IPU and UNHCR launched a major publication at the Assembly on refugee protection and building state asylum systems

These parliamentarians appear in my (and your) name without permission – and I detest them and their actions.

 

 

Posted in english, euromed | Comments Off on “Our” Parlamentarians´ Secret Ultimatively Treacherous 130 Years-old Interparliamentary Union Intentionally Undermining National Sovereignty: Euromediterranean, One-World, Migration Movements

Freimaurer-Eurostan Kopie von Nord-Afrika – aber viel gefährlicher: Euromediterraner Prozess/Mittelmeerunion entfaltet sich in voller “Blüte”

Im Jahr 1995 gründeten die Staats- und Regierungschefs der EU den Euromediterranen Prozess, ab 2008 die Mittelmeer-Union, mit dem Ziel, die Nord- und Südküste des Mittelmeeres in einem freien Markt, wirtschaftlicher Kooperation und Verbreitung der islamischen Kultur in der EU zusammenzuführen. Ein europäischer Einfluss auf den Islam  ist a priori ausgeschlossen – vom Koran verboten.

Die EU hat sich mit zehn “Partnerländern” des Mittelmeerraums engagiert, darunter Israel, natürlich.

Im Jahr 2003 versprachen die EU-Außenminister den Bürgern dieser Länder die 4 EU-Freiheiten, darunter die Freizügigkeit von Personen innerhalb des Euromediterranen Raums. Für den französischen Präsidenten Sarkozy war dies jedoch nicht genug – er konnte  kaum abwarten, dass weiße Europäer durch Rassenvermischung (“Métissage“) ausgelöscht werden. Also ließ er 2008 in Paris die Mittelmeer-Union ausrufen, die alle an  das Mittelmeer grenzenden Länder umfasste – außer Libyen, das ablehnte.

Um Kritik von EU-Bürgern zu vermeiden, sagte die EU auf einem skandalösen Treffen in Wien 2006 Nachrichtenredakteuren der größten europäischen Medien dass  die EU gesetzlich gegen die Meinungsfreiheit vorgehen wolle, falls sie keine Selbstzensur  durchführten – und die EU diktierte  den Herausgebern, was und wie sie über den Islam schreiben sollten.

Das Folgende ist eine kurze Demonstration der Konsequenzen dieses unverantwortlichen Freimaurerwahnsinns im Namen ihres Neuen Weltordnungsstaates.

Schauen Sie es sich  gut an: Im Video ist nicht Nordafrika – sondern die U-Bahn von Paris zu sehen.  Wie ich am 26. September 2013 geschrieben habe, wird Europa in 25+ Jahren wie Nord-Afrika heute aussehen – tut es vielerorts schon heute.

Drogenhandel und Gewalttätigkeit sind im Metro so ausgesprochen dass Zugführer  einfach bei gewissen Bahnhöfen keinen Halt machen können.  

 Oder wie is es hiermit – aus Londonistan, von einem muslimischen Bürgermeister regiert.
In London sind Weiße in der Minderheit – und die Migranten terrorisieren frei.

Die britische Regierung ernannte gerade einen muslimischen Innenminister – vom Vorsitzenden des Parlaments als inkompetent bezeichnet.

Schon 2012, waren Weisse in der Minderheit in London

Aus einigen Städten fliehen Weisse im Rekordtempo

Oder wie wäre es  hiermit? Strassengewalt a la Islam.

Dies sei eine Angelegenheit für die Polizei, könnten Sie sagen. Sehen Sie aber, wie die Polizei mit den brüllenden muslimischen Massen in Londonistan umgeht: Die Polizei läuft davon – um die heiligen Islam-Krieger (Koran-Sura 33:27, z.B.) nicht zu verletzen.

 Wenn aber eine  ungläubige Goj-Frau die Polizei fragt, warum Muslime das Gesetz brechen dürfen, bricht die Polizei  später gewalttätig in ihre Wohnung ein und verhaftet sie mit Gewalt!

 Wenn ein Journalist wie Paul Robinson  über die Vergewaltigungen durch muslimische  Banden schreibt, lässt ihn der neue britische moslemische Innenminister sofort für 13 Monate hinter Gittern einsperren, in dem, was  wie ein Blitz-Standgerichts-Verfahren aussieht!

Robinson ist Aktivist gegen den Islam – und wurde dafür schon mehrmals  bestraft.

The Independent: Robinson wurde (beim Berichten) am Freitag, dem 25. Mai 2018, vor dem Gerichsgebäude  festgenommen.
Er gab zu, eine Missachtung des Gerichts zu begehen, indem er Informationen veröffentlichte, die  ein Video in seiner Facebook-Seite  brachte, das  laufendes  gerichtliches Verfahren (gegen Kinderschänder/Vergewaltiger)  beeinträchtigen könnte.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt wurde das Video von mehr als 10.000 Menschen gesehen, als Robinson versuchte, die Beklagten vor Gericht zu filmen und den Fall zu diskutieren, der einer gesonderten Meldepflicht unterliegt.
Donald Trump Jr, der Sohn des US-Präsidenten, teilte einen Tweet eines Robinson-Unterstützers mit dem Kommentar: “Lass Amerika nicht in diese Fußstapfen treten”.

