In Spanien ist jeder Tag Europas D(eath)-Day: Erstaunliche Videos von muslimischer Migranten-Landung auf Badestrand

Sie haben  Bilder vom Landgang der Alliierten in der Normandie am D-Day, d. 6. Juni 1944 so oft gesehen:

Vergleichen Sie nun mit den Folgenden 3 kurzen Videos

The Daily Mail 27 Aug. 2018:  Der Vorfall wurde am Sonntag am Strand von  Barrosa  in der südspanischen Costa de la Luz gefilmt
Spanien hat Italien als bevorzugtes Ziel für die Ankunft von Migranten in Europa überholt

Beamte der Guardia Civil sagten, dass heute Morgen 25 der Migrant/Innen abgefangen würden – 19 davon waren Minderjährige. Sie sagten, alle seien Marokkaner.

Ein Sprecher der Truppe sagte, die sechs Erwachsenen würden in ein Zentrum für die Aufnahme von Migranten gebracht werden, bevor sie im Rahmen eines Abkommens mit Marokko in ihr Herkunftsland zurückkehren werden.
Er sagte, die 19 Minderjährigen, deren Alter er nicht angeben könne, würden in Jugendzentren der regionalen Regierung Junta de Andalucia gebracht werden.

Er sagte ferner: “Keiner von denen, die aufgegriffen wurden, wurde verhaftet, weil sie kein Verbrechen begangen haben”. Quellen sagten, die Minderjährigen würden in Spanien bleiben.
Vizepremierministerin Carmen Calvo sagte, dass ein Abkommen von 1992 mit Rabat aktiviert worden sei, um die Migranten auszuweisen.
Calvo sagte des Weiteren, Spanien werde weiterhin MigrantInnen, die im Mittelmeer gerettet wurden, “sicher und humanitär” empfangen.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.