Barcelona Attacke hat alle Merkmale einer unblutigen PsyOp für Eine-Welt-Regierung und mehr Polizeistaat vor katalanischem Austritts-Referendum

The Daily Mail 17 Aug. 2017: Am 17. August 2017 wurde ein gemieteter Fiat Lieferwagen im Touristenviertel von Las Ramblas, Barcelona,  gestern Nachmittag in die Massen gefahren, bevor der Fahrer zu Fuß entkam.
Zwei Verdächtige wurden gestern Abend verhaftet, ein marokkanischer und ein spanischer Staatsangehöriger, aber keiner von ihnen war am Steuer des Wagens.

Ich weiß, ich vermute immer falsche Flaggen, wenn eine große “Terror”-Aktion stattfindet: Die 7/7 Londoner Bomben und wieder im März 2017 und Paris und hier die Boston Marathon-Bombenanschläge im April 2013 und die 9/11 Angriffe in New York und Washington DC, Nizza und Orlando und Berlin und der Brüsseler Falschflaggenangriff und hier und besonders hier. Usw. Weitere 42 von Regierungsbehörden eingestandene falsche Flaggen kommenZu dieser Kathegorie gehören auch die Manchester und Londoner “Terror”-Aktionen

Und nach den NATO-Gladio-Morden sowie dem Bekenntnis eines ehemaligen CIA-Offiziers, dass alle US-Terror-Vorfälle  falsche  CIA-Flaggen seien,  glaube ich auch, ich bin berechtigt, misstrauisch zu sei

Es gibt ein paar Hinweise darauf, dass die Barcelona-Terror-Tat eine falsche Flagge war – und wahrscheinlich werden in den kommenden Tagen noch weitere Anzeichen davon auftauchen:

Die CIA (Urheberin der meisten falschen Flaggen) die Polizei in Barcelona vor genau dem Vorkommnis am 17. August gewarnt!!!

Veterans Today,  Kevin Barrett – der ist natürlich Muslim  und islamischer Apologete:
1. Das Datum 8/17/17 (oder 17/8/17 im europäischen System) sieht aus wie typische Illuminaten-Numerologie. Die Ziffern lösen sich in zweimal die 1 (11) und zweimal die 7  (77) auf. (Und die 8 ist “1 + 7”). Man erinnere sich an die Flugzeuge, die die “WTC-Türme trafen”? – die No. 11 und 77, natürlich. Großbritanniens größte moderne Terror-Veranstaltung war am 7/7. Eine verdächtig unverhältnismäßige Anzahl von falschen Flaggenereignissen scheinen mit Daten übereinstimmen, die die Ziffer 11 und ihren Vervielfachungen übereinzustimmen.
2.  AAngirfan 18 Aug. 2017: Der ISIS hat die Verantwortung für den Barcelona-Angriff übernommen. ISIS wird von der CIA und hier sowie dem Mossad geführt.

 3. Driss Oukabir, dessen Pass angeblich im weißen Wagen gefunden wurde, meldete sich bei der Polizei.
Es ist herausgefunden worden, dass er, wie die meisten bekannten “Dummköpfe”, der Polizei  bekannt war (wie in Nizza und Orlando , Breivik, die Boston Marathon Bomben und Sandy Hook  sowie bei vielen anderen Terror-Attacken).
Ein Bericht in The Guardian besagt, dass Driss Oukabir verhaftet wurde, nachdem er zur Polizei gegangen war, um zu berichten, dass sein Pass gestohlen worden sei.
The Guardian besagt, dass Driss Oukabir nicht der Fahrer des Wagens sei.
Der Mossad hat eine Geschichte des Stehlens von Pässen.

4. Der Fund von Ausweisen ist ein Merkmal falscher Flaggen (11. Sept. und Nizza und der Berliner Weihnachtsterror, der Bataclan –  und der Charlie Hebdo-Angriff in Paris 2015 sowie viele andere Terroranschläge. .

5. Wo ist das Blut?
 The Sun und The Daily Mail und The Express sowie The Independent  bringen viele Fotos und Videos von den Ramblas – kein Tropfen Blut ist aber zu sehen!!!

Unten der weisse  Lieferwagen, der für die “Terror”-Handlung benutzt wurde: Kein Tropfen Blut!!

Kommentar:
Ich habe einen starken Verdacht, dass der Barcelona “Terror” nur eine Psyop war, wie die meisten anderen “Terror” -Aktionen in Europa.
Vergessen wir nicht, dass der ISIS nur die Laufburschen der CIA und des Mossad sind.

Alles spricht dafür, dass es nur eine Übung war.

Im Juni kündigte Europol  Terrorakte an – statt sie zu verhindern! – und in der Tat, in diesem Jahr ist eine muslimische falsche Flagge alle 9 Tage  in Europa vorgekommen  – denn man merke sich: Muslime sind immer die nützlichen Idioten der “Sicherheitsdienste”.

Aber  solche Massen-Psyops kommen doch  nicht vor?
Im Jahr 2016 inszenierte die Greater-Manchester-Polizei ein solches Schein-Terror-Event – eine Generalprobe der darauffolgenden 2017 Psyop  beim Ariane Grande-Konzert

Der Manchester Bomber war ein Agent der britischen Sicherheitsdienste

Und es klappt: Nach der londoner Psyop im März wollen 75% der Briten Rothschilds eine Weltregierung, um sie zu schützen!

The London Independent 24 May 2017:

Heute machte der spanische Premierminister, Rajoy,  mit: (ELITEN-)”TERROR IST GLOBAL – UND DIE ANTWORT MUSS GLOBAL SEIN”!!
Z.B.: DER LONDON CITY’S EINE-WELT-REGIERUNG  IST ES  EBENSO NOTWENDIG, FALSCHE PSYOPS-FLAGGEN HERAUSZUGEBEN UND ZU  BEKÄMPFEN, WIE ES IST, DEN MENSCHEN-GEMACHTEN ERWÄRMUNGS-BETRUG UND DIE ELITEN-GESCHAFFENE MIGRATIONS-STRÖME VON FLÜCHTLINGEN UND ARMUTS-MIGRANTEN ZU FÖRDERN.

