Putin: “Welt in sehr dramatischem Umgestaltungszustand”. Demokratie endete in Marrakesch für Macrons EurAfrica mit 200 Mio. afrikanischen Einwanderern bis 2050

Tass 8 Dec. 2018:Pres. Putin: Präs. Putin: “Die Welt ist insgesamt in einem Umgestaltungsszustand. Es ist eine sehr mächtige und sich dynamisch entwickelnde Transformation.” Es ist eine sehr dramatische Situation in der Geschichte unseres Landes. “Diese dramatische Situation spielt sich auf der ganzen Welt genauso ab wie in unserem Schicksal”, sagte er.

NACHTRAG

Breitbart 11 Dec. 2018: 13 countries in which half or more of the adult population said they wanted to migrate to another country, with Sierra Leone (71 per cent) topping the list for its proportion of would-be migrants, followed by Liberia (66 per cent) and Haiti (63 per cent).

Breitbart 11 Dec. 2018: Laut der am Montag veröffentlichten Gallup-Studie wollen mehr als 750 Millionen Menschen dauerhaft in ein anderes Land einwandern, und inzwischen treten 150 führende Politiker der Welt  dem umstrittenen UN-Migrationspakt der Vereinten Nationen bei.
In Afrika südlich der Sahara (33%) war das Migrationsbedürfnis regional am höchsten.
In 13 Ländern gab mindestens die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung an, in ein anderes Land  ziehen zu wollen: Sierra Leone (71 %) an der Spitze der Liste,   gefolgt von Liberia ( 66 %) und Haiti (63%).

Je mehr Entwicklungshilfe wir anbieten – um so grösser wird der Drang nach Europa!

 

 

 Tatsächlich wird die  Welt umgestaltet.
Die Vereinten Nationen drängen ihren Ideologiebetrug in Bezug auf ihre Klima-eine-Welt-Ideologie in Polen mit einem Welt-Öko-Gerichtshof als die oberste Entscheidung in Bezug auf Klima, Natur und Ökologie (was fast alles umfasst). Zur gleichen Zeit trommelt die UNO “unsere” gehirngewaschene +Freimaurer-Politiker zusammen, um sich in Marrakesch, Tunesien, zu treffen, um den Globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen zu verabschieden und hier, allen Migranten einen legalen Flüchtlingsstatus zu geben, eine sichere Reise nach Europa, wo sie  werden besser leben können, als die einheimischen Armen Europas – und wo sie ihre Moscheen frei errichten und das nachchristliche Vakuum mit ihrem gewalttätigen und hasserfüllten Islam füllen können, um über uns zu herrschen und unser Land und unsere Häuser zu nehmen – wie zB Koran Sure 33:27 befiehlt.

Unten: Reuters 10 Dec. 2018

Transforming our world

 

 Unten: Jyllands-Posten.dk 10 Dec. 2018:
Vergessen Sie die Debatte der nicht-Bindung: Warum müssen wir eigentlich den Immigrationspakt der Vereinten Nationen haben? Es ist eine Schande, dass Dänemark diesen UN-Pakt unterzeichnet, ohne vorhergehende  demokratische Debatte.

The Guardian 10 Dec. 2018: Merkel, die Hunderttausende von Flüchtlingen aus Syrien und Afghanistan in ihrem Land willkommen geheißen hatte, erhielt am Montag nach einer leidenschaftlichen Rede stehende  Ovationen. In der Rede sagte sie, die UN sei nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet worden und sprach von dem “unglaublichen Leiden der Menschheit”  durch das NS-Regime.

“In dem Vertrag geht es um “nichts Weniger als das Fundament unserer internationalen Zusammenarbeit”.

Der belgische Premierminister Charles Michel sagte, dass die Unterzeichnung des Pakts „mein Land… auf der rechten Seite der Geschichte“ einordnen wird” (Freimaurerische Geschichte – nicht die der erwachenden Völker).
Kritiker argumentieren, dass das Abkommen die nationale Souveränität in Frage stellen könnte, und sagen, dass sie einen Zustrom von Migranten fürchten.

