Chanukkah in Berlin. Präs. Steinmeier: Jüdische Gemeinschaft ein Geschenk – und was für ein Geschenk!

Die Talmudisten / Pharisäer / NWO-Urheber führen  Krieg gegen uns, weil wir Weiße und  Christen und Nichtjuden Goyim (Vieh) sind. Und ihre Menora ist ihr Schlachtruf und sowie eine ihrer Waffen.

DW 2 Dec. 2018: Das jüdische Fest  der Chanukka ist ein achttägiges Fest, das die Wieder-Heiligung des Tempels nach dem Sieg der Makkabäer über das griechische seleukidische Imperium 164 v. Chr. Die Menora des Tempels blieb acht Tage lang beleuchtet, obwohl für einen Tag nur genug Öl vorhanden war (Ach ja, die Pharisäer-Priester).

 Präsident Steinmeier trägt das Symbol der Unterwerfung unter dem Judentum, die Jarmulke

Hier sind die Geschenke der jüdischen Gemeinde an Deutschland:
1. Adolf Hitlers zahlreiche Familienmitglieder hatten / haben jüdische und nordafrikanische   – keine arischen Gene. was bedeutet, dass Hitler Jude war
Die Nazis wussten, dass Hitler ein Rothschild war – basierend auf den Recherchen des österreichischen Kanzlers, Dollfuß, durch die nationalen Meldeämter.

Die Nazis waren Rassisten – und genau das sind die Pharisäer auch.

2. Wie der israelische Premierminister Netanyahu vor kurzem erklärte: Hitler wollte keine Juden tötenund das ist richtig: Als oder wie ein Zionist versuchte er die jüdische Emigration nach Palästina zu fördern.

Der jüdische Konvertit  Henry Makow schrieb am 30. April  2016 : “Zionismus, Kommunismus und Judentum sind gleichbedeutend mit einer Tyrannei, die die geistige und seelische Vernichtung der Neuen Weltordnung fordert. Die Behandlung von Ken Livingstone und Menschen wie ihm ist ein Beweis. Tatsächlich arbeiteten Zionisten und Nazis Hand in Hand, wie aus dem Dokument “Haavara Transfer Agreement” durch den  jüdischen Schriftstellers Edwin Black hervorgebracht, hervorgeht.

150.000 Juden kämpften für Hitler.

DANK HITLER  wanderten zwischen 1933 und 1941

um die 60.000 deutsche Juden nach Israel aus. Dank eines „Transferabkommens“ (Haavara) zwischen Nazis und Zionisten wurde jüdisches Eigentum im Wert von 100 Millionen Dollar in Form von deutschen Industrieexporten, die zum Bau der Infrastruktur Israels verwendet wurden, nach Israel transferiert. Der Transfervertrag brachte Werkzeuge, Rohstoffe, schwere Maschinen, Geräte, landwirtschaftliche Geräte sowie Arbeitskräfte und Kapital zur Finanzierung der Expansion. So wurden viele der wichtigsten Industrien Israels wie Textilien und die nationalen Wasserwerke gegründet. (S. 373,379).

DANK HITLER wurde der Kern der deutsch-jüdischen Gemeinde gehoben und zusammen mit ihrem Besitz nach Palästina verlegt. „Viele dieser Menschen durften tatsächliche Nachbildungen ihrer Häuser und Fabriken übertragen – und zwar als grobe Nachbildungen ihrer Existenz.“

Zionismus war “die einzige gesonderte politische Philosophie, die vom 3. Reich gebilligt wurde

Warum? Alles auf  den Zionismusgründer und Sekretär von  James de Rothschild zurückzuführen: Theodor Herzl, der in seinen Tagebüchern  diese entsetzliche Strategie aufzeichnete – (Herzl legte 1897 dies in einer Ansprache vor den Teilnehmern des 1. Zionistischen Kongresses vor – darunter Rothschild):

Seite 84: “Die Antisemiten werden
unsere zuverlässigsten Freunde, die antisemitischen Länder
unsere Verbündeten.
Herzl-diary_billbillWir wollen als angesehene Leute auswandern

Seite 118: Ich glaube, ich habe die Lösung der Judenfrage gefunden.
Wir lösen die Judenfrage entweder durch Sicherung oder Liquidierung der Vermögen der wohlhabenden Juden. Wenn wir das nicht mit Hilfe der wohlhabenden Juden tun können, werden wir es trotz ihnen tun.

Seite 136: Juden, die nicht mit uns gehen,  könnte es schlecht ergehen.
Seite 145: Vielerorts ist das bewegende Geschäft in den Händen der Juden. Diese Unternehmen werden die Ersten, die wir brauchen,  und die Ersten,  die wir liquidieren werden, sein.
Seite 152: Jedoch, keine große Zertifizierung wird notwendig sein, um die Migrationsbewegungen anzuspornen. Die Antisemiten haben sich  schon für uns darum gekümmert.
gutleSeite 163: Ich weiß nicht, ob alle Regierungen bereits erkennen, was für eine
internationale Drohung Ihr Welthaus darstellt.
Ohne euch werden keine Kriege geführt werden, und wenn der Frieden geschlossen wird,  sind die Menschen umso  abhängiger von Ihnen”.

