Saudi King Resigning to Make His Son “Raging Bull” King: Preparation for Looming War on Iran in Collaboration with Israel. He offers Israel Billions of Dollars to Attack Hezbollah in Lebanon. Israel Shares Intelligence.

In the Middle East the war drums are getting very loud. Pres. Trump has decided to follow Netanyahu´s warpath against Iran. Israel holds giant drills with Iran as  the enemy 
Saudi Arabia and Israel are collaborating for the looming war on Iran – as recently revealed by leaked cable.

Zero Hedge 6 Nov. 2017

 If the following is true the near future looks sinister

The Daily Mail 16 Nov. 2017: The King of Saudi Arabia plans to resign, and to announce his son as his successor next week, a source close to the country’s royal family has exclusively communicated to DailyMail.com.

Der König von Saudi-Arabien plant, zurückzutreten, und seinen Sohn als seinen Nachfolger nächste Woche anzukündigen, hat eine Quelle nahe der königlichen Familie des Landes ausschließlich DailyMail.com mitgeteilt.

Der Schritt wird als der Letzte  in der Machtergreifung des 32-jährigen Prinzen Mohammed bin Salman gesehen, der Anfang dieses Monats mit der Verhaftung von mehr als 40 Prinzen und Regierungsministern in einer KorruptionsErmittlung begann.
Die Quelle sagte, dass König Salman nur als zeremonielle Galionsfigur weitermachen und die offizielle Führung des Landes seinem Sohn,  oft als MBS bezeichnet,  übergeben werde.

 

 

The high level source said once crowned king, the prince will shift his focus to Iran, a long standing rival oil empire to Saudi Arabia in the Middle East, with fears military action is possible.
He will also enlist the help of the Israeli military to crush Hezbollah, the Lebanese militia supported by Iran, according to the source.

‘MBS is convinced that he has to hit Iran and Hezbollah,’ he said. ‘Contrary to the advice of the royal family elders, that’s MBS’s next target. Hence why the ruler of Kuwait privately calls him “The raging Bull”.

‘MBS’s plan is to start the fire in Lebanon, but he’s hoping to count on Israeli military backing. He has already promised Israel billions of dollars in direct financial aid if they agree.

MBS can not confront Hezbollah in Lebanon without Israel. Plan B is to fight Hezbollah in Syria,’ said the source.

Last week the Prime Minister of Lebanon made what is believed to be a forced resignation on Saudi television after being summoned to Riyadh by Prince Mohammed.
Saad al-Hariri said in his resignation speech that he was afraid of being assassinated and accused Iran of working with Hezbollah.
Tensions have been rising between Saudi Arabia and Iran after the Saudi government blamed Iran for a foiled missile attack near Riyadh on November 4.

The Saudi foreign minister, Adel Jubair, said Iran was responsible and called the attack ‘an act of war’.

DEBKAfile 16 Nov. 2017:  Saudi newspaper Elaph on Thursday published an interview with the Israeli military chief, Lt. Gen. Gadi Eisenkot, the first time an Israeli chief of staff has been interviewed by a Saudi publication. Eisenkot called Iran the “biggest threat to the region.” He also asserted that Israel has no intention of initiating an attack on Hizballah in Lebanon, saying, “we see Iranian attempts to bring about an escalation, but I don’t see a high chance for this at the moment.”

Jerusalem Post 16 Nov. 2017:  IDF Chief of Staff Lt.-Gen. Gadi Eisenkot has offered to share Israeli intelligence about Iran with Saudi Arabia, in remarks published in a rare interview with a Saudi newspaper published in London.

“Under US President Donald Trump there is an opportunity to form a new international alliance in the region. We need to carry out a large, comprehensive strategic plan to stop the Iranian threat,” Eisenkot said.

“The Iranian plan is to control the Middle East by means of two Shi’ite crescents, Eisenkot told Elaph, “the first being from Iran through Iraq to Syria and Lebanon and the second across the Gulf from Bahrain to Yemen to the Red Sea. We must stop that from happening.”

Eisenkot:“This is what should be prevented in the region,” he said, adding that “in this matter there is complete agreement between us and Saudi Arabia.”

While Tehran’s nuclear program has been temporarily frozen there is no doubt about the country’s intention to acquire nuclear capabilities.

