EU-Luftbrücke für Tausende von Niedrig-IQ-Muslimen aus Nordafrika nach Europa. Skandinavische IQ sinkt nun um 6.5% pro Generation

Denmark´s Radio 24 Decbr. 2017: Bis zu 10.000 in Flüchtlings- und Sammellagern in Libyen gestrandete Menschen können 2018 aus humanitären Gründen ohne Risiko durch humanitäre Korridore nach Europa geschickt werden”, sagte der italienische Innenminister Marco Minniti der Zeitung La Repubblica.


Die Initiative wird Teil der Bemühungen der EU-Länder sein, sich mit der Verschlechterung der Lage von Migranten und Flüchtlingen in Libyen zu befassen.
Hier sind Tausende von Menschen unter unmenschlichen Bedingungen inhaftiert.

Er gibt die Nachricht heraus, nachdem 162 “gefährdete” Menschen aus Eritrea, Äthiopien, Somalia und Jemen am Freitag aus Libyen evakuiert und mit Militärflugzeugen nach Rom geflogen sind.
Unter ihnen waren alleinerziehende Mütter, unbegleitete Kinder und behinderte Menschen.

Dies war das erste Mal, dass der UN-Hoch-kom-missar für Flücht-linge dafür sorgte, dass Flücht-linge und Migranten nach Europa ziehen.

Letzten Monat konnte der amerikanische Fernsehsender CNN Clips aus Libyen zeigen,   wie Migranten als Sklaven verkauft werden. Es verursachte internationale Empörung.

Der Sklavenhandel mit dem Islam ist so alt wie diese Ideologie und wurde nie abgeschafft: Er geht immer noch in u.a. Pakistan und dem Sudan weiter. Dabei waren/sind Frauen immer doppelt so begehrt wie Männer!!

Als die Muslime Spanien, Portugal, Frankreich, Italien, Griechenland und das Mittelmeer eroberten, wurden über eine Million Europäer in die Sklaverei getrieben. Muslime versklavten geschätzte 180 Millionen Afrikaner während ihrer 1400-jährigen Expansion.
Diejenigen, die Sklaven in Amerika wollten, ersetzten die Indianer durch Afrikaner, die auf muslimischen Sklavenmärkten gekauft wurden.

Die arabische Affinität zur Sklaverei, ethnische Vorurteile und Säuberungen leben heute in der Behandlung von Schwarzen in Darfur und Yezidi Kurden im Irak

Der arabische oder islamische Sklavenhandel dauerte viel länger als der atlantische oder europäische Sklavenhandel: “Er begann Mitte des 7. Jahrhunderts und überlebt heute in Mauretanien und dem Sudan. Beim islamischen Sklavenhandel sprechen wir von 14 statt von vier Jahrhunderten.

Die Frage der Sklaverei in der islamischen Welt in der Neuzeit ist umstritten.
Kritiker argumentieren, dass es harte Beweise für ihre Existenz und ihre zerstörerischen Auswirkungen gebe.

Tief in der Nacht fliegt die deutsche Regierung heimlich Muslime aus Griechenland und Italien nach Deutschland. Doch die Mehrheit der Deutschen hat die Augen verbunden, sie sind gehirngewaschene Weltverbesserer, die ihre Vergewaltiger willkommen heißen (80% junge, potente Männer),  zukünftige Herrscher durch die Scharia und die verdiente Unterdrückung blinder islam-liebender enthusiastischer marxistischer Feministinnen.

Ich habe bereits über die Forschungen des dänischen Prof. Helmuth Nyborg geschrieben, der die IQ in Nahost-Bewohnern und Afrikanern deutlich niedriger fand als in Skandinaviern. Die höchsten IQs wurden in Ostasiaten gefunden (Siehe Nachtrag). Der IQ der Nordeuropäer sinkt aufgrund der muslimischen Masseneinwanderung.

Prof. Nyborg sagt, dass 3,2 Millionen Menschen(in Dänemark)  mit niedriger IQ die Grundschule im Jahr 2075 nicht abschließen werden, und dass die Hälfte von ihnen nie einen festen Arbeitsplatz bekommen werde – sondern lebenslang öffentliche Unterstützung erhalten müsse.
Heute hat Dänemark 5,5 Millionen Einwohner – aufgrund der Zuwanderung.

Durch Vermischung (u.a. Vergewaltigung) werde der durchschnittliche IQ der Bevölkerung sinken – und wenn er unter 90 Punkte fällt, wird keine Demokratie mehr zu sehen sein (sie ist bereits in hochintelligenten Gebieten wie der EU und den USA praktisch aufgehoben).

Obwohl Prof. Nyborg wegen seiner Feststellungen verklagt wurde, haben die Gerichte seine Forschung immer als makellos freigesprochen!
Der Neuseeländer James Flynn, der IQ-Forscher, hat nun herausgefunden, dass die Forschung von Prof. Nyborg wahr ist.

 Jyllands-Posten 27 Dec. 2017: Die Intelligenz aller skandinavischen Länder, einschließlich Dänemarks, ist gesunken.
Das zeigt eine neue Studie von James Flynn, einem der führenden Forscher im Bereich der Messung der Intelligenzquotienten (IQ) gem. der norwegischen Nachrichtenagentur, dem NTB.

Seit mehreren Jahrzehnten war die Intelligenz in den nordischen Ländern gestiegen. Aber jetzt ist der Trend laut einem Artikel in der Zeitschrift Intelligence umgekehrt.

