Schweden gibt sein kulturelles Erbe in die Hände des Pakistanis Qaisar Mahmood der erklärt, nichts über schwedische Kulturerbe gelesen zu haben, das ihm egal ist

Ich habe oft über den Untergang des freimaurerischen und marxistisch-feministischen Schweden geschrieben.
Hier ist das nächste Kapitel: Schweden übergibt sein kulturelles Erbe – das von Strindberg abgesehen nicht viel zu bieten hat – einem Muslim, der erklärt, nie über die schwedische Kultur  gelesen zu haben und sich auch nicht darum kümmere.
Das ist nationaler Selbstmord im Namen der satanischen Freimaurer-NWO, die Schweden in ihrem Griff hat. Das übrige Europa folgt nach.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to Schweden gibt sein kulturelles Erbe in die Hände des Pakistanis Qaisar Mahmood der erklärt, nichts über schwedische Kulturerbe gelesen zu haben, das ihm egal ist

  1. Pingback: Links/Rechts 9.2.18 | Julius-Hensel-Blog

Comments are closed.