Der Vertrag wurde vor einem Jahr von Präsident Donald Trump abgelehnt. Seitdem haben sich Österreich, das die EU-Präsidentschaft innehat, mit Australien, Chile, der Tschechischen Republik, Italien, Ungarn, Polen, Lettland, der Slowakei und der Dominikanischen Republik aus dem Prozess zurückgezogen. Sechs Länder, darunter Israel und Bulgarien, debattieren, ob der Deal gekündigt werden soll.

Am Freitag bezeichneten die USA den Pakt als “eine Bemühung der Vereinten Nationen, die globale Regierungsführung auf Kosten des souveränen Rechts der Staaten voranzutreiben”.

Foresti sagte, der Status des Abkommens als nicht rechtsverbindlich bedeute nicht, dass es nicht funktionieren würde. Das Pariser Klimaschutzabkommen sei eine Mischung aus rechtlich und nicht rechtsverbindlich.
Investieren Sie in Afrikas Jugend, bevor sich die Migration nach Europa verdoppelt, sagt der Vertreter der Vereinten Nationen
„Der globale Migrationspakt wird den Regierungen helfen, zusammenzuarbeiten, um die Migration besser zu steuern und sicherzustellen, dass Menschen, die grenzüberschreitende Reisen unternehmen, dies auf legale, geordnete und sichere Weise tun können. Merken sie sich: Nun heisst es Reisen – nicht mehr Migration!!)

Die Zahl der Menschen, die weltweit außerhalb ihres Geburtslandes leben, ist auf über 250 Millionen gestiegen.

Unicef ​​bezeichnete den Pakt als eine “historische Errungenschaft” für Kinder und Staaten.

Laurence Chandy vom Unicef ​​sagte: „Stellen Sie sich vor, dass weltweit Alternativen zur Migration für Kinder angenommen würden und die Zahl der inhaftierten Kinder von heute um eine  Million auf null sinkt. Stellen Sie sich vor, wir könnten die Lücke beim Zugang zu Bildung und Gesundheit für Kinder mit Migrationshintergrund schließen, damit solche Ungleichheiten nicht bestehen. “
Kommentar: Und wie könnten all diese Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und 5-6 Geschwistern zusammenkommen!!
Aber schlimmer noch:
Auf Seite 11, des UNICEF-Handbuchs Klimawandel und Umwandlung, spricht man von „Kindern helfen, Agenten des Wandels zu werden“. Der Begriff „Agenten des Wandels“ wird im Handbuch fünfmal verwendet. Außerdem wird zweimal auf „Jugendliche als Agenten des Klimawandels“ verwiesen. „Die Ausweitung und Durchdringung der Anpassung an den Klimawandel und die Verringerung des Katastrophenrisikos müssen im gesamten Bildungssektor sichergestellt werden.“

In Dänemark haben wir einen Ministerpräsidenten mit allen Kennzeichen der hohen Freimaurerei.

Die Dänen haben nicht viel über diesen beschämenden Marrakesch-Pakt erfahren: Die Medien haben außer Jyllands-Posten (JP) nicht viel darüber erzählt, und erst als die 2. größte Partei im Parlament (DF) es herausbrachte. Innerhalb der letzten 24 Stunden habe ich einen objektiven sachlichen Kommentar zum Pakt und zu “unserem” Premierminister in der JP abgegeben. Innerhalb von 1/2 Stunde waren in beiden Fällen nicht nur meine, sondern auch alle anderen, sehr wütenden Kommentare gelöscht worden!

In den letzten 3 Monaten habe ich dreimal an den Premierminister sowie viermal an die Integrationsministerin und an den Sprecher des DF geschrieben und gesagt, was in diesem Pakt enthalten ist.  Ich hatte 4 Fragen. Keine Antwort – ausser Empfangsbeststätigungen.
Ich habe über Präs  Macrons Aussage über EurAfrica mit 200 Mio. afrikanischen (+ asiatischen) Einwanderern in den nächsten 30 Jahren nach Europa geschrieben.

Ich schickte dem Ministerpräsidenten eine Liste der 5 königlichen und Adels-Verräter, die aus egoistischen Gründen Dänemark verraten  – Hunderttausende von Menschenleben  – sowie jedes Mal nach blutigem Blut Krieg einen Bissen des ursprünglichen Dänemarks gekostet haben – mit brutaler und mörderischer Integration in Schweden und Deutschland.  Ich habe “unseren” Premierminister als Nummer 6 auf die Liste gesetzt!