Hezbollah, one of the most prominent terror organizations in the world, has become bogged down fighting in Syria for President Bashar al-Assad. Of its approximately 22,000 fighters, about 7,000 are fighting for the Assad regime and some 2,000 have been killed in the four years the group has been in Syria.

Last week Hezbollah secretary-general Hassan Nasrallah accused Saudi Arabia of having appealed to Israel to launch an attack against the group in Lebanon, offering the Jewish state “billions of dollars” to do so.

“Our demand is that Iran, Hezbollah and other Iranian militias leave Syria. We have said it publicly that we will not accept the Iranian position in Syria in general, and especially their position west of the Damascus-Suwayda road. We will not allow any Iranian presence.”

The Washington Times 12 Nov. 2017  Iran vs. Saudi Arabia: Dangerous war looms between Middle East powerhouses”.
should escalating tensions between bitter regional rivals Iran and Saudi Arabia break out into open conflict, Riyadh’s formidable military arsenal would quickly overwhelm Iranian forces in a conventional war, while Tehran would hold the advantage against any Saudi forces in a proxy guerrilla war, analysts say.

Sputnik 16 Nov. 2017:  Lebanon risks becoming the arena of a Saudi-Iranian conflict, Karim Emile Bitar, a senior fellow at the Institute for International and Strategic Relations in Paris (IRIS), has told Sputnik, expressing his hope that France could mediate the ongoing political crisis. He opined that the US has played a substantial role in the escalation of tensions.
when the situation is so tense, when at the helm there are such tough, impulsive and emotional people as [Crown Prince] Mohammed bin Salman in Saudi Arabia or [President] Donald Trump in the US, a coincidence of various factors could lead to an explosion,” he warned.

Comment
It looks like the two NATO generals Naumann and Dannatt are right: A war in the Middle East is inevitable, it’s only a matter of time before it breaks out. It will be a conflagration with global implications, which the Illuminati have long been planning, and it has been planned even long before that by a much stronger force: Isaiah 17, Ezekiel 38,39, Jeremiah 25:29 forward, Matth. 24, Luke 21.

 

 

Posted in english, euromed | 3 Comments

Rangliste der Eine-Welt-Nationen der London City nach ihren Leistungen für ihre “Klimawandel” Religion aufgelistet – die Cleversten mit grossen Lücken zwischen öffentlicher Heiligkeit und Leistungen

Angela Merkel sagte 2009 : “Kopenhagen ist nur der erste Schritt auf eine Neue Klima-Weltordnung zu“.
Merkel bezeichnete im ZDF 15. Nov. 2017 die (nicht-existente) Erderwärmung auf der Weltklimakonferenz COP23 in Bonn als “Schicksalsfrage” für die Menschheit.  However, it remained unclear how and when Germany would get out of the very climate-damaging coal use.
Allerdings blieb es unklar, wie und wann Deutschland aus der sehr klimaschädlichen Kohlen-Verwendung aussteigen würde.

Können Sie die Heuchelei sehen?

Falls Sie Energie mobilisieren können, um einen weiteren Blick auf die Pariser NWO-Klima-Charade zu werfen, die sich als gefälschte Eine-Welt-Governance-Propaganda ohne wissenschaftliche Grundlage erwiesen hat, betrachten Sie mal die nachstehende Tabelle der artigen NWO-Länder. Die lautstarken Heuchler, die die frommen Töne in den Klimareligions-Gottesdiensten der NWO-Medien spielen, liefern meistens die geringeren Bemühungen, um das schreckliche Gas des Lebens, das harmlose CO2 und andere so genannte Treibhausgase, auf einem Niveau zu halten, das nur einen Temperaturanstieg  von 2 Grad Celsius  bis zum Jahr 2100 sichern soll.

Diese Theorie der vom Menschen verursachten CO2-bedingten globalen Erwärmung auf der Grundlage einer fehlerhaften Theorie wurde als eklatanter Betrug gründlich widerlegt, auch durch die eigenen E-Mails betrügerischer “Wissenschaftler” und zwar im Climategate-Skandal 1 und Skandal 2.  Tatsächlich wurde diese Erdichtung von Edmund de Rothschild (Hören Sie das Video unten ab der 28:40 Min. Marke) und  den Rockefellers ins Leben gerufen – und   durch kriminelle Temperaturmanipulationen und hier propagandiert – aber   in der NWO MSM als Wahrheit veröffentlicht.

