Sex Religion: Wie Christenheit stirbt, nimmt Luzifers kabbalistischer/freimaurerischer, moralisch relativistischer Hedonismus zu

 In diesen Tagen hört man viel über Hollywood- und andere Stars, die sexuelle Belästigungen machen – oft weit in die Vergangenheit zurückreichend. Sie haben auch von den Perversitäten von Bill Clinton gehört (Monica Lewinsky war weit davon entfernt, sein einziges “Opfer” zu sein). Vielleicht haben Sie auch von Bill Clintons Ausflüge mit dem paedophilie-verurteilten Jeffrey Epstein´s pädophilen “Lolita Express” Flugzeug gehört – einem fliegenden Bordell mit minderjährigen Mädchen – Dutzende Male von Bill Clinton verwendet –  Fox News  13 May 2016, and The Daily Mail 13 May 2016. Auch Donald Trump und Prinz Andrew sind in Pädophilen Jeffrey Epsteins schwarzem Buch zu finden!).

Wie ich geschrieben habe, ging diese Krankheit von der jüdisch-kommunistischen Frankfurter Schule aus und hier und hier – inspiriert von Sigmund Freud.

Gilad Atzmon 1 Nov. 2017: Harvey Weinstein könnte als ein Anhänger von Rabbi Sabbatai Zevi (links – und Jakob Frank) angesehen werden, der sich 1666 zum Messias erklärte – bevor er zum Islam übertrat. Zevi verkündete, dass die Erlösung durch Taten der (heiligen) Sünde zur Verfügung stehe. Er häufte eine Million leidenschaftlicher Gläubiger, an etwa die Hälfte der jüdischen Weltbevölkerung im 17. Jahrhundert.

Talmud (Kethuboth, 11a-11b): “Rabba sagte: Es bedeutet (5) dies: Wenn ein Erwachsener Geschlechtsverkehr mit einem kleinen Mädchen hat, ist es nichts, denn wenn das Mädchen weniger als das ist (6), ist es so wenn man den Finger in das Auge steckt (7). (6) Lit., ‘hier’, also weniger als drei Jahre alt.

 The Daily Mail 31 Oct. 2017: Harvey Weinstein glaubt, dass er ein Heiland sei, der geboren wurde, um wegen sexueller Übergriffe angeklagt zu werden, um “die Welt zu verändern”, heißt es.
Die bizarre Behauptung entstand, nachdem mehr als 80 Frauen Weinstein wegen sexueller Belästigung, Körperverletzung und Vergewaltigung aus den 1970er Jahren angeklagt hatten.

Wie sind wir so weit gekommen? Wegen jüdischer Talmud-Kabbala!
Hollywood ist jüdisch – wie auch die Medien – und satanistisch und führt die luziferische Religion in unseren unkritischen Geist ein. Die Freimaurerei ist Judentum für Nichtjuden.

noa-tubal-cainLinks: Das  Tubal-Cain Emblem der Illuminaten: Der Penis!

Henry Makow 5 Nov. 2017: Wie die Gesellschaft zu einem Sexkult wurde.
Kabbalisten haben die Gesellschaft einer Gehirnwäsche unterzogen, um zu glauben, Geschlechtsverkehr sei der Weg, um sich mit Gott zu vereinen.

Mit anderen Worten, Mensch und Gott werden durch Kopulation eins- und Orgasmus sei Offenbarung!
Jüdische Psychopathen wie Harvey Weinstein verhalfen, die Menschheit in den satanistischen Sexkult Kabalismus einzubringen. Wir wussten nicht, dass die Mystifizierung des Geschlechts reine Kabbala ist. Cabala, die Illuminaten- “Religion”, ist Satanismus.

Anstelle der Realität leben wir in einem freimaurerischen jüdischen Solipsismus (d. H. Selbst erschaffene Realität). Beachten Sie, dass Gott nicht Teil davon ist. Gott ist ein schmutziges Wort geworden.

Laut dem Kabala habe God eine weibliche Seite namens die Shijina Shekinah.

So wie der Mensch die Einheit mit Gott durch Sex sucht, so suche Gott angeblich die Vereinigung mit seiner weiblichen Natur. Mit anderen Worten, der Mensch imitiere und helfe Gott durch Geschlechtsverkehr.

Das alles ist Unsinn. Sogar jüdische Quellen entlassen die Kabbala als Schwindel. Dennoch definiert dieser Schwindel zusammen mit dem Talmud das Judentum.
(Und somit auch die Freimaurerei, deren Gott  Luzifer und  hier und hier , der auch der Gott des Judentums ist (Johannes 8:44, der jüdische Harold Rosenthal). Freimaurerei ist Judentum für Nichtjuden).

