Vorhölle: Sind Wir Alle Mörder und Satanisten?

ICH WÜNSCHE IHNEN EIN GUTES NEUES JAHR – IN DER HOFFNUNG, DASS SIE AUF DIE NEUE WELTORDNUNG VERZICHTEN WERDEN 

Zum Jahreswechsel kann ich es nicht lassen, mich darüber zu  wundern, was mit dem alten Gewissensbegriff passiert ist – der instinktiven Gegenwart des Gesetzes Gottes in uns: Deinen Nächsten lieben – aber nicht den  tödlichen Feind deines Nächsten und Christi (Johannes 2. Brief 1: 7-11). Ist das Gewissen  in der NWO tot – oder schläft es einfach? Ich glaube das Letztere.

Nun, ich weiß, dass Erziehung eine wichtige Rolle spielt – und dass Menschen, die mit dem Koran oder dem Talmud  aufgewachsen sind, aus ihrer Sicht beschränktes Verantwortungsgefühl haben – und dass ihnen beigebracht wurde, Nicht-Muslime (z. B. Sure 9: 5)/Gojim  zu vernichten. Und ich weiß, dass die Lehre Christi es verbietet, z.B. Muslime zu empfangen – aber auch verbietet,   sie zu töten – außer in Selbstverteidigung (Lukas 22: 35-38).

Links:  The Daily Mail 31 Dez. 2018

  Das Video vom Mord an zwei skandinavischen Mädchen in Marokko zeigt die wahre Natur des Islam / der Scharia gem. dem Koran, den “unsere” Freimaurer in Zusammenarbeit mit der Muslimbruderschaft und hier und hier und der Shriner Freimaurerei in Europa mit Leidenschaft fördern.

The Daily Mail 1 Jan. 2019 :  Mord in Mayfair: Bande ersticht Türsteher beim Versuch, eine private Party in der Park Lane zu sprengen, bei einem von zwei Morden in der Hauptstadt am ersten Tag des Jahres 2019

Der Türsteher stirbt mit gut 30 Jahren, nachdem er versucht hatte, die Bandeneintritte in Mayfair zu stoppen. Die Ethnizität wird nicht erwähnt – was auf nicht-weisse Verbrecher hindeutet. Denn weisse Verbrecher werden immer rassisch bezeichnet.

  Infowars 1 Jan. 2019:  In der schwer Migranten-beladenen Pariser Vorstadt Saint Denis  wurden in der letzten Nacht 99 Fahrzeuge in Brand gesteckt, und es wurde auch über Auseinandersetzungen mit der Polizei berichtet.

Jedoch,  wenn man sich das, was  einst  Christentum war, ansieht, wird es nicht viel besser: Wir schicken unsere Armeen und Luftstreitkräfte in völlig fremde Länder, um Menschen zu töten und aus ihren Häusern zu vertreiben. Und wir transportieren sie mit ihrer hasserfüllten Vergewaltigungs- Kultur auf unsere Kosten  hierher – d. h. sie sollen UNSERE Nächsten belästigen, um später unsere KINDER zu regieren. DAS IST DAS GEGENTEIL VON NÄCHSTENLIEBE!

Breitbart 31. Dezember 2018: Church of England fordert britische Begrüßung illegaler Schiffsmigranten: “Jeder ist kostbar”.

Insbesondere “unsere” Feministinnen befürworten diesen Import von Muslimen. Superfreimaurerin Merkel, der böse Geist Europas, mag offenbar die sexuellen Silvester-Belästigungen 2015 in Köln, die Vergewaltigungen dermassen, dass sie den Massenimport nicht aufhalten will, sogar Muslime in der Nacht heimlich nach Deutschland  fliegt und den freien Marrakech Migrations-Pakt sponsert.  Immer  fordert sie unsere Toleranz   (sie weiss islamische Toleranz ist unmöglich) und droht uns mit schwerer Strafe  wegen Kritik am Islam- sogar mit jahrelanger Haft. Denn unsere Politiker   loben den heiligen Islam (siehe Bat Ye´or “Eurabia” 2005, S. 169-172).
Gleichzeitig bemühen sich diese Freimaurer(innen) darum, die letzten vagen Überreste der Lehre Christi auszurotten – z.B Hass auf Weihnachten – das  sie jetzt am liebsten zum “Festival der Saison” machen!

