CBS: Sweden´s Feminist Government Identifying with Islam. Women in Constant Fear – Our Future/Presence

Posted in english, euromed | Leave a comment

“Damaskus wird ein zerfallener Steinhaufe und die HerrlichkeitIsraels wird dünn sein”. Damaskus wird nun von Usrael-Militanten stetig bombardiert

Siehe, Damaskus wird keine Stadt mehr sein, sondern ein zerfallener Steinhaufe.  2 Die Städte Aroer werden verlassen sein, daß Herden daselbst weiden, die niemand scheuche. 3 Und es wird aus sein mit der Feste Ephraims; und das Königreich zu Damaskus und das übrige Syrien wird sein wie die Herrlichkeit der Kinder Israel, spricht der HERR Zebaoth.
4 Zu der Zeit wird die Herrlichkeit Jakobs dünn sein, und sein fetter Leib wird mager sein. 7 Zu der Zeit wird sich der Mensch halten zu dem, der ihn gemacht hat, und seine Augen werden auf den Heiligen in Israel schauen,12 O weh der Menge so großen Volks! Wie das Meer wird es brausen; und das Getümmel der Leute wird wüten, wie groß Wasser wüten. 13 und wird sie verfolgen, wie der Spreu auf den Bergen vom Winde geschieht und wie einem Staubwirbel vom Ungewitter geschieht. 14 Um den Abend, siehe, so ist Schrecken da; und ehe es Morgen wird, sind sie nimmer da. Das ist der Lohn unsrer Räuber und das Erbe derer, die uns das Unsre nehmen” (Jesaja 17).

*

Während die Genfer Verhandlungen über Syrien nirgendwohin führen, werden die Flächenbrand-Kriegsgerüchte  in und um Syrien immer lauter. Syrien liegt in Trümmern – nur Damaskus bleibt teilweise intakt, wird aber jetzt auch angegriffen. Es scheint, dass das ganze Land zu einem Haufen von Ruinen werden soll.

Ghouta/Damaskus Nov. 2017

A man stands on the rubble of damaged buildings after an airstrike on the rebel-held town of Mesraba in the eastern Damascus suburb of Ghouta, Syria, November 26, 2017. REUTERS/Bassam Khabieh

 Reuters 27 Nov. 2017: Am Montag haben 13 Granaten das von der Regierung gehaltene Damaskus und seine Umgebung getroffen, berichtete  das syrische staatliche Medium SANA.
Mindestens 147 wurden durch Luftangriffe und Beschuss getötet, seit die syrische Armee vor fast zwei Wochen mit russischer Luftmacht die Offensive gestartet hat, um das von  belagerten Rebellen gehaltene östliche Ghouta  zu nehmen
Die Enklave wird seit 2012 von Assad-Truppen belagert, aber die Belagerung hat sich in den letzten Monaten deutlich verschlechtert, da die Routen, die zum Schmuggeln von Nahrungsmitteln genutzt wurden, geschlossen wurden. Die Bewohner sind so knapp mit Nahrungsmitteln versorgt, dass sie Müll essen, vor Hunger ohnmächtig werden und ihre Kinder dazu zwingen, an alternierenden Tagen zu essen, wie das U.N. World Food Program letzte Woche in einem Bericht mitteilte.

 Activist Post 24 Nov. 2017 von Brandon Turbeville: Während die Vereinigten Staaten weiter wild jammern und die tatsachen-widrigen Behauptungen über chemische Waffen, Assads angebliche “Brutalität” und die vermeintlichen “Verbrechen gegen die Menschlichkeit” des SAA fördern, sind ihre seit 2011 finanzierten Kämpfer  nach der Definition von Terrorismus in Damaskus tätig, wie wir sprechen. Seit fast zwei Wochen schiessen Terroristen in Gebieten wie Jobar und Ghouta Raketen und Mörser wahllos auf Zivilisten im alten und neuen Damaskus.

Als Reiseblogger, Fotograf und Schriftsteller schrieb Ilir Morina (der derzeit in Syrien ist) am 9. November: “Damaskus wurde gestern und heute von Terroristenmörsern schwer angegriffen. Es gab viele Opfer. Die Kriegsgeräusche scheinen zwischen den Terroranschlägen gegen Zivilisten und den Angriffen der syrischen Armee gegen die Terroristen konstant zu sein.
Das sind die Geräusche, die die Menschen von Damaskus seit über sechs Jahren hören. Nicht nur die Geräusche natürlich. Zusammen mit den Geräuschen sah man die zerrissenen Körper von Angehörigen und Nachbarn, die zerstörten Häuser, Schulen, Geschäfte.
In der Tat hat es an Häufigkeit und Intensität zugenommen”.

Sputnik 18 Nov. 2017: Seit den letzten Monaten verschärft  sich der Beschuss der syrischen Hauptstadt durch die Milizen der Daesh. Der letzte Vorfall ereignete sich am 16. November, bei dem eine Person getötet und weitere 13 verletzt wurden.
Nach Angaben der Quelle hat der Beschuss erhebliche Sachschäden verursacht.

The Times of Israel 26 Nov. 2017: Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den syrischen Präsidenten Bashar Assad gewarnt, Israel werde  in den syrischen Bürgerkrieg militärisch eingreifen, wenn Assad dem Iran offiziell die Erlaubnis erteile, eine Militärpräsenz in Syrien aufzubauen, berichtete das israelische Fernsehen am Sonntagabend.

Haaretz 16 Nov. 2017: Iranische Basis in Syrien

Nach Angaben eines namentlich nicht genannten israelischen Regierungsbeamten sollen Milizen, die mit dem Iran in Verbindung stehen, im Rahmen des syrischen Waffenstillstands in einigen Gebieten Positionen von bis zu fünf bis sieben Kilometern von der israelischen Grenze  entfernt halten können, berichtete Reuters vor zwei Wochen.
Jedoch, Assad hat nun Israel eine entemilitarisierte Zone von 40 Km Breite angeboten – die Netanjahu annehmen wolle – angeboten. 

