Höllen-Bankett. Nachruf russischen Bloggers auf Europa. Russischer Aussenminister: “Europa begeht Selbstmord”

 Gucken Sie sich das Bild unten genauer an – das “Höllische Bankett”. Ich habe es im  russischen  Club Orlov 26 June 2018 gefunden – kenne aber den Maler oder die Geschichte dahinter nicht. Ich bringe diesen Nachruf auf Europa, während ich immer noch verlinken kann, ohne irgendwie durch die kommende EU-Urheberrechtsgesetzgebung gestoppt zu werden.

Ich denke, das Gemälde erzählt eine Geschichte über Europas Zukunft: – d. h. Die Erfüllung von Adam Weishaupt’ und Mayer Amschel Rothschilds Illuminaten- 6-Punkte-Programm von 1776, um die alte Weltordnung zugunsten des NWO-Kommunismus / der Technokratie zu zerstören – beginnend mit dem Aussterben der weißen Rasse oder “Weißheit“, wie die jüdischen Pharisäer / Zionisten  sagen: Es sei ihre Rache.

Russischer Club Orlov 26 June 2018:  Überall auf der Welt sind nur sehr wenige Menschen in der Lage, die europäische Reaktion auf die Flüchtlingskrise (UNOs Ersatz-Zuwanderung) zu verstehen. Auf der Seite der Migranten sehen wir eifrige Barbarei, Fanatismus und Aggression; Auf der Seite der Europäer haben wir die bittere Angst davor, … intolerant zu sein.

Die meisten Menschen auf der Welt sehen darin eine Orchideen-Anthropologie-Nichtigkeit. “Ist Europa tot?”, Fragen sie sich laut.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte, dass die Europäische Union “Selbstmord begeht”, indem sie die einfallenden Horden aus dem Nahen Osten und Nordafrika einläßt.
Hier haben wir eine Flut von Menschen, die kommen, die meisten von ihnen junge erwachsene Männer, die den Militärdienst zu Hause verweigern, und relativ wenige von ihnen sind qualifiziert,  Asyl zu suchen. Die meisten von ihnen sind aufgrund mangelnder Alphabetisierung, Bildung oder Arbeitsethik nicht berechtigt, in der EU irgendeine Arbeit zu verrichten. Viele von ihnen wären auf keinen Fall ausbildungsfähig, da sie aus Bevölkerungen kommen, die für  körperliche Ausdauer und Krankheitstoleranz gezüchtet wurden und nicht für Intelligenz und hier.

Nachdem die europäischen Russen in den letzten Jahrzehnten das östliche Christentum nach den Schäden, die die bolschewistischen Barbaren angerichtet haben, wiederbelebt haben, sehen sie (Russen)  bestürzt zu, wie die Relikte und Ruinen der westlichen Christenheit von einer neuen barbarischen Welle überflutet werden.
Die Einwohner Westeuropas mögen nicht mehr viel wert sein, aber sie sind immer noch wertvoll als Museumsmitarbeiter und Reiseleiter.

Warum ist die europäische Rasse zum Scheitern verurteilt? Medien- und Werbungs-Gehirnwäsche für Mischehen mit Heiden.

Pew Research 2010 fand heraus, 69% der Befragten sagten, dass alleinstehende Frauen mit Kindern schlecht sei, 43% sagten, dass unverheiratete Paare, die Kinder erziehen,   eine schlechte Sache sei, doch heuchlerisch sagen nur 14%, dass interkulturelle Heirat eine schlechte Sache sei. Es ist besonders dumm, für interrassische Beziehungen zu sein, während man gleichzeitig die selbstzerstörerischen Ergebnisse dieser Beziehungen erkennt.

Wie ich kürzlich schrieb: Das Council on Foreign Relations  fordert die Regierungen dazu auf, Propaganda (echte Fake News) auf ihre Bevölkerung zu richten! In der Tat wurde Merkels verhängnisvolle Agenda für Weiße von Rothschilds Jesuiten-Council on Foreign Relations angeordnet

Christopher Cantwell 24 June 2018:  (USA-Verhältnisse) Seit 1980 ist das Gesamtprozent der interrassischen Ehen von 3,2% auf 8,4% gestiegen. Bei den neuen Ehen stieg die Quote von 6,7% auf 15,1%. Im Jahr 2010 war die häufigste Mischehe (USA) weiß / hispanisch mit 43,3%, andere Mischehen mit 30,4%, weiß / asiatisch mit 14,4% und weiß / schwarz, die am wenigsten verbreitete, mit 11,9%.

Eine 2015 Studie untersuchte die  Ergebnisse  von Frauen, die Kinder mit schwarzen Männern haben:   Derzeit werden 70% der schwarzen Kinder unehelich geboren, wenn jedoch die Mutter weiß und der Vater schwarz ist, springt die Rate auf 97%.
98% der befragten weißen Mütter berichteten, dass der Vater ihre Kinder finanziell nicht unterstütze, 97% berichten, dass der Vater nicht im Leben des Kindes sei, und 97% der Frauen haben Sozialhilfe verwendet, um sich selbst und ihre Kinder zu unterhalten.

Unter den Weißen im Jahr 1958  genehmigten nur 4% interrassische Ehen zwischen Weißen und Schwarzen; Im Jahr 2007 gaben 75% der Weißen an, dass sie solchen Ehen zustimmen.

Weiße Menschen sind nicht die einzigen, die konstante Bilder, mit denen das Abendland verputzt ist,  von weißen Frauen mit schwarzen Männern sehen, Diese Bilder wirken auch auf schwarze Männer. Filmindustrie, Fernsehen und Werbung erzählen, dass es nicht nur natürlich, sondern auch üblich ist, dass weiße Frauen schwarze Männer wählen.
Wenn die Schwarzen harausfinden, dass dies nicht stimmt, werden sie gewalttätig.

Wenn man eine chaotische Gesellschaft schaffen will, die leicht zu beherrschen ist, würde man sicherstellen, dass die Kinder vom Staat aufgezogen werden, die Frauen vom Staat abhängig sind und dass die Männer von ihren eigenen Leuten ausgegrenzt und als soziale Parias angesehen werden.
Gibt es einen besseren Weg, ein Volk zu zerstören, als eine interrassische  Beziehung   zu fördern, die niemals weiße Kinder hervorbringen kann und die von Natur aus eine Fehlgeburt ist?

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.