Oder könnte der Zweck dieser Psyop viel mehr Polizeistaat vor dem katalanischen Sezessions-Referendum im Oktober sein?

 

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment

Barcelona Attack Has all Hallmarks of an Unbloody NWO Psyop for One World Government and Police state before Catalonian Secession Referendum

The Daily Mail 17 Aug. 2017: On 17 Aug. 2017, a rented Fiat van was driven into crowds in the tourist district of Las Ramblas, Barcelona,  yesterday afternoon before the driver escaped on foot.
Two suspects were arrested yesterday evening, a Moroccan and a Spanish national, but neither of them were at the wheel of the van.

I know I always suspect false flags whenever a major terror action takes place: The 7/7 London bombs and again in March 2017 and  Paris  and here the Boston Marathon bombings in April of 2013, and the 9/11 attacks in New York and Washington DC., Nice, and Orlando and Berlin and the  Brussels false flag attack and here and particularly hereetc. and another 42 governmentally admitted false flags. To this cathegory the London and Manchester “terror” attacks also belong.

And after the NATO Gladio murders, and the confession of a former CIA officer that all US terror incidents have been Security-service launched false flags I think I am entitled to be suspicious

There are a few indications that the Barcelona terror act was a false flag – and probably more indications will appear in the days to come:

The CIA (originator of most false flags) had warned the police of Barcelona against exactly the  17 Aug. incident!!

Veterans Today By Kevin Barrett – who is, of course, a Muslim and Islamic apologete
1. The date 8/17/17 (or 17/8/17 in the European system) looks like typical illuminati numerology. The digits resolve into two 1s (11) and two 7s (77). (And the 8 is a “1 + 7). Remember the planes that “hit the Towers”? 11 and 77, of course. Britain’s biggest modern terror event was on 7/7. A suspiciously disproportionate number of false flag events seem to coincide with dates featuring the numeral 11 and its multiples.
AAngirfan 18 Aug. 2017:
2. ISIS has claimed responsibility for the Barcelona attack. ISIS is reported to be run by the CIA and here + the Mossad.

3. Driss Oukabir, whose passport was allegedly found in the white van, handed himself in to the police.
It has emerged that, like most well-known ‘patsies’, he was known to the police – like in Nice, in Orlando, Breivik,   The Boston Marathon bombing, the Sandy Hook “massacre”  and many other terrorist attacks.
A report in the Guardian says that Driss Oukabir was arrested after he went to the police to report that his passport had been stolen.
The Guardian says that Driss Oukabir was not the driver of the van.
Mossad has a history of stealing passports.

4.  The find of ID´s is a hallmark of false flags (9/11 and  Nice and the Berlin Christmas terror, the Bataclan in Paris and the Charlie Hebdo attack in Paris 2015 etc.

5. Where is the blood?
 The Sun and The Daily Mail and The Express and The Independent bring  a lot of photos and videos from the Ramblas – not a drop of blood is seen!!!

</



Below the white van used for the “terror” act is seen: Not a drop of blood!!

Comment:
I do have a strong suspicion that the Barcelona “terror” was just a psyop like most other “terror”  acts in Europe.
Let´s not forget that ISIS is the errand boys of the CIA and the Mossad.

Every thing speaks for this just being a drill.

Back in June,  Europol  announced more upcoming terror acts – instead of preventing them! – and infact,  this year, a Muslim false flag has occurreevery 9 days in Europe – for note: Muslims are always the useful idiots ofthe “security” services.

Now such psyops do not occur?
In 2016, the Greater Manchester police staged such a mock terror event – a rehearsal of the subsequent 2017 psyop at the Ariane Grande concert

The Manchester bomber was an agent of the the British security services 

And it works: After the London Psyop in March, 75% of Brits want Rothschild´s one world government to protect them!

The London Independent 24 May 2017:

Today, the Spanish prime Minister Rajoy followed suite: (ELITIST) “TERROR IS GLOBAL – AND THE ANSWER MUST BE GLOBAL”!!
I.e.: TO THE LONDON CITY´S ONE-WORLD GOVERNMENT, IT IS JUST AS NECESSARY TO  LAUNCH AND COMBAT FALSE FLAG PSYOPS AS IT IS TO PROMOTE THE MAN MADE CLIMATE HOAX AND  THE ELITIST-CREATED MIGRATION FLOWS OF REFUGEES AND POVERTY MIGRANTS.

Or could the purpose of  this psyop be much more police state before the Catalonian secession referebdum in October?

Posted in english, euromed | 1 Comment

Charlottesville PsyOp der London City. Soros´ Lila Revolution gegen NWO-Aussenstehenden Trump ist verblüffend erfolgreich

Wie man in der vergangenen Woche in den TV-News jeden Tag hört, wird der schreckliche Präs. Trump  nun von allen Seiten angegriffen, weil er die Charlottesville-Unruhen kommentiert hat, indem er sowohl Rechte als auch Linke der Gewalt angeschuldigt hat. Egal wie Trump dann versuchte, sich selbst gegen eine Welle von hasserfüllter Kritik zu formulieren, traf ihn eine Hass-Welle, weil er die Dixieland Ku Klux Klan-Mitglieder nicht einseitig schalt,  ihr Verfassungsrecht auszuüben, gegen den Abbau der Statue von Dixie’s Präs. Robert E. Lee zu demonstrieren. Nun, ein Auto, das angeblich vom 20-jährigen Trump-Anhänger James Alex Fields mit Neonazi-Sympathien gefahren  wurde, stürzte plötzlich in den linken Mob und tötete eine Frau – und sofort wurden die KKKs ohne Untersuchung angeklagt!