Davor hatte Netanjahu Putin, dem russischen Verteidigungsminister Shoigu und dem französischen Präsidenten, Macron, den gleichen Bescheid über Irans Basen gegeben.

Vor dem Hintergrund der steigenden Spannungen, erklärte  Ali Jafari, Kommandeur der iranischen Revolutionsgarden  am Donnerstag, dass jeder zukünftige Krieg in der Region die Vernichtung von Israel  bedeuten würde.  

 Global Res. 27 Nov. 2017: Mitte November sprach Netanjahu vor der Generalversammlung der Jewish Federation of North America. Er wiederholte einen vor langer Zeit diskreditierten Ente und sagte:“Der Iran plant, sich in Syrien mit der erklärten Absicht, Syrien als Basis für die Zerstörung Israels zu nutzen, militärisch zu verschanzen.”

Er forderte die internationale Gemeinschaft auf, einer nicht existierenden iranischen Bedrohung zu begegnen – gelobte, falls nötig, allein zu handeln und drohte den syrischen und iranischen Streitkräften im Land den Krieg an.

Stephen Lendman fragt: “Wird Israel seine drohende Reaktion durchsetzen? Wird es Konfrontation mit Teheran und Moskau riskieren? Wird Washington in seinem Namen eingreifen und einen größeren Krieg als bisher  riskieren?”

 Kommentar
In der Tat hat Trump schon beschlossen, gegen den Iran in den Krieg zu ziehen – oder besser gesagt, dies wurde bereits 2001 beschlossen – so NATO-Oberbefehlshaber Wesley Clark. Clark ist Jude.

Israel und Saudi-Arabien haben sich in der Vorbereitung auf einen Krieg gegen den Iran verbündet – und ein durchgesickertes Telegramm verrät, dass diese beiden Länder diesen Krieg provozieren wollen.
NATO-Generäle haben erklärt, dass der israelische Krieg gegen die Iran-verbündete Hisbollah  unvermeidlich sei.

Dies geschieht, wie Netanjahu verzweifelt danach strebt, ein Gesetz verabschiedet zu bekommen, das ihm Immunität  gewähren würde, während seine Korruptions-Anklagen sich  mehren  – und wie die USA erklären, sie wollen jahrzehntelang als Besatzungsmacht in Nordsyrien bleiben – nachdem ihr verbündeter ISIS besiegt worden ist. Natürlich widersetzen sich Russland und Syrien.

 

 

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment

“Damascus Shall be a ruinous Heap – and in That Day the Glory of Israel Shall be made Thin”. Damascus Now being Constantly Bombed by USrael´s Militants

1 The burden of Damascus. Behold, Damascus is taken away from being a city, and it shall be a ruinous heap. 2 The cities of Aroer are forsaken: they shall be for flocks, which shall lie down, and none shall make them afraid. 3 The fortress also shall cease from Ephraim, and the kingdom from Damascus, and the remnant of Syria: they shall be as the glory of the children of Israel, saith the LORD of hosts.4 And in that day it shall come to pass, that the glory of Jacob shall be made thin, and the fatness of his flesh shall wax lean. 7 At that day shall a man look to his Maker, and his eyes shall have respect to the Holy One of Israel.9 In that day shall his strong cities be as a forsaken bough, and an uppermost branch, which they left because of the children of Israel: and there shall be desolation.
13 The nations shall rush like the rushing of many waters: but God shall rebuke them, and they shall flee far off, and shall be chased as the chaff of the mountains before the wind, and like a rolling thing before the whirlwind. 14 And behold at eveningtide trouble; and before the morning he is not. This is the portion of them that spoil us, and the lot of them that rob us. (Isaiah 17).

*

While geneva negotioations on Syria are leading nowhere the regional wardrums in and around Syria become louder and louder. Syria is in ruins – only Damascus remains in part intact, but it is now also under attack. It seems that the whole country is to become a heap of ruins. 

Ghouta/Damascus Nov. 2017

A man stands on the rubble of damaged buildings after an airstrike on the rebel-held town of Mesraba in the eastern Damascus suburb of Ghouta, Syria, November 26, 2017. REUTERS/Bassam Khabieh

Reuters 27 Nov. 2017: On Monday, 13 shells hit government-held Damascus and its surrounding areas, Syrian state media SANA reported.
At least 147 have been killed by air strikes and shelling since the Syrian army, with Russian air power, began the offensive to take the besieged rebel-held Eastern Ghouta nearly two weeks ago
The enclave has been besieged by Assad forces since 2012, but the siege has become far worse in recent months since routes used to smuggle in food were shut. Residents are so short of food that they are eating trash, fainting from hunger and forcing their children to eat on alternate days, the U.N. World Food Programme said in a report last week.

Activist Post 24 Nov. 2017  By Brandon Turbeville While the United States continues to pant wildly and promote disproven claims of chemical weapons, Assad’s alleged “brutality,” and the SAA’s supposed “crimes against humanity,” the fighters it has funded since 2011 are engaged in the very definition of terrorism in Damascus as we speak. For nearly two weeks, terrorists surrounded in areas like Jobar and Ghouta have been launching missiles and mortars indiscriminately at civilians in old and new Damascus.

As travel blogger, photographer, and writer, Ilir Morina (who is currently in Syria) wrote on November 9, Yesterday and today Damascus has been under heavy attack from terrorist mortars.  There have been many casualties. The sounds of war seem constant between the terrorist attacks against civilians and the Syrian Army attacks against the terrorists.
These are the sounds the people of Damascus have heard for over six years. Not just the sounds of course. Along with the sounds came the ripped bodies of loved ones and neighbors. The destroyed homes, schools, businesses.

 In fact, it has increased in frequency and intensity.

Sputnik 18 Nov. 2017 Over the past months, the shelling of Syria’s capital by Daesh militants has intensified, with the latest incident occurring on November 16 killing one person and injuring another 13.
According to the source, the shelling has caused significant material damage.