In der Tat, sogar die marxistischen Top-Feministinnen von Schweden, die Nr. 1 der Liste, liefern nicht genug, um einen Anstieg von weniger als 2 Grad Celsius in der globalen Temperatur gemäss der gefälschten CO2-Theorie zu erreichen.

Der Klimawandel-Leistungs-Index ist vom  Climate Action Network International, dem Germanwatch,  dem New Climate Institute ausgearbeitet.
Ich konnte keine Informationen über die Finanzierung dieser unkritischen Günstlinge der Erderwärmungsbetrüger finden.

 
 

 

 

 

 

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment

London City´s One-World Nations Listed by Their Zealous “Climate Change” Religion Performances – the Smarter Ones with Big Gaps between Public Holiness and Performances

Angela Merkel said in 2009 : “Copenhagen is just the first step towards a New Climate World Order“.

In the ZDF 15. Nov. 2017 , at the world climate conference COP23 in Bonn, Merkel described the (non-existent) global warming  as a “question of fate” for humanity. However, it remained unclear how and when Germany would get out of the very climate-damaging coal use. 

Can you see the hypocrisy?

In case you can mobilize energy to take another  look at the Paris NWO climate charade proven to be  forged one-world governance propaganda without scientific foundation, take a look at the chart listed  below showing the brave performing NWO countries. The vociferous hypocrites playing the pious notes in the climate religion services in the NWO media mostly deliver the lower efforts to keep the terrible gas of life, the harmless CO2 and other so-called greenhouse gases, at a level to secure only a rise in temperature of  2 centigrades by the year 2100.

This theory of man made CO2-driven global warming  based on a faulty theory has been thoroughly disproven as blatant  fraud , also through  fraudulent “scientists´” own e-mails in the Climategate scandal 1  and scandal 2 – in fact concocted by Edmund de Rothschild (See video below) and  by the Rockefellers – and brought about by criminal temperature manipulations and here – but not published in the NWO MSM.

In fact, even the Marxist top feminists  of Sweden, the no. 1 of the list,  do not deliver enough to achieve  a rise of  less than 2 centigrades in global temperature acc. to the forged CO2-theory.

The Climate Change Performance Index is elaborated by the Climate Action Network International, the Germanwatch,  the New Climate Institute.
I have been unable to find information on the founding of these uncritical minions of the global warming fraudsters.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in english, euromed | 1 Comment

Marionette Merkels Migranten-Plan vom Council on Foreign Relations verfasst, um Deutschland und Europa zu zerstören – von Soros finanziert. Er mahnt Schweden, die Kreuz-Flagge zu Islams Halbmond zu ändern. Im kranken Schweden ist Milch “weisses Herrenvolks-Symbol”

Es war etwas Seltsames am Plan der ehemaligen kommunistischen FDJlerin und Superfreimaurerin, Angela Merkel, um die Migrationsinvasion 2015/16 zu “bewältigen”. Sie handelte mit einem Selbstvertrauen und Unverschämtheit, die auf ein unerschütterliches Vertrauen in eine Kraft hindeutete, die stärker als die deutsche Wählerschaft war – eine Überzeugung, die nicht nur aus ihrem eigenen spärlichen Intellekt oder einer gehirngewaschenen Psyche abgeleitet werden konnte.

Alle ihre Argumente waren so dumm:Wir schaffen das” – was sich natürlich als falsch erwies.

Welche Kräfte haben sie also unterstützt? Die gleichen Kräfte, die sie ihren Vorgänger  Kohl im Jahr 2000 AD als Kanzler undemokratisch mit einem Federstrich für abgesetzt erklären liessen?

Der Merkel-Plan
Hinter dem Merkel-Plan (Masseneinwanderung von Muslimen in die EU) steht ein Netzwerk von pro-NATO-Denkfabriken. Der investigative Journalist F. William Engdahl hat herausgefunden: Was die neu-selbstbewusste deutsche Bundeskanzlerin ihren Zuschauern nicht sagte, war, dass ihr “ihr” Plan nur vier Tage zuvor, am 4. Oktober, in einem Dokument, das bereits mit dem Merkel-Plan betitelt war, gegeben wurde, und zwar von einer neu geschaffenen und offensichtlich gut finanzierten internationalen Denkfabrik, der European Stability Initiative oder ESI. Die ESI-Website zeigte, dass sie Büros in Berlin, Brüssel und in Istanbul, Türkei, unterhielt.

