Freimaurer-Krieg gegen “Weissheit”: Terrorist in Straßburg getötet. 26.000 potenzielle terroristische Migranten in sowohl Deutschland als auch Frankreich – nicht zu überwachen. Marrakesch lässt die Zahl in EurAfrika explodieren

Dies ist nur der Anfang: Der UN Globale Pakt für Migration von Marrakesch und hier sowie die UN-Ersatzmigration   und  der stattfindende Zionisten-/Pharisäerkrieg gegen “Weissheit”  bringen  Rothschild-Präs. Macrons “unvermeidliches EurAfrika” ​​mit weiteren 2-300 Mio. Afrikanern (+ Asiaten) in den nächsten 30 Jahren!! und  öffnen  der   Auslöschung des weissen Europas  den Weg.

Dies ist EU-Vater Coudenhove Kalergis Plan für die Vernichtung der weissen Rasse

Dies ist der übliche Verlauf falscher Flaggen: Der Terrorist wird getötet – niemals lebend genommen, um verhört zu werden und sein (Geheimdienst-) Netzwerk zu enthüllen:
DW 13 Dec. 2018: Straßburger Terrorverdächtiger von Polizei erschossen!

Französische Medien berichten, dass der Straßburger Weihnachtsmarktverdächtige, Cherif C., in einer Polizeiaktion erschossen wurde. Der Verdächtige war 48 Stunden lang auf der Flucht und war das Ziel einer massiven internationalen Fahndung. Die Polizei hat 4 Mitglieder der Familie von Cherif festgenommen.
Die französische Hochsicherheitsliste “Fiche-S” nennt ungefähr 26.000 Personen (nicht alle von ihnen islamistische Extremisten)

DW 13 Dec. 2018: Polizei und Geheimdienste sehen 774 radikale Islamisten als potentielle Terroristen in Deutschland.
In einem Bericht des Inlandsnachrichtendienstes für 2017 wurde festgestellt, dass es in Deutschland 25.810 “potenziell islamistische Personen” gibt. Davon gehören 10,800 zu  salafistischen Organisationen.

Die Salafi-Szene gilt als Instrument für die Rekrutierung von Kriegern, die dem Dschihad im Ausland  dienen.

Der inländische Geheimdienst in Deutschland hat gesagt, dass der ISIS gezielt Flüchtlingsrouten nutzt, um Angreifer nach Europa zu schmuggeln. Er berichtete auch, dass der IS versucht, Flüchtlinge in Deutschland für Terroranschläge zu rekrutieren.

In Deutschland gab es bisher vier Angriffe, die von Asylbewerbern verübt wurden: Einen in Berlin, einen in Hamburg, einen in Ansbach und einen in Würzburg.
Das Amt für den Schutz der Verfassung besagt, dass die ständige Überwachung einer Person zwischen 25 und 30 Polizisten erfordert. Deshalb wird diese Maßnahme nur in seltenen Fällen eingesetzt.

Kommentar
Die Anzahl der muslimischen Terroristen ist nichts im Vergleich zu dem, was der freie und sichere Marrakechpakt-Migration bringt,  um den EU / Muslim Bruderschafftsplan für die Islamisierung  Europas zu vervollkomnen.

Dekadente Völker gingen immer durch barbarischen Invasionen unter – das ist die Lehre der Geschichte. In diesem Fall werden die Barbaren von Dekadenten  eingeladen und bezahlt.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.