The Times of Israel 26 Nov. 2017:
Prime Minister Benjamin Netanyahu has warned Syrian President Bashar Assad that Israel will intervene militarily in the Syrian civil war if Assad gives formal permission to Iran to establish a military presence in Syria, Israeli TV reported on Sunday night.

Iranian base in Syria acc. to Haaretz 16 Nov. 2017

According to an unnamed Israeli official, under the Syrian ceasefire deal, militias associated with Iran would be allowed to maintain positions as close as five to seven kilometers (3.1-4.3 miles) to the border in some areas, Reuters reported two weeks ago.
However, now Assad offers Israel a demilitarized zone of 40 km – which Netanyahu will accept.

Before that Netanyahu had told Putin, Russian Defence minister Shoigu, and French Pres. Macron the same message: Israel will intervene in Syria, if  Syria invites Iran to habe base there.

The rising tensions, an Iranian military commander declared on Thursday that any future war in the region would result in the annihilation of Israel acc. to Ali Jafari, the commander of Iran’s Revolutionary Guards.”

Global Res. 27 Nov. 2017 In mid-November, Netanyahu addressed the Jewish Federation of North America’s General Assembly. He repeated a long ago discredited canard, saying:

“Iran is scheming to entrench itself militarily in Syria with the declared intent of using Syria as a base from which to destroy Israel.”

He called on the international community to counter a nonexistent Iranian threat – vowing to act alone if necessary, threatening war on Syrian and Iranian forces in the country.
Stephen Lendman asks: “Will Israel follow through on its threatened response? Will it risk confrontation with Tehran and Moscow? Will Washington intervene on its behalf, risking greater war than already?”

Comment
In fact, Trump has decided to go to war on Iran – or rather this was decided already in 2001 acc. to NATO Supreme Commander Wesley Clark. Clark is Jewish.

Israel and Saudi Arabia have allied in preparation for war on Iran – and  a leaked cable betrays that these 2 countries will provoke this war .
NATO generals have stated that Israeli war on Iran´s ally Hizbollah is inevitable

This comes as Netanyahu desperately tries to have a law passed to grant him immunity amid increasing accusations of corruption – and as the US declares to stay as an occupational force in Northern Syria for decades – after its allies, ISIS has been defeated. Of course Russia and Syria oppose

Posted in english, euromed | Leave a comment

Vatikanische Antichristen-Aktivität boomt: Papst, Schwedische Kirche, Englische Staatskirche fördern Islam – wickeln Christus und seinen Vater ab. NWO-Papst lobt jüdischen Nationalismus!

AUFPASSEN: ES GAB NIEMALS GRÖSSEREN ANTICHRISTEN IN DER GESCHICHTE ALS DEN JESUITEN-ORDEN UND SEINE SATAN-GEHÖRIGE KATHOLISCHE KIRCHE – DIE JETZT AUCH PROTESTANTISCHE KIRCHEN  ZU DIESER “MUTTERKIRCHE” ZURÜCKZUKEHREN BEWEGT, AUSSER DASS SIE GOTT MIT ALLAH  IDENTISCH  MACHT –  MIT ALLEN MERKMALEN SATANS GEMÄSS DER BIBEL.

Die Französische Revolution, Hitler, Franco, Mussolini wurden von Jesuiten gefördert.

Nach den Enthüllungen über  sexuelle Belästigung durch die Elite haben die jüdischen Massenmedien ein weiteres geschmackloses Verhalten der Freimaurerelite veröffentlicht: Man kann wirklich fragen: Warum zögerten sie so lange warten? Schon beim Tod des Richters Scalia tauchten schreckliche Pädophilie-Geschichten auf – nur um bald geschlossen zu werden.

The Daily Mail 25 Nov. 2017: “Hexerei und dämonische Besessenheit sind mit fast 1.500 Kindesmissbrauchsfällen pro Jahr verbunden, das offenbaren offizielle Zahlen”. 

Zu luziferischen Riten gehören Kindesmissbrauch – sogar Kinderopfer an Luzifer / Satan.

Jesuiten sind die Gründer und Kommandeure (Wilhelmsbad-Kongress  1781) der heutigen Freimaurerei mittels ihrer Illuminaten, gegründet von den Jesuiten / Pharisäern Adam Weishaupt und Mayer Amschel Rothschild. Die Freimaurerei ist Judentum für Nichtjuden. Der Gott der Judaisten / Pharisäer und der Freimaurer ist  Luzifer und  hier und hier.

Ein Jesuit ist der ehemalige US-Präsident Bill Clinton – ein anderer ist Präs. Donald Trump. Die Liste ist lang

Sie haben vielleicht von Bill Clintons Ausflügen mit dem  “Lolita Express” Flugzeug des wegen Pädophilie verurteilten Jeffrey Epstein  gehört – einem fliegenden Bordell mit minderjährigen Mädchen  –  Fox News  13 May 2016, und The Daily Mail 13 May 2016. Des weiteren sind Donald Trump und Prince Andrew  in  Jeffrey Epsteins Schwarzbuch aufgezeichnet!).
Nun droht der frühere Geheimdienstagent, Dan Bongino, damit, weitere Details zu Bill Clintons “dokumentierten 26 Flügen mit dem Lolita-Express” preiszugeben.

Viele weitere Politiker gehören zu dieser abscheulichen Gruppe: So sagte der ehemalige Präsident des RU-Rats, Herman van Rompuy: “Wir sind alle Jesuiten – tatsächlich war und ist es die Führung der EU.

Wenn sich nun seine Jesuiten als Teil ihres luziferischen Kultes / der NWO so verhalten – was kann man sich dann von ihrem Meister, dem Jesuiten-Papst, Großmeister der römisch-katholischen Kirche, die Luzifer / Satan zum Oberhaupt ernannt hat, erwarten?
Im Mai 2017 hat der Papst 2.000 katholische Priester des Verbrechens von Pädophilie / sexuellen Kindesmissbrauchs freigesprochen – sie würden  nicht strafrechtlich verfolgt oder ausgeschkossen werden!!

