Israels, Saudi-Arabiens und USAs geplanter Weg in bevorstehenden 3. Weltkrieg: Netanjahus Kriegserklärung gegen Iran folgt trotz Putins Anflehen der Trumps

Masssen-Medien beziehen sich immer häufiger auf  den 3. Weltkrieg. Dieser letzte Krieg ist in biblischen Prophezeiungen (z. B. Jeremia 25, Jesaja 33, 34), von Jesus Christus (Lukas 21, Matth. 24),  in der Planung von drei Weltkriegen des  Illuminaten Albert Pike / William Carr deutlich vorhergesagt worden.

Heute ist Syrien eine Verwirrung gefährlicher Fronten zwischen US/russischen Stellvertretern – sowie zwischen den USA und Russland!

NACH TRUMP  ERKLÄRT NETANYAHU RUSSLANDS VERBÜNDETEM, DEM IRAN, DEN KRIEG.
DEBKAfile 18 Febr. 2018: Premierminister Benjamin Netanjahu sagte am Sonntag vor der Münchner Sicherheitskonferenz: “Wir werden notfalls nicht nur gegen die iranischen Stellvertreter, sondern gegen den Iran selbst handeln, wenn nötig.”

Er hielt ein Stück der iranischen Drohne hoch, die Israel über seinem Luftraum abschoss, und betonte, dass Teheran die größte Bedrohung der Welt sei.Israel wird dem Regime nicht erlauben, eine Schlinge des Terrors um seinen Hals zu legen.
Den iranischen Außenminister, Mohammed
Javad Zarif, der unter dem Publikum war, fragte er: “Erkennen Sie  das? Das sollten Sie. Es gehört Ihnen “, sagte er. “Sie können in den Iran eine Nachricht zurückbringen: Testen Sie Israels Entschlossenheit nicht.Diese Drohne verletzte Israels Souveränität und stellte eine Bedrohung für unsere Sicherheit dar. Er sagte:” Wir haben sie und  ihr Kontrollzentrum in Syrien zerstört. “

Teheran will Syrien dominieren und seine Basen und Armeen in Israels Hinterhof verlegen, Marinestützpunkte im Mittelmeerraum beschaffen und Zehntausende schiitischer Kämpfer nach Syrien bringen. “Ich sagte, wir wollen das nicht zulassen und haben Taten mit Taten unterstützt”, sagte er. Israel wird weiterhin verhindern, dass der Iran eine permanente Militärpräsenz in Syrien aufbauen kann und würde weiterhin verhindern, dass es rote Linien überschreitet”, fuhr er fort.

DEBKAfiles Militärquellen fügen hinzu, dass Netanjahu an die irakisch-schiitische Armee gedacht habe, die der Iran in zwei Monaten nach Syrien schicken wolle. Der Ministerpräsident bezog sich nicht auf die Beteiligung Russlands an den Plänen des Iran.

Nach seinen Ausführungen wurde der Premierminister über die Chancen einer militärischen Eskalation angesichts des Drohnenvorfalls befragt. “Es liegt am Iran. Der Iran ändert die Grundregeln. Unglücklicherweise zieht der Iran ein, wenn der IS besiegt wird.

Netanjahu wiederholt dies, obwohl Putin Netanjahu anfleht, nicht in den Krieg gegen den Iran zu ziehen

In München rief Netanjahu am 17. Febr. 2018 zum gemeinsamen Kampf gegen den Terrorismus auf!
Oben beklagt er dass ISIS /Israeli  Special Intelligence Service besiegt wird. Netanjahu bekämpft nicht Terrorismus  – er fördert, finanziert, bildet den ISIS aus.

