London City´s “Eine Globale Demokratie”: Keine Länder, Eine Person, eine Stimme – was Asien, Afrika, Islam alle Macht unter zionistischer Kontrolle verschenkt

Ich hoffe, das Folgende kann Ihnen dazu verhelfen, die Kräfte hinter der geplanten Entwicklung in eine immer mehr chaotischen Welt zu verstehen.

Das Ziel der NWO ist eine diktatorische Ein-Welt-Regierung, die von Rothschilds London  City regiert wird.
Tatsächlich wurde dieses Ziel schon vor langer Zeit durch Rothschilds Zentralbankensystem erreicht – nur ein paar “Schurkenstaaten” blieben übrig -, aber sie werden hauptsächlich in die Linie hineingeschubst (Afghanistan, Irak, Libyen) – nur Nordkorea, Kuba und der Iran bleiben außerhalb der Herde.

In seinem Buch “Tragödie und Hoffnung”, hatte Prof. Carroll Quigley (siehe Jahr 1930)  die Archive der “unsichtbaren” US-Regierung, des Council on Foreign Relations, studiert: “Die Mächte des Finanzkapitalismus hatten (a) weit reichende (Plan), nichts weniger als ein weltweites System der Finanzkontrolle in privater Hand zu schaffen, das das politische System jedes Landes und die Wirtschaft der Welt als Ganzes beherrschen könnte und feudalistisch von den Zentralbanken der Welt kontrolliert werden sollte und durch geheime Vereinbarungen, die bei häufigen Treffen und Konferenzen getroffen werden, gemeinsam handeln.

Die Spitze des Systems sollte die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel, Schweiz   sein, eine Privatbank, die im Besitz und unter der Kontrolle der Zentralbanken der Welt war, die ihrerseits Privatunternehmen waren”.

Jetzt erscheint eine Person namens Peter Schurman – mit eindeutiger Zugehörigkeit zu Rothschild-Agent George Soros ‘Bewegung Open Society . Der Name Schurman scheint jüdisch zu sein.

 The New American 8 Dec. 2017 “Mein Traum ist ein hemisphärischer gemeinsamer Markt mit offenem Handel und offenen Grenzen”, sagte Hillary Clinton 2013 in einer bezahlten Rede. Aber während wir nur mit freundlicher Genehmigung von WikiLeaks von diesen Kommentaren erfahren haben, träumen einige größer und offener – wie Peter Schurman, Gründer von One Global Democracy, der am 6. Dezember von Fox News ‘Tucker Carlson Tonight interviewt wurde und kühn seine Vision darstellt: Eine Welt ohne Länder, in der jeder Erwachsene eine Stimme erhält, um zu bestimmen, wie du leben wirst.

Das bedeutet, dass die Wahlaltersbevölkerung unter 1,4 Milliarden Chinesen, 1,3 Milliarden Indern, 1,2 Milliarden Afrikanern und 1,8 Milliarden Muslimen (ja, dort gibt es einige Überschneidungen) – die überwiegende Mehrheit der Welt – weitgehend die Politik bestimmen und die 330 Millionen Menschen in den ehemaligen  Vereinigten Staaten regieren würde. Natürlich würde die Beseitigung der Grenzen bedeuten, dass wir vielleicht in den ehemaligen Vereinigten Staaten mit einer Milliarde leben würden.

Aber fürchten Sie sich nie. Als Carlson erwähnte, dass “globale Demokratie” möglicherweise nicht funktioniert, weil die Menschen sehr verschieden sind und fragte  , ob Schurman von Chinesen regiert werden wollte, mit denen er “nichts gemeinsam hat” und die Entscheidungen für ihn treffen lassen, antwortete der Utopist: “Du wärst überrascht. Wenn man sich die Daten der internationalen Umfragen anschaut, ist es wirklich überraschend, wie viel Gemeinsamkeiten wir mit Menschen auf der ganzen Welt haben “(Video). Vielleicht. Aber wie der ehemalige Geheimdienstler Ralph Peters es ausdrückte: “Es sind die Unterschiede, die Sie töten.”

