Die EU geht scheinbar rasch in Auflösung von innen: Grossbritannien Frankreich de Fakto ohne Regierungsautorität

NACHTRAG DW 8 Jan. 2019:  Das US-Außenministerium hat den diplomatischen Status der EU-Delegation in Washington vom Mitgliedstaat auf internationale Organisation herabgestuft, ohne die EU darüber zu benachrichtigen.

Die EU war niemals ein Projekt der Völker Europas. Von Anfang an war es das Projekt der Bankster der City of London, die die EU-Kommission und den EU-Rat zu ihren unterwürfigen Sklaven in ihrem schmutzigen und diktatorischen  NWO– Eine-Welt-Plan gemacht haben. Ihre Rothschild-Organisation, das US-RCouncil on Foreign Relations  — organisierte sogar die EU / Stahl- und Kohleunion über ihre CIA, bezahlte die sogenannten EU-Väter Monnet, Spaak, Schumann usw. und ordnete die Einführung des Euros an – mit Bescheid, es nicht öffentlich zu machen, bis keine öffentlichen Proteste dieses Bankster-Projekt stoppen könnten:

Die Völker wurden von den elitisten-eigenen Medien  einer gründlichen Gehirnwäsche unterzogen und tolerierten korrupte Politiker, die das Projekt  akzeptierten,  solange der Lebensstandard zunahm.
Nach dem Diebstahl unseres Geldes durch die Bankster nach ihrer inszenierten 2008-Krise und ihrem Massenimport von gewalttätigen und undankbaren muslimischen Eroberern (z. B. Koran sura 33:27) geht die Geduld einheimischer Europäer jedoch zu Ende. Denn Gewalt, Vergewaltigung und Mord nehmen nicht nur rapide zu – wie von Prof. Peter Hammond vorausgesagt -, sondern diese kulturell und beruflich “bereichernden” Völker erwiesen sich ebenfalls als das Gegenteil: Sie müssen meistens von Sozialleistungen leben, die jetzt von den einheimischen Sklaven bezahlt werden.

In ganz Europa werden die Proteste gegen die EU immer lauter. Die Europäer haben aber noch nicht verstanden, was hinter der EU steckt.

Natürlich machen die Briten keine Revolutionen – also stimmten sie für den Brexit – einen dicken Nagel im EU-Sarg. Denn die Regierung Grossbritanniens ist zutieftst gespalten.

DIE REVOLUTION  GEGEN UNS SPIELT SICH  SEIT  DEN LETZTEN 45 JAHREN AB:

The Independent 22 Sept. 2016: London´s muslimischer Oberbürgermeister, Sidiq Khan:Terror gehört zum Leben in einer Grossstadt!

 

Breitbart 7 Jan. 2019: Die Polizei in London hat ein Wochenende der Gewalt erlebt. Mehrere Opfer von Messerattacken rangen um ihr Leben, während die Beamten eine Mordermittlung eröffneten, nachdem eine Frau in einer Wohnung in der Hauptstadt zu Tode erdrosselt worden war.

Nach dem Angriff auf der London Bridge spuckte dieser Bürgermeister die übliche Taqija-Tirade aus:  The Washington Post 7 June 2019: „Als stolzer und patriotischer britischer Moslem  sage ich: Ihr könnt diese abscheulichen Taten nicht in meinem Namen begehen. Eure perverse Ideologie hat nichts mit wahren Werten des Islams zu tun, und es wird euch niemals gelingen, unsere Stadt zu teilen.”

Jeder, der den Koran und die Hadithen gelesen hat, weiß, dass u.a. die Londoner Brücke und alle anderen muslimischen Angriffe nichts Weiteres als das Schwert-Vers-Gebot (Sura 9:5) des Korans sind: ” ...dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt.”.

Ein Grund für die heutige französische Revolution ist die Armut aufgrund der Masseneinwanderung – und die Umwandlung der französischen Städte in Schweineställe und Horrornester.
Jetzt verspricht der französische Präs. Macron  Europa noch ein Armageddon von 200 Millionen Euro. Afrikanern innerhalb der nächsten 30 Jahre, und er nennt  diese Schreckensvision unverblümt: EurAfrica als Europas unausweichliche Zukunft – Wegbereiter ist der schreckliche UN-Weltflüchtlingspakt der Vereinten Nationen von Marrakesch, der slawisch von der EU-Kommission gefolgt wird
Und dann erwartet Macron, dass wir schweigen !!!

FRANKREICH
Egal, was die Medien über die französischen Kraftstoffpreise schreiben: Die Gelben Westen führen eine Revolution gegen die allgemein verarmte Tyrannei der City of London durch – die jetzt  durch den Rothschild-Bankster Macron verstärkt wird, den die Franzosen leichtgläubig genug waren, um zum Präsidenten zu wählen!!

