Netanjahus Weg von der Macht ins Gefängnis – oder Krieg gegen Russlands Verbündete Hisbollah (Libanon), Iran, Syrien

Kann ein einflussreicher Ministerpräsident mehr oder weniger selbst einen Krieg gegen einen Staat anzetteln, den er einfach nicht mag – indem er sagt, dass er die Existenz seines Landes bedroht? Kann ein Ministerpräsident einen solchen Krieg führen, um sein eigenes politisches Leben zu retten und Gefängnis für kriminelle Taten zu vermeiden?

Wenn man bedenkt, dass er zum Messias ernannt wurde, um den apokalyptischen Krieg zu beginnen, um das Kommen des  2. Messias durch den Untergang des wiederhergestellten Israels in einem biblisch vorhergesagten Armageddon / Gog & Magog (Hesekiel 38,39)  vorzubereiten, woraufhin der 2. Messias Israel dazu bringen soll, die Welt zu regieren – kann er dann ins Gefängnis gehen, ohne genau diesen Krieg zu starten?

Das ist nun die Wahl von Israels Ministerpräsident Netanyahu. Die israelische Polizei hat gerade empfohlen, wegen Bestechungen  Netanjahu vor Gericht zu laden.
Netanjahu hat nicht vergessen, dass sein Vorgänger Ehud Olmert wegen …. Bestechung ins Gefängnis musste. Hinzu kommt noch dass Netanjahu´s Frau, Sara,  in einer getrennten Angelegenheit wahrscheinlich auch angeklagt wird. Des Weiteren hat eine NGO  seinen Sohn vor Gericht geladen (Times of Israel 9 Aug. 2017).

Quora 8 Febr. 2018 Gal Amir, PhD Law, Universität Haifa (2017)
Wird Netanyahu wahrscheinlich ins Gefängnis kommen?
Ja, das wird er er.
Es ist nur eine Frage der Zeit. Die Leute, die  mir das beantworteten, gaben eine detaillierte Rezension, verpassten aber einige Fakten –
Gegenwärtig gibt es 4 Fälle, in denen es aktive Ermittlungen gibt –
1000 Fall – Vorwürfe der Bestechung durch reiche Freunde in Form von persönlichen Geschenken von Spirituosen und Zigarren.
2000 Fall – Einwilligung,  zugunsten einer günstigen Berichterstattung  in einer konkurrierenden Zeitung Gesetze gegen die Tageszeitung Israel Hayom zu erlassen.
3000 Fall – von deutschen Firmen bezahlt zu werden, um unnötige U-Boote für die Marine zu kaufen.
4000 Fall – Verwaltung des Ministeriums für Kommunikation zugunsten von Bezek Communication ltd., im Besitz seines Freundes Shaul Alovich.

Er ist  in den ersten beiden verdächtig und wird wahrscheinlich angeklagt werden. Nahe Helfer und Handlanger wurden im 3. und 4. Fall verhaftet. Niemand denkt, dass er in beiden Fällen unschuldig ist. Es gibt einen Staatszeugen namens Ari Haro, der für Immunität gegen ihn aussagt.

Er könnte seinen Weg als sehr schlauer Mensch aushandeln, aber er würde die Macht aufgeben müssen.
Er hält an der Macht fest und entfremdet all jene, die ihm helfen oder ihn bevorzugen könnten – das Justizsystem, die Strafverfolgung, die Polizei, die Presse und die Medien. Seine einzige Macht liegt in seiner politischen Basis – harten Likud-Wählern. Kaum 25% der israelischen Wähler und keine sehr zuverlässige Machtquelle.

In Israel bedeutet das Gefängnis. Schließlich. Der Vergewaltiger Katsav (Präsident) verhielt sich ähnlich – er leugnete alle Vorwürfe und hielt sich an der Macht, während er alle möglichen Kräfte  entfremdete. Er hat 7 Jahre lang im Knast gesessen. Dorthin geht Netanjahu.

Am Ende muss das Verfahren vom Generalstaatsanwalt gerichtlich anerkannt werden. Aber politisch wird Netanyahus Schicksal von seinen Koalitionspartnern und den immer lautstärkeren unzufriedenen Massen auf den Straßen der israelischen Städte entschieden werden.

Kann Netanjahu allein in den Krieg ziehen, ohne die Regierung zu konsultieren? Noch nicht aber BALD:
 Times of Israel 10 Dec. 2017: Israels Sicherheitskabinett wird entscheiden können, in den Krieg zu ziehen, ohne das gesamte Kabinett zu konsultieren, heißt es in einem Gesetzentwurf, das am Sonntag vom Ministerkomitee für Gesetzgebung verabschiedet wurde.

Ist das ein Grund, warum Netanjahu dem Iran trotz Putins Plädoyer den Krieg erklärt hat?

Hier ist  Netanjahus heutige Misere:
 Haaretz 21 Febr. 2018: Ein Tsunami von Anschuldigungen trifft den israelischen Premierminister, Benjamin Netanjahu, Mitte Februar. Die Polizei empfiehlt, dass er wegen Korruption angeklagt wird.
 Haaretz 21 Febr. 2018: Berichte am Dienstag behaupteten, Nir Hefetz, ein Vertrauter und ehemaliger Sprecher Netanjahus, habe der Richterin Hila Gertsl die Position eines Generalstaatsanwalts angeboten, unter der Bedingung, dass sie ihren neuen Posten dazu nutze, die rechtlichen Schritte gegen die Netanjahus in Bezug auf offizielle Staatsausgaben zu unterbinden.

In einem weiteren Fall, bei dem einer von Netanjahus engsten Vertrauten, Shlomo Filber, der von der Polizei bei einer Untersuchung der Verbindungen des israelischen Telekommunikationsgiganten mit Regierungsbeamten verhaftet wurde, erreichte Filber am Dienstag einen Deal mit der Polizei, um die Beweise des Staates abzuändern:
Im Rahmen der Vereinbarung, die er am späten Dienstagabend traf, bot Filber der Polizei einen detaillierten Bericht über alles, was er über Netanjahus Rolle in der sogenannten “Fall 4000″ weiß, sowie über andere, die an der Affäre beteiligt waren. Laut dem Deal wird Filber keine Gefängnisstrafe bekommen.

Netanjahu bestach die Medien mit Regierungsgeldern und Gesetzen, um ihn positiv zu erwähnen
Haaretz 19 Febr. 2018:   Die Realität muss als das bezeichnet werden, was sie ist. Eine systematische Verzerrung des Erfassungsbereichs und die Bereitstellung eines falschen Bildes der Realität für die Öffentlichkeit sind ein enormer finanzieller Vorteil.
Wenn ein ranghoher Politiker eine Reihe schmeichelhafter Artikel von einem Verleger erhält, ist es für den Politiker viel mehr wert als eine Schachtel Zigarren oder ein Koffer voller Geld, um Wahlaktivisten zu finanzieren. Wenn ein Verleger eine Untersuchung der Wahrheit über einen Politiker zensiert, spart ihm der Verleger manchmal das Ende seiner Karriere und zahlt ihm dabei in Wirklichkeit ein Bestechungsgeld, das ihm mehr wert ist, als eine Million Dollar auf das geheime Bankkonto des Sohnes des Politikers in einem Steuerparadies auf einer Insel zu überweisen.