Israels Rolle am 11. Sept. ist ausser Frage

Hören Sie, was Bruder Nathanael, der jüdische Konvertite zum orthodoxen Priestertum der russischen Kirche, über Israels Wahl zwischen der Realpolitik oder dem Risiko eines Krieges mit Russland zu sagen hat:

Vielleicht ist der unheimlichste Teil davon, dass die wahren Herrscher der Welt, die  Weltuntergangs-Sekte der jüdischen Pharisäer,  Chabad Lubavitch, die Bibelprophezeiung als ihr Arbeitsprogramm zur Erfüllung genau dieses prophezeiten Krieges als Voraussetzung für das Kommen ihres Messias, Ben David, benutzen, eines Politikers, der Israel zum Herrn der Welt machen soll – wie in Rothschilds, Rockefellers, Warburgs (P. xviii) schrecklichen Protokollen der Weisen von Zion  beschrieben. (Hier Auszug auf Deutsch).

 Wolfgang Eggert erzählt von der Chabad Lubawitsch-Sekte der Pharisäer – den Herrschern der Herrscher der Welt –  die nur ein Ziel verfolgen: ihren Messias, Ben David, so schnell wie möglich kommen zu lassen. Sie benutzen die Bibel als Arbeitsanleitung: Sie wissen also, dass das Kommen ihres (Antichristen) Messias in einem weltweiten Blutbad (“Armagedon”) stattfinden müsse.

 Aber bevor Ben David kommt, muss der Chabad Lubavich den Angriff des Gog aus dem Lande Magog (Russland) inszenieren: Israels Untergang in den letzten Tagen (Hesekiel 39,39), wenn Damaskus für immer ein Ruinenhaufen wird  (Jesaja 17).

Lubavicher Rebbe Berel Lazar ist der Rabbi und Busenfreund Putins, des jüdischen Präsidenten und König der Juden.

Es scheint, dass Benjamin Netanjahu von Rebbe Schneerson (der von den Chabadniks als Ben David gesehen wird, der von den Toten auferstehen solle) die Aufgabe des ben Yosef erhalten hat. Ben Yosef soll Israel in das Armageddon-Blutbad führen, das Ben Davids Kommen einläuten werde.

Manche halten Gog und Magog für Türken – wahrscheinlich aus politischen Gründen. Texe Marrs denkt, sie seien  Chasaren – Azhkenazi-Juden, die Rothschilds! Was bedeutet, dass die Rothschilds ihr eigenes Eigentum zerstören würden: Israel! (Rothschild kaufte bereits 1829 Jerusalem). Nur ein Problem: Die Rothschilds und andere Azhkenazy- Juden sind genetisch NICHT Chhasaren – Sie sind jüdisch-europäische Mischlinge!).

Hier ist das, was die Jüdische Enzyklopädie 1906 dazu zu sagen hat: “Magog wird als der zweite Sohn Japhets (Sohn Noahs) zwischen Gomer und Madai erwähnt (Gen. x 2; I. Chron. 1, 5). Gomer repräsentiert die Cimmerier und Madai die Meder, Magog muss ein Volk östlich der Cimmerier und westlich der Meder sein.

Aber in der Liste der Nationen (Gen. x.) bezeichnet der Begriff eher den Komplex der Barbarenvölker, die laut der geographischen Untersuchung, die durch das Kapitel abgedeckt wird im äußersten Norden und Nordosten  wohnen. Josephus (Flavius) (“Ant.” Ii. 6, § 1) identifiziert sie mit den “Skythen”, einem Namen, der unter den klassischen Autoren für eine Anzahl unbekannter wilder Stämme steht. Laut Jerome befand sich Magog außerhalb des Kaukasus in der Nähe des Kaspischen Meeres. In Ezek. . 2 http://andrewcarringtonhitchcock.com/The-History-Of-The-House-Of-Rothschild.php “Magog” erscheint es als der Name eines Landes (mit dem bestimmten Artikel); in Ezek. xxxix. 6 als ein  nördliches Volk,  dessen Führer Gog ist

 

  GIBT ES ANZEICHEN EINES BEVORSTEHENDEN KONFLIKTS ZWISCHEN ISRAEL UND DEM IRAN/ IRANS STELLVERTRETERN?
SCHAUEN SIE EINFACH MAL HIER UND IN DIE TÄGLICHEN NACHRICHTEN!

