Blut-Mond hat nichts mit Entrückung oder Weltende zu tun

From 21:00 tp 22:15  UK time

Von 21:00 bis 22:15 Uhr britischer Zeit (D.h. 22: 00-23: 15 Uhr mitteleuropäischer Zeit heute am 28. Juli 2018 – sichtbar aus Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Australien, den meisten Teilen Asiens und Südamerikas und in Großbritannien –  wird es die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts  geben (Space).
In der Geschichte ist dies eine wiederkehrendes Phänomen.

The Daily Mail 27 July 2018Treiber des Jüngsten Gerichts warnen, dass die Mondfinsternis das Ende der Welt bedeute. 

Manche Christen prophezeien die Vorentrückung und das Ende der Welt immer wieder vorzeitig: Sie ignorieren die Vorhersagen Christi (Luk. 21, Matth. 24). Gem. Prophezeiungen sollen diese Ereignisse  stattfinden, nachdem Damaskus für immer ein Ruin-Haufe  geworden ist und Gog, Fürst von Rosch) aus dem Land Magog in Israel eingefallen ist. Sie können wetten, dass es so sein wird: Die Chabad Lubawitscher, die sowohl das Weiße Haus als auch den Kreml und Netanjahu regieren, werden dafür sorgen!

Diese Voraussetzungen sind noch nicht erfüllt.

In Bezug auf die Entrückung: Laut Jesus werde sie nach seinem 2. Kommen aus einer völlig zerstörten Welt stattfinden (Matth. 24).

“Clevere Christen” widersprechen Jeus Christus in dieser Frage: Sie haben die Vorentrückungs-Täuschung erfunden – mit nur einem (und falschen) Argument von Sacharja 14: 3-5 (abgesehen vom Theologen Paulus, der kein Prophet war, sondern das Evangelium  zum Verderben  seiner Leser (Luther, z.B.) verzerrte – 2. Petrus 3,16): Dass Christus mit allen Heiligen kommen werde, was sie selbst ausschließt! Sie missachten auch, dass laut Matth. 24 Christi Engel seine Auserwählten einsammeln und die Toten auferwecken werden (darunter viele  gute  Christen, die aber (noch) keine Heiligen sein werden. Sehen Sie das Auseinander-Nehmen  der Argumente der Vorentrücker.

Die Vorentrücker sind gefährlich: Wenn der 3. Weltkrieg (Albert Pike, Lukas 21, Matth. 24, Jeremia 25) kommt, werden viele Gläubige der Vorentrückung frustriert sein – und enttäuscht undorientierungslos werden sie  sich “dem wahren Licht der luziferischen Lehre” zuwenden und die luziferische  Weltregierung fordern- das NWO-Ziel der Illuminaten, wie Albert Pike schreibt.

AlSO, GLAUBEN SIE NICHT DIESE ANTICHRISTLICHE VORZEITIGE  VORENTRÜCKUNGS-ERFINDUNG.

 Vom Blut Mond
The Express 28 June 2018: Pastor Paul Begley. Ist der Blutmond  am 27. (28.).Juli, 2018, ein Zeichen des Weltendes?

Es ist ein Zeichen für die Endzeit. Wir befinden uns in der Ära der Apokalypse, und dieser Blutmond, der der längste Blutmond dieses Jahrhunderts sein wird, geschieht im 70. Jahr des Bestehens Israels als Nation.
“In der Tat sagte Jesus das in Lukas 21,25:”Es wird Zeichen geben an der Sonne dann dem Mond und dann den Sternen. Und  Stress der Nationen mit Ratlosigkeit. Das Meer, die Wellen rauschen. (Lukas 21).
Wie diese Dinge sich zu erfüllen begannen, sagte Jesus: “Schaut auf. Erhebe eure Köpfe. Eure Erlösung naht.

Pastor Begley wies dann auf eine andere Stelle in der Bibel hin, Joel 2: 30-31, die davon redet, dass die Sonne sich verdunkelt  und der Mond sich “in Blut verwandelt”   (Während der Invasion Israels durch eine Grossmacht in der Endzeit).

Aber Pastor Begley prophezeite während des Blutmondes vom 31. Januar ähnliche Prophezeiungen, und seine Vorhersagen müssen sich erst noch bewahrheiten.

Das Internet ist überschwemmt nicht nur mit astronomischen technischen Details, die das seltene Ereignis erklären, sondern auch mit prophetischen Vorhersagen, von katastrophalsten Katastrophen bis zur Entrückung (Also keine Vorentrückung).

Kommentar
Die Zeichen in Sonne und Mond sind in Matth. 24: 21 Denn dann wird große Trübsal sein, wie es seit dem Anfang der Welt zu dieser Zeit nicht war, noch sein wird. und dann werden alle Stämme der Erde trauern, und sie werden den Sohn des Menschen sehen, der mit Macht und großer Herrlichkeit in den Wolken des Himmels kommt.
29 Unmittelbar nach der Trübsal dieser Tage wird sich die Sonne verdunkeln, und der Mond wird ihr kein Licht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Mächte der Himmel werden erschüttert werden: 30 Und dann wird das Zeichen der Erde erscheinen Sohn des Menschen im Himmel.

Die Zeichen an Sonne und Mond sind in Matth. 24 beschrieben:  21 Denn es wird alsbald eine große Trübsal sein, wie nicht gewesen ist von Anfang der Welt bisher und wie auch nicht werden wird 29 Bald aber nach der Trübsal derselben Zeit werden Sonne und Mond den Schein verlieren, und Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden sich bewegen. 30 Und alsdann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohnes am Himmel. Und alsdann werden heulen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen kommen des Menschen Sohn in den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.

 Dies ist das Zeichen an Sonne und Mond

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.