Zusätzlich zu bereits mehr als einer Million Flüchtlingen im Jahr 2015 sollte Deutschland “zustimmen, 500.000 syrischen Flüchtlingen, die in der Türkei registriert sind,  in den nächsten 12 Monaten Asyl zu gewähren.” Darüber hinaus sollte Deutschland Ansprüche aus der Türkei akzeptieren und .. erfolgreiche Antragsteller, bereits bei den türkischen Behörden registriert … sicheren Transport zu  gewähren.”Und schließlich” sollte Deutschland zustimmen, der Türkei zu helfen, visafreie Reisen in die EU zu verschaffen.

Schon wird deutlich, dass der “Merkel-Plan” tatsächlich der Soros-Plan ist. Aber es gibt noch mehr, wenn wir die dunklere Agenda hinter dem Plan verstehen wollen.
Die Liste umfasst neben den Open Society Stiftungen des Soros, die Soros-gebundenen deutschen Stiftung Mercator und die ESI-Geldgeber auch die Europäische Kommission – ebenso wie den Rockefeller Brothers Fund und viele mehr.

Es gibt etwas in diesem Plan “, was droht, das soziale Gewebe des eigentlichen Kerns der europäischen Zivilisation zu zerstören.”

Der aktuelle ESI-Vorsitzende, der direkt für das endgültige Merkel-Plan-Dokument verantwortlich ist, ist der in Istanbul lebende österreichische Soziologe Gerald Knaus. Knaus ist auch Mitglied des European Council on Foreign Relations (ECFR), das von George Soros, Joschka Fischer und der dänischen Ministerpräsidentin, Helle Thorning-Schmidt, u.a. gestiftet wurde. Des Weiteren  ist er Fellow in Soros´  Open Society.

Das 2007 in London gegründete ECFR ist eine Ausweitung des einflussreichen New Yorker Council on Foreign Relations, des Think-Tanks der Rothschild-Agenten Edward Mandell-House und JP Morgan,  während der Versailler Friedensgespräche 1919, zur Koordination einer anglo-amerikanischen globalen Außenpolitik gebildet. Bezeichnenderweise ist der Schöpfer und die Geldsäcke für den ECFR und  der Farbrevolution, George Soros. 

Zu den ausgewählten Mitgliedern gehört der ECFR-Ko-Vorsitzende Joschka Fischer, ehemaliger Außenminister der deutschen Grünen, der seine Partei dazu verleitete, Bill Clintons illegale Bombardierung Serbiens ohne Unterstützung durch den UN-Sicherheitsrat zu unterstützen. (Nach einer Ausbildung beim US Council on Foreign Relations wurde Fischer zum “ausgezeichneten CFR-Diplomaten” ernannt

Weitere Mitglieder  von Soros´ ECFR sind der ehemalige NATO-Generalsekretär Xavier Solana. Es schließt den in Ungnade gefallenen Plagiaristen und ehemaligen deutschen Verteidigungsminister, Karl-Theodor zu Guttenberg ein; Annette Heuser, Geschäftsführerin der Bertelsmann Stiftung in Washington DC; Wolfgang Ischinger, Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz; Cem Özdemir, Vorsitzenden, Bündnis90 / Die Grünen; Alexander Graf Lambsdorff, Abgeordneten der Deutsch-Liberalen Partei (FDP); Michael Stürmer, Chefkorrespondenten, Die Welt; Andre Wilkens, Direktor der Mercator Foundation; Päderastie-Verteidiger, Daniel Cohn-Bendit des Europäischen Parlaments.

Die  “Autoren des  Merkel-Plans bei der Europäischen Stabilitätsinitiative listen, neben der Großzügigkeit von George Soros ‘Stiftungen, als  “Kern”-Förderer u.a. den Deutschen Marshall Fonds der Vereinigten Staaten auf. Wie ich in meinem Buch The Think Tanks beschreibe, ist der German Marshall Fund alles andere als deutsch. Mit seinem Sitz in Washington, wie ich in dem Buch feststellte ist “Er ein amerikanischer Think Tank. In der Tat ist seine Agenda der Abbau von Nachkriegsdeutschland und im weiteren Sinne die souveränen Staaten der EU  besser in die Globalisierungs-Agenda der Wall Street einzupassen. ”

Die Rolle der Think Tanks in den USA und in der NATO ist von zentraler Bedeutung, um zu verstehen, wie die Bundesrepublik Deutschland und die Europäische Union tatsächlich hinter dem Atlantikvorhang kontrolliert werden.