Wer hat Hitler also überredet? Der ehemalige Londoner Bürgermeister Ken Livingstone erklärte: Zionisten waren Hitlers beste Freunde und lebten glücklich in Berlin. Sie überredeten Hitler, sein Möglichstes zu tun, um Europas Juden zu belästigen, damit sie in die Rothschild-Kolonien in Palästina ziehen würden, um den Hauptzweck des Zweiten Weltkriegs zu erzielen: Den Rothschild-Staat Israel (Jahre 1895-1957) wie geplant in der Milner / Rothschild / Balfour-Erklärung von 1917 mit britischer Unterstützung – Voraussetzung der britischen Juden dafür, dass  Rothschild-Agent und  Jesuit Edward Mandel House seinen biegsamen Mandanten, Präs. Woodrow Wilson dazu überreden wollte/sollte,  die USA auf  britische  Seite in den 1. Weltkrieg zu ziehen.


3. Die IG Farben  war die Hauptfinanzquelle für Hitler und seine Kriegsführung im Zweiten Weltkrieg. Sie verwaltete eine Niederlassung namens  Auschwitz, in der jüdische Sklavenarbeiter synthetisches Benzin in Lizenz von Rockefellers Standard Oil Company sowie Kautschuk für Hitlers Flugzeuge herstellten, bis die Sklaven verhungerten. IG produzierte auch Zyklon B-Gas, um unbrauchbare Juden zu vernichten (Aber keine 6 Millionen!).
Ohne die IG Farben hätte Hitler den Zweiten Weltkrieg nicht führen können

IG-Farben Interessanterweise bestand der Vorstand der IG aus einem deutschen Teil – angeführt von dem jüdischen Max Warburg und einem amerikanischen Teil – von Rothschilds US-FED unter der Leitung von Max´Bruder, Paul Warburg, und von Rothschilds BIZ sowie John D. Rockefeller – alle Juden – und Ford Co. u.a.

In Nürnberg wurden die deutschen Vorstandsmitglieder gehängt oder inhaftiert – mit Ausnahme des jüdischen Max Warburg. Keines der amerikanischen Mitglieder wurde sogar vor Gericht gestellt!

4. Heute regiert die jüdische Gemeinde de facto Deutschland:
Angela Merkel hat jüdische Vorfahren und wurde mit dem Freimaurerpreis des jüdischen B´nai B´rith-Ordens ausgezeichnet  weil sie eine gehorsame Superfreimaurerin ist – d.h. Anbeterin der Pharisäerreligion .

Ausserdem wurde Merkel mit dem Coudenhove Kalergi-Preis ausgezeichnet (Rothschild-entlohnter okkulter EU-Vater und Juden-Verehrer, der Europäer wie die alten Ägypter aussehen lassen wollte – und zwar durch Masseneinwanderung und Rassenmischung).

Bezweifeln Sie den Holocaust – und Sie fliegen mehrere Jahre ins Gefängnis. Kritisieren Sie bloss die historischen jüdischen Rädelsführer hinter Kriegen, Revolutionen und Masseneinwanderung – und Sie sind automatisch  Antisemit und  Verschwörungstheoretiker – obwohl dies von der jüdischen Elite, wie z.B durch George Soros ‘ eigene offene  Eingeständnisse und hier und hier schon längst veröffentlicht ist.

Heute besitzt die jüdische Elite unsere Medien und zensiert sie, um uns und insbesondere “unsere” Freimaurer-Politiker über ihre Superfreimaurer(in), die ihre Befehle von der jüdischen City of London Rothschilds erhalten, einer Gehirnwäsche zu unterziehen.

Apropos US-Council on Foreign Relations (CFR), gegründet von dem Azhkenazi-Rothschild-Agenten, dem Jesuiten, Mandel-House, und Rotschild-Banker JP Morgan: Diese Organisation, die erklärt hat, sie wolle die Welt durch David Rockefellers Studienprogramm regieren, hat sich auf Europa ausgedehnt: The European Council on Foreign Relations (ECFR). Das US-amerikanische CFR hat den ehemaligen deutschen Außenminister Joschka Fischer einer Gehirnwäsche unterzogen, damit er neben dem Rothschild-Agenten George Soros nicht nur der Gründer dieses ECFR,  sondern auch der “Distinguierte Diplomat des CFR” für Europa und hier werden konnte.
Das ECFR hat grosse Pläne, Deutschland stückweise in muslimische Kolonien aufzuteilen.

Der ehemalige deutsche Vizekanzler,  Gabriel,  konnte daher zu Recht sagen: Deutschland hat keine Bundesregierung. Es ist eine NGO mit Merkel als CEO!

https://youtu.be/DiwlQKCOF3g

In Breitbart 1 Dec. 2018, drückte sich Gabriel deutlicher aus : Die USA seien eine Schurken-Supermacht

Es ist sicherer für Gabriel, die USA anzugreifen als diejenigen, die aus den USA eine London City Corporation gemacht haben, und die über das Council on Foreign Relations die USA als militärischen Zweig befehligen.

Die Pharisäer verstärken ihren Krieg gegen das Christentum und Weihnachten und beherrschen die US Army geistig geistig. Sie tun dies u. a. indem sie ihre grossen 9-armigen  Menorahs aufstellen, die nicht nach dem ursprünglichen siebenarmigen Leuchter der Bibel modelliert sind. Denn der Gott der Pharisäer / Rabbiner ist Luzifer (Johannes 8:44,  Harold Rosenthal

Banned-honored1

ALLES ERKAUFT UND ERDROHT!

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.