Wenn der Politiker seinerseits verspricht, den Tycoon zu entschädigen, indem er Gesetze verabschiedet oder die riesigen finanziellen Interessen des Geschäftsmanns fördert, vollzieht er das Bestechungsgeschäft.

 In der Beziehung zu Bezeq ​​Elovitch, die derzeit untersucht wird, stimmte Netanjahu zu, auf ein grundlegendes Prinzip seines politischen Denkens zu verzichten, um einen ersehnten Nutzen zu erzielen. Den Vermutungen zufolge unternahm er selbst oder durch Emissäre eine Reihe staatlicher Schritte, um Bezeqs ​​Ansehen als Monopol zu festigen und mit Regierungsgesten im Wert von mehreren hundert Millionen Schekel zu überschütten. Auf diese  Weise handelte er gegen das öffentliche Interesse und beraubte die Bürger weitgehend einer grossen reduktion ihrer monatlichen Ausgaben, als er die Reformen auf dem Festnetztelefonmarkt stoppte und Journalisten ihrer beruflichen Freiheit beraubte.

Er und seine Mitarbeiter erhielten Hunderte von Vorteilen von der führenden Nachrichtenwebsite des Landes, die von Millionen von Israelis gesehen wurde. Diese Vorteile waren aller Wahrscheinlichkeit nach nicht nur “positive Berichterstattung”, sondern auch Einfluss auf die Einstellung von Journalisten der Website und eklatante Versuche, die Wahl des Chefredakteurs der Website zu beeinflussen.
Leute, die kürzlich mit Mendelblit gesprochen haben, sagen, dass er im Netanjahu-Elovitch-Bezeq-Wallas´ Netz der Beziehungen das klare Potenzial sieht, es in einen Kriminalfall zu verwandeln, der eine Geschichte von mehreren Leuten mit Macht und Geld offenbart, die eine geheime Verbindung eingehen.

Aus Sputnik 20 Febr. 2018.

2 NATO-Spitzen-Generäle beschreiben den 3. Libanonkrieg, der Israel und die USA engagiert als unvermeidlich..

Niemals ist der Löwe (von Juda) so gefährlich, wie wenn er in die Enge getrieben wird.

 

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment

Netanyahu´s way from Power to Prison – or War on Russia´s Allies Hizbollah (Lebanon), Iran, Syria

Can an influential  prime minister more or less on his own launch a war against a state he just does not like – saying its threatening his country´s existence? Can a Prime minister launch such a war to save his own political life and to avoid prison for criminal deeds?

Considering that he has been appointed the messiah to launch the apocalyptic war to pave the way for the next messiah through a biblically predicted Armageddon/Gog& Magog (Ezekeil 38,39) demise of the reestablished Israel, whereupon the 2. messiah is to raise Israel to rule the world – can he go to prison without launching exactly that war?

That´s the choice of Israel´s Prime Minister Netanyahu now. Israeli police has just recommended that Netanyahu is tried in court for bribery.
Netanyahu has not forgotten that his predecessor Ehud Olmert had to go to prison for …. bribery.
Netanyahu´s  wife, Sara, will probably be indicted soon in a separate case. And a left-wing NGO just sued his son, Yair (Times of Israel 9 Aug. 2017)

Quora 8 Febr. 2018  Gal Amir, PhD Law, University of Haifa (2017)
Is Netanyahu likely to go to prison?
Yes he is
. Its only a matter of time. The people who answered this before me gave a detailed review but missed some facts –
There are currently 4 cases in which there are active investigations –
1000 case – accusations of bribery by rich friends in the form of personal gifts of liqour and cigars.
2000 case – agreeing to legislate against daily newspaper Israel Hayom in exchange for favorable coverage in a competing newspaper.
3000 case – getting paid off by German companies to purchase unnecessary submarines for the navy.
4000 case – managing the ministry of communication to benefit Bezek communication ltd. Owned by his friend Shaul Alovich.

He is a suspect in the first two and would probably be indicted. Close aides and henchmen are arrested in the 3rd and 4th cases. Nobody thinks he is innocent of either case. There is a state witness called Ari Haro giving testimony against him in exchange for immunity.

He could negotiate his way out being a very smart person but he would have to give up power. He holds on to power and alienates all those who might help him or favor him – the judiciary system, the criminal prosecution, the police, the press and the media. His only power lies in his political base – hardline Likud voters. Hardly 25% of Israeli voters and not a very reliable source of power.

In Israel this means prison. Eventually. The rapist Katsav acted similarly – denying all allegations and holding on to power while alienating all the forces to be. He ended up serving 7 years. That’s where Netanyahu’s heading.

In the end the procedure has to be accepted judicially by the Attorney General. But politically, Netanyahu´s destiny  will be decided by his coalition partners and the more and  more vociferous discontent masses in the streets of Israel´s cities.

Can Netanyahu on his own go to war without consulting the government?  Not yet – but SOON:
Times of Israel 10 Dec. 2017: Israel’s security cabinet will be able to decide to go to war without consulting the full cabinet, according to a bill green-lighted Sunday by the Ministerial Committee for Legislation.

Is that a reason why Netanyahu just declared war on Iran in spite of Putin´s plea?

Here is how bad Netanyahu´s situation is today
Haaretz 21 Febr. 2018: A tsunami of allegations hit Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu in mid-February, with the police recommending that he be indicted for corruption.
Haaretz 21 Febr. 2018: 1.5841670 Reports on Tuesday alleged that Nir Hefetz, a confidant and former spokesman for the Netanyahus, offered judge Hila Gertsl the position of attorney general on the condition that she use her new post to stymie legal proceedings against the Netanyahus over official state household spendings.
In a separate case involving one of Netanyahu’s closest confidants, Shlomo Filber, who was arrested by the police in an investigation into the ties of Israel’s telecom giant with government officials, Filber reached a deal with the police late on Tuesday to turn state’s evidence:
As part of the agreement made late Tuesday night, Filber offered police a detailed account of everything he knows about Netanyahu’s part in the so-called Case 4000, as well as others involved in the affair. According to the deal, Filber will not receive jail time.

Netanyahu bribed media by governmental money and legislation to mention him favourably
Haaretz 19 Febr. 2018:  Reality needs to be called what it is. Systematically skewing coverage and providing a false picture of reality to the public constitutes a financial benefit on a huge scale. When a senior politician gets a series of flattering articles from a publisher, it’s worth a lot more to the politician than a box of cigars or a suitcase of cash to finance primary election activists. When a publisher censors an investigation of the truth about a politician, sometimes the publisher is sparing him the end of his career, and in the process is paying him a bribe worth more to him than it would be to transfer a million dollars into the politician’s son’s secret bank account in an island tax haven.