Der “Gott” der Kabbala verbindet Gut und Böse. Irgendwie kommt das Gute aus dem Bösen. Das ist Errettung durch Sünde. Auch dies ist Unsinn. Gott ist moralisch. Er ist Vollkommenheit. “Seid also vollkommen, wie euer himmlischer Vater vollkommen ist.” (Matthäus 5:48).
So ist die Kabbala typischerweise satanisch: Böses gut erscheinen zu lassen, Lügen erscheinen wahr; krank erscheint gesund und umgekehrt.

Weit davon entfernt, asketisch zu sein, sind der Talmud und die Kabbala degeneriert und öffnen die Tür für Päderastie und Inzest. Die Kabbala enthält auch, dass der Mensch bisexuell sei, was die Illuminaten-Förderung von Homosexualität und Androgynität erklärt. Alles, um die natürliche Ordnung zu stürzen und in Gottes Auge zu spucken.
So ist die Kabbala der Grund, warum Muschi der Heilige Gral sei und junge Frauen als Göttinnen idealisiert werden.

Dieser heidnische Sexkult wird von den illuminaten-kontrollierten Medien verkauft.
Nichts davon bedeutet, dass die Illuminaten sich um Frauen scheren. Sie fördern sie, um Männer zu feminisieren und die Gesellschaft zu destabilisieren.
Dreißig Prozent des gesamten Internetverkehrs sind Pornos. Trotz 50 Jahren Feminismus oder eben deshalb  definieren Frauen ihren Wert durch Sex-Appeal, genau wie es Homosexuelle tun..

“Fortschritt” und “sozialer Wandel” fördern die soziale Degradierung und Desintegration.
Wenn es von kabbalistischen Juden (und somit Freimaurern und Kommunisten) verwendet wird, bedeutet “sozialer Wandel” die Errichtung der Herrschaft Satans.

The New American 2 Nov. 2017: “Hast du heute eine Jungfrau auf deinem Altar geopfert? (Ein kabbalistisches Ritual) “Während diese Frage (noch) nicht geäußert wird, ist die Frage” Was ist dein Zeichen? “, Wie uns gesagt wird, jetzt häufiger, da Millennials   Astrologie als Teil einer größeren Umarmung des “Heidentums” zu sich nehmen.

Es ist ironisch, dass Millennials, eine Hipster-Gruppe, die auf das Alte verzichtet, die Religion mehr als zwei Jahrtausende (wie sehr römisch!) zurückdreht. Aber es macht Sinn: Wenn der Glaube an das Christentum im Westen nachlässt, entsteht ein spirituelles Vakuum. In diesem Fall saugen sie alte Glaubenssätze auf, die vor langer Zeit als alte Fehler verworfen wurden.

Wie Market Watch schreibt, “glauben mehr als die Hälfte der jungen Erwachsenen in den USA, dass Astrologie eine Wissenschaft sei, verglichen mit weniger als 8% der chinesischen Öffentlichkeit.

Mit mehr Details, schreibt das College Fix, “Heidnische oder Wicca-Studentengruppen sind an einer Reihe von Universitäten – sowohl weltlichen als auch religiösen – im ganzen Land.

Laut dem Pew Research Center ist der “Anteil der Erwachsenen, die sich als Christen bezeichnen, in nur sieben Jahren um fast 8% gesunken, von 78,4% in 2007 auf 70,6% im Jahr 2014.” Außerdem stieg in den sechs Jahren zwischen 2011 und 2017 der Anteil der Menschen ohne Religion von 18% auf 25%.
Kommentar: In Dänemark ist der Anteil der Gläubiger an Christus seit 2011 von 53% auf nur 37% gesunken.

Anmerkung: Dies spiegelt den Tod des Westens wider.

Jedoch, nichts davon erklärt, warum in diesem angeblichen “Zeitalter der Vernunft” das Heidentum aufersteht. Die einfachste Antwort wurde jedoch in etwas anderem gefunden, das das College Fix bezog: “‘Ich denke, eines der Dinge, die mir wirklich halfen, dass Heidentum der Weg für mich war, war die fast vollständige Freiheit, die ich bekam”, so der Vizepräsident der Pagan Student Union an der Universität von Baltimore. Es gibt keinen heiligen Text, den wir alle lesen müssen, es gibt keinen organisierten Gottesdienst, an dem man unbedingt teilnehmen muss, es gibt kein Konzept der Erbsünde und keinen Druck, vollkommene Menschen zu sein. Heidentum ist genau das, was Sie wollen. “

Natürlich, und fairerweise, haben junge Leute nicht das Credo “Wenn es sich gut fühlt, tu es” gemacht und sind nicht die einzigen Anhänger. Diese unwahren Gläubigen setzen dem Hedonismus lediglich eine pseudo-intellektuelle Verblendung auf.

Es ist so, als ob die Menschen die Bedeutung von “Perversen” vergessen hätten und stolz darauf sind, sich so zu brandmarken, dass sie sich gegen die christliche Sexualmoral stellten.