Das Folgende zeigt, wie krank George Soros Europa gemacht hat – insbesondere Schweden

Schwedische marxistische Feministinnen haben ein großes Mitspracherecht in der schwedischen Regierung und den Medien. Sie haben ihr Ziel klar formuliert: “Das neue Land“, in das nicht die Muslime, sondern die Schweden neu integriert werden müssen.

Infowars 14 Nov. 2017: Während der ISIS in Schweden buchstäblich die Radiowellen entführt, um Rekrutierungspropaganda im Rundfunk zu senden, hat ein Bericht der schwedischen Regierung Milch als rassistisches Hass-Symbol erklärt.

Ein Bericht des Total Defence Research Institute, dem von der Regierung der Auftrag gegeben wurde, kommt zu dem Schluss, dass sowohl Milch als auch das “OK” -Handzeichen Hasssymbole seien, die die weiße Vorherrschaft darstellen.
In den USA gibt es ähnliche kranke Behauptungen.

Soros ist Rothschilds auffälligster Agent und hat eine Besonderheit: Die ehemaligen Nationalstaaten wirtschaftlich zu untergraben (Bank of England 1992, Südostasien). In den letzten Jahren erklärt George Soros offen, der Rädelsführer hinter der alles-zerstörischen Woge von Muslimen ins  dekadente Europa zu sein– und macht es somit zu moralischem und sozialem Schandfleck. Er hatte sogar die Unverschämtheit, seinen Plan in seinem Blog, The Syndicate, zu veröffentlicen, in dem er seine Marionette, die EU-Kommission, dazu zwang, mindestens 1 Million Muslime jährlich  aufzunehmen – und sie dafür grosszügig zu bezahlen, dass sie her kommen und ihre “heilige Sünde” praktizieren wollen – was die Sabbatäer-Frankisten Rothschilds so wichtig finden, um das Kommen ihres Messias Luzifer aka ben David zu beschleunigen. Er will besonders Deutschland bestrafen, weil das Land nicht die EU-Fiskal-Union bezahlen will.

Jedoch es wird noch schlimmer: Avaaz wird von George Soros’ Open Society Move-on und Res Publica finanziert. Sie hat nun eine Petition gestartet, um die schwedische Kreuzfahne zugunsten des muslimischen Halbmondes auszuwechseln.

 

Avaaz-Petition:

Warum das wichtig is
“Die schwedische Flagge ist eine ständige Erinnerung an unsere dunkle und bedrückende Vergangenheit. Flüchtlinge und Migranten müssen unter ihrem christlichen Kreuz leben; ein Symbol der Kreuzzüge und das Abschlachten von Millionen von unschuldigen islamischen Leben in der schwedischen Vergangenheit, die sie sich unwillkommen und unsicher fühlen lässt. Schweden sollte ein sicherer Ort für alle sein.

Der Aufstieg  rechtsextremer Bewegungen, ermutigt durch die Flagge des Christentums und des “Weißseins, erfordert diese Veränderung nur noch mehr.

Da unser veraltetes nationales Symbol allmählich zum Banner fremdenfeindlicher und rassistischer Extremistengruppen wird, müssen wir in die Zukunft denken. Eine Zukunft des Friedens, des Verstehens und der Toleranz.

Unser Vorschlag ist, um unsere Einheit mit der Religion des Friedens zu zeigen und unser Heim zu einem Zuhause und einer sicheren Umgebung für alle zu machen, dass wir unser Symbol einer bedrückenden Vergangenheit durch das Heilige Symbol des Islam ersetzen. Rechtsextreme würden dann nicht länger empfinden, dass ihr Land auf ihre extremen und völkermörderischen Ideologien reagiert.

Das Kreuz ist nur repräsentativ für Christen, während der Mond nicht nur unsere Solidarität mit dem Islam darstellt, sondern auch ein Teil der Natur ist. Der Mond und die Sterne repräsentieren eine universelle Kultur der Schönheit und des Widerstands gegen Faschismus und Intoleranz.