Jetzt erwachen die Messen! Oder tun Sie? Die Rothschild-Illuminaten rühmen sich, dass nach 1776 kein Krieg und keine Revolution begonnen wurde, ohne dass sie die Vordenker seien – ganz wie in den Protokollen der Weisen von Zion Kap. XV vorhergesagt.
Ihr Slogan lautet “(Neue Welt) Ordnung aus dem Chaos”. Natürlich müssen sie das Chaos zuerst schaffen – wie auch in den USA, indem sie kommunistische Demokraten der NWO und einen kapitalistischen militärischen Industriekomplex gegen den isolationistischen faschistischen Trump aufwiegeln.

Jedenfalls denke ich, dass es allmählich den Franzosen reicht

Paris: Migranten kampieren in den Strassen nach islamischer Art

Oder haben die Gelben Westen  es einfach von dem muslimischen Proletariat gelernt?

The Gatestone Institute 6 Jan. 2019:  Dr. Guy Millière, Professor an der Universität von Paris, schreibt: “Der Autor, Éric Zemmour, beschrieb die Revolte der” gelben Westen “als Folge der” Verzweiflung von Menschen , die sich durch die Entscheidungen von Menschen einer verächtlichen Kaste als gedemütigt, vergessen und enteignet fühlen”.
Die jungen Franzosen müssen sich daran gewöhnen, mit Überfällen zu leben”, sagte der damalige Premier Manuel Valls im Jahr 2015.

Derzeit werden mehr als 600 französische Sperrzonen von Imamen und muslimischen Banden kontrolliert

Im Jahr 2016 sprach der Chef der französischen Generaldirektion für innere Sicherheit, Patrick Calvar, von einem hohen Risiko von “Zusammenstößen zwischen den Gemeinschaften”, vielleicht sogar einem Bürgerkrieg.

Mittlerweile leben mehr als 150.000 illegale Einwanderer in der Seine Saint Denis in der Nähe von Paris. Macron hat seit Antritt seiner Amtszeit wiederholt erklärt, dass diejenigen, die ihn auffordern, illegale Einwanderer auszuweisen, “fremdenfeindlich” seien.
Alle illegalen Einwanderer in Frankreich erhalten finanzielle Unterstützung, wenn sie darum bitten, sowie eine kostenlose Gesundheitsfürsorge, und sie laufen fast keine Gefahr, abgeschoben zu werden.
Viele verfügen über keine marktfähigen Fähigkeiten, einige erhalten seit Jahrzehnten das Mindesteinkommen, das jedem, der sich in Schwierigkeiten befindet, gezahlt wird.

Eine Gruppe pensionierter Generäle veröffentlichte einen offenen Brief, in dem sie schrieben, dass die Unterzeichnung des Globalen Migrationspaktes ein weiterer Schritt in Richtung “der Aufgabe der nationalen Souveränität” sei, und dass 80% der französischen Bevölkerung der Meinung seien, dass die Einwanderung gestoppt oder drastisch reguliert werden müsse. “Sie allein haben beschlossen, diesen Pakt zu unterzeichnen,”schrieben die Generale,” … Sie haben sich der  Verweigerung der Demokratie und auch dem Verrat in Bezug auf die Nation schuldig gemacht.

“Zwei Tage vor der fünften Demonstration der” gelben Westen “organisierten Polizeibeamte vor dem Élysée-Palast eine Protestkundgebung. Der Vizepräsident einer aus Polizeibeamten bestehenden Organisation sagte, dass viele Mitglieder erschöpft seien und der Aufstand sympathisch seien und  bereit, daran teilzunehmen.

Die Behörden haben wirklich Angst, dass die Polizei sich gegen sie wenden könnte. “
Am 3. Januar wurde Eric Drouet, einer der Hauptgesichter der Bewegung “Gelbe Westen”, von einem Dutzend Polizisten festgenommen.

Breitbart 5 Jan. 2019 : Regierungssprecher Benjamin Griveaux wurde aus seinem linken Bankbüro im Ministerium für Parlamentarische Beziehungen evakuiert, nachdem die Eingangstür des Gebäudes teilweise zerstört worden war. Derjenige, der dies tat, “griff das Haus Frankreich an“, sagte er.
Innenminister Christophe Castaner schätzte, dass am Samstag rund 50.000 Menschen an Protesten in Frankreich teilgenommen haben. Die Polizei zählte in Paris etwa 3.500 Demonstranten.
Die Proteste wurden aus Wut über Kraftstoffsteuererhöhungen in in die Wege geleitet  sind aber aus Wut über  Macrons Wirtschaftspolitik, die die Reichen begünstigen soll, aufgequollen.