Dies, obwohl die UN dem Vatikan vorgeworfen hat, “systematisch” eine Politik zu verabschieden, die es Priestern erlaubt, Tausende von Kindern sexuell zu missbrauchen  (BBC 11 April 2014).

 “Pädophilie, die sexuelle Vergewaltigung von Kindern, war in den 1970er Jahren kein Verbrechen”, sagte Papst Benedikt XVI (Huffington Post)

Opfer und Augenzeugen haben vor einem unoffiziellen Tribunal ausgesagt, dass gemäß   Aufzeichnungen aus dem Vatikanischen Archiv Papst Franziskus sowohl Kinder vergewaltigt als auch an Kinderopfern an Satan im “Neunten Kreis” teilgenommen habe.  (The Whale und viele andere).

Wayne Madsen sagt, die  Pädophilie der “Elite” sei einfach  auf Luzifers Spielplatz. Es sei ein luziferisch-religiöses Ritual.

Der multi-religiöse Interfaith Papst Franziskus
Wir kennen den Jesuiten Papst Franziskus als total für die Multikultur und seine interreligiöse Bewegung – gegründet auf seiner wahren Behauptung, dass es nur einen Gott gibt, worauf er  dann lügt, dass Gott sehr vielfältig sei.  Z.B  akzeptiert er inkonsequent, dass Gott sowohl der sohnlose Allah als auch der Vater von Jesus Christus sei. Somit lässt er  keinen Platz in der diffusen, ja Mehr-Götter-Eine-Weltreligion des Francis’  für Jesus übrig. Denn alle anderen Religionen können sich auf eine Sache einigen, die sie nicht beweisen können: Dass Jesus nicht Gottes Sohn sei – und zwar  trotz massiver Beweise, dass er tatsächlich eben das ist ist (Turiner Grabtuch, eine Vielzahl von Augenzeugen – vor allem seine Jünger, die zusammen den auferstandenen Jesus gesehen und  berührt haben).

ANSAmed 24 Nov. 2017: “Diejenigen, die aus politischen Gründen Angst vor Migranten schüren, statt Frieden zu schaffen, säen Gewalt, Rassendiskriminierung und Fremdenfeindlichkeit, was für alle Betroffenen ein großes Problem für die Sicherheit jedes Menschen ist”, sagte der Papst. “Manche halten dies für eine Bedrohung. Ich fordere Sie meinerseits auf, es mit Zuversicht als Chance zu sehen, Frieden zu schaffen.”

************************************************************************************

“Alle Indikatoren, die der internationalen Gemeinschaft zur Verfügung stehen”, betonte er, “weisen darauf hin, dass die globale Migration in der Zukunft anhalten wird.” Papst Franziskus forderte vier “Meilenpfähle” für Maßnahmen: Begrüßen, schützen, fördern und integrieren.

PAPST FRANZISKUS VERSPRICHT  MUSLIMISCHEN FRIEDEN ÜBERALL IN EUROPA – TROTZ DESSEN, WAS ER IN MUSLIMEN LÄNDERN SIEHT, IN DENEN DAS CHRISTENTUM VERNICHTET WIRD UND UNFRIEDEN HERRSCHT. FRANZISKUS IST LEITER DER ANTICHRISTLICHEN EINE-WELT RELIGION

FRANZISKUS PREDIGT DE FACTO POLYTHEISMUS, viele Götter, die er in verschiedenen Manifestationen desselben verlogenen Eine-Welt-Gottes der Freimaurer vorgibt – gegründet von Franziskus´ Jesuitenorden und seit 1781 unter dem Kommando des Jesuiten-Illuminatenordens (Wilhelmsbad  Konferenz).

Franziskus ist Islamapologet – er arbeitet hart für die unbegrenzte muslimische Masseneinwanderung, damit sie noch größer wird und wäscht und küsst die Füße der schlimmsten Feinde Christi, der Muslime, wobei er sich zum Sklaven des Islams macht. Dafür ist er bereit, Christus und seine Lehre jederzeit zu opfern.

 

Franziskus erwähnt selten den Namen Jesu – und wenn dann oft negativ: “Jesus ist am Kreuz gescheitert !!” Was zeigt, dass dieser Papst den Sieg Christi eben satanisch zur Niederlage verdreht!

“Eine persönliche Beziehung außerhalb der römisch-katholischen Kirche ist gefährlich”, so Franziskus. Während Christus wollte,  das Individuum solle ihm auf der Grundlage einer persönlichen Beziehung und alltäglichen Praxis folgen, möchte Franziskus diese Beziehung  zu einem Sonntags-Ritual reduzieren.
Während Christus nach Taten in seinem Namen urteilt (Matth. 25), predigt Franziskus die Errettung durch Rituale – wie die Freimaurer.

 Aber dann plötzlich predigt Franziskus im Sinne Christi – um uns den falschen Eindruck zu geben, dass er doch ein Christ sei.

Breitbart 22 Nov. 2017:  Franziskus hat   insbesondere die beiläufige Akzeptanz der Abtreibung und die Verfolgung der christlichen Gläubigen angegriffen, und bezeichnete die gegenwärtige globalistische Mentalität als “perversen neuen Zustand”.

Die erste biblische Lesung des Tages aus dem zweiten Buch der Makkabäer kommentierend, dachte der Papst über “das Martyrium eines Mannes, der zum Tode verurteilt wurde wegen seiner Loyalität gegenüber Gott und seinem Gesetz” nach, und zog Lehren über die Verfolgung von Christen in der heutigen Welt.

Unter Bezugnahme auf die Bibellesung des Vortages sagte Franziskus, dass einige Israeliten der Zeit, die Macht und die Großartigkeit des heidnischen Antiochus Epiphanes sehend, neidisch waren und beschlossen, ihre Kultur und ihren Glauben zu verraten, um “moderner” zu werden und  ihre eigenen heiligen Traditionen zu verlassen.