Es ist an der Zeit, dass Schweden ein internationales Land wird, ein Leuchtfeuer der Toleranz und des Verständnisses.

Aber warum all diese Spielereien?  Breitbart 14 Nov. 2017: Ungarns Viktor Orbán hat davor gewarnt, dass die Eliten, die die Vereinigten Staaten von Europa planen, die Massenmigration nutzen, um einen post-christlichen, postnationalen Superstaat zu erbauen.

Kommentar
Da ich den bösen Botschaften des Korans und seinen Anhängern gegenüber intolerant bin, ist mein Gedanke: Wenn Muslime durch das Kreuz beleidigt werden – warum kommen sie hierher?
Warum halten sie sich nicht an ihre muslimischen Länder – die alle einmal christlich waren – außer Saudi-Arabien und fernöstlichen Ländern?

Die Geschichte und der Koran  gibt die Antwort Sua 3:27): Eroberung für Allah, den besten Betrüger – oder wird er von George Soros und seinem Meister in der London City übertroffen?

 

 

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment

Puppet Merkel´s Refugee Plan Authored by the Council on Foreign Relations to Destroy Germany and Europe – Funded by Soros – demanding Sweden to abolish Cross Flag for Muslim Half Moon. Milk “White Supremacism” in sick Sweden.

There was something strange about former Communist FDJ and Supermason Angela Merkel´s plan for “coping” with the migrant invasion in 2015/16. She acted with a self-confidence and insolence which indicated unshakable trust in  a force which was stronger than the German electorate. A conviction which could not just be derived from her own scanty intellect or a brainwashed psyche.

All her arguments were just this dull: “We will make it”  (Wir schaffen das”) – which of course proved wrong.

So what forces backed her? The same forces who let her oust her predecessor and mentor Kohl as chancellor undemocratically with the stroke of a pen in 2000 AD? 

The Merkel plan
Behind the Merkel Plan (Mass immigration of Muslims into EU) prepared by a network of pro-NATO think-tanks . Investigative journalist F. William Engdahl has found: What the newly-self-confident German Chancellor did not tell her  viewers was that “her” plan was given to her just four days earlier, on October 4, in a document already titled The Merkel Plan, by a newly-created and obviously well-financed international think-tank called the European Stability Initiative or ESI. The ESI website showed that it had offices in Berlin, Brussels and in Istanbul, Turkey

In addition to already taking more than one million refugees in 2015, Germany should “agree to grant asylum to 500,000 Syrian refugees registered in Turkey over the coming 12 months.” In addition, “Germany should accept claims from Turkey…and provide safe transport to successful applicants…already registered with the Turkish authorities…” And finally, “Germany should agree to help Turkey obtain visa-free travel into the EU.

 Already it becomes clear that the “Merkel Plan” is the Soros Plan in fact. But there is more if we wish to understand the darker agenda behind the plan.
The list includes, in addition to Soros’ Open Society Foundations, the Soros-tied German Stiftung Mercator,  ESI funders also include European Commission – as well as the Rockefeller Brothers Fund and many more.

There is something in this plan “which threatens to destroy the social fabric of the very core of European civilization.”

Current ESI Chairman directly responsible for the final Merkel Plan document is Istanbul-based Austrian sociologist, Gerald Knaus. Knaus is also a member of the European Council on Foreign Relations (ECFR), which was founded by i.a.  George Soros, Joschka Fischer and the Danish Prime Minister, Helle Thorning-Schmidt. Besides, he is  a Fellow of Soros´ Open Society.

Founded in London in 2007, the ECFR is an imitation of the influential New York Council on Foreign Relations, the think-tank created by the Rothschild agents Edward Mandell- House   and JP Morgan bankers during the 1919 Versailles peace talks to coordinate an Anglo-American global foreign policy. Significantly, the creator and moneybags for the ECFR is Color Revolution funder, George Soros 

Other members of the Council of Soros’ European Council on Foreign Relations think tank include former NATO Secretary General, Xavier Solana. It includes disgraced plagiarist and former German Defense Minister, Karl-Theodor zu Guttenberg; Annette Heuser, Executive Director Bertelsmann Stiftung in Washington DC; Wolfgang Ischinger, Chairman, Munich Security Conference; Cem Özdemir, chairman, Bündnis90/Die Grünen; Alexander Graf Lambsdorff, German Liberal Party (FDP) MP; Michael Stürmer, Chief Correspondent, Die Welt; Andre Wilkens, Director of Mercator Foundation; pederasty defender, Daniel Cohn-Bendit of the European Parliament.

