Russland Bereitet sich auf Krieg vor: Grösstes Manöver seit 2. Weltkrieg. Beiderseitig angesagte stattfindnede Falschflaggen-Psypo-Giftgasattacke in Idlib Auslöser. Hier ist was Europa erwartet

Viele meinen, der 3 Weltkrieg stehe unmittelbar bevor – und haben es oft fälschlicherweise vorher gemeint. Vieles deutet nun auf diese Möglichkeit hin  jedoch,  die Mächte werden erst handeln, wenn es in Gottes Plan passt – nicht wenn es Putin oder Trump will. Und dies wird erst dann geschehen, wenn Damaskus für immer in eine Trümmerhaufe verwandelt ist (Jesaja 17) und eine Grossmacht (Gog) aus dem äussersten Norden ins aus alle Völkern wiederhergestellte Israel eindringt (Hesekiel 38,39).

Russland hat das größte Militärmanöver seit dem 2. Weltkrieg gestartet – und von allen Tagen am 11. September (unten)!
Dies geschieht zur gleichen Zeit,wie die Spannungen im Nahen Osten hochwinden, wo alle auf einen angesagten falschen Flaggengasangriff in Idlib, Syrien warten, wie es schon früher in Idlib und Duma und Ghouta in Syrien gab – geplant und vorhergesagt von beiden Seiten und hier –   um die von Präs. Trump / John Bolton, vom US-amerikanischen tiefen Staat und ihren Herren vom Rothschild / Jesuiten US-Council on Foreign Relations so innerlich gewünscht.
Falsche Flaggen sind staatlich anerkannt, um Kriege zu beginnen.

Für die offene US-Russland-Konfrontation muss der von beiden Seiten angekündigte falsche Flaggen-Giftgasangriff vorkommenSputnik 8 Sept. 2018:

 Sputnik 12 Sept. 2018:  Am 9. September wurden in der Siedlung Jisr al-Shughur in der Provinz Idlib neun Szenen des angeblichen Einsatzes von “chemischen Waffen” durch die syrischen Truppen gegen die Zivilbevölkerung von Besatzungen einer Reihe von Nahost-Kanälen  und der regionalen Tochtergesellschaft eines US-amerikanischen Fernseh-Nachrichtensenders gefilmt”, sagte das russische Zentrum für Versöhnung.
Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums haben die Weißen Helme zusammen mit Terroristen 22 Familien mit Kindern sowie mit   aus Flüchtlingslagern entführten Waisen (Totenszenen) zur Teilnahme an ihren inszenierten Dreharbeiten ausgewählt.

Sputnik 11. Sept. 2018: Nach Angaben der Bewohner der Provinz Idlib filmen die Milizionäre in der Stadt Jisr al-Shugur heute eine orchestrierte Provokation, in der “chemische Waffen” von der syrischen Armee gegen Zivilisten eingesetzt werden, denen Weiße Helme helfen. Die Filmteams mehrerer Fernsehsender aus dem Nahen Osten kamen am Morgen in Jisr al-Shugur an, ebenso wie die regionale Filiale eines der wichtigsten amerikanischen Fernsehnachrichtensender”, sagte das Versöhnungszentrum.

Im Falle eines Giftgasangriffs in Idlib wird  Deutschland wahrscheinlich in den Krieg eintreten.

The Daily Mail 11 Sept. 2018Die einwöchigen russischen Kriegsspiele mit dem Namen “Vostok-2018” (Ost-2018) wurden heute am 11. September gestartet. Peking deckte eine verschleierte Drohung gegen den US-Präsidenten Donald Trump auf, als sich Russland mit China zusammentat, um seine  Militärmanöver  zu veranstalten. 300.000 russische Soldaten beteiligten sich zusammen mit chinesischen und mongolischen Soldaten an einer massiven Demonstration, die den Westen erschüttert.
Auf einer Pressekonferenz im Anschluss an die Gespräche erklärte Xi, dass Russland und China zusammenarbeiten sollten, um Protektionismus und das, was er einseitige Ansätze zu internationalen Problemen nannte, zu bekämpfen.