And when the politician, for his part, promises to compensate the tycoon by passing legislation or furthering the businessman’s huge financial interests, he is consummating the bribery deal.

In the relationship with Bezeq’s Elovitch that is currently being probed, Netanyahu agreed to forgo a fundamental principle of his political thought to attain a longed-for benefit. According to the suspicions, he took a series of governmental steps himself or through emissaries to solidify Bezeq’s standing as a monopoly, and to shower it with governmental gestures worth hundreds of millions of shekels. Along the way, he acted against the public interest and deprived citizens at large of a substantial reduction in their monthly expenses when he put a halt to reforms in the landline telephone service market, and when he deprived journalists of their professional freedom.

He and his associates received hundreds of benefits from the country’s leading news website, seen by millions of Israelis. These benefits were in all probability not just “positive coverage” but also influence on the hiring of journalists on the website, and blatant attempts to influence the choice of the site’s editor in chief.
People who have spoken to Mendelblit recently say that in the Netanyahu-Elovitch-Bezeq-Walla web of relationships, he sees the clear potential of turning it into a criminal case revealing a story of several people with power and money who made a secret connection

From Sputnik 20 Febr. 2018.

Two Top NATO generals describe the 3. Lebanon war engaging Israel and USA as inevitable.

Never is the lion (of Judah) so dangerous as when it is cornered.

 

Posted in english, euromed | Leave a comment

The Daily Mail: Wie Rothschild-Agent, Chaos-Meister George Soros, die Welt durch Kauf und Einschüchterung der Freimaurer-Politiker steuert

 HOTT MAJESTYTWELVE  , William Cooper 1997.
Cooper war  US-Geheimdienstoffizier. Bei seiner Tätigkeit stieß er auf die streng geheimen Dokumente des  Majestytwelve:
“Der Begriff ehrte die geplante Platzierung der ultimativen Macht in einem Körper von Weisen (Protokolle der Weisen Zions” – hier Auszug auf Deutsch?)- die dazu bestimmt sind, die Welt als die Jünger eines Messias-Frontmannes zu regieren (Ben David?). Dieser Messias wird als Puffer zwischen den Weisen und den Schlafschafen dienen. Ich habe diese Dokumente zwischen 1970 und 1973 entdeckt, als ich Mitglied des Intelligence Briefing Teams des Oberkommandierenden der Pazifikflotte der Vereinigten Staaten war. “

Cooper wurde vom FBI vor seinem Haus erschossen.

*

Wer ist George Soros? Er ist Jude, 1930 in Ungarn geboren. Ich habe ihn oft als Rothschild-Agenten bezeichnet, was er auch ist. Er scheint ein einzigartiger Agent provocateur zu sein, um mittels Revolutionen und Chaos auf der ganzen Welt Rothschilds NWO-Agenda zu fördern. Und seine Mittel? Er hat die EU  sowie Dänemark und die NATO über den ehemaligen dänischen Premierminister und Finanzminister gekauft, während sein Meister Präs.  Trump und den Rest der Welt wahrscheinlich auch kaufte.

Jetzt wendet er sich plötzlich gegen soziale Medien und hier, wie Facebook, Twitter und Google und nennt sie eine Gefahr für die Demokratie: “Sie sind zu groß geworden. Ihre Tage sind gezählt.”
Eine merkwürdige Aussage eines Mannes, der immer wieder “Meinungsfreiheit” fordert.
Aber das zeigt die verzerrte Soros / Rothschild NWO-Logik: Freiheit und Demokratie bedeuten Sklaverei und Diktatur in ihrer Sprache.

Bibliothecapleyades schreibt: Treffen Sie einen der prominentesten Spieler in Ihrem Untergang. Er hat sehr viel “war”, aber er IST auch und hat die Wirtschaft Südostasiens in sehr kurzer Zeit ruiniert. Er ist  Spitzen-Akteur  in den Bilderbergern und allen anderen Kontroll-Gruppen (inschl. des Council on Foreign Relations). Tatsächlich hat er dessen Tochter-Institution gegründet: The European Council on Foreign Relations mit u.a. Joschka Fischer)“. Man kann nichts Illegales tun, wenn man und Kollegen die Gesetze erlassen!

William Engdahl erklärt: “Soros´Verbindung zu den ultra-geheimen internationalen Finanzkreisen der Rothschilds ist nicht nur eine gewöhnliche oder zufällige Bankverbindung.
Soros hat Zugang zu staatlichen und privaten Informationskanälen.
Keine einzige westliche Zeitung hat bisher die Tatsache aufgedeckt, dass die mit George Soros verbundene Rothschild-Gruppe im Zentrum des riesigen illegalen Netzwerks der BCCI-Bank stand – der “Bank der Ganoven und Kriminellen“.

Im Grunde ist George Soros ein weiteres Werkzeug für die wirtschaftliche und politische Kriegsführung der Rothschilds. Er gehört zu jenen Kreisen, die eine bösartige “Viertes Reich” -Kampagne gegen das wiedervereinigte Deutschland begonnen haben; Soros ist sehr antideutsch“.

 The Daily Mail 17 Febr. 2018: Ein Vorteil, einer der reichsten Männer der Welt zu sein, ist, dass man das Teuerste von allem kaufen kann- von Häusern und Autos, über Yachten, Privatjets – und, vergessen wir das nicht, Politiker.

Als George Soros vor einigen Jahren beschloss, dem Präsidenten eines verarmten westafrikanischen Landes zu helfen, seine Machtbasis zu festigen, stimmte er zu, viel Geld zu zahlen, um die regelmäßige Unterstützung eines Tony Blair (Rothschilds Mann und hier) zu sichern, verlautet es

Die von der gemeinnützigen Organisation des Amerikanisch-Ungarischen Milliardärs, The Open Society Foundation (ehemals Institute), erstellten Finanzaufzeichnungen zeigen, dass sie 2012 Blair und seine Helfer 601.753 Dollar (429.000 Euro) ausgezahlt hat, um dem Präsidenten Guineas bei der Führung und Durchsetzung seiner ehrgeizigen Reformagenda zu helfen“.

Das Geld wurde Blairs persönlicher Wohltätigkeitsorganisation, der Africa Governance Initiative (seit März 2017Tony Blairs Institut für Globalen Wandel), ausgezahlt. Im Gegenzug erhielt Soros ‘Kumpel (und Guinea-Präsident) Alpha Conde viele wertvolle Ratschläge, einschließlich des Umgangs mit PR nach gewaltsamen Zusammenstößen, bei denen Regierungskräfte neun Oppositionsaktivisten erschossen und Hunderte weitere verletzt haben.

Spin-Doktoren des Teams Blair berieten den afrikanischen Politiker Anfang 2013. Sie schlugen vor, eine “neue Erzählung” zu schaffen, in der “wir als die Seite betrachtet werden müssen, die immer offen für demokratischen Prozess und Dialog war”.

