EU-Kommission bekennt endlich Farbe über ihren Euromediterranen Prozess/Mittelmeer-Union: Freie Einwanderung aus Türkei und Afrika, oder Europa sei verloren!!

 Wie ich immer wieder geschrieben habe: Die EU ist eine der 10 Regionen  und hier die die luziferischen Illuminaten / Freimaurer-Eine-Welt-Staat und -Regierung aufbauen und die  bereits über die Ur- / Superlogen und hier  der London City regiert werden, die  “unsere” “Politiker befehligen.

Breitbart 29 Nov. 2017: Brüssel eröffnet  Migranten, “die kommen wollen”, legale Wege, sagt der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, und erklärt, dass Europa eine “klare Notwendigkeit” für die Massenmigration aus Afrika habe.


Im Vorfeld des Gipfeltreffens EU-Afrika in dieser Woche, bei dem sich führende Vertreter der EU und afrikanischer Staaten treffen, um über Migration zu diskutieren, sagte er der “Deusche Welle”: “Wenn wir keine legalen Wege zur Auswanderung nach Europa anbieten und Einwanderung innerhalb Europas anbieten, werden wir verloren sein.

“Wenn die, die kommen, und die im allgemeinen arm und bedürftig sind, nicht mehr in der Lage sind, das Haus Europas durch die Eingangstür zu betreten, werden sie durch die hinteren Fenster hineingehen.”

Behauptend, dass der Kontinent “in den kommenden Jahrzehnten eindeutig Einwanderung brauchen werde”, sagte er, dass die EU-Nationen “Afrikanern”, die kommen wollen und in der Lage sind zu kommen, und deren Situation es ihnen ermöglicht, zu kommen, legale Wege nach Europa bereitstellen müssen “.

Breitbart 29 Nov. 2017 : Die Europäische Union bleibt “verpflichtet”, 75 Millionen türkischen Bürgern die Grenzen so schnell wie möglich zu öffnen

Die EU  befindet sich in der Spätphase, visumfreies Reisen türkischer Staatsbürger in die Union sowie bis zum nächsten Jahr weitere drei Milliarden Euro an Migranten in der Nation, sicherzustellen, sagte ein Kommissar.

Er sagte, dass viele Male mehr Migranten nach Europa gebracht würden, und fuhr fort: “Am 27. September habe ich die EU-Mitgliedstaaten aufgefordert, in den nächsten zwei Jahren weitere 50.000 Menschen aus der Türkei, Jordanien, dem Libanon und den Ländern entlang der zentralen Mittelmeerroute umzusiedeln.

“Ich habe bereits mehr als 38.000 Zusagen aus 18 Ländern erhalten und ich weiß, dass bald weitere folgen werden“, erklärte er.

Die EU hat sich verpflichtet, alle Elemente des Migrationsabkommens zwischen der EU und der Türkei, einschließlich der Visaliberalisierung, zu erfüllen, und die Union ermutigt die Türkei weiterhin, so bald wie möglich alle noch ausstehenden Punkte des Fahrplans für die Visaliberalisierung zu erfüllen”, sagte er.

 “Zu diesem Zeitpunkt müssen alle Parteien alles vermeiden, was unsere Zusammenarbeit untergraben könnte und sich auf gemeinsame Interessen konzentrieren.”

Seit März letzten Jahres seien im Rahmen des Abkommens 2.032 Migranten aus Griechenland in die Türkei zurückgekehrt, mehr als 11.400 Migranten seien bisher aus der Türkei in die EU umgesiedelt worden, erklärte der EU-Kommissar für Migration Dimitris Avramopoulos

Avramopoulos erklärte, dass alle Elemente des Migrantentransfers mit der Türkei voranschritten, nachdem die Türkei zugestimmt hatte, die Flut der Nahost-Migranten im Gegenzug für Milliardenhilfe und die Öffnung der europäischen Grenzen für die Türken einzudämmen.

Er machte die Kommentare vor einem Besuch in der türkischen Zeitung Hurriyet. In einer türkischen Sprachversion wird er laut einer groben Übersetzung so zitiert, als würde er das Geschäft in seiner “letzten Ebene” sagen.

Gedrängt, wann er Fortschritte bei der visafreien Reise erwartet, in der englischen Version des Interviews, betonte Mr. Avramo interview, Ankara müsse “die ausstehenden Forderungen erfüllen”, einschliesslich Revisionen des türkischen autoritären Anti-Terror-Gesetzes.

Kommentar
Dies ist die Erfüllung des Euromediterranen Prozesses und Angela Merkels unbegabten Abkommens mit der Türkei: London Citys geplante und hier Muslimische Masseneinwanderung mit ein bisschen Verspätung.