Natürlich hat die NWO-MSM die gewalttätige Linke Antifa und die mörderische — Black Lives Matter Aktivisten mit einer langen Geschichte der Gewalt und Tötung  nicht als Krawallmacher erwähnt, – noch, dass sie immer wieder die Ausrottung aller Weißen fordern!

State of the Nation 16 Aug. 2017: Seit die Fakten durch diejenigen, die tatsächlich bei der Charlottesville-Protest anwesend waren, herauskamen, ist es klar, dass die gesamte Veranstaltung eine inszenierte falsche Flaggenoperation war.
Wenn man sich alle Details ans
chaut, ist der Beweis der falschen Flagge  schlüssig und gut geplant und inszeniert.

Der bedeutendste Aspekt dieser PsyOp ist die außergewöhnliche Aggression, die von den Insider MSM-Sprechern und Politikern in Richtung Präsident Trump gezeigt wird. Sie sind alle ballistisch – wie gerufen –  um das Bild von Trump mit  weißer Herrenvolks-Sprache und  Neonazi-Bildern weiter zu beschädigen.

Der internationale Verbrecher, George Soros, ist nur der Marktschreier der laufenden Lila Revolution, die an dem Tag gegen Trump in die Wege geleitet wurde, an dem er gewählt wurde. Allerdings ist es die ganze Trump-Bewegung, die Soros völlig zerstören will.

 

Wer hat die gestrige Demonstration zu einem Austand gemacht? ANTIFA, Black Lives Matter, haben es getan und sie hätten es nicht ohne die Dutzende von Millionen Dollar, die sie von George Soros  verschiedenen Stiftungen und Schein-Gesellschaften erhalten haben.

An diesem Wochenende beschlossen weiße Nationalisten, darunter der KKK, gegen die Beseitigung der Konföderations-Statuen in Charlottesville, Virginia, zu protestieren. Als amerikanische Bürger ist es ihr Recht, dies zu tun, so ungenießbar wie diese Gruppen auch sind. Als Reaktion darauf entschied sich die schwachköpfige liberale Linke mit Antifa und Black Lives Matter aufzutauchen und die “KKK anzupacken”. Infolgedessen sind viele Menschen, darunter zwei staatliche Soldaten, heute tot. Die Gewalt erreichte wahnsinnige Höhen, als ein Auto mit hoher Geschwindigkeit in die Menge raste und sofort eine Frau tötete.

Durch einem erstaunlichen Zufall geschah dies alles an George Soros´ Geburtstag.

Ahh, George Soros kann auch im fortgeschrittenen Alter von 87 Jahren, wie der wahre Nazi, der er ist, immer noch  Hass und  Krawalle in Rekordhöhe ausspeien. Hier sind einige von Soros ‘”größten Hits”, wie diese: 5 von ihnen folgen dann  – aber wie ich schon geschrieben habe, gibt es viele weitere dieser untergrabenden satanischen Soros-Revolutionen weltweit im Auftrag von Rothschilds London City – z.B. die muslimische Masseneinwanderung nach Europa.

Wer sind die Kräfte, die Soros mobilisiert?
 The Daily Caller 16 Aug. 2017:  Linksextremistische Akteure erklärten ihre Absicht, massive Demonstrationen zu nutzen, um den amerikanischen politischen Prozess so weit wie möglich zu stören.
Ein gemeinsames Mantra unter linksextremistischen Gruppen, das kurz vor der Einweihung Trumps beginnen sollte lautete:  Amerika “unregierbar” machen. 
“Wir müssen tun, was das deutsche Volk hätte tun sollen, als Hitler gewählt wurde.”
Eine anarchistische Gruppe, CrimethInc, hält fest, dass der Anarchismus notwendig sei, um die weiße Vorherrschaft zu vernichten, die die Gruppe in einer Demokratie nicht vollständig auslöschen kann.
Sie wollen auch die Strafverfolgung und Kapitalisten zugunsten ihrer Anarchie vernichten.

Diese Antifa Schläger scheinen nicht geradezu passiv! Und ihr US Senatorin Maria Chappelle

Diese Antifa-hooligans scheinen passive zu sein! Und ihr US senatorin, Maria Chappelle-Nadal, erkannte am Donnerstag: Ich hoffe Trump wird ermordet!”

Eine weitere links-extremistische Gruppe wurde am vergangenen Wochenende von The Daily Caller in Charlottesville identifiziert: die Arbeiter-Weltpartei, eine Gruppe marxistisch-leninistischer Revolutionäre, die ihre Unterstützung für Kim Jong Uns mörderische Diktatur in Nordkorea erklärt haben.
Die Gruppe übernahm die Verantwortung für die Vandalen, die eine städtische Konföderierte Statue in Durham, North Carolina, diese Woche gestürzt haben. Die erklärten Ziele der Arbeiter-Partei sind  klassischer Marxismus.

Bei einer friedlichen Demonstration  des SIAD  in Kopenhagen wurde diese Dame von der Antifa  maltraktiert. In Deutschland geben die JUSOs-Sozialdemokeaten an, Krawallmacher zu bezahlen!

The Daily Mail 16 Jan. 2015: Der liberale  Milliardär, George Soros, spendete $ 33 Millionen an soziale Gerechtigkeits-Organisationen, die dazu beigetragen haben, die Ereignisse in Ferguson zu “gestalten”.
 Activist Post 30 April 2015: Von Florida nach Ferguson und nun nach Baltimore haben sich die Stiftungen von George Soros daran beteiligt, dass nicht nur amerikanische Staatsbürger nicht in der Lage´sind, Rassen-Trennungen mit gegenseitiger Zusammenarbeit zu überwinden, sondern dass auch die rassisch isolierten Teilnehmer nicht in der Lage sind, etwas Wesentliches zu erreichen .