Bei einer anderen Gelegenheit kontaktierte Blair persönlich Hillary Clinton, die damalige US-Außenministerin, und bat um Hilfe, um den Internationalen Währungsfonds (IWF) davon zu überzeugen, die Maßnahmen zur Linderung der Staatsschulden Guineas zu beschleunigen.

“Meine Wohltätigkeitsorganisation hilft dem Präsidenten von Guinea mit der Soros Foundation”, sagte Blair Frau Clinton in einer durchgesickerten E-Mail vom Februar 2012 und fügte hinzu, dass finanzielle Unterstützung einen großen Unterschied machen würde, da der Präsident im Frühsommer Wahlen hat. . . Jede Unterstützung wäre sehr willkommen! ‘

Links: Soros und Hillary Clinton 2004).

Mrs. Clinton reichte Blairs freundliche Bitte an US-Finanz-beamte weiter und schlug vor, dass Herr Soros persönlich den Finanzminister Timothy Geithner anrufe, um zu sehen, ob Saiten gezogen werden könnten.

Ein paar Monate später schrieb der IWF 2,1 Milliarden Dollar von Guineas Schulden ab. Nicht lange danach wurde auch Präsident Conde erfolgreich wiedergewählt.

Nachdem er Blairs Rechnungen bezahlt hatte, übernahm Herr Soros auch eine aktive Rolle bei der Unterstützung von Conde im Vorfeld dieser Wahlen. Gelegentlich während dieser Zeit schien Soros  eine quasi-offizielle Unterhändler-Rolle für die Guinea-Regierung zu nehmen.

Tatsächlich scheint er das Conde-Regime informell bei einem Treffen in London in jenem Jahr mit einem brasilianischen Bergbauunternehmen vertreten zu haben, das Interessen in dem afrikanischen Land hatte.

In einer internen E-Mail, die demnächst verschickt wurde, sagten Führungskräfte von der Firma Vale, sie hätten von Soros die Anweisung erhalten, 250 Millionen Dollar (178 Millionen Pfund) an die guineische Regierung zu spenden, um dort weiter arbeiten zu dürfen.

Die Nachricht deutete darauf hin, dass Soros sich benahm, als ob das Volk von Guinea ihn dazu gewählt hätte, ihr Land zu führen. Man beschwerte sich, er habe kein Recht, in ihrem Namen zu sprechen.

Es wird erwartet, dass diese und andere faszinierende Episoden in einem prominenten Gerichtsverfahren auftreten werden, das derzeit an den New Yorker Gerichten stattfindet.

Die Klage über die Rechte der Fiamond-Minen macht Soros zu einem “Schurken-Milliardär”, der in völliger Missachtung der Rechtsstaatlichkeit und der Rechte anderer handelt. “Soros bestreitet seinerseits Unrecht.

 George Soros wurde für seine Brexit-Intervention kritisiert, leugnet aber, dass er versucht, die Demokratie zu untergrabenBBC News 8 Febr. 2018:  Eine Kampagnen-Gruppe, die dafür kämpft, Grossbritannien in der EU zu behalten, hat £400,000 vom Milliardär-Investor, George Soros, bekommen.

Aus der American Free Press 14 July 2016 Der Kongres unterstützt Soros ‘subversive Elemente und Bemühungen – auch über die NED, die in Soros’ Farbenrevolutionen kooperierte.
Bibliothecapleyades: Es ist schwierig, eine Sache zu finden, die das Open Society Institute von Soros unterstützt, die nicht auch durch das vom US-Auswärtigen Amt finanzierte, neokonservativ gestiftete National Endowment for Democracy (NED)  und seine verschiedenen Tochtergesellschaften einschließlich des Freedom House, des International Republican Institute (IRI) and des National Democratic Institute (NDI) finanziert wird.

Zuerst einmal Geschichte. George Soros ist ein in Ungarn geborener Fondsmanager, der in Großbritannien als “der Mann bekannt ist, der die Bank of England am schwarzen Mittwoch gebrochen hat”, als er einen Gewinn von einer Milliarde Dollar wettete, dass der Wert des Pfunds fallen würde.
Kommentar: Also – Rothschilds Agent brach Rothschilds Bank of England – um Rothscilds ziele zu erlangen!

Seine Devisenspekulation an diesem Tag im Jahr 1992 verhalf der Major-Regierung, das Pfund Sterling abzuwerten, Großbritannien aus dem Wechselkursmechanismus zu verdrängen und kostete den Steuerzahler rund 3,3 Milliarden Pfund. In anderen Ländern ist Soros jedoch vielleicht  für die außerordentliche Summe seines persönlichen Vermögens bekannt, die der Philanthropie gewidmet war (immer Projekte, die die kommunistische NWO-Ein-Welt näher bringen.
Kommentar: Also – Rothschilds Agent brach Rothschilds Bank of England – um Rothscilds Ziele zu erlangen
).

Seine Überzeugungen sind weitgehend liberal (kommunistisch), und er war in den letzten drei Jahrzehnten vielleicht der stärkste Befürworter der meisten linksgerichteten Sachen und verschenkte um die 14 Milliarden Dollar, um sie zu fördern.

Er leitet Kampagnenangelegenheiten über die Open Society Foundation.

 Für Anhänger ist dies ein einzigartig nobles Unterfangen

Die finanziellen Ressourcen des  Soros hätten das Potenzial, die Demokratie zu untergraben (statt zu “bauen”), argumentieren Kritiker. Indem er beispielsweise einzelne Politiker wie den Präsidenten Guineas unterstützt, untergräbt er per definitionem die Oppositionsparteien, die von bedeutenden Teilen der Wählerschaft eines Landes unterstützt werden können.

Seine Kampagne gegen das, was er “Brexit-Katastrophe” nennt, würde – wenn  Erfolg hätte – die Wirkung haben, ein Referendum mit mehr als 30 Millionen abgegebenen Stimmen umzuwerfen, eine der am am meisten beobachteten Übungen der Demokratie in der britischen Geschichte.

Denn die EU war in den letzten Jahren eine hilfreiche Verbündete bei der Förderung von Angelegenheiten, die ihm am Herzen lagen, von den Rechten von Flüchtlingen, Migranten und hier er gibt sogar zu,  der Rädelsführer dieser muslimischen Masseneinwanderung zu sein. Er befürwortet die europäische  Redefreiheit?? und hier und hierentsprechend der in Russland, Menschenrechte und Reform der Drogenlegalisierung.

Soros sagte, seine Erfahrung als Jude in Ungarn während der Besetzung durch die Nazis im Jahr 1944 habe ihm die Bedeutung eines politischen Regimes aufgezeigt!

Soros ist ein Lügner: Hier erzählt er, wie er mit der Gestapo in Buda-Pest zusammengearbeitet habe: Er verpfiff Juden  bei der Gestapo, nahm dann ihre  Besitze, wenn sie in KZ-Lager gebracht wurden.