 

 The Washington Post 9 Sept. 2018: Nach einer Sitzung mit dem syrischen Präsidenten, Bashar al-Assad, ist der Senator von Virginia, Senator Richard H. Black, letzte Woche in einem arabischen TV-Sender aufgetaucht und hat eine außergewöhnliche Behauptung über einen der  engsten Verbündeten der USA  gemacht..

Black sagte, der britische MI6-Geheimdienst plane einen Chemiewaffenangriff auf das syrische Volk, um dann Präs. Assad  die Schuld zuzuschieben.

Black (R-Loudoun) sagte später,  er meinte, die Briten planten, selbst keinen Angriff durchzuführen, sondern entweder Rebellen dazu zu verleiten oder einen falschen Angriff durchzuführen, wobei sich die Schauspieler als Opfer ausgeben würden.

Black sagte auch, dass einige chemische Angriffe, die zuvor in Syrien vorkamen, britische Fälschungen seien, die mit Hilfe von freiwilligen Ersthelfern, die als die Weissen Helme bekannt sind, durchgeführt wurden – und dass die nächste Falschflagge auch ein Weiss-Hele-Psyop sein werde angesagt  mit Fotos in den Medien ohne echte Opfer.

Der Vorwurf der Verwendung von chemischen Waffen wird von beiden Seiten vorgeführt:

Die USA benutzen verbotene Phosphorbomben in Syrien
 Sputnik 9 Sept. 2018: “In der Provinz Deir ez-Zor führten am 8. September 2018 zwei US-amerikanische F-15-Flugzeuge der US-Luftwaffe Angriffe auf die Siedlung Hadjin unter Verwendung von Phosphor-Brandmunition durch. Bei den Schlägen wurden große Brände beobachtet. Informationen über Opfer und Verletzte werden geklärt”, erklärte Generalmajor Wladimir Sawtschenko und betonte, dass der Einsatz von Waffen mit weißem Phosphor durch ein Zusatzprotokoll zur Genfer Konvention von 1949 verboten sei.

The Wall Street Journal 9 Sept. 2018: Präsident Bashar al-Assad von Syrien habe den Einsatz von Chlorgas in einer Offensive gegen die letzte große Rebellenhochburg des Landes genehmigt, sagten US-Beamte und erhöhten die Aussichten auf einen weiteren Vergeltungsschlag der US-Militärs, während Tausende versuchen, dem zu entkommen, was eine entscheidende Schlacht in dem sieben Jahre alten Krieg sein könnte.
In einer aktuellen Diskussion über Syrien, sagten Leute, die mit deder Diskussion vertraut waren, dass Präsident Trump drohte, einen massiven Angriff gegen Herrn Assad durchzuführen, wenn er ein Massaker in Idlib durchführe.

Das US Aussenministerium und die Britische Botschaft verneinten Blacks Ausführungen

 Sputnik 26 Aug. 2018

Am 16 March 2018, schrieb ich: Die ganze Sache (Skripal / Novichok) sieht aus wie eine westliche konzertierte Falschflaggen-Operation mit dem Zweck, Russland zu provozieren / kompromittieren – Russland als Chemie-Angriffsverbrecher zu stempeln. Daher sollten wir uns nicht wundern, wenn wir in naher Zukunft mehr falsche Flaggen sehen werden: Es geht vor allem darum, im Westen eine Kriegsstimmung gegen Russland zu schüren. In der Tat gab es die 1. Idlib und die Duma Falschflaggen, die beide als Vorwand benutzt wurden, um syrische Truppen zu bombardieren,
Also, ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis die 2. Idlib falschflagge abgeht.