Da sie den Reichtum ihrer eigenen Religion und Traditionen nicht schätzen wollten, versuchten sie, “heidnische Institutionen einzuführen“, um den Modernismus einzuholen, so der Papst.

Aber “Modernität” ist eine wahre ideologische Kolonisation, sagte der Papst, die das Volk Israel veranlasste, seine Einzigartigkeit aufzugeben, um wie jedes andere Volk zu werden. Sie dachten, “wir müssen wie die anderen sein” und dann begannen sie alle ihre Brüder zu verfolgen, die zu den alten Wegen standen.

Doch die wahren Helden der Geschichte, so der Papst, seien die treuen Israeliten gewesen, die sich dieser Auferlegung einer neuen kulturellen Hegemonie widersetzten und an ihre Traditionen, ihren Glauben und ihre unverwechselbare Kultur festgehalten hätten.

Der Papst nutzte dieses Beispiel, um eine umfassende Kritik an einer globalistischen Eine-Welt-Kultur anzustoßen, die Homogenität anstrebt und Unterschiede beseitigt, damit alle gleich denken, sprechen, handeln und glauben.

Und durch ihre Haltung, “alle gleich zu machen und Unterschiede zu beseitigen”, sagte er, “begehen sie die grobe Sünde der Blasphemie gegen  den Schöpfergott” in einem kaum verhüllten Verweis auf die Geschlechterideologie, die echte biologische und psychologische Unterschiedezwischen Männern und Frauen auslöschen will.

Jede Art von kultureller und ideologischer Kolonisation “sündigt gegen Gott den Schöpfer, weil er die Schöpfung, die er geschaffen hat, verändern will”, sagte Francis am Dienstag.

Der Papst beendete seine Predigt, indem er sagte, dass es nur ein Heilmittel für die kulturelle Kolonisation gebe, und zwar “Zeugnis, das heißt, Martyrium”.

Auch die luziferische evangelische Kirche  Schwedens kümmert sich keinen Deut um die Lehre Jesu Christi und gestaltet Gott in ihrem eigenen marxistisch-feministischen Bild

Wie die schwedische feministische Regierung – so das schwedische feministische Kirchen-Irrenhaus

Infowars 24 Nov. 2017:   Die Richtlinien erscheinen im neuen Handbuch der Kirche über die Durchführung von Gottesdiensten im Dienst von Jesus Christus. Die Kirche von Schweden ermutigt nun Kleriker, “geschlechtsneutrale” Pronomen zu benutzen, wenn sie sich auf Gott anstatt auf “Herrn” oder Er “beziehen”.
Die größte Kirche des Landes besagt, sie wolle “inklusiver” sein, ein landesweiter Trend, der begann, als die Schweden anfingen, muslimische Migranten zu beschwichtigen.

ZB lautet Joh. 8: 28 – “Da sprach Jesus zu ihnen: Wenn ihr des Menschen Sohn erhöhen werdet, dann werdet ihr erkennen,  ich bin der ich bin und nichts von mir selber tue, sondern wie mich mein Vater gelehrt hat, so rede ich”.
Kommentar: Kein Problem: Auf Swedisch heisist er han und sie  hon. Dies wurde bereits offiziell durch “hen” ersetzt !! Eine Beleidigung gegen den Schöpfer – jedoch leugnet die Kirche dieses Wort zu benutzen.

Eine der Bischöfinnen der schwedischen Kirche, Eva Brunne, (lesbisch), leitete die Kampagne zur Entfernung christlicher Kreuze, um neu angekommenen Muslimen das Gefühl zu geben, sich in Schweden heimisch zu fühlen, das jetzt die höchste Inzidenz berichteter Vergewaltigungen in Europa und eine der höchsten in der Welt erlebt.

brunne

Die schwedische Kirche ist darauf besessen, diese luziferische Kirche mit dem Islam im Geiste der päpstlichen Interfaith-Kirche zu vereinigen, die den Satan als sein  Oberhaupt inthronisiert hat! Deshalb lud die schwedische Kirche den Leiter der Eine-Weltreligion, den den Islam umarmenden Papst Franziskus, ein, die Kathedrale von Lund zu besuchen.

BREITBART 24 NOV. 2017   Die Church of England hat auf die Kritik an der Sexualisierung von Kindern mit dem islamischen Kopftuch reagiert, indem sie ihre Schulen ermutigt hat, weiterhin eine “kulturell und religiös sensible” einheitliche Politik zu betreiben.

Kommentar
Papst Franziskus ist sehr inkonsequent in seiner Predigt: Er lobt die alte Weltordnung mit ihren verschiedenen Kulturen – und verurteilt die neue Weltordnung, die Menschen in jeder Hinsicht vereinheitlicht, die freie Meinungsäußerung zugunsten einer zentralen orwellschen Gedankenkriminalpolizei unterdrückt – sogar  Rassendiskriminierung und Verschmelzung der Götter der Welt-Religionen   in ein charakterloses Nicht-Wesen.

Nichts destotrotz  lobt er die Juden die fremde Kultur und Religion ablehn(t)en und ihrem Gott (Satan- laut Jesus Joh. 8:44) treu blieben/bleiben: Hier verrät sich der Papst als satanist

Franziskus lehnt den muslimischen Terrorismus als Sünde ab! Er macht Toleranz des Bösen zu einer Tugend, obwohl Christus dieses Sünde nannte (“Niemand kann zwei Herren dienen”). Er feiert Jesus als den Sohn Luzifers. Er will Europa mit dem überfluten, was gem. der Bibel Satans Jünger seien.