Henry Makow 16 Aug. 2017: Präsident Trump löste seine “Beraterräte” auf, nachdem die Rothschilds an den Ketten zu einem halben Dutzend CEOs, die aufhören, weil Trump  einen gerechten Zugang zur  Charlottesville PsyOp nahm, gezogen hatten.

 Infowars 17 Aug. 2017: Trump entzündete einen politischen Feuersturm während einer Impromptu-Pressekonferenz, in der er sagte, dass es “Schuld auf beiden Seiten” für die tragischen Ereignisse gebe”, die sich in Charlottesville über das Wochenende ereigneten.

Nun, die Entdeckung einer IT-Werbungs-Anzeige, gepostet am letzten Montag, fast eine volle Woche vor den Charlottesville Protesten, stellt neue Fragen auf, ob bezahlte Demonstranten  von einem Los Angeles basierte “Public Relations Firma angeheuert wurden:

Schauspieler und Fotografen in Charlotte gesucht
Menschenmengen auf Anfrage“, ein in Los Angeles ansässiges Public Relations-Unternehmen, das sich auf innovative Veranstaltungen spezialisiert hat, sucht begeisterte Schauspieler und Fotografen in Charlotte, NC-Bereich, um an unseren Veranstaltungen teilzunehmen. Unsere Veranstaltungen beinhalten alles von Demonstrationen bis zu Protesten sowie korporativen PR Stunts und Prominenten-Szenen. Die größte Qualifikation ist Begeisterung, ein “wir schaffen das” Geist. Bezahlung wird je nach Veranstaltung variieren, aber in der Regel ist $ 25 + pro Stunde plus Erstattungen für Brennstoff/ Parkplatz / Uber / öffentlichen Transport.

</a

Was heisst “Menschenmenge auf Anforderung?” Laut ihrer eigenen Website  sind sie im Geschäft der Beschaffung von großen Menschenmengen, um “Kunden für Proteste, Demonstrationen, [und] Flash-Mobs” im ganzen Land zu liefern. 

“Sind Sie auf der Suche nach einem Auflauf irgendwo in den Vereinigten Staaten? Bei Menschenmengen auf Anforderung bieten wir unseren Kunden Proteste, Demonstrationen, Flash-Mobs, Paparazzi-Events und andere erfinderische PR-Stunts an. Wir bieten alles einschliesslich Menschen,  Materialien und sogar  Ideen an.
Sie können mit einem bestimmten Aktionsplan zu uns kommen und wir können ihn verwirklichen. ODER,Sie können  mit einer allgemeinen Idee zu uns kommen, und wir können Ihnen dabei helfen, die Strategie zu planen und dann auszuführen.
Wir haben in wenigen Tagen Kampagnen mit Hunderten von Menschen organisiert. Wir haben eine bewährte Aufzeichnung der Bereitstellung von großen Siegen bei sogar den härtesten Kampagnen und liefern phänomenale Erfahrungen mit sogar den logistisch anspruchsvollsten Ereignissen.

Der CEO von Menschenmengen auf Anforderung verneinte Snopes gegenüber, dass seine Firma an den Charlottesville-Protesten beteiligt gewesen sei.
Dumme Frage, aber wenn ihre Sache des Protests würdig ist,  warum müssen Sie dann  $ 25 pro Stunde bezahlen, um die Leute auftreten zu lassen?

Posted in euromed | 3 Comments

Charlottesville PsyOp of the London City. Soros´ Purple Revolution against NWO Outsider Trump is Amazingly Successful

As you will have heard on the TV News every day for the past week, the terrible Pres. Trump is now being attacked from all sides for having commented on the Charlottesville riots by incriminationg both rightists and leftists for the violence. No matter how Trump then tried to reformulate himself a wave of hateful criticism hit him for not unilaterally incriminating the Dixieland Ku Klux Klan members for practicing their constitutional right to demonstrate against the dismantlement of Dixie´s Pres Robert E. Lee. Well, a car purportedly driven by 20-year-old  Trump supporter James Alex Fields with neonazi-sympathies  suddenly rushed into the leftist mob and killed a woman – and immediately the KKKs were accused without any investigation!

Of course, the NWO MSM did not mention the violent leftist Antifa  and the murderousBlack Lives Matter activists´long curriculum of violence and killing – nor that they time and again claim the eradication of all whites!!

State of the Nation 16 Aug. 2017: As the facts come rolling in from those who were actually present at the Charlottesville protest, it’s clear that the entire event was a staged false flag operation.

Charlottesville False Flag: When you look at all the details the evidence is conclusive op was well-planned and staged

The most telling aspect of this PsyOp is the extraordinary aggression exhibited by the MSM talking heads and politicos inside the Beltway toward President Trump. They have all gone ballistic — as if on cue — to further damage Trump’s image with white supremacist language and neo-Nazi imagery.

International criminal George Soros is merely the pitchman for the ongoing Purple Revolution that was launched against Trump the day that he was elected.  However, it is the entire Trump movement that Soros is looking to completely destroy.

Who turned yesterday’s demonstration into a riot? ANTIFA did, Black Lives Matter did, and they could not have done it without the tens of millions of dollars they receive from George Soros’ various foundations and shell corporations.

This weekend, white nationalist groups including the KKK decided to protest the removal of Confederate statues in Charlottesville, Virginia. As American citizens, it is their right to do so, as unpalatable as those groups are. In response, the looney Liberal Far-Left including Antifa and Black Lives Matter decided to show up and “take them on”. As a result, multiple people including two state troopers lay dead today. The violence reached insane levels when a car was driven at high speed into the crowd, killing one woman instantly.

And in an amazing coincidence, this all happened on George Soros birthday.

