Erdogan: Krieg zwischen Kreuz und Halbmond. Europas Todeskampf aufgrund der Unterminierung von City of London: 2/3 der Europäer würden Muslime in ihrer Familie akzeptieren. Oder spätes Aufwachen?

“Wir haben das Erbe verschleudert, das uns unser christliches Erbe gab.
Wird es jetzt einen dritten islamischen Versuch geben, Europa zu erobern? Viele Muslime glauben das und wollen das, und sie sagen, dies sei das Ende Europas.”
Kardinal Schönborn Erzbischof  von Wien, machte diese Bemerkungen, als er des 333. Jahrestages der Schlacht von Wien gedachte, in der eine 74.000 Mann starke europäische Streitkraft im Jahr 1683 eine  muslimische Invasion mit 120.000-Soldaten zurückwies – und Europa vor dem Islam rettete.

*

Breitbart 10 June 2018: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan griff die bevorstehende Schließung von Moscheen Österreich  und die damit verbundene Vertreibung türkisch finanzierter Imame laut österreichischem Regierungsbeschluss  an. Er sagte, der Schritt sei anti-islamisch und versprach eine Reaktion.

“Diese Maßnahmen des österreichischen Ministerpräsidenten führen, so fürchte ich, die Welt in einen Krieg zwischen dem Kreuz und dem Halbmond”, sagte Erdogan in einer von der AFP abgedeckten Rede in Istanbul.

Koran Sure 33:21:  “Wahrlich, ihr habt an dem Propheten Allahs ein schönes Vorbild für jeden, der auf Allah und den Letzten Tag hofft und Allahs häufig gedenkt”.
Laut Ibn Ishaqs Hadith (das Älteste von ihnen) war Mohammed Karawanen-Räuber, Massenmörderer und pädophil (Aisha)

The Daily Caller 11 June 2018

Die neue Politik geht auf eine Reihe von Skandalen mit Moscheen in Österreich zurück, darunter eine, in der Islamisten planten, die Regierung zu stürzen, um sie durch ein islamisches Kalifat zu ersetzen. Der ATIB-Verein kam letzte Woche unter Beschuss, als eine türkische Moschee Bilder von kleinen Kindern veröffentlichte, die dem türkischen Staat Eide schworen.

Erdogan hat die Demütigung des Osmanischen Reiches vor den Toren Wiens im Jahre 1683 niemals vergessen, wo Europäer dem muslimischen Versuch, Europa mit dem Schwert zu erobern, vereint und auf wundersame Weise vereitelte.
300 Jahre später machen Erdogan und seine Mitmuslime einen weiteren Versuch – dieses Mal mit 2 unschlagbaren Waffen: Dicken muslimischen Frauenbäuchen und europäischer Dekadenz mit fehlenden religiösen Werten.

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Europa begeht   Selbstmord, der von seinen Freimaurerherrschern über die EU-Kommission, die offen erklärt hat, dass die muslimische Scharia Europas Zukunft sei,  befohlen wurde

Deutsche Welle 30 May 2018: Rund ein Drittel der Deutschen würde einen Muslim  in ihre Familie nicht aufnehmen, ein Fünftel würde keinen Juden als Familienmitglied akzeptieren, hat eine Studie herausgefunden.

Die Ergebnisse des Berichts des Pew Research Center in den USA sind unter der wachsenden Angst vor dem Islam und Antisemitismus in Deutschland entstanden.

19% der befragten Deutschen reagierten negativ auf die Frage: “Wären Sie bereit, einen Juden als Familienmitglied zu akzeptieren?”
Unter den 15 in die Studie einbezogenen europäischen Ländern war der Anteil der Befragten, die sagten, sie würden kein jüdisches Familienmitglied akzeptieren, am höchsten in Italien (25 Prozent), Großbritannien (23 Prozent) und Österreich (21 Prozent). Die Niederlande und Norwegen hatten die niedrigsten (3 Prozent).
33% der Deutschen reagierten negativ auf die Annahme eines Muslims als Familienmitglied.
Der Prozentsatz der Befragten, die sagten, sie würden keinen Muslim in ihre Familie aufnehmen, war in Italien (43 Prozent), Großbritannien (36 Prozent) und Österreich (34 Prozent) am höchsten.

Die Bereitschaft, muslimische Familienmitglieder aufzunehmen, war zwischen deutschen Katholiken und Protestanten sehr unterschiedlich. Mehr als die Hälfte der Katholiken sagte, sie würden keinen Muslim akzeptieren, aber nur 16 Prozent der Protestanten sagten das.
Insgesamt zeigten die Ergebnisse, dass praktizierende und nicht praktizierende Christen in Europa intoleranter gegenüber Muslimen, Juden und Einwanderern waren als Europäer, die sich nicht als religiös identifizieren.

Der Drahtzieher hinter dieser Gehirnwäsche von Europäern ist Rothschild Agent und Aschkenazi Jude George Soros – und seine Helferin ist Jüdin Angela Merkel. 

 Soros-Handlanger 

Infowars 29 May 2018: 
Der Milliardär und Globalist George Soros enthüllte seine Pläne, die EU “neu zu erfinden”, obwohl er für die meisten Krisen verantwortlich ist, die derzeit Europa heimsuchen.

“In der Tat ist ganz Europa durch die Flüchtlingskrise auseinandergebrochen”, fügte er hinzu. “Skrupellose Führer haben sie sogar in Ländern ausgenutzt, die kaum Flüchtlinge aufgenommen haben. In Ungarn hat Ministerpräsident Viktor Orbán seine Wiederwahlkampagne darauf gestützt, dass er fälschlicherweise mich beschuldigt, Europa einschließlich Ungarns mit muslimischen Flüchtlingen überschwemmt zu haben. ”

 Als nächstes sagt Soros, dass der Weg zur Bewältigung der Migranten- und Schuldenkri-se   mehr Schulden  sei, indem ein “Marshall-Plan für Afrika” geschaffen werde, der vorsehe, dass die EU jährlich 36 Milliarden Dollar an Afrika übergebe.

Kommentar
Natürlich ist das Ziel derjüdischen  muslimisch-sabbatäer-frankistischen Satanisten der London City / Soros’s, die Rassenmischung / Islamisierung Europas zu globalisieren und zu propagieren.

Natürlich will Soros, dass die EU 36 Milliarden Euro  bei den Investmentbanken seines Herrn borge und die Steuerzahler plündere, um die Zinsen zu zahlen.

Wir hören, dass “die Stimme seines Herrn (“His master´s Voice”) gegen die Demokratie agitiert, indem er die Rücknahme des von der britischen Bevölkerung angenommenen Brexit fordert.

Europa sei durch die Flüchtlingskrise aueinandergerissen worden, sagt er heuchlerisch – obwohl er zugegeben hat, der Drahtzieher und hier hinter diesem katastrophalen Skandal zu sein: Soros gab im Jahr 2015 offen zu, gleich zu Beginn der Krise, Millionen von Wirtschaftsmigranten nach Europa  führen zu wollen. Die skrupellosen Anführer sind nur seine korrupten Freimaurer-Handlanger.
Er stellte sogar 500 Millionen US-Dollar für NROs mit Migrationshintergrund zur Verfügung, darunter solche, die dazu beigetragen haben, Migranten vom Mittelmeer nach Europa zu bringen.
Und er sagte, es sei eine Strafaktion/Schocktherapie gegen ungehorsames Deutschland, das nicht der Zahlmeister einer  Fiskal-Union für die Ausräubung Deutschlands durch Rothschilds Banken werden wolle.  

Erwacht Europa?
Das Schiff, das von den Wohltätigkeitsorganisationen SOS Mediterranee und Ärzte ohne Grenzen betrieben wird, driftet derzeit in internationalen Gewässern, nachdem es von der italienischen Küstenwache, die am Samstag die Rettungsaktionen koordinierte, in Stand-by gerufen wurde. Unter den Hunderten an Bord sind mehr als 120 unbegleitete Kinder (grosser Familiennachzug zu erwarten)  und sieben schwangere Frauen. Die Vereinten Nationen fordern nun die Regierungen Italiens und Maltas auf, “die sofortige Ausschiffung” der Migranten zu ermöglichen, da das Schiff “aus dem Vorrat geht” und einige an Bord medizinisch versorgt werden müssen.
Diese beiden Länder wollen die Migranten aber nicht!!

JEDOCH, STATT  NACH NORDFRIKA ZURÜCKZUKEHREN, DARF DIESES SCHIFF,  “AQUARIUS”,  VALENCIA, SPANIEN, ANLAUFEN. FREIMAURERISCHER VOLKSVERRAT FINDET IMMER EINEN WEG.

 Dänemark und Österreich wollen abgelehnte Asylbewerber in unattraktive Gebiete außerhalb der EU schicken.

Die Zahl der Asylsuchenden in Dänemark sei in den ersten vier Monaten dieses Jahres auf knapp über 1.000 gesunken, von einem Spitzenwert von mehr als 21.000 im Jahr 2015 (Wenn man den öffentlichen Zahlen glauben kann!).

Eine neue Umfrage aus Schweden zeigt, dass die Unterstützung für die linke Regierungsparteien zusammenbricht, während die Anti-Massen-Einwanderungspartei, die Schweden-Demokraten, vor der Wahl im September auf den ersten Platz vorgestoßen ist und nun bei 26,1% liegt, ein Zuwachs von 3% seit der letzten Umfrage.

China hat die Lunte gerochen – und wird überleben

The Guardian 25 Jan 2018:  China folterte, belästigte und verhaftete “Hunderttausende” Muslime und Christen im Jahr 2017 gem. dem US-Außenministerium.
Pekings religiöse Unterdrückung und Misshandlungen richten sich hauptsächlich gegen Muslime, Buddhisten, Christen und Falun Gong-Praktizierende. China unterwirft viele Anhänger der “Umerziehung” in Lagern, wo ihnen aufgezwungen wird, Propaganda zuzuhören und sich einer intensiven Überwachung außerhalb der Einrichtungen zu unterziehen, um sicherzustellen, dass die Gläubigen der Kommunistischen Partei treu bleiben.

Israel wird nicht muslimisch werden – sondern die Welt erobern, indem es es sie durch den Islam zerstört

Israel hat die Gefahr gesehen – und wird keine afrikanischen Migranten aufnehmen, obwohl die Juden sie nach Europa pumpen
Sie erinnern sich, dass der israelische Premierminister Netanjahu kürzlich erklärt hat, Immigranten aus Afrika seien gefährlicher als Terroristen vom Sinai. Daraufhin machte Netanyahu einen Vertrag mit dem UNHCR, um 16.000 afrikanische Immigranten nach Europa zu schicken und 37.000 in Israel zu behalten. Doch wenige Stunden später brach Netanjahu das Abkommen: Israelis protestierten energisch dagegen, die Afrikaner zu behalten, die Europäer wollten sie nicht nehmen – noch wollte Ruanda und Kenia!

Die jüdische Ehefrau von Stockholms Oberrabbiner fordert andererseits, dass die Goj-Staaten Muslime in großen Horden importieren und unter der Führung von Juden multiethnisch werden.

Hegelsche Dialectik im Spiel.

https://new.euro-med.dk/wp-content/uploads/supremecourt.jpg

Netanjahu beschuldigt Rothschilds Provokateur-Agenten, George Soros, der Mann zu sein, der die Masseneinwanderung zustande bringe und das Hindernis für die Abschiebung von Einwanderern nach Ruanda verhindere. Genau wie es Soros in Europa und hier tut, um den jüdischen Charakter Israels zu beseitigen.
Dies entspricht der Symbolik des Rothschild-Welttempels in Jerusalem: Israels Oberster Gerichtshof: Jerusalem soll die Welthauptstadt von Rothschilds Eine-Welt und allen Kulturen werden. 

Breitbart 4 April 2018: Premierminister Benjamin Netanjahu beschuldigte den radikalen New Israel Fund (NIF, den  Soros  von 2002 bis 2015 mit mindestens 837.500 US-Dollar finanziert  habe), durch europäische Staaten zu arbeiten, um Ruanda davon zu überzeugen, den Deal abzulehnen, durch den die afrikanische Nation illegale   Afrikanische Migranten, die aus Israel deportiert wurden, aufnehmen wollte.
Er forderte die Knesset auf, einen Ausschuss zur Untersuchung der NIF einzusetzen.

WENN ABER DIE EUROPÄER JETZT NICHT AUFWACHEN, VERDAMMEN SIE IHRE KINDER ZUR MUSLIMISCHEN SCHARIA  UNTER DEM KOMMANDO DER CITY OF LONDON

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.