Am Samstag forderten die Demonstranten Macron erneut zum Rücktritt auf. “Resolution 2019: Entmacronisieren”, las man ein Zeichen. “Die Macht dem Volk,”

 Global Res. 4 Jan 2019:  Ein sehr interessantes Interview des  russischen Sputnik mit Jean-Louis Esquivié, General der Gendarmerie und rechter Hand der antiterroristischen Einheit des Elysee in den 1980er Jahren.

Esquivié: Die Armee und die Polizei erkennen die politische und moralische Führungsrolle von General Pierre De Villiers an. De Villiers ist der Bezugspunkt für alle Franzosen, nicht so sehr wegen seiner militärischen Karriere, sondern weil er als Verteidiger der demokratischen und republikanischen Ideale gilt, mit denen sich das französische Volk identifiziert.

Die schrumpfende politische Gruppe um Macron (und seine Finanzmeister – The City of London) hat jegliche Zustimmung der Bürgerinnen und Bürger verloren und ist jetzt irrelevant. Wenn sie noch da sind, dann, weil die Streitkräfte die “öffentliche Ordnung” garantieren.

Interessanterweise stellt eine wachsende Zahl von Beobachtern fest, dass ein Vertreter der Gelben Westen öffentlich erklärt hat, dass de Villiers zum Präsidenten von Frankreich gewählt werden sollte.

ITALIEN VERSUCHT, EINEN  ANTI- EU BLOCK IN DIE WEGE ZU LEITEN

DWN 7 Jan. 2019 IItaliens Innenminister Salvini an Frankreichs Gelbe Westen: 

WAS IST ABER DIE PERSPEKTIVE DIESER FRANZÖSISCHEN REVOLUTION?

Global Res. 7 Jan. 2019:  Am 14. Juli 1789 weckte der Herzog von La Rochefoucauld-Liancourt König Ludwig XVI., um ihn über die Erstürmung der Bastille zu informieren.

“Warum,  ist das eine Rebellion?”, wunderte sich der König.

“Nein Sire. Es ist eine Revolution “, antwortete der Herzog (und er würde es wissen, indem er  Illuminat war).

Was heute in Frankreich passiert, ist eine der wichtigsten politischen Entwicklungen auf dem europäischen Kontinent nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion vor fast dreißig Jahren. Es ist eine der radikalsten, tiefsten und dynamischsten Herausforderungen des modernen europäischen Kapitalismus seit Jahrzehnten.

Sowohl methodisch – die direkte Massenmobilisierung der Menschen, der “Massen”, ihr dramatischer Einstieg in die Geschichtsphase – als auch die Tiefe der Bewegung, wie auch ihre Forderungen, die  das politische und implizit, aber eindeutig,  das soziale Regime  direkt hinterfragen. Insbesondere ist es gleichmäßig in ganz Frankreich verteilt und nicht auf die Hauptstadt beschränkt.

Die (gegenwärtige) französische Revolution ist das direkte Produkt der vielschichtigen, komplexen “europäischen” Krise, die wiederum das Produkt und die Folge zweier Faktoren ist: der tiefen Wirtschaftskrise, in die der Weltkapitalismus 2008 eingetreten ist, und die Art und Weise, wie die Europäische Union aufgebaut wurde und funktioniert.

Jeder Sieg oder jede Niederlage der Bewegung der Gelben Westen hängt stark von ihrer Fähigkeit ab, im übrigent Europa  zu expandieren und sofortige Unterstützung zu finden.

Die französische Krise ist nur der Anfang eines Ereignisses, das wir natürlich nicht vorhersagen und vorschreiben können; wir können auch nicht voraussehen, wohin sie  führen wird; Wir können jedoch schon jetzt mit Sicherheit sagen, dass es Europa und die Welt radikal verändern wird.
In unserem nächsten Artikel werden wir darauf eingehen, wie das französische Volk dazu geführt wurde, diesen Kurs einzuschlagen.

Breitbart 23 Nov. 2018:  Die Nationalstaaten müssen heute bereit sein, ihre Souveränität an die EU abzugeben“, sagte Merkel auf einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung am Mittwoch in Berlin.

Die EU ZERBRÖCKELT POLITISCH VON INNEN

EUObserver 7 Jan.2018: Die rechtsgerichteten Machthaber Polens und Italiens (Kaczynski und Salvini) werden auf einer Tagung in Warschau ihre “besonderen Beziehungen” festigen, wodurch eine neue Anti-EU-Liga im nächsten Europäischen Parlament eine wichtige Rolle spielen könnte.

Kommentar
Man muss sich vor Augen halten, dass die neue Französische Revolution wie auch die von 1789 kommunistisch nach Adam Weishaupts/Mayer Amschel Rothschilds jüdisch-jesuitischen 6-Punkte Illuminaten-Programm ist.
Diese Gelben Westen sind kolossal gut organisiert und riechen weit weg nach Rothschild-Agent George Soros´ Open Society.
Wie üblich entspricht die Illuminaten-Revolution  Hegels Dialektik.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.