Ahh, George Soros, even at the advanced age of 87, like the true Nazi he is, can still crank out the hate and unrest in record numbers. Here are some of Soros’ “greatest hits”, like these: 5 of them follow – but as I have written, there are many more of these subversive satanic Soros revolutions worldwide  on behalf of Rothschild´s London City – e.g. the Muslim mass immigration into Europe.

Who are the forces that Soros mobilizes?
The Daily Caller 16 Aug. 2017: Far-left actors declared their intention to use massive demonstrations to disrupt the American political process as much as possible.
A common mantra among far-left groups beginning shortly before the inauguration: make America “ungovernable.”
“We need to do what the German people should have done when Hitler was elected.”
One anarchist group that was at Charlottesville, CrimethInc, holds that anarchism is necessary to destroy white supremacy, which the group says cannot be fully extinguished in a democracy.
They similarly want to destroy law enforcement and capitalists in favour of their anarchy.

These Antifa hooligans do not seem to be passive! And their US senator Maria Chappelle-Nadal acknowledged on Thursday that she wrote a post which read: I hope Trump is assassinated!”

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Another far-left group was identified by The Daily Caller at Charlottesville last weekend: the Workers World Party, a group of Marxist-Leninist revolutionaries who have declared their support for Kim Jong Un’s murderous dictatorship in North Korea.
The group took credit for organizing the vandals who toppled a city-owned Confederate statue in Durham, North Carolina this week. Workers’ World’s stated goals are classic Marxism.

This lady was attacked by Antifa in Copenhagen in a peaceful demonstration against the islamisation of Denmark. In Germany, the Young Social Democrats state to be paying for rioters

The Daily Mail 16 Jan. 2015: Liberal billionaire George Soros donated $33million tosocial justice organizations which helped turn events in Ferguson.
Activist Post 30 April 2015: From Florida to Ferguson and now to Baltimore, George Soros’ Foundations have been involved in making sure that not only are American citizens unable to overcome racial divisions with mutual cooperation but that even the racially isolated participants are unable to accomplish anything of substance.

Henry Makow 16 Aug. 2017:  President Trump dissolved his “Advisory Councils” after the Rothschilds pulled the chains of a half dozen CEO’s who quit because
Trump took an even handed approach to the Charlottesville psy op.

Infowars 17 Aug. 2017:  Trump ignited a political firestorm during an impromptu press conference in which he said there was “blame on both sides” for the tragic events that occurred in Charlottesville over the weekend.

Now, the discovery of a craigslist ad posted last Monday, almost a full week before the Charlottesville protests, is raising new questions over whether paid protesters were sourced by a Los Angeles based “public relations firm:

Actors and Photographers Wanted in Charlotte
Crowds on Demand, a Los Angeles-based Public Relations firm specializing in innovative events, is looking for enthusiastic actors and photographers in the Charlotte, NC area to participate in our events. Our events include everything from rallies to protests to corporate PR stunts to celebrity scenes. The biggest qualification is enthusiasm, a “can-do” spirit. Pay will vary by event but typically is $25+ per hour plus reimbursements for gas/parking/Uber/public transit.

 

So What is “Crowds on Demand?” According to their own website, they’re in the business of sourcing large crowds of people to “provide clients with protests, rallies, [and] flash-mobs” all over the country. They even have an entire page on their website dedicated to “Protests and Rallies.”

Are you looking to create a buzz anywhere in the United States? At Crowds on Demand, we provide our clients with protests, rallies, flash-mobs, paparazzi events and other inventive PR stunts.  We provide everything including the people, the materials and even the ideas. You can come to us with a specific plan of action and we can make it happen. OR, you can approach us with a general idea and we can help you plan the strategy then execute it.
We’ve made campaigns involving hundreds of people come to action in just days. We have a proven record of delivering major wins on even the toughest campaigns and delivering phenomenal experiences with even the most logistically challenging events.

The CEO of Crowds on Demand denied to Snopes that his firm was involved in the Charlottesville protests
Silly question, but if your cause is worthy of protest then why would you need to pay $25 per hour to get people to show up?

Posted in english, euromed | 1 Comment

Geheime Vertuschung der US-Regierung der Erben der schlimmsten CIA-Verbrechen: Freedom House und National Endowment for Democracy

 Dies ist die klare Reaktion Washingtons (Ironie) auf die Entscheidung des russischen Generalstaatsanwalts am 28. Juli, die  erklärt, die Aktivitäten der US National Endowment  for Democracy “ auf dem Territorium von Russland unerwünscht ist.” Wladimir Putin! Jetzt haben Sie es wirklich getan! Sie haben die Unverfrorenheit, unsere Nationale Stiftung für Demokratie (NED) zu erklären, Amerikas wichtigste Nichtregierungsorganisation (NGO), “unerwünscht” zu sein. Wo wird das enden? Haben Sie nicht unser Recht, als eine von der US-Regierung finanzierte NGO zu respektieren,  sich in interne russische Angelegenheiten einzumischen? Immerhin sind wir die wichtigste NGO der weltweiten einzigen Supermacht. Wir können überall hingehen und tun, was wir wollen. Wir sind wirklich verärgert!  (William Engdahl, Global Res.  7 Aug. 2017).

Freedom House ist eine Institution, die von George Soros finanziert wird. Die Regierung von Ungarn ist nicht überrascht zu sehen,dass  eine solche Institution Ungarn angreift. (Erklärung der ungarischen Regierung auf der offiziellen Website kormany.hu).
Freedom House Sprecher Robert Ruby sagte der Associated Press, dass die Organisation  keine Mittel von jeglicher Soros-unterstützten Institution in 2016 und 2017, und dass “der letzte solche Zuschuss im Jahr 2015 erhalten wurde , für einen Betrag, der weniger als 0,5% des Budgets der Organisation war. “Die Budapest Business Journal 4. April 2017.