Der Kommentator, Jake Morphonios, sei bislang unglaublich genau mit Vorhersagen von Ereignissen im Nahen Osten  (Griffin´Need to Know 15 Febr. 2018).
Er sagt, die aggressive Außenpolitik Israels, der Saudis und der USA, die gemeinsam handeln, nach Plan zu einem ausgewachsenen Weltkrieg eskalieren solle, der Russland, China und einen Großteil der übrigen Welt einbeziehen werde.

In diesem Video geht es darum, wie der Dritte Weltkrieg der Agenda der Weltregierung dienen wird. Es geht um Profit aus der Kontrolle der weltweiten Ölreserven, Macht über Menschen und die Verschmelzung von Konzernen und Regierungen (Faschismus laut Mussolini). Bereiten Sie sich auch auf die Theorie vor, dass Präsident Trump diesen Plan tatsächlich unterstützen könnte.


Auf der anderen Seite sind die Spannungen zwischen diesen beiden Herren Putin und Netanjahu, unwichtig: Beide haben ihre Illuminaten-zugewiesenen Rollen in dem geplanten Albert Pike / Biblischen Endzeitszenario. Und sie werden nicht handeln, bis die London City / Chabad Lubavitch ihnen Befehle erteilt.

DEBKAfile Feb 13, 2018: Beim ersten militärischen Zusammenstoß zwischen den Streitkräften der USA und Russlands in Syrien werden mehr als 200 russische “Söldner” getötet, weitere verletzt. Der Sprecher des Präsidenten, Wladimir Putin, Dmitri Peskow, lehnte eine Stellungnahme ab.

US-Streitkräfte in Ostsyrien haben einen syrisch-pro-iranischen Angriff mit T-72 und T-55 Panzern auf eine Basis von amerikanischen und US-unterstützten syrischen demokratischen Streitkräften östlich des Euphrat in der Nähe der Ölstadt Tabiye  zurückgeschlagen.

Die Streitmacht kämpfte unter dem Kommando der Offiziere der iranischen Revolutionsgarden. Sie schloss russische Söldner ein, um neben den pro-iranischen und russischen Kämpfern für Assad zu kämpfen.

Gegen diese Kampfkraft setzten die Amerikaner F-22 Raptors, F-15 Strike Eagles, Air Force AC-130-Kampfhubschrauber, Marine-Artillerie und Armee-Apache-Kampfhubschrauber sowie Special Operations-Truppen ein, die den mehrfachen Angriff in seinen Bahnen stoppten.

Haaretz 3 Febr. 2018 Eine Delegation russischer Beamter, die diese Woche in Israel eintraf, tat dies, um einen geplanten israelischen Angriff auf iranische Raketenfabriken im Südlibanon und in Syrien zu verhindern, berichtete die saudische Tageszeitung ASharq Al-Awsat am Samstag.
Netanyahu erzählt Putin: Iranische Raketenfabriken im Libanon sind bereits im Gange, wir werden diese Bedrohung nicht akzeptieren

 DEBKAfile 1.Febr. 2018: Im Gegensatz zu Moskaus Versprechen zieht sich das russische Militär nicht aus Syrien zurück, sondern fügt vier weitere Luftwaffenstützpunkte (einer mit dem Iran geteilt) und weitere 6.000 Mann hinzu.

 

 Russia Today 1 Febr. 2018: : Tel Aviv ist  für eine umfassende Bodeninvasion im Libanon im Falle eines militärischen Konflikts mit Beirut bereit, sagte Verteidigungsminister Avigdor Lieberman.

Lieberman sagte, dass Israel die Operation im schlimmsten Fall  mit “voller Stärke” durchführen werde. Wir werden so schnell wie möglich voranschreiten “. Er fügte  hinzu, Israels frühere Erfahrung habe gezeigt, dass” alle Konflikte im Nahen Osten “ ohne “Soldaten auf dem Boden” nicht zu Ende gehen”.