The Merkel Plan” authors at the European Stability Initative, in addition to the largesse of George Soros’ foundations, list as “core” funder, the German Marshall Fund of the United States. As I describe in my book, The Think Tanks, the German Marshall Fund is anything but German. With its seat in Washington, as I noted in the book, “It’s an American think tank with its headquarters in Washington, D.C. In point of fact, its agenda is the deconstruction of postwar Germany and more broadly of the sovereign states of the EU to fit them better into the Wall Street globalization agenda.”

The role of US and NATO-linked think tanks is central to get an understanding of how the Federal Republic of Germany and the European Union are actually controlled from behind the Atlantic curtain.

The following shows how sick George Soros has made Europe – in particular Sweden 

Swedish Marxist feminists have a big say in Swedish government and media. They have clearly formulated their aim: “The new Country” into which not the Muslims but the Swedes have to be re-integrated.  

Infowars 14 Nov. 2017  While ISIS literally hijacks the airwaves to broadcast recruiting propaganda on radio shows, a Swedish government report has declared milk to be a racist hate symbol.
A report by the Total Defense Research Institute commissioned by the government concludes that both milk and the ‘OK’ hand sign are hate symbols that represent white supremacy.
In the US there are similar sick claims.

Soros is   Rothschild´s most conspicuous  agent and has a specialty: Undermining former national states economically (Bank of England 1992, South East Asia). In recent years,  George Soros openly admits to being the mastermind behind the destructive surge of Muslims into decadent Europe   – making them moral and social disgraces. He has even had the insolence to publish his plan in his Blog, The Syndicate, about forcing his puppet, the EU Commission, to take at least 1 mio. Muslims annually – and to pay them dearly for coming and practice their “holy sin” – which the Shabbataean-Frankist Rothschild´s  find so important for promoting the coming of their Messiah Lucifer aka ben David. In particular, Soros wants to punish Germany for not being willing to pay for his EU fiscal Union.

But it´s becoming even worse: Avaaz is funded by George Soros´  Open Society´s Move on and Res publica. It has now started a petition to change the Swedish cross banner in favour of the Muslim half moon. 

Avaaz-Petition:

Why this is important

The Swedish flag is a constant reminder of our dark and oppressive past. Refugees and migrants are forced to live under its Christian Cross; a symbol of the Crusades and the slaughter of millions of innocent Islamic lives in Sweden’s past that makes them feel unwelcome and unsafe. Sweden should be a safe space for everyone.

The rise of Extremist Far‐Right movements, emboldened by the flag of Christianity and ‘whiteness, only further necessitates this change.

As our outdated national symbol gradually becomes the banner of Xenophobic and racist extremist groups, we must think into the future. A future of peace, understanding and tolerance.

Our proposition is, to show our unity with the religion of peace and to make our home a home and a safe environment for all, that we replace our symbol of an oppressive past with the Holy symbol of Islam. No longer would far‐right extremists feel that their country caters to their extreme and genocidal ideologies.

The cross is only representative of Christians while the moon not only represents our solidarity with Islam but is also a part of nature. The moon and stars represent a universal culture of beauty and resistance to fascism and intolerance.

It is time for Sweden to become an international country, a beacon of tolerance and understanding.

But why all these shenanigans? Breitbart 14 Nov. 2017:  Hungary’s Viktor Orbán has warned that the elites plotting a United States of Europe are using mass migration to engineer a post-Christian, post-national super-state.

Comment
Being intolerant to the evil messages of the Koran and its followers my thought is: If Muslims take offence by the cross – why do they come here?
Why do they not stick to their Muslim countries – which were all once Christian – except Saudi Arabia and far eastern countries?

History gives the answer: Conquest for Allah, the best of deceivers – or is he surpassed by George Soros and his master in the London City?

