US Illuminaten-Dialektik: Trump spaltet Bevölkerung in Faschisten und Kommunisten. “Verbannte” Alex Jones: “Falsche Flagge vor Wahlen”. Jedoch, Trump und Jones spielen anscheinend unheimliche konzertierte Antithesen-Rolle

In den USA findet ein  großer Aufbruch in Teilen der Bevölkerung statt: Nationalismus wird gebannt – unterstützt von den NWO-Eine-Welt-Medien, die 6 jüdischen Unternehmen gehören, während die andere Hälfte sich kräftig für den Nationalismus einsetzt. Die Front ist sehr sehr scharf geworden.

Die Arbeitsmethode der Illuminaten ist die hegelsche Dialektik: These (Problem schaffen) – Antithese d.h. Problem eliminieren, und zwar so, dass die – Synthese erreicht wird. Diese soll dann neue These werden usw.: z.B. Hitler/2. Weltkrieg (These)  – Stalin (Antithese) – Deutschlands Unterjochung für immer und der Staat Israel (Synthese). Israel neues Problem (These) – Konflikt mit dem Islam  (Antithese) –  City of London´s Eine-Weltregierung durch den 3. Weltkrieg (SyntheseAlbert Pike).

Trump greift die Medienzensur erbost an.
Alex Jones´Infowars und Prisonplanet sind soeben von den sozialen medien gebannt worden

Ich habe nie gewusst, wo Alex Jones wirklich hingehört. Er hat sich  der Illuminaten-Antithese Donald Trump angeschlossen und tobt gegen die Illuminaten! Es fällt mir und anderen auf, dass er niemals die Chabad Lubavitsch noch Zionisten noch Israel noch die Freimaurer (nicht-jüdische Pharisäer und hier)  noch die Rothschilds anprangert.

Seine Frau sagt im Video unten, dass starke Kräfte Alex aus dem nichts aufbauten und bezahlten, besonders Google. Sie sagt, dass er Botschaften predige, die gegen seine innerste Überzeugung seien.

Es ist verständlich, dass Jones desperat ist, nachdem er aus den sozialen Medien verbannt wurde. Allerdings scheint zumindest Youtube ihn nicht ganz gebannt zu haben – siehe folgendes Video vom 17. August 2018. Ich habe Alex Jones noch nie so   desperat gesehen.

Warum bringt Youtube, der Jones gebannt hat, genau dieses Video  – das Original wurde nicht auf Youtube gepostet?
IST SEIN GANZES AUFTRETEN NUR EIN SCHAUSPIEL IM DIENSTE DER HEGELSCHEN DIALEKTIK DER ILLUMINATEN? ZIEHT ER BLOSS DIE US UND DIE WELT IN DIE GLEICHE RICHTUNG WIE EIN WEITERER ILLUMINATEN-HANDLANGER, GEORGE SOROS?

Was Alex Jones voraussagt, ist, dass verzweifelte linke Medien einen Falschflaggen-Angriff auf z.B. die CNN machen, viele Menschen  töten und dann Präs. Trump und seiner Hassrede gegen die “freien” US-Medien die Schuld zuschieben werden – praktisch alle im Besitz von 6 Rothschild-Unternehmen.

LEIDER HABEN ILLUMINATEN EINE GEWOHNHEIT, IHRE VERBRECHEN IM VORAUS ANZUKÜNDIGEN

Fühlt sich Herr Jones an seinem Leben bedroht? Kaum. Genau wie Präs. Trump ist Jones   Teil des großen Spiels – auf der Antithesen-Seite – und von den Illuminaten sehr benötigt.

Links macht Jones das 666 Zeichen des Illuminaten-Antchristen.