Bill Warner  hat die Perspektive des Falles Tommy Robinson gesehen: “Die britische Regierung hat ein Medienverbot für die Veranstaltung erlassen. Aber Großbritannien entdeckte bald, dass es die britische Presse zum Schweigen bringen konnte, aber es konnte die Welt nicht zum Schweigen bringen. Also haben sie das Verbot aufgehoben. Die englischen Gerichte haben Tommy unbeabsichtigt zu einem Symbol für freie Meinungsäußerung gemacht. Ihr Ruf zum Schweigen wurde zum Weckruf “…

Im Jahr 2009 hielten Warner und ich Reden zum Euromediterranen Prozess im Parlamentsgebäude in Kopenhagen.

WERFEN SIE EINEN GENAUEN  BLICK AUF DAS OBIGE: ES IST NICHT NUR IHRE ZUKUNFT, ES IST BEREITS VIELERORTS IHRE GEGENWART.
ERINNERN SIE SICH: GEWALT IN EINER GESELLSCHAFT IST PROPORTIONAL MIT DER ZAHL DER MUSLIME –  BIS SIE MITTELS “UNSERER” FREIMAURER-POLITIKER DEN TOTALEN FRIEDHOFSFRIEDEN EINGEFÜHRT HABEN!

 

 

Posted in deutsch, euromed | Comments Off on Freimaurer-Eurostan Kopie von Nord-Afrika – aber viel gefährlicher: Euromediterraner Prozess/Mittelmeerunion entfaltet sich in voller “Blüte”

Masonic Eurostan Copy of North Africa but Far More Dangerous: Euro-Mediterranean Process/Union for the Mediterranean “Blossoming”

In 1995, EU´s leaders established the Euromediterranean Process,  from 2008 The Union for the Mediterranean, with the aim of merging the Northern and Southern coasts of the Mediterranean in a free market, economic cooperation and  spread of Islamic culture in the EU – while European influence on Islam a priori is out of the question – forbidden by the Koran.
The EU addressed 10 Mediterranean “partner countries”, incl. Israel, of course.

In 2003, EU foreign ministers promised citizens of  these countries the 4 EU-liberties, among them free movement of people within the Euromediterranean area. However, to Jewish French President Sarkozy his was not enough – he could not wait to have white Europeans extinguished through racial miscegenation (“Métissage: So in 2008, he had the Union for the Mediterranean proclaimed in Paris – comprising all countries bordering on the Mediterranean – except Libya, which declined.

In order to avoid criticism from EU citizens,   at a scandalous meeting in Vienna in 2006, the EU told news editors from the biggest European media that unless they exerted self-censorship legislation would be introduced against the freedom of speech – and the EU told the editors what and how they were to write about Islam

The following is a short demonstration of the consequences of this irresponsible Masonic madness in the name of their New World Order state.

This video  is not North Africa – but the metro of Paris.   As I wrote on 26 Sept. 2013, in 25+ years, Europe will look like North Africa Today – in fact already does in many places..

Drug dealing and violence is so pronounced that train drivers simply must skip certain stations

Or what about this – from Londonistan governed by a Muslim mayor. 
In London, whites are in the minority and migrants are freely terrorizing.

The British government just appointed a Muslim minister of the interior – called incompetent by the Speaker.

Already in 2012, whites were a minority in London

Some towns are being abandoned by whites at record speed

Or what about this? Street violence a la Islam

 This is a  matter for the police you might say. Just look how the police handle the roaring Muslim masses in Londonistan: The police run away in order not to hurt the holy Islam warriors (e.g. Koran sura 33:27).

But of course if a goy infidel woman asks the police why Muslims are allowed to break the law  the police later break  into her apartment and violently arrest her!

And when a journalist like Paul Robinson reported about Muslim gang raping, the new British Muslim minister of the interior immediately has you placed behind bars for 13 months while reporting  – in what looks much like a blitz-court martial procedure.

Robinson is an activist against Islam – and has been punished for it before.  

The Independent: Robinson was arrested outside the court on Friday 25 May 2018.
He admitted committing contempt of court by publishing information that could prejudice an ongoing trial (against child molesters/rapists) via a live stream on his Facebook page.

At one point the video was being viewed by more than 10,000 people, as Robinson attempted to film defendants entering the court and discussed the case, which is subject to a separate reporting restriction.
Donald Trump Jr, the US President’s son, shared a tweet from a Robinson supporter with the comment “don’t let America follow in those footsteps”,

Bill Warner  has seen the perspective of the Tommy Robinson case: The UK government issued a media ban on the event. But UK soon discovered it could silence the British press, but it couldn’t silence the world. So, they lifted the ban..The English courts inadvertently made Tommy a symbol for free speech. Their call to silence became a wake up call...(Bill Warner ).  In 2009, Warner and I made speeches on the Euromediterranean Process in the parliamentary building in Copenhagen.

TAKE A CLOSE LOOK AT THE ABOVE: IT IS NOT ONLY YOUR FUTURE, IT IS ALREADY YOUR PRESENT REALITY IN MANY PLACES.
AND REMEMBER: VIOLENCE IN A SOCIETY IS PROPORTIONAL TO THE NUMBER OF MUSLIMS – TILL  BY MEANS OF “OUR” MASONIC  POLITICIANS THEY HAVE INTRODUCED CEMETERY PEACE!