 EU-Kommissionspräsident und jesuitisch-freimaurerischer und hier sowie Trilateraler Kommissionist Jacques Delors’ katastrophaler Euromediterraner Prozess mit 9 muslimischen Ländern und Israel wurde 1995 in Barcelona gegründet, um eine Mittelmeer-Union   aufzubauen (2008 ausgerufen), die alle Mittelmeerländer + Jordanien umfasst).

Die Jesuiten der EU-Kommission führen die Arbeit Delors´ fort.

Die jesuitisch-freimaurerische NWO-EU hatte sogar die diktatorische Unverschämtheit,  den korporativen Medien Warnungen auf Selbstregulierung / Verschleierung der Verbrechen und der mörderischen Natur des Islams/Korans aufzuerlegen, wenn die Medien eine Gesetzgebung gegen die Meinungsfreiheit vermeiden wollten – nannte es politische Korrektheit” (Begriff der kommunistischen jüdischen Frankfurter schule).

Um  diesem Projekt den Weg  zu ebnen, wurde die UNO-Ersatzstrategie herausgebracht: Beseitigung ursprünglicher europäischer Völker durch Masseneinwanderung farbiger Völkern mit niedriger IQ insbesondere von gehirngewaschenen Muslimen, die über ihre Imame leicht zu regieren sind – gemäß  dem Rothschild-finanzierten Plan des “EU-Vaters” Coudenhove Kalergi und des Nicolas Sarkozy, die Europa von Mischlingen ohne Rassenspannungen bevölkert sehen möchten. 

Hinter dem Projekt steht der Jesuitenorden, der heutige Meister des Vatikans, der Satan zum Oberhaupt ernannt hat (2. Vatikanisches Konzil in der Nacht vom 28. zum 29. Juni 1963 in Zusammenarbeit mit der Southern Division of the Scottish Rite Freimaurer des   Satanisten, Albert Pike ). Die Rothschilds der  London City liessen den Jesuiten, Adam Weishaupt, den Orden der satanistischen Illuminaten ausarbeiten und hier – am 1. Mai 1776 vorgestellt. Die Jesuiten kontrollieren das Haus  Rothschild – und die EU.

Der Euromediterrane Prozess umfasst einen

1. Politischen Teil
 der Euromed_logo_2Frieden, Stabilität und Sicherheit sowie gemeinsamen Wohlstand im Mittelmeerraum.
Achtung der Menschenrechte, der Demokratie.
vor der  freien Meinungsäußerung,
der Religion, ohne Diskriminierung aufgrund von Rasse, Nationalität, Sprache, Religion oder Geschlecht gewährleisten soll;
Bekämpfung von Manifestationen von Intoleranz, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

2. Wirtschaftsteil
Freihandelszone: Die Parteien haben das Jahr 2010 als Zieldatum für die schrittweise Schaffung dieses Bereichs festgelegt, der den größten Teil des Handels abdecken wird.
Der Handel mit Dienstleistungen, einschließlich des Niederlassungsrechts, wird schrittweise liberalisiert.

3. Kulturellen und sozialen Teil
Partnerschaft in sozialen, kulturellen und menschlichen Bereichen. Dialog und Respekt zwischen den Kulturen und Religionen ist eine notwendige Voraussetzung, um Menschen einander näher zu bringen,
Kulturen sind eine Quelle der gegenseitigen Bereicherung; Förderung des Austauschs von Kultur und Menschen und des Erlernens anderer Sprachen.

Als Voraussetzung hat die EU die Medien gezwungen, den Prozess und das Verhalten von Muslimen zu vertuschen– und dabei den mörderischen und imperialistischen Charakter des Islams / Korans völlig außer Acht zu lassen.

The Sunday Express 11 October 2008:  Die EU hat ein erstes Rekrutierungsbüro in Mali eingerichtet. Wird bis 2050 56 Millionen afrikanische Arbeitskräfte und Familien aus Afrika in die EU holen, um unser demografisches Ungleichgewicht auszugleichen.
Marokko ist der erste “Partner”, der einen fortgeschrittenen Status bekommen hat.

ABER HEUTE BEKENNT DIE EU-KOMMISSION FARBE – VERÖFFENTLICHUNG DER WAHREN NATUR DER EU: AUSLÖSCHUNG”/AUSTAUSCH DER WEISSEN RASSE.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to EU-Kommission bekennt endlich Farbe über ihren Euromediterranen Prozess/Mittelmeer-Union: Freie Einwanderung aus Türkei und Afrika, oder Europa sei verloren!!

  1. Pingback: NWO´s Euromediterraner Prozess/Mittelmeer-Union: “Schicksal der Welt Spielt sich im Mittelmeer aus”. Minister einig: “Migration und Religions-Dialog ein Gewinn, um Brücken zwischen den beiden Küsten zu bauen” – Der Honigmann sagt …

Comments are closed.