Trotzdem bestand Ministerpräsident Lökke Rasmussen darauf, einen Minister nach Marrakesch zu entsenden, um den Plan zu billigen. Er konnte jedoch keinen seiner Minister finden, der bereit war, nach Marrakesch zu reisen – alle bangen um  ihre politischen Zukunft aufgrund der wachsenden Wut in der Wählerschaft.
Am Ende musste der Ministerpräsident selbst reisen – aber von zu Hause aus musste er seinen einseitigen Kollegen sagen, dass Dänemark Migration nicht als Menschenrecht betrachtet und dass Dänemark seine Einwanderungspolitik nicht durch ein Komma ändern wolle!! Er wurde von den Niederlanden unterstützt.
Kommentar: Ach, wie kurz ist die Erinnerung und wie groß ist die Feigheit und der Opportunismus der Politiker

Um den unvermeidlichen Verlust seiner Partei bei den bevorstehenden Parlamentswahlen abzumildern, hat er dumm gesagt, der Pakt sei nicht rechtsverbindlich – und er würde die Rückkehr von Migranten erleichtern. Natürlich weiß er, dass er lügt: Die meisten Migranten bringen keine Papiere mit und wollen nicht sagen, aus welchem ​​Land sie kommen. Außerdem herrschen in diesen Ländern Diktatoren und Todesstrafen vor, weshalb die Menschenrechte der Vereinten Nationen und der EU die Rückkehr verbieten. Für die wenigen verbliebenen Migranten sagt die UNO, dass sie ein Menschenrecht haben, zu uns zu migrieren. Und wenn wir den Marrakesch-Pakt nicht als verbindlich ansehen – warum sollten Afrikas Diktatoren dann ihre Bürger zurückholen?

Der Pariser Klimabetrugspakt war auch nicht rechtsverbindlich – und trotzdem investiert Dänemark Geld in die Bekämpfung von harmlosem CO2 und hat die Bevölkerung einer Gehirnwäsche unterzogen, um zu demonstrieren und zu fordern, dass die Regierung viel mehr Geld auf “Klima” ausgeben solte , um das – völlig natürliche – Klima zu retten.
Gleichzeitig fordern die Menschen mehr Wohlstand, der reduziert wird, um den vielen Migranten ein besseres Leben zu ermöglichen als das vieler Dänen, um den “Menschenrechten” der Vereinten Nationen und der EU zu entsprechen.
Gleichzeitig fordern diese Blinden Zugang für mehr Flüchtlinge und wüten gegen uns, die vor der Masseneinwanderung warnen.

Reuters 10 Dec. 2018:

Diese UNO und ihre NWO sind das Spiel einer freimaurerisch / pharisäischen jüdischen Elite, die über das Geld der Welt verfügt, um Politiker und Medien zu bestechen und einzuschüchtern.

Warum reiste der dänische Ministerpräsident nach Marrakesch? JP-Bloggers glauben, dass er einen dicken EU-Posten anstrebt – nachdem er darauf bedacht ist, dass er die nächste Wahl verdient verlieren wird. So funktioniert die NWO!

Freimaurerei ist Judentum für Nichtjuden und hier. Die City of London hinter dem ganzen Elend und ihre Herren, die Herrscher der Herrscher, der Chabad Lubavitch, sind jüdische Pharisäer und Satanisten (Johannes 8:44).
Diese Elite steht hinter der beabsichtigten zerstörerischen Masseneinwanderung nach Europa und hier.

rabbi_4

Aber nun versuchen “unsere” Medien, die Juden auch kontrollieren, uns die Juden bemitleiden zu lassen, weil die Juden juden-hassende Moslems importieren , die nun die armen Juden verfolgen.

Und wir schlucken es roh !! Ich fürchte, die Juden nennen uns zu Recht Gojim (Vieh)!

Das Folgende wird jeden Pharisäer / Zionisten-Jude und seine gehirngewaschenen Freimaurer-Gefolgsleute zum Jubeln bringen, denn: UNSER NWO-MOTTO IST:  “ORDNUNG  AUS CHAOS” – ABER ZUERST DAS CHAOS MACHEN

Reuters, 10. Dezember 2018

Reuters 10 Dec. 2018

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.