Laut NTB ist die Tendenz in Dänemark und Norwegen ungefähr gleich. In Finnland ist sie noch stärker.

In Norwegen zeigen Messungen laut der Studie, dass es weniger gibt, die sowohl im Wort- als auch im mathematischen Verständnis die höchste Stufe erreichen.

“Dies signalisiert zweifellos eine Ausdünnung derer mit hohen kognitiven Fähigkeiten”, sagt der Autor der Studie, James Flynn, laut dem NTB.

Ab etwa 1950 nahm die IQ der Norweger zu, aber weit über 40 Jahre später, 1995, kam der Wendepunkt.
Seitdem ist die IQ unserer nordischen Nachbarn um 0,21 Punkte pro Jahr gesunken. Dies bedeutet einen Rückgang von 6,5 Punkten von Generation zu Generation.

Flynn glaubte, dass die Veränderung auf abstrakteres und rationaleres Denken sowohl als auch im Arbeitsleben auf die Schule zurückzuführen sei.

“Wir haben gesehen, dass die Schularbeit in vielen Ländern weniger anspruchsvoll ist und dass die Schüler weniger Zeit mit Lesen und Hausaufgaben verbringen”, sagte er dem schwedischen Magazin, Research & Progress, zufolge.

Bemerkungen
Natürlich wird die Zahl von 10.000 zu viel höheren Zahlen anschwellen. Denn die EU  plant, 56 Mio.  Afrikaner + ihrer großen Familien nach Europa zu importieren, und zwar unter dem Vorwand, den kommenden Mangel an Arbeitskräften durch unsere sinkenden Geburtenraten zu ersetzen, die eine Folge dieser Freimaurer-Politiker ist,  die kostenlose Abtreibung einführten.

Der wahre Grund ist jedoch das Ziel der freimaurerischen Okkultisten, einen kommunistischen Staat ohne Rassen-Spannungen und kritisches Denken zu schaffen.
Diese Idee wurde vom satanistischen EU-Vater, Coudenhove Khalergi, ins Leben gerufen – und den gehirngewaschenen Niedrig-IQ-Muslimen  würde das Ziel Rechnung tragen: Die Musslime sind leicht zu beherrschen, denn sie denken, wie ihre Imame ihnen sagen – und die denken, was ihnen ihr Herren sagen, und zwar die Freimaurer der Muslimbruderschaft, die alle muslimischen Terroristen einschliesst, die  von Freimaurer-Politikern für falsche Flaggen angeheuert werden können.
Durch den Muruna-Islam versucht die Bruderschaft schlauerweise, uns in den “gemässigten” Islam Vertrauen zu geben.
Außerdem sind die Rothschild-Illuminaten Sabbatäer-Frankisten. Sabbatai Zvi war ein judaistischer “Messias”, der zum Islam konvertierte, der somit ein Teil des “geistigen” Erbes des Rothschild-Clans ist.

rabbi_4

Der Drahtzieher hinter der Masseneinwanderung ist der jüdische zionistische und Rothschild-Agent, George Soros

Natürlich hat die Qualitätssteigerung in der Schule nicht nur aufgehört, sondern abgenommen, wie Kinder mit Migrationshintergrund immer mehr Platz im Klassenzimmer aufnehmen. Flynn weiß das – er ist aber zu politisch korrekt, um es zu sagen. Siehe IQ-Liste unten.

Es ist bemerkenswert, wie moralisch empört die EU-Politiker wegen des muslimischen Sklavenhandels sind, der seit 1400 Jahren andauert. Die EU pflanzt also die Produkte dieser unverrückbaren Ideologie um, um  diese “Kultur” hier in Europa zu verbreiten – anstatt diese böse Ideologie anzugreifen, die die Eroberung des Westens fordert (z.B. Sure 33:27) und dazu aufruft, Ungläubige zu töten, überall  wo Muslime sie  finden  (Schwert- Vers 9: 5, das alle “friedlichen” Koranverse außer Kraft setzt).

NACHTRAG

IQ Forschung
Diese Zahlen stammen aus einer Arbeit von 2002 bis 2006 von Richard Lynn, einem britischen Professor für Psychologie und Tatu Vanhanen, finnischem Professor für Politikwissenschaft , die IQ-Studien in mehr als 80 Ländern ausführten.

Richard und Tatu argumentieren, dass Unterschiede in den nationalen Einkommen mit Unterschieden der durchschnittlichen nationalen Intelligenz-Quotient (IQ) korreliert sind. Sie argumentieren weiter, dass Unterschiede in den durchschnittlichen nationalen IQ ein wichtiger Faktor darstellen, sind aber nicht der Einzige, tragen aber zu Unterschieden i nationalem Wohlstand und Wirtschaftswachstumsrate bei.
Diese Ergebnisse sind umstritten, haben viel Debatte verursacht und müssen mit äußerster Vorsicht interpretiert werden.

Sources: IQ and the Wealth of Nations (2006), IQ and Global Inequality (2002).

High-intelligence
IQ2

Israel Erithrea
Afghanistan
Morocco

Pakistan

SyriaTunisia

LebanonMali
Somalia
equatorial_Guinea

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to EU-Luftbrücke für Tausende von Niedrig-IQ-Muslimen aus Nordafrika nach Europa. Skandinavische IQ sinkt nun um 6.5% pro Generation

  1. Pingback: Migranten bringen tödliche Krankheiten nach Europa – Bild LügenPresse

Comments are closed.