Die Jesuiten sind die Hauptakteure hinter der blutigen Weltgeschichte seit der Gründung des Ordens im Jahre 1540 durch Krypto-Juden als rücksichtslose militärischer Orden des Vatikans. Die Rothschilds stehen unter Jesuitenkommando. Jesuiten standen  mittels   Weishaupt und Mayer Rothschild und hier sowie ihrer Illuminaten die Französische Revolution – Robespierre war Jesuit – den 1. Weltkrieg, die Russische Revolution, 2. Weltkrieg  wie ich oft gezeigt habe, und sie sind die Kraft hinter dem Euro-mediterranen Prozess, der  von Jesuiten gegründet wurde -Gründer war EU-Kommissionspräsident Jacques Delors, ein Jesuit – mit dem Hauptziel einer Fusion von Europa mit dem Islam durch muslimische Masseneinwanderung.

Alle Terrorgruppen sind Mitglieder der Freimaurer-Muslimbruderschaft.
Die Jesuiten-EU verfolgt den Plan der Bruderschaft zur Islamisierung Europas.

Die EU ist die Marionette der London City. Die Rothschilds werden von den Jesuiten kommandiert, und Papst Franziskus ist  Jesuit. Franziskus und sein Meister, der Schwarze Papst,  sind folglich verantwortlich für die 1) Islamisierung Europas durch die vom Papst befürwortete Masseneinwanderung und 2) die Entchristlichung beginnend mit der Französischen “Revolution” der Jesuiten gegen das Christentum nach Weishaupts 6-Punkte-Programm.

 

 

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment

Vatican Antichristian Activity Burgeoning: Pope, Swedish Church, Church of England Promoting Islam – Degrading Christ and His Father. NWO-Poe Praises Jewish Nationalism!

LOOK OUT: THERE NEVER WAS ANY BIGGER ANTICHRIST IN HISTORY THAN THE JESUIT ORDER AND ITS SATAN-POSSESSED CATHOLIC CHURCH   – WHICH IS NOW MAKING EVEN PROTESTANT CHURCHES RETURN TO THIS “MOTHER CHURCH” BESIDES MAKING GOD IDENTICAL WITH ALLAH – ACC. TO  BIBLE  WITH ALL HALLMARKS OF SATAN.
The French Revolution, Hitler, Franco, Mussolini were promoted by Jesuits.

After the revelations of the elite´s sex harassment the Jewish MSM has dound another unsavoury behaviour of the Masonic elite to publish. And one may really ask: Why die they wait do long? Already at the  death of Judge Scalia terrible paedophilia stories surfaced – only to be closed very soon.

The Daily Mail 25 Nov. 2017:  Witchcraft and demonic possession are linked to almost 1,500 child abuse cases a year, official figures reveal

To Luciferian rites belong child abuse – even sacrifice of children to Lucifer/Satan:

Jesuits are the founders and commanders (Wilhelmsbad Congress 1781) of today´s Masonry via their Illuminati, founded by Jesuits/Pharisees  Adam Weishaupt and Mayer Amschel Rothschild. Masonry is Judaism for Non-Jews. The God of Judaists/Pharisees as well as of Masonry is Lucifer and  here and here.

One  Jesuit  is former US President Bill Clinton –  another is Pres. Donald Trump. The list is long

You may  have heard about Bill Clinton´s excursions with paedophilia-condemned Jeffrey Epstein´s paedophile “Lolita Express” airplane  – a flying brothel with underage girls   – Fox News  13 May 2016, and The Daily Mail 13 May 2016. Also, Donald Trump and Prince Andrew  are put down in paedophile Jeffrey Epstein’s black book!).
Now former secret service agent Dan Bongino threatens to reveal more details on Bill Clinton´s “documented 26 flights with the Lolita express”.

Many more politicians belong to this heinous group: Thus former President of the RU Council, Herman van Rompuy stated: “We are all Jesuits” – in fact the leadership of the EU was and is.

Now when his Jesuit disciples behave like this as part of their Luciferian cult/the NWO – what then can be expected from their master, the Jesuit Pope, Grand Master of the Roman Catholic Church which has appointed  Lucifer/Satan as its head?
In May 2017, the Pope absolved 2.000 Catholic priests of the crime of paedophilia/sexual child molesting  – would not legally prosecute or defrock them!!
This although theUN has accused the Vatican of “systematically” adopting policies allowing priests to sexually abuse thousands of children  (BBC 11 April 2014).

“Pedophilia, the sexual rape of children, was not a crime in the 1970es”, says Pope Benedict XVI. Cardinal Archbishop Groer was accused of raping 2.000 children (Huffington Post).

Victims and eyewitnesses have testified before an unauthorised tribunal that Pope Francis has both raped children and participated in child sacrifices to Satan in the “9. circle”according to records obtained from the Vatican archives. (The Whale and many others).

Wayne Madsen states the “elite” Paedophilia is simply on Lucifer´s playground. It is a Luciferian religious ritual.

Multi-religious Interfaith Pope Francis
We know Jesuit  Pope Francis as all for multiculture and his Interfaith movement – founded on his true postulation that that there is only one God – but then lying that God is very diverse, being inconsistently both sonless Allah and the Father of Jesus Christ, who has no place in Francis´diffuse one-world religion. For all other religions can  agree on one thing they cannot prove: That Jesus is not God´s son in spite of massive proof that he actually is (Shroud of Turin, a multitude of eye witnesses – especially his disciples who died for together having seen and touched him after his resurrection.

ANSAmed 24 Nov. 2017:  “Those who, for what may be political reasons, foment fear of migrants instead of building peace are sowing violence, racial discrimination and xenophobia, which are matters of great concern for all those concerned for the safety of every human being,” said the pontiff. “Some consider this a threat. “For my part, I ask you to view it with confidence as an opportunity to build peace.”  

*******************************************************************************************************

“All indicators available to the international community,” he stressed, “suggest that global migration will continue for the future. Pope Francis called for four “mileposts” for action: welcoming, protecting, promoting and integrating.

