NWO-Taqija: Fake News schwedischer feministischer Archhaeloginnen über den Islam als Religion schwedischer Wikinger kritiklos von Massenmedien gebracht

Ich habe immer wieder geschrieben, wie marxistische schwedische Feministinnen und hier und hier sich mit dem satanischen Islam (siehe unten),  wie es auch  die Luziferischen und  hier  schwedischen Freimaurer haben,  infiziert haben. Alle machen sie kulturelle Hurerei mit dem Islam –  mithilfe des Rothschild-Agenten, George Soros und hier.
In ihr “Neues Land” müssen Schweden – nicht muslimische Einwanderer – neu integriert werden!

Allah ist der Beste Aller Betrüger. Hier ist, was Christus Betrüger nennt: “Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben”  (Johannes 8:44).

Breitbart 19. Okt. 2017Letzte Woche behaupteten schwedische Forscher, Beweise dafür gefunden zu haben, dass ein Stück Wikinger-Bestattungskleidung arabische Schriften und Hinweise auf Allah enthielte, aber neue Forschungen haben die Behauptungen als falsch erwiesen.

Die einzige Ähnlichkeit zwischen den Religionen der Wikinger und der Muslime ist der Befehl zu töten, um die Länder und Schätze höher entwickelter Menschen zu erobern, wie  von ihren mörderischen Götzen Wotan-Odin und Thor / Allah befohlen. Der Unterschied besteht darin, dass die Wikinger die Fähigkeiten der Menschen, die sie eroberten und  unterdenen sie sich  niederließen, schnell erkannten und lernten – während die Muslime nie dazu lernten – nur die Fähigkeiten ihrer eroberten und unterworfenen Völker nutzten.

Das schwedische Forscherteam der Universität Uppsala behauptete, mindestens zwei Fälle von Wikingerzeit-Bekleidung unter dem Einfluss des Islam gefunden zu haben.

Die Archäologin Annika Larsson sagte,  das Tuch, das sie erneut untersuchten, Kufische Schrift aus dem Nahen Osten besitze – aber laut einer mittelalterlich-islamischen Gelehrten ist das unmöglich, da die Kufische Schrift erst 500 Jahre später erfunden wurde.

Stephennie Mulder, Expertin für mittelalter-lichen Islam an der Universität von Texas in Austin, sagte, dass es trotz des nachgewiesenen Kontakts zwischen der Wikinger-Zivilisation und der muslimischen Welt, unmöglich sei, das ein noch nicht erfundenes Skript  auf dem Textil auftreten könne.

“Es ist ein Stil namens Quadrat Kufic, und es ist im Iran, C. Asien auf Architektur nach dem 15. Jahrhundert verbreitet”, schrieb sie auf Twitter.

Frau Mulder tadelte die Medien wegen der Berichterstattung der Geschichte, ohne Larssons Schlussfolgerungen in Frage zu stellen, dass der “Anspruch der Archäologin auf Extrapolation, nicht auf Beweisen beruht”.

Mulder fügte hinzu, dass selbst wenn das Skript Kufic sei, wäre das richtige Wort  “Illah” und nicht “Allah”, was “im Grunde keinen Sinn auf Arabisch macht”.

Die Enthüllung ist nicht der erste Skandal, der  in den letzten Monaten schwedische Archaeologie befleckt.   Svenska Dagbladet machte die bemerkenswerte Enthüllung im August, dass große Mengen neuer Funde, die während Bauprojekten ausgegraben wurden, direkt zu verschrottet würden, anstatt katalogisiert und erhalten zu bleiben.

Die historische Autorität, die für die Entscheidung verantwortlich war, behauptete, das schiere Volumen an Objekten, einschließlich Waffen, Münzen und Pfeilspitzen, bedeutete, dass es nicht an der Zeit sei, alles zu untersuchen, weshalb sie stattdessen eingeschmolzen würden.

In Schweden hat sich unter vielen Akademikern, Politikern und linken Aktivisten eine “islamophile” -Bewegung entwickelt.

Sogar der Erzbischof von Stockholm bot den Muslimen die Möglichkeit, in christlichen Kirchen zu beten und den Priestern zu sagen, dass sie die Kreuze für die muslimischen Gläubigen entfernen sollten.

In einem bizarren Video einer niederländischen Dokumentarfilm über den Islam und die Integration in Schweden verteidigte eine linksgerichtete Migrantin die islamische Praxis der Polygamie und sagte, sie wünsche, ihr Ehemann würde eine andere Frau übernehmen, die bei der Hausarbeit helfen würde.

Auch die islamische Praxis, minderjährige Mädchen zu heiraten, wurde in Schweden toleriert. Eine schwangere 14-jährige Asylbewerberin konnte von der Regierung mit ihrem erwachsenen “Ehemann” leben, bis sie alarmiert wurde, dass er sie einige Monate später vergewaltigt hatte.

Und dies scheint, den Feministinnen und Freimaurer-Politikern besonders zu gefallenKoransura 9:5  –  5. Und wenn die verbotenen Monate verfloßen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt. Bereuen sie aber und verrichten das Gebet und zahlen die Zakat, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig.
Dieser Schwertvers macht alle friedlichen Koranverse nichtig.
Kommentar:
Die alte Gesellschaft muss um jeden Preis in die Vergessenheit verschwinden, damit die weltkommunistische Neue Weltordnung allein in die Bewusstheit des Volkes eingeprägt werde – um Sie in seelenlose, leicht lenkbare Roboter umzuwandeln.

Satan ist auf freiem Fuss – dies ist seine NWO: Mord, Lügen, Betrug, Abschaffung der Lehre Christi um jeden Preis

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.