Doch in der Fairness gibt es wieder eine Logik für die Umarmung der Designer-Religion. Sie ist ein Auswuchs des charakteristischen philosophischen Irrtums unserer Zeit, des moralischen Relativismus, der sich in moralischen Nihilismus übersetzt.
In der Tat, ohne die Wahrheit als Maßstab zu verwenden, sind das Beste, was Sie für die Entscheidungsfindung übrig haben, Ihre Gefühle. Und was hat Barna auch gefunden? Dass “Amerikaner Wahrheiten höchstwahrscheinlich auf Gefühlen basieren”, wie sie es ausdrücken.

Der moralische Relativismus ist die Vorstellung, dass das, was wir “Moral” nennen, sich mit der Zeit, dem Ort und den Menschen ändert. Es widerspricht dem Glauben an die Wahrheit (absolut per definitionem) und besagt, dass die Wahrheit getrennt vom Menschen existiere, impliziere Gott, und das ist, von dem die wahre Moral (unveränderlich und ewig per definitionem) erkannt wird. Was jedoch selten verstanden wird, ist, dass der moralische Relativismus, logisch übersetzt, besagt, es gebe kein Richtiges und Falsches gibt. 

Es ist so, als ob die Menschen die Bedeutung von “Perversen” vergessen hätten und stolz darauf sind, sich so zu brandmarken, dass sie sich gegen die christliche Sexualmoral stellten.

Doch in der Fairness gibt es wieder eine Logik für die Umarmung der Designer-Religion. Es ist ein Auswuchs des charakteristischen philosophischen Irrtums unserer Zeit, des moralischen Relativismus, der sich in moralischen Nihilismus übersetzt.
In der Tat, ohne die Wahrheit als Maßstab zu verwenden, ist der beste, den Sie für die Entscheidungsfindung übrig haben, Ihre Gefühle. Und was hat Barna auch gefunden? Dass “Amerikaner Wahrheiten höchstwahrscheinlich auf Gefühlen basieren”, wie sie es ausdrücken.

Der moralische Relativismus ist die Vorstellung, dass das, was wir “Moral” nennen, sich mit der Zeit, dem Ort und den Menschen ändert. Es widerspricht dem Glauben an die Wahrheit (absolut per definitionem) und besagt, dass die Wahrheit getrennt vom Menschen existiere, impliziert Gott und ist der, von dem die wahre Moral (unveränderlich und ewig per definitionem) erkannt wird. Was jedoch selten verstanden wird, ist, dass der moralische Relativismus, logisch übersetzt, besagt, dass es nichts  Richtiges oder Falsches gebe.

Und wie weit verbreitet ist heute der Relativismus? Die Forschungsgruppe der Barna Group fand 2002 heraus, dass nur 6% der Teenager an “einen absoluten Standard von Richtig und Falsch” glaubten – und seitdem ist es nicht besser geworden.

Warum ist das relevant? Denn wenn man an die Wahrheit glaubst, benutzt man sie ganz natürlich als Maßstab für ernsthafte Lebensentscheidungen. Zum Beispiel, da Sie verstehen, dass es göttlichen Ursprungs und unfehlbar ist, werden Sie wahrscheinlich versuchen, Ihr Leben mit ihm zu vereinbaren.

Warum nicht einfach über diesen Hedonismus geradeaus gehen? Nun, die meisten Menschen denken ihre Doktrinen nicht gründlich durch. So sucht der Mensch natürlich nach einer Bedeutung; Dies führt heute oft zum Designer-Glauben deren stolze Verkündigung ist: “Ich bin nicht religiös; Ich bin spirituell! “(Hinweis: Das sind Satanisten auch – sie folgen dem Geist, der als Teufel bekannt ist).

Kommentar
Die Lehre Christi wird aufgegeben – und die NWO – Luzifers alte Religion durch die Pharisäer – verbreitet sich überall aufgrund jüdischer Massenmedien.

Kein Wunder, denn diese Erde gehört dem Luzifer / Satan (Johannes 14,30) – noch für eine sehr kurze Zeit.

 Und ich muss sagen, ich bin beeindruckt von Luzifers Klugheit und Geschick, die Menschheit zu verführen. Es ist ein fast 100% iger “Erfolg”: Die Menschheit kopuliert mit ihm in moralisch relativistischer Promiskuität.

Jesus sagte, dass ein Mann und eine Frau zu einer Person verschmelzen würden. Aber welche Person ist es, wenn ein Mann und eine Frau mit unzähligen anderen Personen kopulieren?

Sie werden zu vielfältigen, diversifizierten chaotischen Produkten ohne individuelle Seelen.
Wie kann Christus solche Leben richten, um ihm zu dienen (Matth. 25).
Ich vermute, dass nicht einmal Luzifer sie gebrauchen kann – denn diese multiplen Persönlichkeiten sind niemand – nur jeder – also ungeeignet, jemandem zu dienen.

 

 

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.