POPE FRANCIS  PROMISES MUSLIM PEACE EVERYWHERE IN EUROPE- IN SPITE OF WHAT HE SEES IN MUSLIM COUNTRIES WHERE CHRISTIANITY IS BEING BRUTALLY DESTROYED AND STRIFE ARE THE RULE. FOR FRANCIS IS HEAD OF THE ANTICHRISTIAN ONE-WORLD RELIGION

Francis THEREFORE, FRANCIS PREACHES DE FACTO POLYTHEISM, the many gods which he sees aS different manifestations of the same mendaciously flabby one-world god of  Masonry –  founded by Francis´Jesuit order and under  the command of the Jesuit Illuminati-Order since 1781 (Wilhelmsbad Conference).

 Francis is an Islam apologete – working hard for the unlimited Muslim mass immigration to be even larger. Below, Pope Francis washes the feet of Muslims – the worst enemies of Christ – thus  making himself the slave of Islam.


Francis rarely mentions the name of Jesus
 – and when he does often in the negative: “Jesus failed on the cross!!” – thus satanically twisting Jesus´decisive vitory into defeat!

“A personal relationship outside Roman Catholic Church is dangerous”  so Francis. While Christ wanted the individuum to follow him based on a personal relationship and everyday practice   – Francis wants this relationship reduced to a ritual on Sundays.
While Christ judges by deeds in his name (Matth. 25) – Francis preaches salvation through rituals – as do masons.

 But then suddenly Francis preaches in the sense of Christ – to give us the false impression thaat he is a Christian 

Breitbart 22 Nov. 2017: Pope Francis has laid into modern cultural trends, especially the casual acceptance of abortion and the persecution of the Christian faithful, calling the present globalist mentality “a perverse new state of affairs.”

Commenting on the first biblical reading for the day from the second book of Maccabees, the Pope reflected on “the martyrdom of a man who was condemned to die for his loyalty to God and His law,” drawing lessons applicable to the persecution of Christians in today’s world.

Referring back to the prior day’s Bible reading, Francis said that some Israelites of the time, seeing the power and the magnificence of the pagan Antiochus Epiphanes, felt envious and decided to betray their culture and their faith in order to become more “modern ”and abandon their own sacred traditions.

Failing to appreciate the richness of their own religion and traditions, the people sought to “introduce pagan institutions,” the Pope said, in an effort to catch up with modernity.

But “‘modernity’ is a true ideological colonization,” the Pope said, which induced the people of Israel to abandon their uniqueness to become like everyone else. They thought, “we must be like the others” and then they began to persecute all their brethren who stood by the old ways.

Yet the true heroes of the story, the Pope remarked, were the faithful Israelites who resisted this imposition of a new cultural hegemony and stuck to their traditions, their faith and their distinctive culture.

The Pope used this example to launch a wholesale critique of a one-world, globalist culture that seeks homogeneity, eliminating differences so that all think, speak, act and believe alike. 

And through their attitude of “making everyone the same and erasing differences,” he said, “they commit the gross sin of blasphemy against God the Creator Godin a thinly veiled reference to the gender ideology that wishes to erase real biological and psychological differences between men and women.

Every sort of cultural and ideological colonization “sins against God the Creator because it wants to change the creation that He made,” Francis said Tuesday.

The Pope ended his homily by saying that there is only one remedy to cultural colonization, which is “witness, that is, martyrdom.”

Also the Luciferian protestant Church of Sweden give the teachings of Jesus Christ a damn and shapes God in its own Marxist feminist image 

Like Swedish feminist  government – like Swedish feminist madhouse Church 

Infowars 24 Nov. 2017:  The guidelines appear in the church’s new handbook on how to conduct worships service contradict Jesus Christ, the Church of Sweden is now encouraging clerics to use “gender neutral” pronouns when referring to God instead of “Lord” or “He.”
The largest church in the country says it wants to be more “inclusive,” a countrywide trend that began when Swedes started appeasing Muslim migrants.

“For example, in the introduction of the worship, there are three different options. Two of them contain the traditional ‘In the name of the Father, and the Son, and the Holy Spirit’, using ‘Spirit’ in its female form. The third alternative is ‘In the name of the Triune God’.”
Critics say the guidelines contradict both the Holy Bible and the Holy Trinity, the latter which refers to God as “the Father, the Son and the Holy Spirit.”

E.g.: “So Jesus said, ‘When you lift up the Son of Man, then you will know that I am He, and I do nothing on My own initiative, but I speak these things as the Father taught Me,’” reads John 8:28 (NASB).
Comment: No problem: In Swedish he is han and she is hon. This has already been replaced by “hen”!! An insult to the Creator 

One of the church’s bishops, Eva Brunne, (Lesbian)  was spearheading the campaign to remove Christian crosses to make newly-arrived Muslims feel at home in Sweden, which now has the highest incidence of reported rapes in Europe and one of the highest in the world.

brunne

The Swedish Church is hellbent on uniting this Luciferian church with Islam  in the spirit of papal Interfaith Church of the Roman Catholic Church which has enthroned Satan as its head! Therefore, the Swedish church invited the head of the one-world religion, Islam-embracing Pope Francis, to visit the Cathedral of Lund. 

BREITBART 24 NOV. 2017  The Church of England has responded to criticism of the sexualisation of infant students wearing the Islamic headscarf by encouraging its schools to continue setting “culturally and religiously sensitive” uniform policies.

Comment
Pope Francis is highly inconsistent in his homily: He praises the old world order with its different cultures – and condemns the new world order standardizing people in all ways, repressing free speech in favour of central one-world Orwellian thought crime police – even promoting racial miscegenation and melting the gods of the world´s religions  into a characterless, Non-Being – denying that Muslim terrorism is a sin! He makes tolerance of evil a virtue although Christ called this sin (No one can serve 2 masters). He celebrates Jesus as the son of Lucifer. He wants to flood Europe with what is acc. to the Bible Satan´s disciples

Nevertheless, Francis praises the Jews for rejecting the foreign culture and religion and remaining faithful to their God (Satan acc. to Jesus 8:44): Here the pope reveals himself as a satanist

The Jesuits are the prime movers behind bloody world history since the order´s foundation in 1540 by Crypto-Jews as the Vatican´s ruthless military order. The Rothschilds are under Jesuit command. They started through Weishaupt  and Mayer Rothschild and here and  their  Illuminati the French Revolution – Robespierre was a Jesuit,  WW1, The Russian Revolution, WWII as I have often shown and they are the force behind the Euro-mediterranean Process  which was founded by Jesuit EU-Commission president Jacques Delors -a Jesuit with the main purpose of a fusion of Europe with Islam through Muslim mass immigration.

