Unglaubliche Heuchelei: Freimaurer-Westen versucht, Putin die Schuld für sein geplantes “unvermeidliches” EurAfrika-Zuwanderungs-Tsunami mit weiteren 200 Mio. Afrikanern vor 2050 zuzuschieben

The Daily Mail 14 Oct. 2018: Die Entdeckung, dass Russland Truppen und Raketen in das kriegszerrüttete Libyen verlegt, hat zu Recht in den Hauptstädten Europas Alarm geschlagen. Es ist ein Schritt von immenser Bedeutung mit möglicherweise katastrophalen Folgen für die Nationen des Westens.
Libyen hat sowohl Öl- als auch Mittelmeerhäfen, und Russland ist hungrig nach beiden – Grund genug zur Sorge, vielleicht.

Zu Beginn dieses Jahres beschlagnahmten die tunesischen Behörden ein Schiff unter panamaischer Flagge, das 24 Container mit russischer Militärausrüstung und 66 russischen Militärtransportfahrzeugen beförderte. Das Schiff war nach Libyen unterwegs.

Es gibt auch plausible Berichte, dass russische Raketensysteme – von denen man annimmt, dass sie Kalibirs Anti-Schiffsraketen und S-300 Luftverteidigungsraketen enthalten – jetzt auf libyschem Boden etabliert sind.

Russland hat sogar einen gefügigen libyschen Kriegsherrn mit seiner eigenen “Nationalarmee”. Putin kultiviert seit einiger Zeit den 75 Jahre alten Feldmarschall Khalifa Haftar (einen eingebürgerten Amerikaner, der 1969, nachdem er geholfen hatte, Oberst Gaddafi an die Macht zu bringen, nach dem Ausfallen der beiden Männer in die USA floh)!!
Heute ist er der Hauptempfänger russischer Waffen und Geldes, einschließlich Noten, die auf Moskauer Maschinen gedruckt wurden.

Mit der Errichtung von Militärstützpunkten in den Hafenstädten Tobruk und Benghazi hat Putin die Albtraum-Aussicht eröffnet, dass Moskau bald die Kontrolle über diesen Migrantenfluss übernehmen und ihn wie einen Hahn an- und ausdrehen könnte. Das bedeutet, dass die europäischen Regierungen, die sich ihm entgegenstellen, mit einem offenen politischen Chaos konfrontiert werden.

Die russische Präsenz in Libyen baut sich seit Monaten auf. In den Hafenstädten sind es private Militärunternehmen wie die Wagner- und die RSB-Gruppe, hart arbeitende Unternehmer, die, obwohl sie formal nicht Teil der russischen Armee sind, dennoch eng mit Putins paramilitärischer GRU zusammenarbeiten.

Diese Kontrahenten wurden auch in Ost-Libyen nahe der Grenze zu Ägypten gesehen, wo sie kritische Ölquellen gegen die vielen bewaffneten Milizen von Libyen verteidigten. Sie haben auch libysche Truppen ausgebildet und der libyschen Armee Informationen zur Verfügung gestellt.

“Wie werden die weißen und christlichen Europäer angesichts dieses Zustroms von hungernden und ignoranten Afrikanern reagieren?”, fragte der Diktator (Gaddafi). “Wir wissen nicht, ob Europa ein fortschrittlicher und geeinter Kontinent bleiben wird oder ob es zerstört wird, wie es bei den Invasionen der Barbaren der Fall war.

In der Tat war es Gaddafis plötzliche Absetzung im Jahr 2011 – dank Amerikas, Großbritanniens und Frankreichs prahlerischem Versuch eines Regimewechsels, der Libyen zur ersten Anlaufstelle für Migranten aus Subsahara-Afrika machte.

Kommentar
Genau diese Massenzuwanderung, die von Rothschilds bezahltem Agenten und EU-Vater, Coudenhove Kalergi, geplant wurde, war das einzige logische Ziel der ansonsten albernen Invasion in Libyen – natürlich neben der Einführung einer Rothschild-Zentralbank.
Denn der französische Präsident und Rothschild Banker sowie  Einwanderungsfürsprecher  Emmanuel Macron, hat  das Ziel klar verkündet: EurAfrica mit weiteren 200 Millionen afrikanischer Einwanderer bis 2050 und hier.

Putin die EU-geplante Masseneinwanderung und die Einführung des “politischen Islams” aka der Scharia anzulasten, ist nur eine verlogene Entschuldigung, um den Freimaurerplan der EU zu vertuschen, das weiße Europa, seine Kultur und die kläglichen Überreste der Lehre Christi  zugunsten des totalen Chaos, auf dem sie ihre Eine-Welt kommunistische NWO aufbauen wollen, zu vernichten.

Am 25 Juni 2015 erklärte die “Hohe Vertreterin” der EU, Federica Mogherini,Mogherini: “Der Islam hat einen Platz in unseren westlichen Gesellschaften. Der Islam gehört in Europa. Er hat einen Platz in der Geschichte Europas, in unserer Kultur, in unserer Ernährung und – was am wichtigsten ist – in der Gegenwart und Zukunft Europas. Ich habe keine Angst zu sagen, dass der politische Islam (= die Scharia) Teil des Bildes sein sollte.
Einige Leute versuchen jetzt, uns davon zu überzeugen, dass ein Muslim kein guter europäischer Bürger sein kann, dass mehr Muslime in Europa das Ende von Europa sein werden. Diese Menschen liegen nicht nur in Bezug auf Muslime falsch: diese Menschen irren sich über Europa, sie haben keine Ahnung, was Europa und die europäische Identität sind. “

Aber jetzt sollten sich alle ganz im Klaren sein, was Europa wird: Eine islamische Einheit wie Nordafrika heute!
Das ist nicht Putins Schuld, sondern die von “unseren” freimaurerischen politischen EU-Handlangern

Was steckt dahinter? Sehen Sie DIESE SCHOCKIERENDE-ANKÜNDIGUNG DER EU-KOMMISSION:

RAT DER EUROPÄISCHEN UNION
Brüssel, 26. November 2008
ENDGÜLTIG
A6-0356 / 2007 – S.29 Erläuterung
“Sie (die Europäische Union) geht auf sein Ziel zu: Gründung einer politischen Gemeinschaft, die das illuministische Ideal der erhabenen Würde des Menschen verfolgt”.

DAS BEDEUTET, DIE EU IST EINE IILLUMINATEN-KONSTRUKTION, UND DIE  VON DEN SUPERFREIMAURERN DER CITY OF LONDON BEFOHLENE MASSENZUWANDERUNG IST EIN SEIT LANGEM GEPLANTER TEIL DER ILLUMINATEN-DIKTATORISCHEN KOMMUNISTISCHEN EINE-WELTREGIERUNG UND HIER.

 

s. 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.