 

Posted in english, euromed | Comments Off on Masonic Eurostan Copy of North Africa but Far More Dangerous: Euro-Mediterranean Process/Union for the Mediterranean “Blossoming”

NWO-“Antifaschismus” aka Faschismus aka Kommunismus mit umgekehrtem Vorzeichen regiert die Welt durch Soros / City of London. Hier ist, wie “Kaiser” Soros es schafft

Am  15 Aug. 2016 brachte The Observer eine Geschichte über das Hacking von George Soros ‘Dateien zur Manipulation von Wahlen in Europa mittels seiner NROs, die gehackt wurden. Diese DC Leaks enthüllten mehr als 2.500 Dateien von Soros’ Gruppen, vor allem die der   Open Society Foundations.

Ich bin erschüttert über den Inhalt dieser Lecks. Ich hätte nie gedacht, dass Soros einen Einfluss dieser Größenordnung hat – tatsächlich ist sein Einfluss universell (abgesehen von Russland, wo Soros gebannt ist). Dieser Mann scheint der Herrscher der Welt zu sein.

Bevor wir aber fortfahren, schauen wir uns mal an, wer George Soros ist:
Er ist ungarischer Jude, der in die USA ausgewandert  und der strassen-politisch aktivistische Arm  der City of London geworden ist. Mit Hilfe von Rothschild-Kapital begann er, Geld auf Kosten von Staaten zu verdienen (“Bluthund von Südostasien”, der die Bank of England (die  seinem Meister Rothschild gehört!) knackte. Die Bank druckte einfach mehr Geldscheine aus der blauen Luft druckte, wie üblich, um  Soros´Raub wettzumachen.

Und dann begann er weltweit mit Farbrevolutionen, US – Unruhen wie Fergusonville, Baltimore (mit angeheuerten Krawallmachern) und Charlottesville sowie der Lila Revolution (gegen Präsident Trump), die er  mittels seiner “Open Society” in Zusammenarbeit mit seinen US – Handlangern  NED und dem Freedom House und anderen finanziert. Sie stehen alle für den Zusammenbruch der nationalen Grenzen und des Nationalismus, um diese Gesellschaften für freie Plünderungen durch Rothschilds Banken zu öffnen. Wenn eine Gesellschaft die Öffnung ablehnt, riskiert sie, vom militärischen Arm der City of London bestraft zu werden: den USA.
 Er ist  Rothschild-Agent.

Er hat Politiker gekauft und gemobbt, um seinen Meister zu unterstützen: Die Beziehung zwischen seinen Organisationen und Brüssel wurde 2017 offengelegt, als ein 177-seitiges Dokument von der Lobbyfirma Kumquat Consulting für die Open Society vorbereitet. Unter dem Titel “Zuverlässige Verbündete im Europäischen Parlament enthielt es eine Liste von 226 Europaabgeordneten, von denen angenommen wurde, dass sie die Agenda der Soros-Organisationen als “bewiesen oder wahrscheinlich” voranbringen würden. Unter ihnen der ehemalige EU-Parlamentspräsident Martin Schulz.
“Die Offene Gesellschaft sollte versuchen, dauerhafte und vertrauensvolle Beziehungen zu diesen europäischen Gesetzgebern aufzubauen.”

Soros-Handlanger:

Soros ist skrupellos – er machte sein erstes Vermögen, als er ungarische Juden  der Gestapo meldete und ihr Eigentum beschlagnahmte, wenn sie in Konzentrationslager geschickt wurden. Und er ist stolz darauf – sehen Sie dieses Video:

Haben Sie sich jemals über die Welle der weißen, nicht-muslimischen Gewalt  in Europa im Zusammenhang mit friedlichen Demonstrationen gegen die Islamisierung Gedanken gemacht?
Die Rädelsführer nennen ihre Organisation Antifa:
Randalierer werden von deutschen Sozialdemokraten bezahlt. Die sozialdemokratische Jugendorganisation JUSO rühmt sich sogar, professionelle Aufrührer 25 Euro pro Stunde dafür zu bezahlen, Krawalle zu machen.
Und sie (Antifa) sind in den deutschen Länder- Regierungen stark vertreten

George Soros finanzierte auch den amerikanischen “Refuse Fascism” ( The Daily Caller 7 July 2017).  “Refuse Fascism”s behauptet, bei den massiven G20-Protesten in Hamburg diese Woche ein “deutsches Kontingent” gehabt zu haben. Soros hat geschworen, Deutschland einer Schocktherapie zu unterziehen, weil es sich geweigert hat, die EU zu einer Steuerunion mit Deutschland als Zahlmeister für die schwachen südeuropäischen Volkswirtschaften zu machen.

Infowars 29 May 2018:  George Soros enthüllte seine Pläne, die EU “neu zu erfinden”, obwohl er für die meisten Krisen verantwortlich ist, die derzeit Europa heimsuchen.