*

Links: Man merke sich  Prometheus´Illuminaten-Fackel.

prometheus-rockefeller-thumbDie Prometheus-Statue vor dem Rockefeller Center in New York symbolisiert Luzifer – der Rebell gegen die Götter, der den Menschen das Feuer (Erleuchtung) bringt.

Es gibt 2 sehr untergrabende US-amerikanische und geförderte NGOs, die  die Länder, die nicht nach Washingtons NWO-Pfeife tanzen wollen, ständig untergraben und infiltrieren: The Nationale Endowment for Democracy und Freedom House. Hier ist eine überraschende Liste der Spender an Freedom House.
Open Society  zählt Freedom House unter ihren Unterstützern.

Freedom House
Ist ein US-Regierungs- (N)GO.
Es ist ein Soros-Projekt. Soros ist Rothschilds politischer Unruhestifter und der universelle Feind der Menschheit – einschließlich seines eigenen jüdischen Stammes – siehe das Soros-Dossier. Freedom House “wird von der US-Regierung und Soros finanziert, um  pro-westliche  Oppositionsbewegungen zu unterstützen”, schreibt Mark MacKinnon.

Ich habe auf Soros´Soros´Open Society, Freedom House and NED als die Rädelsführer der  weissen russischen Revolution , der arabischen Frühlingsrevolutionen, der Untergrabung der Ukraine durch das American Ukraine Advisory Committee,  und der Untergrabung der EU durch Soros´ Organisierung der Masseneinwanderung geschrieben.

Otpor-canvas-fistSoros hat den serbischen OTPOR weit verbreitet, um Staaten zu untergraben.

Freedom House wird von dem National Endowment for Democracy und USAID finanziert, den Leuten, die hinter den Farbrevolutionen stehen, die bevorzugte Art und Weise der CIA im 21. Jahrhundert.

Ehemalige Vorstandsmitglieder sind NWO-Propheten wie die bisherigen Vorstandsmitglieder Zbigniew Brzezinski, Jeane Kirkpatrick, Samuel Huntington, Donald Rumsfeld, Paul Wolfowitz.

Im Falle von Ungarn ist Freedom House ganz auf Soros’ Seite.

Freedom House sagt, Populismus sei eine “Bedrohung der globalen Demokratie” und behauptet, dass “Fremdenfeindlichkeit und religiöse Intoleranz  antidemokratisch seien.
Ein weiteres Zeichen dafür, dass “die globale Demokratie in Not ist”, so der Bericht, ist, dass in einer Reihe von Ländern Volksabstimmungen im Jahr 2016 stattfanden. Die Abstimmung wird  als “eine radikale Reduktion … zur Mehrheitsregel “lächerlich gemacht, indem direkte Abstimmungen “die Strukturen und den  Schutz der Demokratie umgehen”.

 The National Endowment for Democracy (NED) 
 F. William Engdahl 3 Aug. 2015: Carl Gershman (Vorsitzender des NED) sagte – absolut offen – dass die NED-Organisation eine schöne Fassade für die Verteilung von Geldern an Oppositionskreise im Ausland sein sollte

Das NED wurde während der Reagan Administration (1983) gegründet, um als de facto CIA zu funktionieren, privatisiert, um mehr Handlungsfreiheit zu ermöglichen. Allen Weinstein, der bei der Ausarbeitung der Gesetzgebung zur Gründung von NED verholfen hat, sagte in einem Washington Post-Interview im Jahr 1991: “Eine Menge dessen, was wir heute tun, wurde vor 25 Jahren von der CIA vertuscht.”
Die NED war die Idee von Reagans CIA-Direktor Bill Casey.

Der folgende Artikel ist  aus “Schurkenstaat: Ein Leitfaden für die einzige Supermacht der Welt” von William Blum, veröffentlicht im Jahr 2005.

Die 1980er Jahre waren eine bemerkenswerte Zeit. Angespornt durch Watergate waren das kirchliche Komitee des Senats, das Pike-Komitee des Hauses und die Rockefeller-Kommission, die vom Präsidenten geschaffen wurde, waren sie  damit beschäftigt, die CIA zu untersuchen. Scheinbar alle 2 Tage gab es eine neue Schlagzeile über die Entdeckungen einer schrecklichen Sache, auch kriminellen Verhaltens, in die die CIA seit Jahren verstrickt war. Die Agentur bekam einen überaus schlechten Ruf, und es versetzte die Mächte in peinliche Verlegenheit.

Etwas musste also getan werden. Was getan wurde, war nicht aufzuhören, diese schrecklichen Dinge zu tun. Natürlich nicht. Was getan wurde, war, viele dieser schrecklichen Dinge von der CIA in eine neue Organisation zu verschieben, mit einem nennenswerten Namen – dem NED. Die Idee war, dass die NED etwas offensichtlich etwas tun würde, was die CIA seit Jahrzehnten  heimlich  machte und hoffentlich die Stigmatisierung der CIA-Verdeckungsaktivitäten beseitigen würde.

Es war ein Meisterwerk der Politik, der Öffentlichkeitsarbeit und des Zynismus.

Beachten Sie das “Nichtstaatliche” – Teil des Bildes, Teil des Mythos. In der Tat, wie in der Jahresrechnung  jeder Ausgabe des Jahresberichts deutlich angegeben ist. Nahezu jeder Penny seiner Finanzierung kommt von der Bundesregierung. Aber das NED ist eine Regierungsorganisation – keine NRO/NGO.

Es wäre schrecklich für demokratische Gruppen auf der ganzen Welt als von der C.I.A. subventioniert  gesehen zu werden.

In der Tat hat die CIA durch das NED Geld gewaschen.