WAS HABEN DIE MEDIEN ÜBER ALEX JONES ZU SAGEN? EIN PAAR BEISPIELE:
 Advent of Deception of New World OrderJones hat mindestens zwanzig zionistische Sponsoren und Inserenten, die seine Radiosendung und seine Websites finanziell unterstützen.
Die Infowars-Radiosendung sendet auf Sirius XM Radio, der Vorsitzende von Sirius XM Radio ist der Zionist Eddy W. Hartenstein. Der CEO von Sirius XM Radio ist Zionist Mel Karmazin. Der Präsident von Sirius XM Radio ist der Zionist Scott Greenstein, und von den sechs leitenden Angestellten von Sirius XM Radio sind fünf Zionisten.

Die Frage, warum Alex Jones die Themen der israelischen Beteiligung in 9-11, der zionistisch kontrollierten US-Regierung, des Angriffs auf die USS Liberty und anderer israelisch / jüdisch / zionistischer Korruption vermeidet, beantwortet sich selbst – Jones arbeitet für die Zionisten, die die Neue Weltordnung unterstützen.
Alex Jones ist heimlich und täuschend ein protestantischer / NWO / Zionisten-Aktivist und Mitverschwörer.

Die Agenda von InfoWars und Prison Planet soll einen Aufstand in Amerika auslösen.
Es ist wichtig, dass die NWO eine Rechtfertigung für das Kriegsrecht in Amerika täuschend herbeiführt.

William Cooper entlarvte Alex Jones als Lügner, Gauner und Betrüger. Ungefähr sieben Wochen später wurde William Cooper (Autor des alternativen Nachrichten-Bestsellers – Siehe A Pale Horse) am 5. November 2001 in seinem Haus in Eager, Arizona, erschossen.

Die Washington Post vom 17. April 2017 (eine bekannte  NWO-Propagandistin in den Händen vom Anti-Trumpisten, Jeff Bezos, hat folgendes über Alex Jones zu besagen – glauben Sie es  oder nicht:
Als Trump sich darauf vorbereitete, seine erste Rede vor einer gemeinsamen Sitzung des Kongresses zu halten, bekam Infowars eine Art Vorschau auf die Gesprächsthemen des Präsidenten  Stunden bevor Pressesprecher Sean Spicer vom Weißen Haus sie in einem Briefing mit Reportern mitteilte.
Wenn Trump sich in das einbezieht, was Jones so in die Luft sagt oder auf seiner Website veröffentlicht,  fällt der Präsident der Arbeit eines “Performance-Künstlers” zum Opfer.

So beschrieb ihn Jones’ Anwalt in einer vorgerichtlichen Anhörung in einem Sorgerechtsfall, so der Austin American-Statesman. “Er spielt eine Figur”, sagte Anwalt Randall Wilhite über Jones.

Ein Journalist des deutschen Magazins “Der Spiegel” berichtete im Februar über Jones, dass sein geheimes “Central Texan Command Center” vier Studios hat und dass “die hochmoderne Ausrüstung das Gefühl hinterlässt, Teil einer Nationalen Senders zu sein.”

Die Angaben im Sorgerechtsfall deuten darauf hin, dass Jones seiner Ex-Frau monatlich 43.000 US-Dollar an Unterhaltszahlungen zahlt – was darauf hindeutet, dass sein Schimpfen und Toben (und seine männlichen Ergänzungen) einen gewissen finanziellen Erfolg gebracht haben.

Präs. Trump hat die Sicherheitsgarantie für den ehemaligen CIA-Chef, John Brennan, wegen “Fake News” und Hassrede  aufgehoben. Sofort melden 12 ehemalige CIA-Bosse ihre Entsetzung – dass auch sie wegen ihrer vielen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Verantwortung gezogen werden könnten!

The Guardian 4 Aug. 2018 schrieb: Indem er wiederholt darauf bestand, dass Journalisten als “Feinde des Volkes” behandelt werden sollten, hat Donald Trump ein neues Tief erreicht – mit gefährlichen internationalen Auswirkungen.
Seine Angriffe spielten gut mit Partisanenmassen zusammen, die ermutigt wurden, zu glauben, Journalisten seien Taschenträger für die “liberale” Establishment-Elite, die, wie er sagte, den amerikanischen Traum betröge.