Die Beziehung zwischen seinen Organisationen und Brüssel wurde letztes Jahr offengelegt, als ein 177-seitiges Dokument von der Lobby-Firma Kumquat Consulting für die Open Society vorbereitet wurde. Unter dem Titel Zuverlässige Verbündete im Europäischen Parlament” enthielten sie  eine Liste von 226 Europaabgeordneten, von denen angenommen wurde, dass sie die Agenda der Soros-Organisationen als “bewiesen oder wahrscheinlich” voranbringen würden. Unter ihnen ist der damalige EU-Parlaments-Präsident, Martin Schulz.
“Die Offene Gesellschaft sollte versuchen, dauerhafte und vertrauensvolle Beziehungen zu diesen europäischen Gesetzgebern aufzubauen.”

Ebenso problematisch war in diesem Zusammenhang ein zweites internes Dokument, das im Jahr 2016 veröffentlicht wurde und darlegte, wie die Open Society kürzlich versucht hatte, ihre Agenda in Moldawien durch Ausgaben von 141.750 £ (110.000 £) für die Unterstützung von Premierminister Iurie Leanca zu verbessern.

In der Mitteilung heißt es, Leanca sei ein ehemaliges Vorstandsmitglied der Soros Foundation Moldova.

Sie enthüllte weiter, dass Open Society ruhig vier seiner wichtigsten Berater finanzierte; Einer hatte neben Leanca im Vorstand der Soros Foundation gesessen.

Es ist gegen das moldauische Gesetz, dass sich die Gehilfen eines Premierministers ihre Gehälter von einer dritten Organisation bezahlen lassen.
Der Grad des Einflusses, den sie der Open Society gegenüber einer gewählten Regierung zu geben scheinen, wirft Fragen darüber auf, ob die Demokratie untergraben wurde.

Im Jahr 1973 gründete Soros eine Investmentfirma, Soros Fund Management, und in den achtziger Jahren hatte er seine erste Milliarde verdient.

In den neunziger Jahren finanzierte er umstrittene Kampagnen zur Legalisierung von Marihuana und zur Liberalisierung der Abtreibung in einer Reihe amerikanischer Staaten.

Dann, in den 2000er Jahren, begann er, Geld in die Parteipolitik zu pumpen und Ausgaben von 15 Millionen Dollar (£ 10,5 Millionen) wurden (umsonst) gespendet, um Präsident George W. Bush im Jahr 2004 zu entthronen.

Seine Spenden in den letzten Jahren, um den Präsidentschaftskandidaten, Barack Obama und Hillary Clinton,  zu helfen, machten ihn zu einer Hassfigur für amerikanische Konservative.

Er selbst gibt zu, zu haben, was Psychologen einen “Messiah-Komplex” nennen – und räumt in seinen Memoiren ein: “Ich habe immer eine übertriebene Sicht auf meine Selbstwichtigkeit gehabt. Um es ganz offen zu sagen, ich habe mich selbst als eine Art von Gott vorgestellt”.

Bedeutet George Soros im 21. Jahrhundert das, was der Historiker Lord Acton vor zweihundert Jahren beobachtet hat? “Macht neigt dazu, zu korrumpieren. Totale Macht korrumpiert total.’

Bemerkungen
Rothschild Agent George Soros ist eine typische NWO Person:
Er wird als Philanthrop beschrieben, wie die Sowjetunion philanthropisch war. Denn Soros’ hegelsche NWO-Rolle ist die Förderung des Kommunismus.

Soros ‘Philanthropie hat eine total zerstörerische muslimische Masseneinwanderung nach Europa inszeniert. Sie ist Teil der “Schocktherapie”, die Soros versprach, gegen Deutschland zu praktizieren, weil das Land nicht bereit war, die von seinem Herrn Rohschild verlangte Rechnung der Fiskal-EU zu bezahlen. Sobald das Hindernis, Bundesfinanzminister Schäuble, verschwindet, besuchte Soros seinen biegsamen Vasallen, EU-Kommissionspräsidenten Juncker, um auf diese Fiskalunion zu drängen. Seine Offene Gesellschaft stand hinter den Unruhen in Ferguson, Baltimore und Charlottesville – in der Tat ein landesweiter Krieg gegen die USA mit Todesopfern und materieller Zerstörung durch diese bezahlten Schocktruppen: MoveOn, Black Lives Matter, Planned Parenthood und andere von Soros finanzierte Gruppen.

Ahttp://euro-med.dk/bil/white-20ribbon.jpegber noch ernster ernster: Soros ist der  Chaos-Meister Rothschilds. Er orchestrierte zusammen mit dem National Endowment und Freedom House des US-Kongresses den Arabischen Frühling – “weg mit den kindischen Verfassungen“, wie er sagte. Er ist der Drahtzieher hinter den farbigen Revolutionen – wie die Weiße Revolution in Russland und über sein Amerikanisch-Ukrainisches Beratungskomitee war Soros der Drahtzieher hinter dem Maidan-Massaker, das zum Sturz der legal gewählten (kommunistischen) Regierung der Ukraine und dem Bürgerkrieg dort führte. In den USA sind die ständigen Strassen- und Medien Demonstrationen gegen Trump Teile von Soros´Lila Revolution gegen Präsident Trump.
Dies ist Soros ‘”Philanthropie”.

Wenn dieser Philanthrop von Demokratie und seinem Kampf für die Meinungsfreiheit spricht, verweist er auf die EU (mit ihrem Rahmenbeschluss über Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, der mit 3 Jahren Haft  droht, wenn man die Wahrheit spricht. Die Wahrheit nennt dieser Philanthrop “Fake News” – wie sene Gobalisten-Kolleg(inn)en

 The Truthseeker 20 Febr. 2018: Irina Medvedva und Tatjana Shishovas Artikel aus dem Jahr 2001:
“… Kürzlich haben wir uns mit einem amerikanischen Politologen unterhalten. Er sprach über die schrecklichen Konsequenzen des globalistischen Projekts, auch für seine eigenen Schöpfer.
– “Aber was ist dann ihre Logik?” – wunderten wir uns. – “Warum haben sie sich das ausgedacht?”
– “Es ist es nicht wert, in den Handlungen von Satanisten nach menschlicher Logik zu suchen”, – hat der Amerikaner geantwortet. – “Ihre Logik ist anders, sie ist ihre eigene. Und sie ist, wie die Ärzte sagen, “unvereinbar mit dem Leben”. “

Posted in deutsch, euromed | 1 Comment

The Daily Mail: How Rothschild Agent, Lord of Chaos George Soros Rules the World Buying and Bullying Politicians.

HOTT MAJESTYTWELVE  , William Cooper 1997.
Cooper was a US naval intelligence officer. In his activity ha came upon the topsecret Majestytwelve documents:
“The term honored the planned placement of ultimate power in a body of wise men (Protocols of the Wise Elders of Zion“?) who are destined to rule the world as the disciples of a Messiah front man (ben David?). This Messiah will serve as a buffer between the wise men and the sheople. I discovered these documents between 1970 and 1973 while I was a member of the Intelligence Briefing Team of the Commander in Chief of the United States Pacific Fleet”.