In vielerlei Hinsicht mischt sich das NED in die internen Angelegenheiten zahlreicher Länder durch die Bereitstellung von Geldern, technischem Know-how, Ausbildung, Bildungsmaterialien, Computern, Faxen, Kopierern, Autos und so weiter an ausgewählte Fraktionen, Bürgerorganisationen, Gewerkschaften, Dissidentenbewegungen, Studentengruppen, Buchverlage, Zeitungen, andere Medien,

 Global Res. 7 Aug. 2017:  NED-Programme vermitteln in der Regel die Grundphilosophie, dass Arbeitnehmern und anderen Bürgern am besten mit einem System  freier Unternehmen, Klassenzusammenarbeit, Tarifverhandlungen, minimaler staatlicher Intervention in die Wirtschaft und Opposition gegen den Sozialismus in irgendwelcher Form auch immer gedient ist. Eine Freimarktwirtschaft wird mit Demokratie, Reform und Wachstum gleichgesetzt; Die Vorzüge der ausländischen Investitionen in ihre Wirtschaft werden betont.

Von 1994 bis 1996 verlieh das NED dem US-amerikanischen Institut für freie Arbeitsent- wicklung,  einer Organisation, die seit Jahrzehnten von der CIA genutzt wird, um progressive Gewerkschaften zu untergraben, 15 Zuschüsse in Höhe von mehr als $ 2.500.000,

Das NED  finanziert  zentrierte und rechtsextreme Arbeitsorganisationen, um ihnen zu verhelfen, sich gegen die Gewerkschaften zu wehren, die für Arbeiter-Interessen zu militant  geworden sind. Dies geschah in Frankreich, Portugal und Spanien unter vielen anderen Orten.

Das NED beschreibt eines seiner 1997-98 Programme so: “Kritiker des jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic, eines Sozialisten, wurden seit Jahren von NED-Stipendien unterstützt.

Kurzum, die NED-Programme stehen im Einklang mit den grundlegenden Bedürfnissen und Zielen der wirtschaftlichen Globalisierung der neuen Weltordnung.

Einmischung in Wahlen
Wie in den Kapiteln “Wahlen” und “Interventionen” beschrieben, hat das NED die Wahlen in Nicaragua 1990 und die Mongolei 1996 erfolgreich manipuliert; Verhalf, die demokratisch gewählten Regierungen in Bulgarien 1990 und Albanien 1991 und 1992 zu stürzen;Arbeitete, um den slowakischen  Premierminister-Kandidaten, der   in Washington in Ungunst war,  im Jahr 2002 zu besiegen. Von 1999 bis 2004 finanzierte das NED die Mitglieder der Opposition gegen Präsident Hugo Chavez in Venezuela, um seine Herrschaft zu untergraben und ein Referendum zu unterstützen, um ihn zu entsorgen.
Das NED hat sich im wahlpolitischen Prozess in zahlreichen anderen Ländern bemerkbar gemacht.

In praktisch allen oben genannten Ländern, in deren Wahlprozess das NED intervenierte,  gab es bereits freie und faire Wahlen. Das Problem aus NEDs Sicht ist, dass die gewählten  politischen Parteien nicht auf NEDs Favoritenliste eingetragen worden waren.

Wir unterstützen Menschen, die sonst keine Stimme in ihrem politischen System haben”, sagte Louisa Coan, eine NED-Programm-Beamte. Dies gilt jedoch nur für US-gehorsame Oppositionen.

Das NED spielte eine wichtige Rolle in der Iran-Contra-Affäre der 1980er Jahre.

Das NED organisierte auch eine mehrstufige Kampagne zur Bekämpfung des Aufstandes der Linken  in den Philippinen Mitte der 1980er Jahre, mit Finanzierung einer Vielzahl von privaten Organisationen, einschließlich der Gewerkschaften und der Medien. Dies war eine Wiederholung eines typischen CIA-Betriebs in Vor-NED-Tagen.

Das NED, wie die CIA davor, nennt das, was es unterstützt, Demokratie. Die Regierungen und Bewegungen, die  im Visier des NEDs sind, nennen es Destabilisierung

 

Posted in deutsch, euromed | Leave a comment

US Administration´s Secret Cover-up of Heir of the CIA´s Worst Crimes: Freedom House and US National Endowment for Democracy

This is the clear reaction of Washington (irony) to the decision by the Russian Prosecutor General’s Office on July 28 to declare the activities of the US National Endowment for Democracy as “undesirable in the territory of Russia.” Vladimir Putin! Now you’ve really done it. You have had the temerity to declare our National Endowment for Democracy (NED), America’s most important Non-Governmental Organization (NGO) to be “undesirable.” Where will this end? Don’t you respect our right, as a US Government-financed NGO, to meddle in internal Russian affairs? After all, we are the most important NGO of the world’s Sole Superpower. We can go wherever we want and do whatever we like. We are truly upset! (William Engdahl, Global Res.  7 Aug. 2017).

Freedom House is an institution funded by George Soros. The Government of Hungary is not surprised to see such an institution attacking Hungary.    (statement by the Hungarian government appearing on official website kormany.hu).
Freedom House Spokesman Robert Ruby told the Associated Press that the organization received no funds from any Soros-backed institution in 2016 and 2017, and that “the last such grant was received in 2015, for an amount that was less than 0.5% of the organizationʼs budget.”  The Budapest Business Journal 4 April 2017.

*

Left: Note Prometheus´Illuminati torch. .

prometheus-rockefeller-thumbBelow: The Prometheus statue in front of the Rockefeller Center in New York  symbolizes Lucifer – the rebel against the gods – bringing fire  (Illumination) to mankind.

There are 2 very subversive US-founded and funded NGOs which are constantly subverting and infiltrating countries which do not want to dance to Washington´s NWO pipe: The National Endowment and Freedom House. Here is a surprising list of donors to Freedom House.
Soros´Open Society  enumerates  Freedom House.