“Die EU steht vor drei drängenden Problemen: Die Flüchtlingskrise; Die Austeritätspolitik, die die wirtschaftliche Entwicklung Europas behindert; Und territoriale Desintegration zum Beispiel das Brexit “, schrieb Soros am Dienstag in einem Leitartikel in seinem “Project Syndicate“.
Soros sprach von einer “freiwilligen” Kooperation der EU-Staaten zur Aufnahme von Migranten, widersprach dann aber sofort sich selbst, dass es nicht “realistisch” sei, ihnen ihre Grenzen  geschlossen zu halten.
“Die EU muss ihre Außengrenzen schützen, aber für rechtmäßige Migranten offen halten. Die Mitgliedstaaten dürfen ihrerseits ihre Binnengrenzen nicht schließen “, sagte er.

“In der Tat ist ganz Europa durch die Flüchtlingskrise gestört worden“, fügte er hinzu. “Skrupellose Führer haben es sogar in Ländern ausgenutzt, die kaum Flüchtlinge aufgenommen haben. In Ungarn hat Ministerpräsident Viktor Orbán seine Wiederwahlkampagne darauf gestützt, dass er mich fälschlicherweise beschuldigte, Europa einschließlich Ungarns mit muslimischen Flüchtlingen überschwemmt zu haben”.  

Falsch angeklagt? Soros gab offen zu, dass er zu Beginn der Krise 2015 Millionen von Wirtschaftsmigranten nach Europa  führen wolle.

Er stellte sogar 500 Millionen US-Dollar für NROs mit Migrationshintergrund zur Verfügung, darunter solche, die dazu beigetragen haben, Migranten vom Mittelmeer nach Europa zu bringen.

Als nächstes sagt Soros, dass der Weg zur Bewältigung der Migranten- und Schuldenkri-se über mehr Schulden (Zinsen für seinen Meister Rothschild!!!) durch die Schaffung eines “Marshall-Plans für Afrika” gehe, in dem die EU jährlich 36 Milliarden Dollar an Afrika übergebe, um eine “geordnetere” Migration zu ermöglichen.

Trotz der eindeutigen Entscheidung des britischen Volkes für den Brexit müsse die Entscheidung, die EU zu verlassen, noch vor dem Abschluss des Brexits in Frage gestellt werden, da die EU Englands Geld benötigt, sagte Soros.

Das ist das Ziel einer Initiative, die  sich das Beste für Großbritannien nennt, die ich unterstütze”, sagte er.

ABER WIE IN ALLER WELT KANN  SOROS ES VERKRAFTEN, ALL DIES ZU TUN?

In  The New Eastern Outlook 19 Apr. 2017 Phil Butler  hat Phil Butler,  politischer Ermittler und Analyst,  Politikwissenschaftler und Experte für Osteuropa, die  DC Leaks analysiert.

Die Dokumente beweisen, Soros ist ohne Frage der einzige Antagonist in der aktuellen europäischen Katastrophe. Zumindest ist er der mächtigste “sichtbare” Erzgauner. Es gibt reichlich Beweise, dass George Soros  der Architekt und Diktator der gesamten Flüchtlingssituation ist, die Europa heute zerstört. Mit Kontrollmechanismen, die in jedem Bereich erworben oder genutzt werden, ist es nicht unangemessen anzunehmen:

Soros (und somit Rothschild) leitet die EU-Führung wie ein Puppenspieler.

Die meisten Politikexperten wissen, dass der  George Soros mächtigen Einfluss ausübt.  Der Mann hinter dem Anti-Trump-Chaos, Soros, ist das echte Äquivalent von Dr. Bosheit. Aber bis jetzt hat die Welt insgesamt seine Machenschaften toleriert. Bis jetzt konnte die Welt nicht klar sehen, wie Soros´ Milliarden (Dollar)  über eine Milliarde Menschen  Elend und Leid brachten.

Es gibt Beweise in diesen undichten Stellen, die darauf hindeuten, dass George Soros nicht nur auf Führer wie Angela Merkel und ihre osteuropäischen Kollegen einen übermäßigen Einfluss ausübt, sondern auch auf die Organisationen, die den Konflikt vermitteln. Von der OSZE bis zu einer großen Anzahl sogenannter “Menschenrechtsorganisationen” ist Soros eine Art “Paten” -Figur. Die Gefälligkeiten, die niemand zu verweigern vermag, “reichen nun allein über die Kaufkraft des Geldes hinaus. Ich kann mir nur das Ausmaß der Erpressung oder Mobbing vorstellen, die ein Mann wie Soros ausüben könnte. Heute, wenn eine Regierung Dissens gegen die liberal-globalistische Bewegung androht, versammelt Soros (OSZE und NGOs gegen Ungarn eine massive, mächtige Armee von Kollaborateuren. (Orban hat Soros´”Universität” aus Ungarn verbannt). 