Gem. Gallup ziehen 51% der Amerikaner zwischen 18 und 29 Jahren den Sozialismus dem Kapitalismus vor (Ein ideologisch-religiöser Konflikt, der weltweit blutige Revolutionen verursacht hat).

Auf einer Kundgebung in Pennsylvania verschärfte Trump gezielt die Dinge und verspottete die anwesenden Reporter. “Sie können alles schlecht machen, weil sie die falschen, gefälschten widerlichen Nachrichten sind,” schrie er. Seine angeblich triumphalen Treffen mit der Königin, Russlands Wladimir Putin und Nordkoreas Kim Jong-un, seien negativ beschrieben worden, behauptete er.

Trumps Abscheu vor der genauen Überprüfung hat tödliche Folgen. Mitarbeiter der Capital Gazette in Maryland zahlten im Juni mit ihren Leben, als ein Bewaffneter entschied, dass er nicht möge, was sie schrieben (???). Die Wahrheit ist nicht das einzige Opfer in Trumps Medienkriegen.
Solche Regimes in Russland, wo neugierige Journalisten plötzlich sterben, oder in der Türkei, wo sie in großer Zahl inhaftiert sind, betrachten Trumps rücksichtslose Spielereien und sehen ein grünes Licht für Repression (???).

Vor ein paar Tagen schrieben Massenmedien weltweit in einer konzertierten Aktion (Man könnte es wahrhaftig eine Verschwörung nennen) Leitartikel, die Präs  Trump wegen der Bezeichnung der “freien” Presse als Volksfeind schlecht redeten. 

Diese Polemik beschäftigt die Menschen in den USA – und hat natürlich zwei Seiten
Hier einige Twitter Beiträge:

 

Am 16. August 2018 brachte die New York Times die folgende unvollständige Übersicht über Medien, die gegen Präs. Trumps Proteste gegen die linken Medien protestierten.
Während diese Medien wirklich Schlamm auf Präs. Trump geworfen haben und Trump gleich von Anfang an mit Hassreden und offensichtlich falschen Anschuldigungen beschimpft haben, erlauben sie dem Präsidenten nicht nicht, Schlamm gegen die absolut nicht unschuldigen Medien zu werfen.

Das ist Redefreiheit im der NWO

Kommentare
Vor kurzem haben wir eine weltweite konzertierte Leitartikel-Presse-Aktion gegen Pres, Trump durch  die gesamten jüdischen MSM-Unternehmen gesehen – sogar mit großen dänischen Zeitungen als Mitläufern.

Was mich wirklich überrascht hat, ist, dass keine der beiden Seiten den Gegner wegen Diffamierung vor Gericht gebracht hat.
Das lässt mich denken, dass dies ein manipuliertes Schauspiel ist, das das Ziel fördern soll, auf das  zu Präs. Trump ganz klar funktioniert: Nicht nur die USA – sondern die Welt zu spalten.

Die Illuminaten-Meister der Medien und Trump haben ein klar definiertes Ziel: Teile und herrsche – oder wie es in ihrem Motto heißt: Ordnung aus dem Chaos – und erst aus der bestehenden alten Weltordnung Chaos zu machen.

Zwei Seiten der gleichen NWO : Luzifer und  hier und hier und seine Illuminaten/Freimaurer

DENKEN SIE DER HASS SEI SO STARK, dass:
1. jemand Präsident Trump ermorden könnte?
2. die Demokraten und ihre Herren  eine falsche Flagge des Terrors auslösen und es dem Präsidenten vorwerfen könnten?
3. dass ein Bürgerkrieg in den USA ausbrechen könnte?

ODER DENKEN SIE, DAS SEI NUR EIN SCHAUSPIEL AUF DAS GEMEINSAME ZIEL BEIDER SEITEN ZU – UM UNS ZU TEILEN UND VERÄNGSTIGEN, DAMIT DIE ILLUMINATEN HERRSCHEN KÖNNEN?


This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.