Der Honigmann, Ernst Köwing, ist Tot

Tief berührt las ich heute diesen Nachruf in Blog Der Honigmann sagt…
Er war ein mutiger und wahrheitssuchender Blogger – ein Fels in der Brandung.
Deshalb sah ihn das NWO-System als ein Problem.
Grösseres kann sich ein ehrlicher Mensch in diesen Zeiten nicht erhoffen.
Die Leserschar seines Blogs war sehr gross.

Ehre seinem Andenken!

Ein großes Bloggerherz hat aufgehört zu schlagen 4.6/5 (89)

 

       Am 24.02.2018 um 11 Uhr
ist der „Honigmann“, der Imker Ernst „Ernie“ Köwing,
im St. Bonifatius – Krankenhaus in Lingen nach einer kurzen und schweren Erkrankung von uns gegangen.        

 

                            

Sein Lebenswerk, der Blog „derhonigmannsagt.org“, vorher„derhonigmannsagt.wordpress.com“, hat ihn zu einem der Großen in der Aufklärer-Szene werden lassen.
Mit über 83 Millionen Aufrufen fand er auch im Ausland hohe Anerkennung und wurde in Deutschland der größte Blog – und somit den Herrschenden ein Dorn im Auge.

Zahlreiche Prozesse hielten ihn nicht von seiner Arbeit ab und führten schließlich zu seiner Inhaftierung Ende 2017.

Durch mehrere Operationen von einer schweren, vorhergehenden Erkrankung gezeichnet, war es dem Richter egal was mit ihm passiert und er ließ ihn trotz mehrmaliger Haftunfähigkeitsgutachten, welche dann revidiert wurden, durch vorsätzliche Vorspieglung falscher Tatsachen inhaftieren.

Deutschland hat einen großen Wissenden, Denker, Macher und wertvollen Menschen verloren.

Sein Lebenswerk, der Honigmann – Blog und sein Shop, der
honigmann-shop.com, werden in seinem Sinne weiter bestehen,

getreu dem Motto:

                                   Jetzt erst recht…

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.