George Soros übt einen enormen Einfluss auf unsere ganzen Leben aus.
Der  EUobserver ASBL-Fonds wurde von Soros gegründet und finanziert, um wichtige europäische Medien “kaufen” zu können. Soros finanzierte den EUobserver-Plan mit 130.922 Dollar und kaufte 128 einflussreiche Artikel, die Europäer in der EU lesen.
Das sind ungefähr 1000 Dollar pro Artikel für ausgewählte Stücke, was ausreicht, um die Meinungen von 90% der europäischen Journalisten, die ich kenne, zu beeinflussen. Das Dokument, das diesen Plan umreißt, geht so weit, dass die Bereiche genannt werden, für die diese Artikel bestimmt waren, und enthalten; Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Spanien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Rumänien, Schweden, Niederlande, Polen und Großbritannien.

Open Society Foundations finanzierte auch den EUobserver, um ein Netzwerk unabhängiger Journalisten in EU-Hauptstädten zu rekrutieren – finanziert mit 75.000 Dollar, aber es gibt keinen Hinweis darauf, wie viele “Rekruten” diese Initiative eingestellt hat.

Das  Feuer der marginalisierten Jugend schüren

So beunruhigend die Enthüllungen der DC Leaks über die direkte Medienkorruption von Soros sind, die größeren gesellschaftlichen Manipulationen, die die verschiedenen Soros NGOs hatben, sind erschütternd, z.B. Die Europäischen Alternativen – Italienische Filiale. Durch eine Reihe von Unterstützungs-Mechanismen versuchte Soros, die jungen Italiener, die LGBT(Schwulen)-Gemeinschaft und im Grunde alle antikonservativen Bande durch die Verwendung von Medien-“Humor und Satirezu bekehren. Eine Web-Einheit wurde geschaffen, Voice of the Voiceless EU, die sich in eine viel breitere Bewegung verwandelte, die wir jetzt in Medien, in der Wissenschaft und im gesamten Spektrum sehen können. Das Europäische Jugendportal  ist ein Spiegelbild von Soros ‘Homogenisierung der Jugendideale.

Ohne die Metaphern hat Soros eine Generation von verletzlichen Jugendlichen einer Gehirnwäsche unterzogen, um an gegengerichtete Ideale und Suchen zu glauben.

Wenn man dies liest, kann man sich George Soros als den wahren “Big Brother” aus George Orwells 1984 vorstellen. Die Liste der Programme und ihre dramatischen Ziele, das freie Denken in “Soros”-getriebene Ideale zu untergraben und zu konzertieren, ist fast unvorstellbar. Eines der anderen Programme war:
Europawahlen 2014: Dem Anstieg der Hassreden entgegenzuwirken – Dies trug dazu bei, die LGBT-Gemeinschaft, die Roma und die Frauen zu einem einzigen tragbaren Instrument zu machen

Kommentar:
Rothschilds City of London ist durch 4 Drachen – Teufelssymbole –  abgegrenzt.

Natürlich ist es das Ziel von London City / Soros, die Rassenmischung / Islamisierung Europas und global zu fördern

Wir hören hier deutlich, wie dieser widerliche Lügenverräter zugibt, dass er seine jüdischen Mitmenschen verraten habe – und es später  leugnet, wenn das günstiger ist.

Dann hören wir diese “Stimme seines Meisters”, die gegen die Demokratie agitiert, indem sie die Rücknahme des von der britischen Bevölkerung angenommenen Brexit fordert.

Europa sei durch die Flüchtlingskrise zerstört worden, sagt er heuchlerisch – obwohl er zugegeben hat, der Drahtzieher und hier hinter diesem katastrophalen Skandal zu sein.

Abgesehen davon, dass Soros  direkter Rothschild-Agent ist, ist Soros  Mitglied des US-Council on Foreign Relations, das durch seine CIA die EU gründete und mittels Nazi-Geldes und Nazi-Leuten aufbaute.

 

Posted in deutsch, euromed | Comments Off on NWO-“Antifaschismus” aka Faschismus aka Kommunismus mit umgekehrtem Vorzeichen regiert die Welt durch Soros / City of London. Hier ist, wie “Kaiser” Soros es schafft

NWO “Antifascism” aka Fascism with Opposite Sign aka Communism Governs the World through Soros/City of London. Here Is how “Emperor” Soros Manages It

On 15 Aug. 2016 The Observer  brought a story of  George Soros´ data files  for manipulating elections in Europe via his non-government organizations being hacked.These DC Leaks revealed more than 2,500 files from Soros’ groups, most notably the Open Society  Foundations.

I am shocked by the contents of these leaks. I never thought that Soros had an influence of that magnitude – in fact it is universal (Apart from Russia, where Soros is banned). That man appears to be the emperor of the world.

But before we proceed, let´s have a look at who George Soros is:
He is a Hungarian Jew who has migrated to the US, becoming the streetpolitically  activist arm of the City of London. By means of Rothschild capital, he started making money at the cost of States (Blood hound of South East Asia, breaking the Bank of England (belonging to his master Rothschild!  who just printed more notes out of thin air as ususal to replace Soros´robbery) – and then he started launching colour revolutions worldwide, as well as US riots like Fergusonville, Baltimore (with hired trouble makers) and Charlottesville as well as the Purple Revolution against Pres. Trump,  funding them via his Open Society” in cooperation with his US stooges, the NED and the Freedom House and others which stands for break-down of national borders and nationalism to open these societies for free looting by Rothschild´s many banks.
If a society declines opening, it is risking being punished by City of London´s military arm: The US.

He is a Rothschild agent.

And he has bought and bullied politicians to support his master: The relationship between his organisations and Brussels was laid bare in 2017, with the leak of a 177-page document prepared for Open Society by lobbying firm Kumquat Consulting. Entitled ‘Reliable Allies In The European Parliament’, it contained a list of 226 MEPs thought ‘proven or likely’ to advance the agenda of Soros’s organisations. Among them former  EU Parliament President Martin Schulz.
‘Open Society should seek to build lasting and trusting relationships with these European lawmakers.’

Soros-Stooges:

Soros is unscrupulous – making his first fortune on peaching on Hungarian Jews to   the Gestapo and confiscating their property when they were sent to concentration camps. And he is proud of it – see this video:

Have you ever wondered about the wave of white, Non- Muslim billow of violence in Europe associated with peaceful demonstrations against  islamisation?
The masterminds call their organisation Antifa:
Rioters are being  paid by German Social Democrats. The Social Democrat youth organisation, JUSO, even boasts of paying professional rioters 25 euros an hour for making  riots.
And they (Antifa) are strongly represented in German state governments.

George Soros also funded the American “Refuse  Fascism”  (The Daily Caller 7 July 2017). Refuse Fascism  claims to have a “German contingent” at the massive G20 protests in Hamburg, Germany this week. Soros has sworn to subject Germany to shock therapy for refusing to make the EU a fiscal union with Germany as paymaster for the weak South European economies.

Infowars 29 May 2018: Billionaire globalist George Soros unveiled his plans to “reinvent” the EU, even though he is responsible for most of the crises currently plaguing Europe.

The EU faces three pressing problems: The refugee crisis; the austerity policy that has hindered Europe’s economic development; and territorial disintegration, as exemplified by Brexit,” Soros wrote in a Project Syndicate  op-ed on Tuesday.
Soros spoke of “voluntary” cooperation from EU states to take in migrants, but then immediately contradicted himself by saying it wasn’t “realistic” to keep their borders closed to them.
The EU must protect its external borders but keep them open for lawful migrants. Member states, in turn, must not close their internal borders,” he said.

“Indeed, the whole of Europe has been disrupted by the refugee crisis,” he added. “Unscrupulous leaders have exploited it even in countries that have accepted hardly any refugees. In Hungary, Prime Minister Viktor Orbán based his re-election campaign on falsely accusing me of planning to flood Europe, Hungary included, with Muslim refugees.”

Falsely accused? Soros openly admitted his desire to unleash millions of economic migrants into Europe in 2015, right at the beginning of the crisis.

He even earmarked $500 million to pro-migrant NGO’s, including ones that helped ferry migrants into Europe from the Mediterranean.

Next, Soros says the way to tackle the migrant and debt crisis is with more debt (interest for his master Rothschild!!!), by creating a “Marshall Plan for Africa,” which would see the EU hand over $36 billion a year to Africa to facilitate a more “orderly [migration] process,”

Finally, despite the British people’s clear vote in favor of Brexit, the decision to leave the EU must still be challenged before Brexit is finalized because the EU needs England’s money, Soros said.

“That is the goal of an initiative called Best for Britain, which I support,” he said.“

BUT HOW ON EARTH CAN SOROS MANAGE TO DO ALL THIS?

In The New Eastern Outlook 19 Apr. 2017 Phil Butler, a policy investigator and analyst, a political scientist and expert on Eastern Europe, has analyzed these  DC Leaks.

The Documents  prove without question, the hedge fund billionaire is the single antagonist in the current European catastrophe. At least he’s the single most powerful “visible” arch villain. There’s ample evidence George Soros is the architect and dictator of the entire migrant/refugee situation destroying Europe today. With control mechanisms purchased or leveraged in every sphere that matters, it is not unreasonable to assume:

Soros directs EU leadership like a master puppeteer.

Most policy experts know billionaire George Soros wields mighty influence. The man behind the anti-Trump chaos,  Soros is the real world equivalent of Dr. Evil. But up until now the world at large has tolerated his machinations. Up until now the world could not see clearly how Soros billions brought misery and suffering on a billion people.

There’s evidence inside these leaks to suggest George Soros exerts undue influence not only on leaders like Angela Merkel and her eastern European counterparts, but on the very organizations in place to mediate conflict. From the OSCE to a vast array of so-called “human rights” NGOs, Soros acts as a kind of “Godfather” figure. The favors he offers, which no one seems able to refuse” now extend past the purchasing power of money alone. I can only imagine the level of blackmail or bullying a man like Soros could exert. Today, when any government threatens dissent against the liberal-globalist movement, Soros rallies (OSCE and NGOs versus Hungary) a massively powerful army of collaborators.

What’s becoming vividly clear is the enigma called George Soros, one man exerting tremendous influence on all our lives.
The EUobserver ASBL fund was set up and funded by Soros in order to straight out “buy” major European media. What this means is, Soros funded the EUobserver plan with $130,922 dollars and bought 128 influential articles Europeans read across the EU.
That’s roughly $1000 dollars per article for op-ed pieces, which is enough to sway the opinions of 90% of the European journalists I know of. The document outlining that plan goes so far as to label the areas of focus these articles were intended for, and included; Austria, Belgium, Bulgaria, Denmark, Spain, Finland, France, Germany, Hungary, Italy, Romania, Sweden, Netherlands, Poland, and the UK.