Sicher ist jedoch, dass eine “globale Demokratie” viele der uns liebgewonnenen Rechte und Freiheiten zerstören würde. Einfach gesagt, da der Großteil der Welt nicht amerikanisch ist, würden sie wahrscheinlich nicht für eine Politik stimmen, die das amerikanische Ideal spiegelt. In der Tat, da die meisten auf diesem Planeten nicht einmal westlich sind … nun, Sie können den Satz beenden.

 Schurman, der frühere Gründungsdirektor von MoveOn.org, hat eine ganze Seite von Umfragedaten, die angeblich zeigen, dass es in vielen Fragen eine weitgehende Übereinstimmung gebe. Und er tritt für eine wirkliche “Demokratie” ein – in der jeder über jede Politik abstimmen kann – sozusagen. Ein Video, das er erstellt hat (siehe oben), besagt, dass eine Person ihre Stimme an jemanden “delegieren” darf, dem sie “vertraut”. Man kann sich nur die Art von Korruption vorstellen, zu der dies  einlädt.

Darüber hinaus reagiert Schurman auf die Kritik in seinem Kommentarabschnitt mit der Aussage, “dass ein robuster verfassungsmäßiger Schutz erforderlich sein wird, um die Menschenrechte und Minderheitenrechte zu schützen”, d. H. Einschränkungen der “Demokratie”.

Es überrascht nicht, dass alle abgebildeten Personen (außer einer kurzen Einstellung von Ronald Reagan) und die politischen Vorgaben, die im obigen Video enthalten sind, links-orientiert sind. Doch Schurman erscheint aufrichtig – nur aufrichtig falsch. Er erwähnt, dass sich die Technologie die Welt radikal verändert habe und dass die globale Demokratie vor allem durch zwei Phänomene ermöglicht werde: “Blockchains”, die Technologie hinter Bitcoin; und ein Modell der “liquiden Demokratie”, bei dem jeder direkt über die Politik abstimmen kann.

Während Schurman seine Idee als Garant des Friedens bezeichnet, wird sie von vielen als Tyrannei wahrgenommen – und sie wird am Ende einer Waffe gewonnen.

Wenn zum Beispiel sogar 60% der Welt für eine bestimmte Politik stimmen würden, würden immer noch mehr als 2,5 Milliarden Andersdenkende übrig bleiben, die in manchen Fällen in bestimmten Regionen dicht gedrängt wären. Was passiert, wenn eine Milliarde Muslime sich energisch gegen eine Politik widersetzt, die der Scharia widerspricht? Was passiert, wenn die weit ärmere Mehrheit der Welt abstimmt, dass sie aus der westlichen Welt riesige Summen an Reichtum haben sollen? (Geschieht schon als “Klima-Wandel-Entschädigung”). Und was passiert, wenn unzählige Millionen von Dritte-Weltlern in den Westen strömen und es nicht einmal Raum gibt, sie zu beherbergen? Was passiert, wenn die Eingeborenen protestieren?

Entweder wird mit schroffen Methoden die Einhaltung durchgesetzt, oder es wird trotzig geduldet – in diesem Fall haben Sie einen Zusammenbruch der Rechtsstaatlichkeit, De-facto-Autonomie.

Zum Beispiel fand eine Umfrage heraus,  58% der amerikanischen Muslime glauben, dass Kritik am Islam oder Mohammed nicht unter der Verfassung erlaubt sein sollte; Und das Pew Research Center berichtete Anfang dieses Jahres, dass in den meisten Ländern, in denen Muslime in großer Zahl präsent sind, die Mehrheit von ihnen die Scharia als das Gesetz des Landes sehen will.