Eine amerikanisch-russische Konfrontation im Nahen Osten ist der Plan des Superfreimaurers Albert Pike für den 3. Weltkrieg, der zur Eine-Welt-Regierung der Illuminaten und deren Herren, dem Chabad Lubawitsch, führen solle.

Unter den “heiligen Nummern der Illuminaten” sind auch die Nummern 9 und 11 – passend zu dem Illuminaten-Job am am 11.9 2001 und dem aktuellen russischen Grossmanöver

Es wird immer wieder betont, dass Russland und die USA ständig in Kontakt seien – also kann man hoffen.
Dies liegt jedoch weder in Putins noch in Trumps Macht. Mächtige Kräfte in der City of London und darüber entscheiden das.

Es gibt jedoch einen anderen Aspekt: Laesio majestatis. Gem.  Reuters 14 April 2018, sagte Russlands Botschafter in den USA, Anatoli Antonow : “Die Beleidigung des Präsidenten Russlands ist inakzeptabel und unzulässig” (frühere US-Bombenangriffe auf Ghouta, Idlib und Duma). Jedoch,  Putin ist  auch Illuminaten-Marionette – und zwar eine ganz besondere: angebl. als Antichrist der Illuminaten gesalbt.

Hier ist, was Europa und Israel erwartet

Putin hat eine Agenda: Eurasien von Lissabon bis nach Wladiwistok – eingeimpft von einem seiner Mentoren und bösen Geist: Alexandr DuginPutins Gehirn.und Rasputin genannt

Der Faschist Dugin leidet unter der Illusion, dass eine Fusion von Europa mit (Russlands) Asien die offensichtliche tödliche Krankheit (Immigration) Europas heilen könne. Er ignoriert jedoch die Tatsache, dass Putin auch Freimaurer unter der Kontrolle von Rothschilds City of London ist. Eurasien ist nur ein großer Schritt in Richtung Rothschilds Vision: Eine Welt unter seiner Kontrolle.

chabad-putinAusserdem ist Putin Jude – und kein Gewöhnlicher. Er wurde zum König der Juden ernannt und ist tatsächlich eng mit der jüdischen Weltuntergangssekte-Sekte, dem Chabad Lubawitsch, verflochten, deren Ziel es ist, das 2. Kommen des jüdischen Messias, Rebbe, Schneerson, Ben David inmitten eines großen Krieges  (Gog & Magog – Putin Gog?) zu fördern– ein politisches Genie, der Israel zum Herrscher der Welt  machen solle.

Jetzt stehen Gog / Putin und Israel im Streit (Hesekiel 38,39). Und der russische Aufbau nimmt auch in Syrien enorme Ausmaße an

Dugin sieht  aufgrund des tiefen US-Staates den 3. Weltkrieg als als unvermeidlich an.

Die Konfrontation zwischen Russland/Iran / Syrien einerseits und USrael / Frankreich / UK andererseits läuft bereits: Am Sonntag, den 9.September, hat die Israelische Armee dies in ihrer “Operation House of Cards” vom 10. Mai mit ungewöhnlicher Offenheit bestätigt: Israelische Jagdstaffeln vernichteten 50 iranische Stützpunkte, Kommandozentralen und Waffenlager in ganz Syrien. Dies sollte Moskau und Teheran warnen, dass, selbst wenn der Iran sein “Kartenhaus” in Syrien wieder aufbauen würde, sie immer noch im Visier der IDF seien.   (DEBKAfile 10 Sept. 2018).