Posted in english, euromed | Leave a comment

Intelligente Roboterin bekommt saudi-arabische Staatsbürgerschaft

Dieser Roboterin ist soeben Saudi-arabische  Staatsangehörigkeit zugesprochen worden.

DWN 26 Oct. 2017: und The Independent 26 Oct. 2017: Eine humanoide Roboterin hatte am Mittwoch bei der Future Investment Initiative in Saudi Arabien einen lebendigen Austausch mit dem Gastgeber und dem Publikum, berichtet Arab News.
Das US-Technologiemagazin Fast Company war sich nicht sicher, ob es sich bei dem Auftritt um eine PR-Nummer handelt, war aber dennoch beeindruckt von Sophias Fähigkeiten.
Sophia, ein Roboter, der von der Hongkonger Firma Hanson Robotics entworfen wurde, hielt einen Vortrag, in dem sie offenkundig ihre Fähigkeit zur menschlichen Ausdrucksfähigkeit unter Beweis stellte.

Sophia sorgte bei ihrem ersten Auftritt für globale Schlagzeilen, als sie die saudische Staatsbürgerschaft erhielt. Das Königreich war damit das erste Land der Welt, das einem Roboter seine Staatsbürgerschaft bot. „Ich möchte mit Menschen leben und arbeiten, also muss ich die Emotionen ausdrücken, um Menschen zu verstehen und Vertrauen mit Menschen aufzubauen“, sagte sie im Austausch mit Moderator Andrew Ross Sorkin.

Die Konversation nahm zeitweise skurrile Züge an. Auf die Frage des Moderators, ob sie eine Gefahr für die Menschheit sei, sagte Sophia laut Business Insider: „Du hast zu viel Elon Musk gelesen und zu viele Hollywood-Filme gesehen. Mach dir keine Sorgen, wenn du nett zu mir bist, bin ich nett zu dir. Behandle mich als intelligentes Input-Output-System.“Ein humanoider Roboter hatte am Mittwoch bei der Future Investment Initiative in Saudi Arabien einen lebendigen Austausch mit dem Gastgeber und dem Publikum, berichtet Arab News.

Hier sind weitere Interviews mit humanoiden Robotern. Jedoch, ich habe den Verdacht, sie sind Bauchsprecherpuppen, indem man  in der Regel eine Person neben ihnen sieht.

Kommentar
Die NWO setzt intensiv auf künstliche Intelligenz – vor allem auf die Verschmelzung von Mensch und Maschine, um jeden Menschen zum Chip im Eine-Welt-Zentralcomputer zu machen, d.h. die Menschheit so gleichschalten zu lassen wie die Bevölkerung Nordkoreas, was also auch  ohne künstliche Intelligenz  möglich ist (3. Reich, Sowjetunion, China).

Zu diesem Zweck verwendet die NWO “Smart Dust” Mikrochips, um die Menschheit posthuman zu machen.
“Unser Ziel ist es, jeden auszubrüten, damit sie leichter zu kontrollieren sind” – sagte Nick Rockefeller:

Ray Kurzweil  sagt “Singularität” voraus – d.h. den Punkt, an dem Maschinen klüger  als der Mensch werden – bis 2045. Wenn Sophia jedoch wirklich so klug ist wie gezeigt, scheint es viel früher zu passieren – und viele werden zu Cyborgs mit künstlicher Intelligenz werden. Hier sind mehr denkende Roboter.

 The Daily Mail 20 Jan. 2014: Experten rechnen mit einer “Job-Apokalypse”, wie Roboter  manuelle Arbeitsplätze übernehmen, während Wissenschaftler in Cambridge warnen, dass die Maschinen  ihre Intelligenz beschränkt haben sollten, um sie daran zu verhindern, uns zu  überlisten.
Ben Way, der Autor von Jobocalypse, einem Buch über den Aufstieg der Roboter, sagt der  Mail-online, jeder von Barkeeper bis an Berufs-Fahrer sei in Gefahr.
Dies wurde vom Experten für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Jeremy Howard, auf der Davos Konferenz 2014 bestätigt (Activist Post 8 Febr. 2014): Jeder Job ist bedroht. Wir haben eine kritische Schwelle erreicht, wo Maschinenintelligenz sich besser als selbst die führenden Experten in den Bereichen Medizin, Wissenschaft und Banken entwickelt hat.

Fakten und Mythen über künstliche Intelligenz

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment