Erstes, Eindeutiges Bekenntnis der EU-Kommission zum politischen Islam (Scharia) als die Zukunft Europas

Es ist nicht meine Gewohnheit, meine früheren Artikel wieder zu veröffentlichen – aber dieser vom 30. Juni 2015 ist einfach immer aktueller geworden – also bringe ich ihn noch einmal und füge Nachrichten hinzu, die belegen, was die “Hohe Vertreterin” der EU Federica Mogherini, den Muslimen im Jahr 2015 versprach:

Dass die Scharia zu Europas Zukunft gehöre. Es ist eine Katastrophe im Einklang mit dem, was EU-Außenminister den muslimischen “Partnerländern” auf der 6. Euromediterranen Konferenz in Neapel 2003 versprachen: Die vier Freiheiten der EU  – darunter Freizügigkeit für Menschen der “Partnerländer” in die EU. Denn die EU sieht die Europäer als das Problem – nicht die Millionen von muslimischen jungen Männern/ Eindringlingen. Dies wurde 2015/2015 durch den London City Rädelsführer ,George Soros und hier, in hässlicher Kooperation mit EU-Chef und Superfreimaurerin Angela Merkel umgesetzt. Die behauptet sogar, “dass der Islam zu Europa gehöre,  weil es 4 Millionen von ihnen  in Deutschland  gibt“- Dank der Merkel, die diese Muslime als von ihrem Herrgott (Luzifer) gesandt sieht. Heimlich lässt sie nachts Muslime aus Südeuopa nach Deutschland fliegen). Die Zahl 4 Mio. ist offensichtlich untertrieben: Laut PEW gab es 6,1% Muslime (5 Mio.)  in Deutschland im Jahr 2016. Und diese Zahl ist seither gestiegen.

 

Der folgende Artikel hat gerade ein spektakuläres Interesse an seiner dänischen Ausgabe  geweckt.

Bitte, verbreiten Sie, liebe Leserinnen und Leser, diese Mogherini Botschaft

Das Folgende ist so wichtig und skandalös, dass ich darum bitte, dass es über so viele alternative Blogs wie möglich verbreitet wird.

mogherini-van-rompuyFederica Mogherini macht Freimaurer-Handsschlag mit dem erklärten Jesuiten, dem ehemaligen EU-Rats-Präs. van Rompuy.

Federica Mogherini:
EU External Action 25 June 2015:  “Der Islam hat einen Platz in unseren westlichen Gesellschaften. Der Islam gehört in Europa. Er hat einen Platz in der Geschichte Europas, in unserer Kultur, in unserer Nahrung und – was am wichtigsten ist – in der Gegenwart und Zukunft Europas…”

“Einige Leute versuchen nun, uns davon zu überzeugen, dass ein Muslim kein guter Bürger Europas  sein könne, dass mehr Muslime in Europa das Ende Europas werde. Diese Leute  nicht nur irren sich über Muslime. Diese Menschen irren sich über Europa,  sie haben keine Ahnung, was Europa und die europäische Identität sind.”

“Ich habe keine Angst zu sagen, der politische Islam sollte Teil des Bildes sein.” “Jeder Versuch, die Völker Europas in “uns “und “sie” aufzuteilen bringt uns in die falsche Richtung. Die Migranten und uns. Die Muslime und uns”.

Kommentar:
euro-mediterraneanDies ist das deutlichste Bekenntnis der EU zum Islam / Scharia als die Zukunft Europas, das ich so weit gesehen habe. Mogherini weiß sehr gut, dass “politischer Islam” die Scharia ist (siehe Saudi-Arabien, Iran usw.), die kein anderes politisches oder religiöses System duldet.  Sie weiss auch, dass der Umfang der Gewalt in einer Gesellschaft proportional mit der Anzahl der Muslime sind.
Also das ist es, was sie und ihre Freimaurer/innen der EU für uns auf Lager haben. Ich könnte es fast wegen Frauen wie ihr wünschen. Sie werden eine interessante Zukunft haben (rechts)!!

1) Mogherini sagt uns,  wir europäischen Völker kennen  unsere Identität nicht. Jedoch die EU kenne sie – denn ihr wurde  von ihren zerstörerischen Meistern diktiert, was sie  uns  als unsere (nicht-) europäische Identität herauszubringen hat!
2) Die Unterscheidung zwischen “ihnen” und “uns” wird leider sicherlich nicht durch das weiße Europa gemacht. Sie wird von Muslimen  laut   ihrem Koran, der uns als Affen und Schweine (Sure 2:65 und 5:60) bezeichnet, gemacht.
3) Mogherini unterdrückt die schrecklichen Folgen von Islam’s Eroberung in Ost- und Südosteuropa: Jihad par excellence mit Kreuzigungen, Tötungen und Verstümmelungen (Siehe Bat Ye’or: Eurabia 2005 und hier) sowie die Aufhebung aller Menschenrechte in bestialischer Unterdrückung.
So es geht es heute gegen Christen in muslimischen Ländern weiter – auch in EU’s Muster-“Partner” Land, Marokko.

Mogherini’s Hochgefühl ist ebenso pervers wie die des Europäischen Rates in den 1970er Jahren – siehe Bat Yeor Eurabia SS. 167-172 und  hier. Das ist schockierende  Lektüre. Sie ist so unwissend, dass sie nicht weiß, es hätte weder eine europäische – sondern asiatische / afrikanische – Identität noch eine EU gegeben, hätte es nicht  brave damals christliche Malteser-Ritter  (Rhodos 1522 Malta 1565) und europäische Könige gegeben, die willens waren, die gleichen Osmanen vor den Toren von Wien (1683) zu stoppen und verjagen.

Mogherini wird von u.a. David Cameron gestützt.Jihad Watch:  Cameron sagte: Die heutigen Jihad-Angriffe (Tunesien) sind “nicht im Namen des Islam. Der Islam ist eine Religion des Friedens”.
Das ist eine glatte Lüge, wie z. B. durch den “Schwertvers” des Korans (9:5), der alle friedfertige Verse  nichtig macht  (abrogiert)  (und davon gibt es nur wenige), belegt.

Nun, keine sind blinder, als diejenigen, die nicht sehen wollen. Diese Politiker wissen,  sie belügen uns. Sie wissen, dass die muslimische Masseneinwanderung des enormen zukünftigen Geburtenüberschusses im muslimischen Afrika und Nahen Osten uns in diesem Jahrhundert, wie von der Washington Post 16 July 2013. gezeigt, ertrinken lässt.

Dgraf-danmarks-2ddemografi-thumb4ieser  Grafik zeigt, dass Dänen  unter den  Voraussetzungen im Jahr 2008  zwischen 2035 und 2047 eine Minderheit in Dänemark werden. Ich denke, die muslimische Mega-Einwanderung wird diese Entwicklung beschleunigen.

In ihrer Freimaurer-NWO  ist dies vollkommen in Ordnung. Denn wie ihre Herren, die Jesuiten, sagen: “Der Zweck heiligt den Mitteln” – was die Zerstörung des Christentums und des Nationalstaats bedeutet.

Kommentar
Die gewissenlose Erklärung der “Hohen Vertreterin” der EU, Federica Mogherini, erklärt den Euromeditrerranen Prozess/ die Mittelmeer-Union und das Medien-Verbot, den Islam zu kritisieren. Sie erklärt die islamische Masseneinwanderung, wo unsere Proteste gehässig gescholten werden und uns ggf. 3 Jahre ins Gefängnis bringen.  Sie erklärt die heuchlerischen Medienaussagen der EU-Kommission, sie wolle die Massen-Zuwanderung stoppen – obwohl sie weiss, dass ihre NWO-Charta der Grundrechte das unmöglich macht.
Sie unterstreicht die kolossale  Bedeutung der satanischen, maximal rassistischen  Coudenhove Kalergi/Sarkozy Kriegsführung gegen die Weisse Rasse.
Dies ist Freimaurerei – und wiederum eine Rothschild/Jesuiten Kriegserklärung gegen uns.

NACHTRÄGE

Situation in Schweden 2018
Ich habe kürzlich über Schweden als “Das Neue Land” geschrieben, wo nicht Muslime, sondern Schweden reintegriert werden müssen. Tatsächlich ist Schweden ein muslimischer Staat geworden.
Hier sind einige von vielen weiteren Indikationen in dieser Richtung:

 Infowars 15 March: Eine Frau im Malmöer Stadtteil Lindängen wurde im vergangenen Monat von einer Gruppe von Jungen im Alter von 13 bis 16 Jahren bei einem Zwischenfall betäubt und brutal misshandelt.
Der nationale Sender SVT reagierte, indem er die Vergewaltiger in einem sympathischen Licht darstellte.

Das schwedische Fernsehen reagierte, indem es die Täter wiederholt als “Opfer” bezeichnete. “Weil die Verdächtigen unter achtzehn Jahre alt sind, sind die sozialen Behörden miteinander verbunden, und dort werden junge Leute, die diese Art von Verbrechen begehen, oft selbst Opfer“, sagte der TV-Moderator in dem Bericht.

Der Vertreter des Sozialdienstes, Martin Facks, wiederholte die Erzählung und erzählte: “Wie immer, wenn Kinder schreckliche Dinge tun, wie kriminelles oder anderes normwidriges Verhalten, sehen wir sie bei den Sozialdiensten immer als Opfer bis zu einem gewissen Grad.”
Ein Polizeisprecher sprach ebenfalls mitfühlend über die Täter und behauptete, sie hätten nicht ganz verstanden, dass sie ein schreckliches Verbrechen begangen hätten.

Niemand bedauerte die Frau.

Ein 55-jähriger Mann, der auf Facebook schrieb, dass muslimische Migranten “für viele Bandenkriminalität und andere gewalttätige Dinge wie Vergewaltigungen in Schweden verantwortlich sind“, wurde vor Gericht gestellt und zu einer Geldstrafe von 1.265 Dollar verurteilt.

Eine private Untersuchung von 4.142 Urteilen über geschlechtsbezogene Straftaten, die zwischen 2012 und 2014 von 40 schwedischen Gerichten durchgeführt wurden, ergab, dass 95,6% der Vergewaltigungen von Männern ausländischer Herkunft begangen wurden. Schweden hat einen Weltrekord für Vergewaltigungen, die um 1472% gestiegen sind, seitdem das schwedische Parlament 1975 Schweden als ein multikulturelles Land erklärt hat. Viel mehr über dieses Elend hier.

Situation in Frankreich 2018
The Gatestone Institute, March 20, 2018:  Die französische Regierung und das französische Justizsystem behaupten, alle Religionen gleich zu behandeln, aber sie behandeln den Islam so, als ob er “gleichberechtigter als andere” wäre und spezielle Privilegien genießen könnte. Diejenigen, die den Islam kritisieren – oder die nur die Ergebnisse des islamischen Terrorismus zeigen -, werden Opfer scharfer Verfolgung, während hasserfüllte, (anti-weisse)  rassistische Organisationen niemals berührt werden.

“Wer hat das Recht zu sagen, dass Frankreich in dreißig bis vierzig Jahren kein muslimisches Land sein wird? Niemand in diesem Land hat das Recht, unser Recht aufzugeben, auf eine Gesellschaft zu hoffen, die dem Islam weltweit treu ist. ” – Marwan Muhammad, Sprecher des “Kollektiv gegen Islamophobie in Frankreich”

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

2 Responses to Erstes, Eindeutiges Bekenntnis der EU-Kommission zum politischen Islam (Scharia) als die Zukunft Europas

  1. Pingback: Erschreckender Hintergrund: Geheimdienst Offizier a.D. der Bundeswehr beantragt Asyl in Russland – website-marketing24dotcom

  2. Pingback: Sharia-Islam gehört zu EUropa – Bild LügenPresse

Comments are closed.