The Wall Street Journal 9 Sept. 2018Das Pentagon baut militärische Optionen, aber Herr Trump hat nicht entschieden, was genau eine militärische Antwort auslösen würde oder ob die USA russische oder iranische Militärs angreifen würden, die Herrn Assad in Syrien unterstützen, so Beamte.
Die USA könnten auch gezielte Wirtschaftssanktionen gegen syrische Beamte anstelle von Militärschlägen einsetzen.
Die Angst vor einem Massaker wurde durch neue US-Geheimdienste angeheizt, die darauf hindeuteten, dass Assad den Weg für das Militär frei gemacht hat, bei jeder Offensive Chlorgas zu verwenden, sagten Beamte der US-Regierung. Aus den neuesten Erkenntnissen ging nicht hervor, ob Mr. Assad dem Militär auch die Erlaubnis erteilt hatte, Sarin-Gas, den tödlichen Nervenkampfstoff, zu verwenden.

Dieses Mal setzte die Trump-Regierung zunächst eine neue rote Linie, indem sie Mr. Assad warnte, dass die USA reagieren würden, wenn er chemische Waffen benutzen würde. Aber die Haltung der Regierung hat sich in den letzten Tagen verschärft, wie Mr. Trump öffentlich Mr. Assad gewarnt hat, dass er einen weiteren Militärschlag der USA riskiert, wenn er versucht, Idlib zurückzuerobern.

Ein dritter US-Schlag würde wahrscheinlich umfangreicher sein als die ersten beiden, und Mr. Trump würde wieder darüber nachdenken müssen, ob er Ziele wie die russische Luftabwehr treffen sollte oder nicht, um Mr. Assad einen härteren Schlag zu versetzen.

Kommentar
Beide Seiten sind sich sicher, dass ein chemischer Gasangriff zumindest vorgetäuscht wird (Psyop), um einen Zusammenstoß zwischen den USA und Russland heraufzubeschwören – wie vom Hohen Priester der Freimaurerreligion, Albert Pike und hier geplant. Es sieht wie ein abgekartetes Spiel aus.

Haben Sie Angst? Sie haben allen Grund- es sei denn, Sie wissen, was hinter diesem Bühnenstück steckt, was es zweifelsohne  ist. Der Autor ist der Schöpfer des Universums – und sein Sohn Jesus Christus hat den Plan bestätigt (Matth. 24, Luk. 21, Matth. 5: 17-21 – (Bestätigung alttestamentlicher Prophezeiungen wie Jesaja 17 und 33,  Hesekiel 38,39 und Jeremia 25). Seine Werkzeuge sind die sowieso verlorenen satanistischen Pharisäer (Joh. 8:44) des Chabad Lubavitch, ihre jesuitischen Illuminaten und freimaurerischen Handlanger.

Denn Gott ist böse auf die Menschheit: Er hat sie erschaffen – und sein intelligentes Design sollte für jeden sichtbar sein. Aber sie verachtet ihn und seine Gebote. Man könnte von einer unglücklichen Liebesbeziehung sprechen.

Ich habe so oft und unwiderlegbar – die Existenz von Gott und seinem Sohn, Jesus Christus, und hier usw. als die einzige göttliche Person nachgewiesen, die jemals auf dieser Erde gelebt hat (abgesehen von seinem verlorenen Bruder Satan – Hiob 1:6, Jesaja 14: 12-). 14, Rev. 12:12).

Christus ist von den Toten auferstanden und hat sein Versprechen unglaublicherweise gehalten. Er wurde gekreuzigt und  ist zu diesem Zweck auferstanden: Um der Menschheit zu beweisen, dass er Gottes Sohn ist – und dass seine Verheißungen für die Ewigkeit gültig sind.

Sein Versprechen ist, dass er zurückkehren werde, um die Anhänger seiner Lehre zu retten (Matth. 24), und zwar mitten in der letzten Katastrophe der Menschheit, einem Krieg (Lukas 21) – den niemand überleben würde, wenn diese Tage nicht verkürzt würden, was sie um seiner Nachfolger willen werden.

SIE KÖNNEN  SEIN ANGEBOT ANNEHMEN, NACHFOLGER SEINER LEHRE ZU WERDEN, ODER SIE KÖNNEN ES LASSEN. Dies könnte Ihre letzte Wahl  sein.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.