“Wenn sie in Israel in Notunterkünften sitzen, dann wird ganz Beirut in den nächsten Kämpfen in Notunterkünften sein”, fügte Lieberman hinzu.
Die Äußerungen des Ministers stehen im Zusammenhang mit Israels Besorgnis über die libanesische bewaffnete Hisbollah-Gruppe, die sich angeblich mit lokal hergestellten präzisionsgelenkten Raketen bewaffnen wolle.

Lieberman sagte auch, dass er keinen Unterschied zwischen der Hisbollah und dem Rest des Libanon sehe. “Sie sind Teil der Hisbollah und sie werden alle für jeden groß angelegten Angriff auf Israel den vollen Preis zahlen”
Ende November bat die libanesische Armee das Militär um “volle Bereitschaft”, sich “dem israelischen Feind” an der südlichen Grenze zu stellen.

 Guardian 28 Aug. 2017: Zu Beginn eines Treffens in Jerusalem mit dem Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, beschuldigte Netanjahu den Iran, Syrien zu einem “Militärstützpunkt im Rahmen seines erklärten Ziels zur Ausrottung Israels” zu machen.

“Es gibt auch Baustellen zur Herstellung präzisionsgelenkter Raketen, sowohl in Syrien als auch im Libanon. Das kann Israel nicht akzeptieren. Das ist etwas, was die USA nicht akzeptieren sollten “, sagte Netanyahu.

Jetzt kommt ein Streit zwischen Israel und dem Libanon über Öl- und Gasreserven im Mittelmeer hinzu. Israel hat  einen US-Plan der Teilung abgelehnt. 

Kommentar
Es gibt mehr zu dieser Geschichte: Netanyahu und der jüdische Geist sind wahnsinnig besessen von AMALEK – dem ewigen Feind Israels, der die Israeliten auf ihrer Reise in der Wüste Sinai auf ihrem Weg von Ägypten nach Kannaan überfallen hat.

Erich Follath Spiegel online 22 June 2009: Als der US-amerikanische Schriftsteller und Israel-Experte, Jeffrey Goldberg, kürzlich einen Vertrauten Netanjahus bat,  diese Bindung zu erklären,  antwortete er einfach: “Denken Sie an Amalek.” Dies ist das jüdische Konzept, das eine potenziell katastrophale Parallele zur islamischen Haqqanischule ausmacht – ein Paar Spiegel-Bild Konzepte, die Krieg bedeuten können. Im biblischen Kontext war Amalek Esaus Nachkomme, der mit seinen Stammes-Kriegern aus Kanaan einen tückischen und nicht provozierten Angriff auf die Juden bewerkstelligte, als sie auf ihrem Weg ins Heilige Land, Eretz Israel, waren. In einem weiteren Sinne wird der Begriff Amalek auf die existentielle Bedrohung für das Judentum zu jeder Zeit und von allen Feinden erweitert. In der Thora, Devarim 25, (5. Buch Mose), heißt es: “Denke daran, was Amalek dir auf deiner Reise antat, wie du Ägypten verliessest – wie er, ohne Furcht vor Gott dich auf dem Marsch überraschte, als du hungrig und müde warst, und er hieb alle die Letzten in deiner Nachut nieder.” 
Keine jüdische Generation ist den Konflikt mit Amalek zu vergessen, weil Amalek das Böse und Zerstörerische fasst. Der Kampf gegen Amalek ist die Pflicht aller frommen Juden, ein “Mitzwa aseh” oder der Befehl zur Aktion. Nach einigen Interpretationen der alten Schriften reicht dieses Mitzwa breiter, ist nämlich ein Gebot, die ursprünglichen Feinde der Juden zu beseitigen. 

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to Israels, Saudi-Arabiens und USAs geplanter Weg in bevorstehenden 3. Weltkrieg: Netanjahus Kriegserklärung gegen Iran folgt trotz Putins Anflehen der Trumps

  1. Pingback: Schauspiel geht weiter. Iran nimmt Urananreicherung wieder auf: Herausforderung nach den Kriegserklärungen von Trump und Netanjahu – das Erwachen der Valkyrjar

Comments are closed.