All dies, ganz zu schweigen davon, dass die Chinesen, die Russen, die muslimische Welt und viele andere kein Interesse daran haben, Teil eines Eine-Welt-Plans zu sein, wenn sie nicht die Show leiten. Der Internationalismus und jetzt der Postnationalismus sind Besessenheit westlicher Pseudoliten, die als Philanthropen von Nationen annehmen, dass jeder so untreu  wie sie sei.

Darüber hinaus reagiert Schurman auf die Kritik in seinem Kommentar mit der Aussage, “dass ein robuster Verfassungsschutz erforderlich sein werde, um die Menschenrechte und Minderheitenrechte zu schützen”. Natürlich, wenn wir eine globale Verfassung haben, deren Bestimmungen nicht durch Volksabstimmung übertrumpft werden können, dann gibt es schon Beschränkungen der “Demokratie”.

Kommentar
Peter Schurman war der CEO des von George Soros-finanzierten MoveOn. Ich war nicht in der Lage, die Finanzierungsquellen von One Global Democracy zu verfolgen – aber MoveOn ist eine Nachbildung der Ideologie hinter Soros ‘Open Society. Beide Bewegungen sind sehr “fortschrittlich” – was Kommunisten der Eine-Welt bedeutet.
Dies ist nur eine weitere NWO-Initiative für den Eine-Welt-Kommunismus.

ADDENDUM

Rothschild’s 25 Punkte-Plan für Weltherrschaft –  den man aus den Protokollen der Weisen von  Zion erkennt
“1770  erlegte  Mayer Amschel Rothschild dem auch aus jüdischer Herkunft stammenden Adam Weishaupt, einem Abtrünnigen, von den Jesuiten ausgebildeten Professor für Kirchenrecht, auf , den Illuminismus, die Anbetung Satans, mit dem Ziel der Weltherrschaft und der Auferlegung der luziferischen Ideologie zu überarbeiten und zu modernisieren, was “nach einer letzten organisierten sozialen Katastrophe von der menschlichen Rasse übrigbleiben würde.

Weishaupt’s Illuminaten-Plan:
1) Abschaffung der Monarchie und aller bestellten Regierung.
2) Abschaffung des Privateigentums.
3) Abschaffung der Erbschaft.
4) Abschaffung des Patriotismus.
5) Abschaffung der Familie, durch die Abschaffung der Ehe, aller Moral und die Einrichtung von kommunalen Einrichtungen für Kinder.
6) Abschaffung aller Religion.

Weishaupt´s/Rothschild´s Ziel sei laut Weispaupt: eine Eine-Welt-Regierung, um die Elite die Welt regieren zu lassen, damit sie künftige Kriege verhindern könne. “Aber wir Illuminaten gehorchen dem Regenten nicht – nur uns selbst!”, fügte er hinzu.

Aber laut William Guy Carr berief schon 1773  Mayer zwölf reiche Männer nach Frankfurt und bat sie, ihre Ressourcen zu bündeln. Dann stellten sie den 25-Punkte-Plan vor, der ihnen die Kontrolle über den Reichtum, die natürlichen Ressourcen und die Arbeitskraft der ganzen Welt ermöglichen sollte.

Diese 25 Punkte sind:

1. Verwenden Sie Gewalt und Terrorismus statt akademischer Diskussionen.

2. Predigen Sie den “Liberalismus”, um die politische Macht an sich zu reißen.

3. Initiieren Sie Klassenkampf.

4. Politiker müssen listig und täuschend sein – jeder Moralkodex macht einen Politiker anfällig.

5. “Bestehende Ordnungs- und Regulierungskräfte” abbauen. Alle bestehenden Institutionen rekonstruieren. “

6. Bleiben Sie unsichtbar bis zu dem Moment, an dem sie so stark geworden ist, dass Sie nicht durch List oder Gewalt untergraben werden können.

7. Verwenden Sie Mob-Psychologie, um die Massen zu kontrollieren. Ohne absolute Despotie kann man nicht effizient regieren.”