Open Society Foundations also funded EUobserver to “recruiting a network of independent journalists in EU capitals – funded with $75,000 dollars, but there’s no indication how many “recruits” this initiative hired.

Stoking the Marginalized Fires of Youth

As disturbing as the DC Leaks revelations of Soros direct media corruption is, the greater societal manipulation the various Soros NGOs have had are staggering, e.g. the European Alternatives – Italian branch.  Through a series of support mechanism, Soros sought to convert Italy’s young, the LGBT community, and basically any contra-conservative gang it could through the use of media “humor and satire”. A web entity was created, Voice of the Voiceless EU, which  metastacized into a much broader movement we can now see in media, academia, and across the spectrum. The

is one mirror mechanism for Soros’ homogenization of youth ideals.

Without the metaphors, Soros brainwashed a generation of vulnerable youth to believe in contra-convervative ideals and quests.

Reading this it is easy to envision George Soros as the real life “Big Brother” from George Orwell’s 1984. The list of programs and their dramatic goals for subverting and concerting free thought into “Soros” driven ideals is almost unimaginable. One of the other programs were:
European Elections 2014: countering the rise of hate-speech – This helped homogenize the LGBT community, the Roma, and women into one wieldable political tool

Comment:
 Rothschild´s City of London is demarcated by 4 dragons – devil symbols

Of course, London City´s/Soros´goal is to globalize, promote racial miscegenation/ islamisation of Europe

We here clearly hear this disgusting lying traitor first admitting that he betrayed his Jewish fellow-men – then later denying it when that is more opportune.

Then we hear this “his master´s voice” agitate against democracy by demanding rescinding of the Brexit adopted by the British population.

Europe has been disrupted by the refugee crisis, he hypocritically says – although he has admitted to be the mastermind and here  behind this catastrophic scandal.

Besides being a Rothschild agent directly, Soros is a member of the US Council of Foreign Relations  – which through  its CIA fathered the EU – built on Nazi money and Nazi people.

Posted in english, euromed | Comments Off on NWO “Antifascism” aka Fascism with Opposite Sign aka Communism Governs the World through Soros/City of London. Here Is how “Emperor” Soros Manages It

Mossad: Nächste Kriegsphase zwischen Israel und Iran. Die USA werden “feste und angemessene Maßnahmen” gegen die bevorstehende syrische Offensive im Süden gegen Al-Qaida und ISIS ergreifen

Reuters 28 May 2018:   Israel hat am Montag  seinem Erzfeind Iran jegliche Militärpräsenz in Syrien untersagt, nachdem Russland gesagt hat, Damaskus ‘ Streitkräfte sollten syrisches Territorium in der Nähe der israelischen und jordanischen Grenze kontrollieren.

DEBKAfile 27 May 2018:Premierminister Binyamin Netanjahu sagte am Sonntag während der wöchentlichen Kabinettssitzung, dass “der Kampf gegen den Iran noch nicht beendet ist”. Er fügte hinzu: “Wir handeln, um die Iraner daran zu hindern, eine Atomwaffe zu erreichen und ihr Militär in Syrien aufzubauen,  sowie Waffen in den Libanon  zu bringen. ”

DEBKAfile (Mossad) 28 May 2018Israel erweitert den Umfang seines Krieges gegen den Iran und die Hisbollah in Syrien auf weitere Regionen und möglicherweise sogar außerhalb seiner Grenzen. Premierminister Binyamin Netanjahu erklärte dies am Sonntag, dem 27. Mai bei der wöchentlichen Kabinettssitzung Israels: “Wir arbeiten daran, den Iran daran zu hindern, Atomwaffen zu erhalten … gegen die konsolidierte militärische Präsenz des Iran gegen uns … und gegen die Übertragung tödlicher Waffen von Syrien in den Libanon oder ihre Herstellung im Libanon. Alle diese Waffen sind gegen den Staat Israel bestimmt, und es ist unser Recht – aufgrund des Rechts auf Selbstverteidigung – ihre Herstellung oder Weitergabe zu verhindern.”

Einen Tag zuvor berichtete der maßgebliche Asharq Al-Awsat: “Tel Aviv hat Moskau über seine Entscheidung informiert, die Reichweite seiner roten Linien in Syrien auszuweiten, indem es den Iran daran hindert, seine militärische Präsenz und die seiner Milizen, einschließlich der Hisbollah, in allen syrischen Gebieten und nicht nur im Süden zu konsolidieren. “Diese Publikation steht in Verbindung mit dem saudischen Königshaus und wenn sie” westliche diplomatische Quellen “zitiert, muss vermutet werden, dass sie sich mit dem saudischen Strongman, Kronprinz Muhammad bin Salman  auf Druck abgecheckt hat.