Cooper was shot at his home by the FBI.

*

Who is George Soros? He is a Jew, born  in Hungary in 1930. I have often referred to him as a Rothschild agent, which he is. He seems to be a unique agent provocateur to promote revolutions and chaos all over the globe in order to promote Rothschild´s NWO agenda. And his means? He has bought the EU, as well as Denmark and NATO via former Danish Prime Minister and finance minister,   while his Master bought Pres. Trump and  the rest of the world probably too.

Now all of a sudden he turns on social media and here like Facebook, Twitters and Google, calling them a danger to democracy: “They have grown too big. Their days are numbered.
A strange statement by a personn who time and again demands “freedom of expression”.
But this shows the skewed Soros/Rothschild NWO:  FREEDOM AND DEMOCRACY MEAN SLAVERY AND DICTATORSHIP IN THEIR  VOCABULARY.

Bibliothecapleyades writes: Meet one of the most prominent of the players in your downfall. He very much ‘was’ but he also IS and did, in fact wreck the economy of Southeast Asia in very short order. He is a top player in such as Bilderbergers and all the other controlling groups (incl. The Council on Foreign Relations). In fact, he has founded its daughter institution: The European Council of Foreign Relations alongside with i.a. Joschka Fischer) while doing nothing “illegal”. But then no one can do anything illegal if you and your colleagues make the laws.]

William Engdahl explains: “Soros’ connection to the ultra-secret international finance circles of the Rothschilds is not just an ordinary or accidental banking connection.
Soros has access to information channels, both government and private.
Not a single Western newspaper has so far uncovered the fact that the Rothschild group linked with George Soros was at the hub of the vast illegal network of the BCCI Bank – the “bank of crooks and criminals“.

Basically George Soros is another tool for economic and political warfare of the Rothschilds. He is among those circles who  started a malicious “Fourth Reich” campaign against the reunited Germany; Soros is very anti-German“.

The Daily Mail 17 Febr. 2018 :A perk of being one of the world’s wealthiest men is you can buy the most expensive of everything — from homes and cars, to yachts, private jets — and, let’s not forget, politicians.

So it goes that, when George Soros decided to help the president of an impoverished West African country cement his powerbase a few years back, he agreed to pay big bucks to secure the regular assistance of one Tony Blair (Rothschild´s man and here).

Financial records produced by the American-Hungarian billionaire’s non-profit organisation, The Open Society Foundation (formerly Institute), reveal that in 2012 it spent $601,753 (£429,000) hiring Blair and his aides to help the leader of Guinea ‘manage and execute his ambitious reform agenda effectively’.

The cash was paid to Blair’s personal charity, the Africa Governance Initiative (Since March 2017 “Tony Blair´s Institute for Global Change“). In return, Soros’s chum (and Guinea president) Alpha Conde received much invaluable advice, including how to handle PR in the aftermath of violent clashes during which government forces shot dead nine opposition activists and injured hundreds more.

Spin doctors from Team Blair advised the African politician in early 2013. They suggested he create a ‘new narrative’ in which ‘we must be seen as the side that has always been open to democratic process and dialogue’.

On another occasion, Blair personally contacted Hillary Clinton, who was then U.S. Secretary of State, asking for help persuading the International Monetary Fund (IMF) to speed up moves to relieve Guinea’s national debt.

‘My charity is helping the President of Guinea with [the] Soros Foundation,’ Blair told Mrs Clinton in a leaked February 2012 email, adding that financial assistance would ‘make a big difference since [the] President has elections in early summer . . . any support would be very welcome!’

WASHINGTON – JUNE 3: Philanthropist George Soros (L) greets U.S. Senator Hillary Clinton (D-NY) after she introduced him at the Take Back America Conference June 3, 2004 in Washington, DC. The conference aims to unite progressive issue groups as well as train for organizing campaigns in 2004 and beyond. (Photo by Matthew Cavanaugh/Getty Images)

Mrs Clinton (here with her frend Soros) passed Blair’s chummy request to U.S. Treasury officials, and suggested that Mr Soros personally call the Treasury Secretary Timothy Geithner to see if strings might be pulled.

A few months later the IMF wrote off $2.1billion (£1.5billion) of Guinea’s debt. Not long afterwards, President Conde was successfully re-elected, too.

Having paid Blair’s bills, Mr Soros also took a hands-on role in supporting Conde in advance of those elections. Occasionally during this period, Soros seemed to take it upon himself to act as a quasi-official negotiator for the Guinea government.

Indeed, he appears to have informally represented the Conde regime at a meeting in London that year with a Brazilian mining firm which had interests in the African country.

In an internal email sent soon on, executives from the company, Vale, said they’d been told by Soros to contribute $250million (£178million) to the Guinea government in order to be allowed to continue working there.

The message suggested that Soros was behaving as if the people of Guinea had elected him to run their country. It complained, he ‘has no right to speak on their behalf’.

These and other intriguing episodes are expected to feature in a high-profile court case which is currently going through the New York courts.

The lawsuit over fiamond mining rights dramatically dubs Soros a ‘racketeer billionaire who acts in utter disregard of the rule of law and the rights of others’.’Soros, for his part, denies wrong-doing.

George Soros has been criticised for his Brexit intervention but denies he is attempting to undermine democracy: BBC News 8 Febr. 2018:  A campaign group fighting to keep the UK in the EU has received £400,000 from billionaire investor George Soros.

From the American Free Press 14 July 2016:   Congress supports Soros´subversive elements and efforts – also via the NED which cooperated in Soros´colour revolutions.
Bibliothecapleyades:
It is difficult to find a cause Soros’ Open Society Institute supports that is not also funded, directed, and backed by the US State Department-funded, Neo-Conservative lined National Endowment for Democracy (NED) and its various subsidiaries including Freedom House, the International Republican Institute (IRI) and the National Democratic Institute (NDI).

First, though, some history. George Soros is a Hungarian-born fund manager best known in the UK as ‘the man who broke the Bank of England’ on Black Wednesday, when he turned a $1billion profit betting that the value of the pound would fall.
Comment:So – Rothschilds Agent brokebRothschild´s Bank of England – to achieve Rothscilds goals!

His currency speculation, on that day in 1992, helped panic the Major government into devaluing Sterling, forcing Britain out of the Exchange Rate Mechanism and costing taxpayers around £3.3 billion in the process. In other countries, however, Soros is perhaps better known for the extraordinary amount of his personal fortune that has been devoted to philanthropy (always projects bringing the NWO-one-world stated closer.

His convictions are largely liberal (Communist) and he has, over the past three decades, been perhaps the world’s most vigorous supporter of mostly Left-wing causes, ploughing around $14 billion (£10 billion) into promoting them.

He runs campaigning affairs via the Open Society Foundation.