Freedom House
is a US Government-funded (N)GO.
It is a Soros project. Soros is Rothschild´s political trouble maker and  and the universal enemy of mankind – inclusive his own Jewish tribesmen –  see the Soros dossier . Freedom House is “funded by both the US government and Soros to provide support to pro-Western opposition movements,” writes Mark MacKinnon.

 Soros´Open Society, Freedom House and NED (below) were the organizers of the White Russian revolution , his Arab Spring revolutions, on his Undermining of the Ukraine through the American Ukraine Advisory Committee, and his undermining of the EU by organizing mass immigration.

Otpor-canvas-fist

Soros has widely used Serbian OTPOR to undermine states.

Freedom House is funded by the National Endowment for Democracy and USAID, the folks who cobble together color revolutions, the preferred way in the 21st century for the CIA.

Former Board members are  NWO prophets like the past board-members have included Zbigniew Brzezinski, Jeane Kirkpatrick, Samuel Huntington, Donald Rumsfeld,  Paul Wolfowitz.
In the case of Hungary, Freedom House is entirely on Soros´side.

Freedom House says populism is a “threat to global democracy”, claiming that “xenophobia and religious intolerance” go against the “fundamental values of democracy”.
Another sign that “global democracy is in distress”, the report says, is that a number of countries held referendums in 2016. Deriding the votes as “a radical reduction … to majority rule”, it complains that direct votes circumvent “the structures and safeguards of democracy”.

Left: Note Prometheus´Illuminati torch

The National Endowment for Democracy (NED)
F. William Engdahl 3 Aug. 2015:  Carl Gershman, (Chairman of the the NED) said – absolutely openly – that the NED organization was intended to be a beautiful facade for distributing funds among opposition circles in foreign countries

The NED was created during the Reagan Administration (1983) to function as a de facto CIA, privatized so as to allow more freedom of action. Allen Weinstein, who helped draft the legislation establishing NED, said in a Washington Post interview in 1991, “A lot of what we do today was done covertly 25 years ago by the CIA.”
The NED was the brainchild of Reagan’s CIA Director, Bill Casey.

The following article is a chapter from “Rogue State: A Guide to the World’s Only Superpower” by William Blum, published in 2005.

The 1980es were a remarkable period. Spurred by Watergate – the Church committee of the Senate, the Pike committee of the House, and the Rockefeller Commission, created by the president, were all busy investigating the CIA. Seemingly every other day there was a new headline about the discovery of some awful thing, even criminal conduct, the CIA had been mixed up in for years. The Agency was getting an exceedingly bad name, and it was causing the powers-that-be much embarrassment.

Something had to be done. What was done was not to stop doing these awful things. Of course not. What was done was to shift many of these awful things from the CIA to a new organization, with a nice sounding name – The National Endowment for Democracy. The idea was that the NED would do somewhat overtly what the CIA had been doing covertly for decades, and thus, hopefully, eliminate the stigma associated with CIA covert activities.

It was a masterpiece. Of politics, of public relations, and of cynicism.

Notice the “nongovernmental” – part of the image, part of the myth. In actuality, as is clearly indicated in the financial statement in each issue of its annual report.  Virtually every penny of its funding comes from the federal government. But NED is a government organisation.

“It would be terrible for democratic groups around the world to be seen as subsidized by the C.I.A.

In effect, the CIA has been laundering money through NED.

In a multitude of ways, NED meddles in the internal affairs of numerous foreign countries by supplying funds, technical know-how, training, educational materials, computers, faxes, copiers, automobiles, and so on, to selected political groups, civic organizations, labor unions, dissident movements, student groups, book publishers, newspapers, other media,

Global Res. 7 Aug. 2017:  NED programs generally impart the basic philosophy that working people and other citizens are best served under a system of free enterprise, class cooperation, collective bargaining, minimal government intervention in the economy, and opposition to socialism in any shape or form. A free-market economy is equated with democracy, reform, and growth; and the merits of foreign investment in their economy are emphasized.

From 1994 to 1996, NED awarded 15 grants, totaling more than $2,500,000, to the American Institute for Free Labor Development, an organization used by the CIA for decades to subvert progressive labor unions.

NED has funded centrist and rightist labor organizations to help them oppose those unions which were too militantly pro-worker. This has taken place in France, Portugal and Spain amongst many other places. 

NED describes one of its 1997-98 programs thusly: “Critics of Yugoslav President Slobodan Milosevic, a socialist, were supported by NED grants for years.

In short, NED’s programs are in sync with the basic needs and objectives of the New World Order’s economic globalization.

Interference in elections
As described in the “Elections” and “Interventions” chapters, NED successfully manipulated elections in Nicaragua in 1990 and Mongolia in 1996; helped to overthrow democratically elected governments in Bulgaria in 1990 and Albania in 1991 and 1992; and worked to defeat the candidate for prime minister of Slovakia in 2002 who was out of favor in Washington. And from 1999 to 2004, NED heavily funded members of the opposition to President Hugo Chavez in Venezuela to subvert his rule and to support a referendum to unseat him.
The Endowment has made its weight felt in the electoral-political process in numerous other countries.

In virtually all the countries named above, in whose electoral process NED intervened, there had already been free and fair elections held. The problem, from NED’s point of view, is that the elections had been won by political parties not on NED’s favorites list.

“We support people who otherwise do not have a voice in their political system,” said Louisa Coan, a NED program officer. This, however only applies to US-obedient oppositions.

The Endowment played an important role in the Iran-Contra affair of the 1980s. 

NED also mounted a multi-level campaign to fight the leftist insurgency in the Philippines in the mid-1980s, funding a host of private organizations, including unions and the media. This was a replica of a typical CIA operation of pre-NED days.

The NED, like the CIA before it, calls what it does supporting democracy. The governments and movements whom the NED targets call it destabilization.

Posted in english, euromed | 1 Comment