All terror groups are members of the Masonic Muslim Brotherhood.
The Jesuit EU is following this Brotherhood´s plan for the islamisation of Europe.

The EU is the puppet of the London City, and the Rothschilds are commanded by the Jesuits and Pope Francis is a Jesuit. Francis and his Black pope master are consequently responsible for the 1) Islamisation of Europe through the Mass immigration advocated by the pope and 2) The dechristianisation starting with the French Revolution by the Jesuit´s´Illuminati  as a revolution against Christianity in accordance with Weishaupt´s 6-point program.

 

Posted in english, euromed | Leave a comment

Märchen-NWO: Feministinnen fordern “Dornröschen” wegen sexueller Belästigung für Kinder verboten, weil Prinz nicht um Erlaubnis bat, die schlafende Prinzessin zu küssen!

Plötzlich werden Prominente weltweit sexueller Belästigung beschuldigt – mitten in einer Zeit, in der die Medien- und Unterhaltungsindustrie nur Kriminalfilme, Sex und Porno bringen, um das Volk geistig zu töten.

Warum gerade jetzt diese Enthüllungen, wenn uns gesagt wird, dass sie seit Jahrzehnten stattfinden? Die CNN erwähnt den Weinstein-Fall als den Auslöser, der die Medien aktiviert hat, woraufhin viel mehr Frauen enthüllten, was wahrscheinlich schon immer passiert ist: sexuelle Belästigung oder was noch schlimmer ist.

Jedoch, da Hollywood und hier  sich im Besitz von Juden befindet und betrieben wird, sowie auch die Massenmedien, kann man sich nur fragen, warum die Massenmedien gerade jetzt aufgehört haben, die Belästigungen zu vertuschen, um so mehr wie die Belästiger weitgehend die jüdische Elite ist.

Ich denke nicht, dass dies nur ein Unfall ist. Ist es Teil einer NWO-Strategie, Männer zugunsten der einzigen mutmasslichen anständigen Personen: Frauen, zu entmachten, nachdem die Frauen  eben verfehlten, ihre erste weibliche US-Präsidentin, Hillary Clinton, zu bekommen, weshalb sie seit den Wahlen die US offensichtlich auf den kommunistischen Kopf stellen?

Wussten Sie, dass Sie seit Ihrer frühen Kindheit mit sexueller Belästigung indoktriniert wurden? Ach ja – als Ihnen das Märchen vom schlafenden Dornröschen vorgelesen wurde! – und vor allem, wenn Sie Bilder wie dieses hier unten gesehen haben (Walt Disney), wo der Prinz die schlafende Schönheit wieder zum Leben küsst! Dies lässt bei Feministinnen die Haare zu Berge stehen – einfach googlen.

Zumindest belästigt das Märchen die kranke Phantasie englisch-sprechender Feministinnen! Das Verbrechen:

DER PRINZ KÜSST DIE PRINZESSIN OHNE IHRE ERLAUBNIS EINGEHOLT ZU HABEN!

Infowars 24 Nov. 2017: Eine britische Mutter wurde kritisiert, nachdem sie ein Verbot des Märchens “Dornröschen” gefordert hatte und argumentierte, dass es “unangemessenes” sexuelles Verhalten fördere.
The London Telegraph berichtet, dass die Frau, Sarah Hall, an die sozialen Medien ging, um sich über ein Buch zu beklagen, das ihr sechsjähriger Sohn aus der Schule mitbrachte, und eine modernisierte Version der klassischen Geschichte darstellte.

Frau Hall argumentiert, dass das Buch für kleine Kinder sofort aus dem Schulcurricu-lum entfernt werden sollte.
“Ich glaube nicht, dass wir die Dornröschen-Bücher komplett aus dem Verkehr ziehen könnten. Ich denke, es wäre eine großartige Ressource für ältere Kinder, man könnte sich darüber unterhalten, man könnte über die Zustimmung sprechen und wie sich die Prinzessin fühlen könnte. “

Aber Mrs Hall ist ziemlich allein mit ihrer bizarren Meinung.

Doch schon 2014 schrieb eine Frau Messier über  “Dornröschen”:
Zuallererst, warum muss ihr Retter männlich sein? Und nicht nur männlich, sondern ein weißer, reicher, königlicher Mann von erwiesener moralischer Überlegenheit und Härte. Natürlich stürzt er sich einfach hinein und rettet die hilflose, leblose, schwache und fromme Prinzessin. Es ist seine Pflicht als Mann.

Überdies, wer in aller Welt gab ihm die Erlaubnis, eine schlafende Frau zu küssen? Darüber hinaus eine schlafende FREMDE. Jemand, der er nie begegnet ist. Jemand, die ihm niemals ihre Zustimmung gegeben hat. Jemand, die ihm derzeit nicht aktiv zustimmte. Und doch feiern wir diesen Kuss als rettende Gnade. Ein edler Akt. Charmant. Wünschenswert. Was unterrichten wir junge Zuschauer? Was sagt das über unsere Gesellschaft aus, dass wir solche Szenen vergöttern, ohne jemals die weiteren Implikationen zu analysieren?

Darüber hinaus erwacht  in den früheren Nicht-Disney-Versionen  Dornröschen schwanger, ja, schwanger auf.

Ach, ja. Wer hätte schon gedacht dass unsere Kindermärchen so explosiv wären?
Aber wie sollte eigentlich der Prinz die Zustimmung der schlafenden Prinzessin einholen, um ihr den rettenden Kuss zu geben? Na, ja. Logik ist nicht die starke Seiter der NWO-Vergifteten. 

 

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment