EU-Kommission: Drittwelt-Massenzuwanderung zentral: EU hat EurAfrika-Verschmelzungsplan. EU will nicht an patriotische Länder zahlen, die keinen ethnischen Austausch wollen

Breitbart 24 April 2018: Nach Vorschlägen, die die  Financial Times gesehen, hat, werde Brüssel im Rahmen von Haushaltsreformplänen die  Finanzierung des Blocks an die “Werte”, zu denen auch die Massenzuwanderung gehört,  binden, wobei Milliarden von Euro an EU-Mitteln aus patriotischen Ost- und Zentralstaaten abgezogen werden.

Im EU-Haushaltsplan für die Zeit nach 2020, der im Entwurf des Dokuments vorgesehen ist, erscheint der 350-Milliarden-Euro-Fördertopf, der auf die Entwicklung der schwächeren Volkswirtschaften der Union abzielt, unter dem neuen Titel “Kohäsion und Werte”.

Die Umstellung auf ein System, in dem die Zuweisung von Mitteln auf viel breiteren Kriterien wie Zuwanderung, Umweltpolitik und Jugendarbeitslosigkeit basieren würde, würde laut den USA enorme Geldsummen von Ländern in Osteuropa in die südlichen Staaten des Kontinents umleiten, so die Financial Times.


Neben der Neugestaltung der Mittelverteilung strebt Brüssel auch die Einführung neuer Bedingungen für die Förderfähigkeit an, einschließlich der Einhaltung des (NWO-Freimaurer-) Gesetzes – eines Themas, mit dem die Kommission Polen den Krieg gegen Reformversuche der konservativen Regierung des Landes angepackt hat, das  eine korrupte und politisierte Justiz sei, die vom Kommunismus geprägt sei.

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat im vergangenen Jahr erklärt, dass die Union ohne einen riesigen Bevölkerungstransfer von Afrika nach Europa “verloren” sei, während eines Interviews, in dem er andeutete, dass es Pläne für eine Fusion der beiden Kontinente gebe.
Kommentar: Siehe Rothschild Banker Marionette Emmanuel Macron: 200 mio. Afrikaner innerhalb von 30 Jahren in EurAfrica.

 

Im Januar kommen-tierte Dimitris Avramo-poulos, der Kommissar für Migration,: “Es sind nicht die wirtschaft-lichen Probleme, die das europäische Projekt gefährdet haben, sondern die Migrations- und Flüchtlingskrise.”

Er erklärte, dass die Neuansiedlung der Bevölkerungen  der Dritten Welt auf dem gesamten Kontinent “direkt mit den Prinzipien und Werten verbunden ist, auf denen Europa beruht”. Er beschimpfte die Ansicht, dass eine Nation der Teilnahme an der EU-Quotenregelung entgehen könnte.

Coudenhove-Kalergi EU-Vater, hochrangiger Freimaurer und okkultist Coudenhove Kalergi predigte, dass künftige  Europäer  durch  Masseneinwanderung wie die alten Ägypter auszusehen sollten. (Er war mit 2 Jüdinnen verheiratet).

https://new.euro-med.dk/wp-content/uploads/louis-de-Rothschild.gifLinks: Louis de Rothschild, Wien.
Rechts: Graf Coudenhove Kalergi

Laut seiner Autobiographie kam Kalergi Anfang 1924, durch den (österreichischen) Baron Louis de Rothschild (bemerken Sie Kalergis vertrauliche Verbindung mit Rothschild)  in Kontakt mit Max Warburg, der anbot, seine Paneuropäische Bewegung für die nächsten 3 Jahre zu finanzieren. Er gab ihm 60.000 Goldmark und verband ihn mit amerikanischen Illuminaten wie seinem Bruder und auch  Rothschild-Agent Paul Warburg, einem der beiden Gründer des Council on Foreign Relations und der Federal Reserve.

Geile Muslime sollen für Rassenmischung sorgen


Mehr über Coudenhove Kalergi hier.

Kalergi hat einen Nachfolger: Rothschild-Agent George Soros:
¨HIS MASTER´S VOICE”: EU-Kommissionspräsident Jesuit Jean-Claude Juncker und Rothschild Agent George Soros – der Rädelsführer hinter der Massenzuwanderung und hier  in  Freimaurerhandschlag.
Die Illuminaten wurden von jüdischen Jesuiten geschaffen. Die Rothschilds sind Illuminaten und Jesuiten

 

 Die EU wurde vom jesuitischen Council on Foreign Relations und seiner CIA gezeugt.

Am 28. Jan. 2017 schrieb ich: Ein Teufel geht um die Welt, der die alte Weltordnung mit seiner NGO “Open Society” unzweifelhaft finanziell und moralisch erschüttert. Sein Name ist George Soros.
Er ist  Finanz-Zionist und Rothschild-Agent. Seine neueste Teufelei ist der katastrophale europäische Massenimport von Muslimen. In der Folge hat er auch Zensur gegen unzufriedene Europäer durchgesetzt.
George Soros: “Ich gebe zu, dass ich immer ein übertriebenes Selbstbewußtsein hatte – um es ganz offen zu sagen, ich habe mich für eine Art Gott gehalten”. Dieser Spekulant wird immer größenwahnsinniger, je älter er ist (jetzt 86 Jahre alt – aber diese Art wird normalerweise viel älter).
Es ist eine Art Krankheit, wenn man sich selbst als eine Art Gott sieht, den Schöpfer von allem, aber ich fühle mich wohl dabei, seit ich angefangen habe, es zu leben”, sagte Soros der britischen Zeitung The Independent im Jahr 1993. Dies ist luziferische Apotheose!  (William F. Jasper, The New American 24 Jan. 2017).

Soros ist eine Ein-Mann-Illuminaten-Maschine: “Merkels Plan“, Europa mit Muslimen zu überschwemmen, ist George Soros ‘ Plan und hier in Kooperation mit dem Council on Foreign Relations

Peter Sutherlandwar Jude und Vorsitzender von Rothschilds Goldman Sachs Investment Bank sowie Leiter der europäischen Abteilung der Trilateralen Kommission und des Lenkungsausschusses der Bilderberg-Gruppe. Er war auch Sonderbeauftragter der Vereinten Nationen für den Generalsekretär für internationale Migration. Er drängte darauf, alle Muslime aufzunehmen, die nach Europa wollen!

peter-sutherland2

Dies ist die 3. Säule des Euromediterranen Prozesses. – Mehr hier

Sutherland und seine Stammesgenoss(inn)en Soros and Merkel haben einen unheiligen Verbündeten: Papst Franziskus

Hier  ist aus dem UN-Ersatz-Zuwanderungsplan 2000 – 2050. Migramtenzahlen sind mit 1000 zu vervielfachen.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to EU-Kommission: Drittwelt-Massenzuwanderung zentral: EU hat EurAfrika-Verschmelzungsplan. EU will nicht an patriotische Länder zahlen, die keinen ethnischen Austausch wollen

  1. Pingback: Im Zeichen des Kreuzes – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Comments are closed.