To supporters, this represents a uniquely noble endeavour that places Soros firmly in the tradition of such philanthropists as Andrew Carnegie, the Victorian industrialist who used his fortune to build libraries, and Bill Gates, who is devoting trillions to combating malaria and Aids.

Soros´ financial resources have the potential to subvert (rather than ‘build’) democracy, critics argue. For example, by supporting individual politicians such as Guinea’s president, he is, by definition, undermining opposition parties which may be supported by significant portions of a country’s electorate.

His campaign  in stopping what he calls ‘Brexit calamity’ would  – if successfil— have the effect of overturning a referendum  with more than 30 million votes cast, one of the most widely-observed exercises in democracy in British history.

For the EU has in recent years been a helpful ally in advancing causes close to his heart, from the rights of refugees, migrants and here – even admitting to be its mastermind – and other minorities.  He advocates   European  freedom of speech??? and here and here –  corresponding to that of Russia , human rights and reforming drug legalisation.
Mr Soros said his experience as a Jew in Hungary under Nazi occupation in 1944 has stressed to him the importance of the kind of political regime that prevails

Soros is a liar: Here he tells how he cooperated with the Gestapo back in Buda-Pest: He reported 
Fellow-Jews to the Gestapo, took their properties when they were sent into Concentration camps..

The relationship between his organisations and Brussels was laid bare last year, with the leak of a 177-page document prepared for Open Society by lobbying firm Kumquat Consulting. Entitled ‘Reliable Allies In The European Parliament’, it contained a list of 226 MEPs thought ‘proven or likely’ to advance the agenda of Soros’s organisations. Among them former  EU Parliament President Martin Schulz.
‘Open Society should seek to build lasting and trusting relationships with these European lawmakers.’

Equally problematic, in such a context was a second internal document which leaked in 2016 outlining how Open Society had recently sought to advance its agenda in Moldova by spending $141,750 (£110,000) supporting then Prime Minister Iurie Leanca.

The memo noted that Leanca ‘is a former board member of the Soros Foundation Moldova’.

It further revealed that Open Society was quietly financing four of his key advisers; one had sat on the Soros Foundation’s board alongside Leanca.

It’s against Moldovan law for a prime minister’s aides to have their salaries paid by a third party organisation.

The degree of influence they appear to have given Open Society over an elected government raises questions about whether democracy was subverted.

In 1973, he launched an investment firm, Soros Fund Management, and by the Eighties had earned his first billion.

In the Nineties he funded divisive campaigns to legalise marijuana and liberalise abortion in a number of American states.

Then, in the 2000s, he began pouring cash into party politics, spending $15 million (£10.5 million) attempting  to unseat President George W. Bush in 2004.

His donations in more recent years to help Barack Obama and Hillary Clinton’s presidential bids turned him into a hate figure for American conservatives.

Even he admits to having what psychologists call a ‘Messiah complex’ — admitting in a memoir that ‘I have always harboured an exaggerated view of my self-importance. To put it bluntly, I fancied myself as some kind of God’.

Does ‘George Soros epitomise in the 21st century what [the historian] Lord Acton observed two centuries ago?: ‘Power tends to corrupt. Absolute power corrupts absolutely.’

Comments
Rothschild agent George Soros is a typical NWO person:
He is described as a philanthropist the way the Soviet Union was philanthropic. For Soros´s Hegelian NWO role is promoting Communism.

Soros´philanthropy has orchestrated a totally destructive Muslim mass immigration into Europe. It is part of the “shock therapy” that Soros promised to practice on Germany for being unwilling to foot the bill of the Fiscal EU demanded by his master Rohschild. As soon as the obstacle, German Finance Minister Schäuble, disappears Soros visits his pliable vassal,  EU-Commission President Juncker to press for that fiscal Union. His Open Society was behind the Ferguson, Baltimore and Charlottesville riots – in fact a nationwide war on the USA with death victims and  material destruction through this paid shock troops: MoveOn, Black Lives Matter, Planned Parenthood and other Soros-financed groups.

Bhttp://euro-med.dk/bil/white-20ribbon.jpegut more seriously: Soros is Rothschild´s mastermaind of Chaos. He orchestrated alongside with US Congress´ National Endowment and Freedom House the Arab Spring. – “away with the infantile constitutions”, as he said.  He is the mastermind behind the colour revolutions – like the White Revolution in Russia, amd via his   American-Ukrainian Advisory Committee, Soros was the Mastermind behind the Maidan massacre leading to the fall of Ukraine´s legally elected (Communist) government and the civil war there.
In the US, the constant street and media demonstrations against Trump are part of Soros´Purple Revolution.
This is is Soros´”Philanthropy”.

When this philanthropist speaks of democracy and his fight for the freedom of expression hepoints to the EU ( with its Framework Decision on Racism and Xenophobia threatening 3 years injail for speaking the truth.

The Truthseeker 20 Febr. 2018: Irina Medvedva and Tatyana Shishova’s 2001 article concludes:
“…Recently, we conversed with an American political scientist. He spoke about the horrific consequences of the globalist project, including for its own creators.
— “But what, then, is their logic?” — we wondered. — “Why did they think this up?”
— “It’s not worth it to look for human logic in the actions of Satanists and degenerates”, — the American answered.“Their logic is different, it’s their own. And it is, as the doctors say, “incompatible with life”.”

 

Posted in english, euromed | Leave a comment

Merkel preist Italien, weil es Immigranten holt. Wir haben enge Zusammenarbeit”: Merkel fliegt klammheimlich die Migranten aus Italien nach Deutschland. CIA untertreibt grob deutsche Netto-Einwanderung

Ilouis-de-Rothschildch habe bereits beschrieben, wie Merkels Regierung die Deutschen hinters Licht führt, indem sie sagt, sie habe die Einwanderung reduziert – während sie heimlich Migranten aus Italien und Griechenland an deutsche Flughäfen fliegt.

Links: Baron Louis de Rothschild aus Wien kaufte Coudenhove Kalergi mittels 60.000 Goldmark (Wikipedia). ).

Wie hier gezeigt, ist diese Täuschung Teil einer weitsichtigen freimaurerischen  ethnischen “Säuberung” und hier,  die “Endlösung des weissen Problems”  (EU-Vater, Rothschild Agent und okkulter Freimaurer Coudenhove Kalergi und Nicholas Sarkozy).

ANSAmed 16 Febr. 2018: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Freitag auf einer Pressekonferenz in Berlin dem italienischen Ministerpräsidenten Paolo Gentiloni gedankt. Sie sagte, es gebe eine “enge Zusammenarbeit mit Italien im Bereich der Migranten.
Wir haben gemeinsame Verantwortung zum Thema Migranten. Jeder muss seinen Teil dazu beitragen, niemand kann daran denken, einen Teil des europäischen Systems  zu nutzen, aber andere Teile abzulehnen”.