Rechts: Merkel´s Zeichen der Muttergöttin/Nimrod-Baal´s Frau.
Es gibt 1000 Baal Tempel weltweit.

Während Allah und Muhammad reichlich erwähnt werden, hören Sie in unseren Medien fast nie mehr Jesus Christus erwähnt.

Wir müssen unsere selbsterklärten tödlichen Feinde / Eroberer (z. B. Koran Sura 33:27) und ihre bösen Taten endlos tolerieren – und uns selbst aussterben lassen – gem. dem Plan von EU-Vater Coudenhove Kalergi..

WARUM?

Allah ist der beste Betrüger gem. dem Koran. Allah ist Luzifer/Satan gem. dem Koran. 
Der ist auch der Freimaurergott. 

 Das ist die Bedeutung des muslimischen Massenimports durch Superfreimaurerin Angela Merkel auf Befehl der City of London / George Soros – und ihrer globalistischen Neujahrsansprache am 31. Dezember 2018.

Trotzdem erlebe ich immer wieder, dass Menschen mir und anderen bei Bedarf sehr hilfreich sind. Warum erlauben sie dann Massenmorde ihrer Regierungen und die Zerstörung ihrer eigenen Kultur?
Aufgrund der gleichen talmudischen Kräfte, die die Lehre Christi vernichten – die Nächstenliebe in Humanismus / Kommunismus / NWO verwandeln, wobei Humanismus ein hohles marxistisches Propagandawort ist – bedeutet unpersönliche Staatsvorsorge und Gottes “Tod” – und materiell in der Sowjet-Union sehr knapp bemessen.

Breitbart 31 Dec. 2018: Abtreibung war 2018 weltweit die häufigste Todesursache, mehr als 41 Millionen Kinder wurden vor der Geburt getötet, berichtet Worldometers.
Zum 31. Dezember 2018 wurden im Jahresverlauf rund 41,9 Millionen Abtreibungen durchgeführt. Im Gegensatz dazu starben im Jahr 2018: 8,2 Millionen Menschen an Krebs, 5 Millionen an Rauchen und 1,7 Millionen an HIV / AIDS.

Weltweit wurde knapp ein Viertel aller Schwangerschaften (23 Prozent) im Jahr 2018 durch Abtreibung beendet.
Nach dem Ausmaß des Problems zu urteilen, verblassen andere Menschenrechtsfragen im Vergleich.

Die Zahlen wurden kurz vor der christlichen Feier des Festes der Heiligen Unschuldigen am 28. Dezember veröffentlicht. Sie erinnert an den Erlass von König Herodes, dass alle männlichen Kinder in Israel unter zwei Jahren getötet werden sollten.

Breitbart 31 Dec. 2018: Zwischen dem 1. Januar und dem 25. Dezember 2018 gab es im gewehrgesteuerten Chicago über 530 Morde. Diese Zahl könnte bis zum Jahresende 550 oder mehr erreichen.
Die Chicago Sun-Times berichtet, dass einige der Opfer so jung waren wie eins und andere  93 Jahre alt waren.

Kommentar
Als Jesus Christus diese Welt verließ, überließ er Satan die Herrschaft – bis zu Christi Wiederkunft (Joh. 14:30). Zweck: Um unseren Glauben an denjenigen zu prüfen, der von den Toten auferstanden ist.
Ich sehe diese Welt als Vorhölle – wo wir mit einem Bein in der Hölle stehen, aber indem wir an die Lehre Christi bis zum Tod festhalten, entkommen wir dieser verdammten Welt – die im 3. Weltkrieg   zum Scheitern verurteilt ist  und Matth. 24, Lukas 21.

Luzifer  und seine freimaurerischen Handlanger haben die Menschen erfolgreich in den geistigen Tod / Materialismus getrieben.

Jedoch, ich denke, viele können immer noch aufwachen, ihren Schöpfer erkennen und  hoffen, wenn sie einander in den Schrecken des Krieges helfen müssen. Irgendwie hatte der Krieg immer eine reinigende Wirkung auf die Menschheit.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.