8. Für alkoholische Getränke, Drogen, moralische Korruption und alle Formen des Lasters eintreten, die systematisch von “Agenteurs” benutzt werden, um die Jugend zu verderben.

9. Besitz mit allen Mitteln ergreifen, um Unterwerfung und Souveränität zu sichern.

10. Schüren Sie Kriege und kontrollieren Sie die Friedenskonferenzen, damit keiner der Kombattanten Territorium gewinnt, wobei sie weiter verschuldet und damit in unsere Macht versetzt bleiben.

11. Wählen Sie Kandidaten für öffentliche Ämter, die “unterwürfig und gehorsam unseren Befehlen gegenüber sind, so dass sie leicht als Pfand in unserem Spiel verwendet werden können”.

12. Verwenden Sie die Presse für Propaganda, um alle Stellen der öffentlichen Information zu kontrollieren, während Sie im Schatten bleiben, frei von Schuld.

13. Lassen Sie die Massen glauben, sie seien die Opfer von Verbrechern gewesen. Stellen Sie dann die Reihenfolge wieder her, um als Retter zu erscheinen.

14. Erstellen Sie finanzielle Panik. Nutzen Sie den Hunger, um die Massen unterjochen zu können.

15. Infiltrieren Sie die Freimaurerei, um die Grand Orient Lodges zu nutzen (1781 in Wilhelmsbad erlangt), um die wahre Natur Ihrer Arbeit in der Philanthropie zu verbergen. Verbreiten Sie ihre atheistisch-materialistische Ideologie unter den “Goyim” (Nichtjuden/Vieh).

16. Wenn die Stunde schlägt, dass unser souveräner Herr der ganzen Welt gekrönt wird, wird Ihr Einfluss alles verbannen, was ihm in den Weg kommen könnte.

17. Verwenden Sie systematische Täuschung, hoch klingende Phrasen und populäre Slogans. “Das Gegenteil von dem, was versprochen wurde, kann danach immer getan werden … Das hat keine Konsequenzen.”

18. Eine Schreckensherrschaft ist der ökonomischste Weg zur schnellen Unterwerfung.

19. Vorgabe als politische, finanzielle und wirtschaftliche Berater, um unsere Mandate mit Diplomatie und ohne Angst, “die geheime Macht hinter nationalen und internationalen Angelegenheiten” zu entlarven.

20. Ultimative Weltregierung ist das Ziel. Es wird notwendig sein, riesige Monopole zu errichten, und so werden selbst die größten Vermögen der Gojim von uns in einem solchen Ausmaß abhängen, dass sie am Tag nach dem großen politischen Einbruch zusammen mit dem Kredit ihrer Regierungen zu Grunde gehen werden. “

21. Nutzen Sie wirtschaftliche Kriegsführung. Berauben Sie die “Goyim” ihrer Grundstücke und Industrien mit einer Kombination aus hohen Steuern und unfairem Wettbewerb.

22. “Lassen Sie die ‘Goyim’ sich gegenseitig vernichten, so wird es nur noch das Proletariat in der Welt geben, mit ein paar Millionären, die unserer Sache gewidmet sind, und genügend Polizisten und Soldaten, um unsere Interessen zu schützen.”

23. Nennen Sie  es die Neue Ordnung. Ernennen Sie einen Diktator.

24. Täuscht, verwirrt und korrumpiert die jüngeren Mitglieder der Gesellschaft, indem Sie  ihnen Theorien und Prinzipien lehren, von denen wir wissen, dass sie falsch sind.

25 Verdrehen Sie nationale und internationale Gesetze in einen Widerspruch, der zunächst das Gesetz maskiert und danach ganz verbirgt. Ersatzschiedsgericht für das Gesetz. “

Rothschilds London City regiert die Welt schon heute nach diesen Regeln – aber sie braucht eine absolute Diktatur und plant, diese durch 3 Weltkriege zu erreichen (Albert Pike und William Guy Carr).



This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.