CIA´s Immigrations-Statistik – Italien

Index Mundi und CIA World Facts:

Und  Deutschlands Immigrations-Statistik:

Natürlich sind diese fallenden CIA-Zahlen genau so unzuverlässig wie jede andere Information seitens dieses Verbrechersyndikats.

 Deutsche Welle 21 March 2016 “2 Millionen Zuwanderer im Jahr 2015 – Nettozuwanderung von 1,14 Millionen erhöht die Nettozuwanderung um 49% !! zum höchsten Wachstum der deutschen Bevölkerung seit 1982 !!

Diese Grafik von Swiss Info 13 Sept. 2016  zeigt deutlich den steigenden Bevölkerungszuwachs in Deutschland mit einer  der geringsten Geburtenraten in Europa: Immigration.

Aber das Jahr 2016 war noch mehr ein Bevölkerungsaustausch:  The London Express 10 July 2017: Im vergangenen Jahr stieg die Bevölkerung in 18 EU-Mitgliedstaaten und sank in 10, mit Deutschland und Schweden – zwei der größten Empfänger von Migranten in den letzten Jahren unter den Ländern mit der höchsten Bevölkerungszunahme.

Deutschland verzeichnete eine Nettozunahme von 7,6 Personen pro 1.000 Einwohner, während die Bevölkerung in Schweden um 14,5 Personen pro 1.000 Einwohner wuchs.

Das ergibt den korrekten deutschen Einwanderungsindex pro 1000 Einwohnern von 4,37!! Zum Vergleich hatte die CIA einen Index von 1,5, um Sie zu beruhigen!

Kommentar
Dies zeigt:
1) Vertrauen Sie keinen offiziellen Informationen. Es ist nur beruhigende Lügenpropaganda für Sie seitens einer betrügerischen luziferischen Ideologie mit dem Ziel, einen  Deckmantel für seine fortlaufende ethnische Säuberung der weißen Rasse zu schaffen laut dem Plan von Rothschilds EU-Vater Coudenhove Kalergis und dem Zionisten, Francois Sarkozy.
2) Die jüdische Merkel räumt de facto ein, sich ebenso tief in diese Mega-Täuschung verstrickt zu haben, wie wir seit langem wissen.

Den italienischen Präsidenten für seinen großen Verrat an seinem Volk durch eine gewaltige Zunahme seines Imports von Muslimen und hier zu loben – sogar ihre Verständigung  und “gute” Zusammenarbeit in dieser fortlaufenden und zunehmenden freimaurerischen / luziferischen weiß-ethnischen Auslöschung zu prahlen, ist eine Demagogie der schlimmsten Art.

Denn Merkel weiss sehr gut, dass wenn eine Geburtenrate von 2.1 pro weisser Frau nicht aufrecht erhalten wird, wird die einheimische Bevölkerung aussterben. In Deutschland war die Geburtenrate 1.47 im Jahr 2014 dank der Muslime. Im Jahr 2006 war die Rate nur 1.33.

Deutschlands 4 grösste Sicherheitsdienste haben festgestellt, sie können die mit den Migranten verbundenen Sicherheitsprobleme nicht bewältigen

 Und die Polizei?  Der Blog RapeFugees schrieb am 9. Aug. 2016: Polizei bekommt Maulkorb, Staatsanwaltschaft verweigert sogar die Nennung der Herkunftsregion des Vergewaltigers. Ob es eine Anweisung seitens der Politik gibt, möchte man uns nicht beantworten.

Die gute Zusammenarbeit besteht darin, Muslime tief in der Nacht in aller Heimlichkeit aus Italien  an deutsche Flughäfen zu fliegen.

Europa zerbricht wegen marxistischer Feministinnen wie Merkel.

 

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment

Merkel Praises Italy on Importing Immigrants. “We Have Close Cooperation”: Secretely Flying the Migrants from Italy to Germany. CIA Blatantly Understates German Net Immigration

Ilouis-de-Rothschild have   previously described how Merkel´s government deceives the Germans by saying it has reduced the immigration – while secretly flying migrants from Italy and Sweden to German airports  nights.

As shown here, this deception goes on as part of a longsighted ethnic cleansing and here – the “final solution of the white problem“.  (Rothschild agent and Occult Mason Coudenhove Kalergi and Nicholas Sarkozy).

Left: Baron Louis de Rothschild of Vienna bought Coudenhove with 60.000 gold marks (Wikipedia).

ANSAmed 16 Febr. 2018:  German Chancellor Angela Merkel thanked Italian Premier Paolo Gentiloni at a press conference in Berlin on Friday, saying there has been a ”close cooperation with Italy on migrants”.
We have joint responsibilities on the theme of migrants. Everyone must play their part, nobody can think of using one part of the European scheme, refusing the others”.

CIA´s Immigration statistics – Italy

Index Mundi and CIA World Facts:

 

And now for German immiggration statistics:

Of course, the decreasing CIA figures are just as unreliable as any other information from that criminal syndicate

Deutsche Welle 21 March 2016“2  million immigrants in 2015 – net immi – igration of 1.14 million raises net immigration by 49%!! to the highest growth in German population since  1982!!

This makes the correct German immigration index per 1000 inhabitants 4,37!!

This graph from Swiss Info 13 Sept. 2016 clearly shows increasing  population increase in Germany with one of the lowest birth rates in Europe: Immigration.

But the year of 2016 was even more of a population exchange: The London Express 10 July 2017: Last year the population increased in 18 EU member states and decreased in 10, with Germany and Sweden – two of the biggest recipients of migrants in recent years – among the countries with the highest population increases.

Germany saw a net increase of 7.6 people per 1,000 inhabitants, while the population in Sweden increased by 14.5 people per 1,000 inhabitants.

Comment
This shows:
1) Do not trust official information. It is just soothing lyingpropaganda for you from a fraudulent Luciferian ideology  with the purpose of creating a hiding cloak for its ongoing ethnic cleansing of the white race acc. to Rothschild´s EU Father Coudenhove Kalergi and Zionist Francois Sarkozy.
2) Jewish Merkel de facto admits to be just as deeply involved in this mega-deception as we have known for a long time.

Praising the Italian President for his mega-betrayal of his people by a giant increase in the import of Muslims and here – even boasting of their collusion and “good” cooperation  in this ongoing and increasing Masonic/Luciferic  white-ethnic exchange is demagoguery of the worst kind.

For Merkel knows very well that if a birth rate of 2.1 per white woman is not maintained, the native population will die out. In Germany, the birth rate was 1.47 in 2014 thanks to the Muslims. In 2006, the rate was only 1.33.

Besides,  the 4 major security services of Germany have stated, they cannot cope with the scurity problems caused by migrants.

And the police? The blog  RapeFugees wrote on 9. Aug. 2016: Police get muzzled, prosecutors denied even naming the region of origin of the rapist. Our question whether there is an instruction from the politicians, was would not answered

This good cooperation consists in flying Muslims to German airports in all secrecy in the middle of the night.

Europe is crumbling due to Marxist feminsts like Merkel.

Posted in english, euromed | Leave a comment