Israels militärische Bemühungen – in der Regel unbestätigt – beschränkten sich bisher auf Operationen gegen iranische Stützpunkte, Kommandozentralen und Waffenlieferanten in Süd- und Zentralsyrien oder gegen Einrichtungen, die von Einheiten der Hisbollah und der iranischen Revolutionsgarden geteilt werden. Alle Anzeichen deuten daher darauf hin, dass die israelischen Operationen von nun an im Bereich bis zur syrisch-irakischen Grenze und im Westen bis zur libanesischen Grenze ausgeweitet werden und möglicherweise die syrischen Nachbarn treffen. Dies würde mit der Tatsache zusammenhängen, dass die iranischen Streitkräfte in Ostsyrien von der Kampfkraft und den Vorräten der pro-iranischen schiitischen Milizen im Irak abhängig sind, während sie im Westen  von der Hisbollah aus dem Libanon stark unterstützt werden.

Diese Verschiebung markiert den Beginn der nächsten Phase der israelischen Militärkampagne zur Ausrottung der iranischen Militärpräsenz in Syrien, nachdem die ersten vier Monate, die im Februar begonnen hatten, ihren Lauf genommen hatten. Dies mag niemals vollständig anerkannt werden, aber Tatsache ist, dass die IDF-Operationen  in Gebieten von Damaskus bis zur israelischen Grenze im Südosten die iranischen Einsätze und Kommandozentralen schwerwiegend beeinträchtigten und die iranischen Radar- und Luftverteidigungsfähigkeiten außer Kraft setzten. Umfangreiche Schäden wurden auch an wichtigen iranischen Waffenlieferungen von Langstreckenraketen vom Typ Fatteh 330 und fortschrittlichen mobilen Anti-Luft-Raketen vom Typ Bavar-373, der iranischen Version des russischen S-300, verursacht. Dennoch konnte Teheran das Rückgrat seiner militärischen Kommandoformationen in Syrien erhalten,  und es ist voll funktionsfähig.

Das genaue Datum für den Beginn der nächsten Phase kann nicht sicher festgestellt werden. Vielleicht hat sie schon  mit dem Angriff auf den Militärflughafen in der Nähe von Hama am 18. Mai, der eher von einer Bodenstreitmacht als von der Luft durchgeführt wurde, angefangen; oder mit dem Luftangriff am Freitag, dem 25. Mai, auf den Militärstützpunkt Dabaa, wo die Hisbollah und ausländische pro-iranische Milizen untergebracht waren. Der Führer der Hisbollah, Hassan Nasrallah, warf später israelischen Kampfflugzeugen diesen Angriff vor.
Weder der Iran noch die Hisbollah scheinen noch entschieden zu haben, wie sie sich mit der zweiten Stufe der israelischen Offensive in Syrien auseinandersetzen sollen – besonders, wenn ihr wichtigster Unterstützer, Moskau, von Israel orientiert  wurde.

Haaretz 28. Mai 2018: Der russische Außenminister Sergei Lawrow sagte am Montag, dass nur syrische Regierungstruppen an der südlichen Grenze des Landes – an  Jordanien und Israel, anwesend sein sollen, berichtete die Nachrichtenagentur RIA.

Breitbart 27 May 2018: Das US-Außenministerium warnt das Regime des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad davor, dass die USA “feste und angemessene Maßnahmen” ergreifen wollen, falls Al-Assad einen Waffenstillstand in der südlichen Provinz Deraa verletze.

Die US-Warnung wurde ausgelöst, als syrische Flugzeuge auf Deraa Flugblätter abwarfen und damit eine militärische Offensive androhten. Auf einem der Flugblätter ist ein Bild mit aufgereihten Leichen zu sehen: “Dies ist das unvermeidliche Schicksal eines jeden, der darauf besteht, Waffen zu tragen.”

Activist Post 28 May 2018: In einem scheinbaren Versuch, alle Vorwände, dass die Vereinigten Staaten nichts Weiteres als die Luftwaffe der Al-Qaida in Syrien seien, zu beseitigen, warnt die amerikanische Regierung ihre syrischen Kollegen, wenn das SAA mit seiner bevorstehenden Südoffensive vorangeht. Um die ISIS- und Al-Qaida-Terroristen von ihren südlichen Grenzen zu entfernen, werden die USA “feste und angemessene Maßnahmen” ergreifen.

Mit anderen Worten, die Vereinigten Staaten sagen Syrien, dass es die ISIS-Streitkräfte besser nicht angreifen sollte. In der Tat erscheinen amerikanische “feste und angemessene Maßnahmen” als eine sehr dünne militärische Drohkulisse, zumal die Vereinigten Staaten außerstande scheinen, “Maßnahmen” zu ergreifen, die außerhalb ihrer Grenzen nicht “kinetisch” sind.

Sputnik 28 May 2018:  Die Vereinigten Staaten nehmen eine 34-Meilen-Zone um ihre Militärbasis in al-Tanf ein, wo sie bewaffnete syrische Oppositionskräfte ausbildet und ausrüstet . Und Israel bezahlt ihren Sold.

 

Posted in deutsch, euromed | Comments Off on Mossad: Nächste Kriegsphase zwischen Israel und Iran. Die USA werden “feste und angemessene Maßnahmen” gegen die bevorstehende syrische Offensive im Süden gegen Al-Qaida und ISIS ergreifen