Silber-Kugeln gegen Trump: US hat nun Militär-Junta (Versucht angebl. Trump durch Drinks abzustumpfen). Desperate Klimatisten: Verhaftet Klima-Lügner ( Trump insbesondere) nach gesteuerten Irma und Harvey – 7. and 17. Strongest US Hurrikane.

Der tiefe Staat der USA arbeitet hart, um Trump zu stürzen – und hier und hier und hier. 

The Boston Globe 16 Sept. 2017:  In einer Demokratie sollte niemand darüber getrost sein, dass Generäle einem gewählten Staatsoberhaupt Disziplin  auferlegt haben. Das sollte in den USA nie passieren. Jetzt ist es aber passiert.

Unter den bedeutendsten politischen Bildern des 20. Jahrhunderts war die Militärjunta. Sie war eine Gruppe von grimmigen Offizieren – meistens drei –  die aufstiegen waren, um einen Staat zu kontrollieren. Militärjuntas beherrschten wichtige Länder wie Chile, Argentinien, die Türkei und Griechenland.

In diesen Tagen macht das Junta-System ein Comeback in – von allen Orten -Washington. Die endgültige Macht, die amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik zu formen, ist in den Händen von drei Militärs geraten: General James Mattis, dem Verteidigungsminister; General John Kelly, Präsident Trump’s Stabschef; und General H.R. McMaster, dem nationalen Sicherheitsberater.

 Immerhin sind seine drei Mitglieder reife Erwachsene mit globaler Erfahrung – im Gegensatz zu Trump und einigen der verrückten politischen Mitarbeiter, die ihn umgaben, als er in das Weiße Haus zog. Schon haben sie einen stabilisierenden Einfluss ausgeübt. Mattis weigert sich, sich der Eile anzuschließen, um Nordkorea zu bombardieren, Kelly hat ein Maß an Ordnung über das Personal des Weißen Hauses verhängt, und McMaster distanzierte sich von Trumps Lob? für weiße Nationalisten nach der Gewalt in Charlottesville. 

Ungeachtet der relativen Zurückhaltung von Mattis auf Nordkorea fördern alle drei Mitglieder von Trump’s Junta den konfrontativen Ansatz, der in Afghanistan, im Irak und darüber hinaus  langwierige  Kriege gebracht hat, während er in Europa und Ostasien Spannungen auslöst.
Sie überzeugten Trump dazu zu verkünden, dass er statt des Rückzugs das Gegenteil tun würde: Den “schnellen Ausstieg” aus Afghanistan ablehnen, die Truppenstärke  erhöhen und weiterhin “Terroristentöten”.
Es ist gefährlich.

Ich habe vorher geschrieben, dass der  tiefe US-Staat – auch einige seiner “Republikaner” – sein Äußerstes tut, um Donald Trump aus dem Amt  zu entheben und hier,  weil er  “geistig unfähig ist, Präsident zu sein” – es sei denn, er befolgt Befehle von seinen Meistern – dem Jesuiten- / Rothschild-Council on Foreign Relations. Grund: Er kehrt scheinbar der NWO – einem profitablen Geschäft für US-Freimaurer-Kongressmitglieder, die vor Korruptionsfahndungen gefeit sind, den Rücken. Dies, obwohl Trump gezwungen wurde, Teil des Sumpfes zu werden, den er versprochen hatte, zu säubern!
In den freimaurerischen jüdischen Massenmedien gibt es keine Grenzen für das, wessen Trump beschuldigt wird – vor allem der Unruhen durch bezahlte Linken wie in Charlottesville.

Egal was Trump sagt: Er und seine Anhänger werden in der unverschämtsten Weise  gescholten.

Jetzt sagt Hillary Clinton: ” Ich glaube, Trump hat dem Ku Klux Klan eine Menge Ermutigung und rhetorische Unterstützung gegeben, er akzeptierte die Unterstützung David Dukes. Ich glaube, dass er die Neonazis und das selbsternannte  weiße  Herrenvolk in Charlottesville und andernorts nicht verurteilt hat.” (Doch, genau so sehr wie die linken Soros- und Demokraten-bezahlten  Krawallmacher!)

Infowars 11 Sept. 2017:  Tiefstaatliche Beamte tun Beruhigungsmittel in Präsident Trump’s Essen und Getränke, um ihn laut mehrfachen Weißes-Haus-Quellen biegsamer und desorientierter zu machen.
Trump-Insider Roger Stone, der neben den Quellen, die mit Infowars sprachen, mit seinen eigenen Quellen sprach: “… Ich habe jetzt gehört, nicht aus einer, sondern zwei verschiedenen Quellen, dass er scheinbar verwirrt sei, und dass  seine Sprache in Gesprächen den Veränderungen bei den früheren Präsidenten John F. Kennedy und Ronald Reagan auffallend ähnlich seien, die beide mit Beruhigungsmitteln behandelt wurden. “

In den vergangenen Monaten drängten die Massen-Medien auf eine Erzählung, dass dem Trump eine  Anklage der “mentalen Instabilität” bevorstehe, einen Medienwinkel, der in privaten Treffen unter den Anti-Trump-Reportern diskutiert wurde.

Im August hat der Demokratische Repräsentant Zoe Lofgren (D-Calif.) einen Gesetzentwurf vorgelegt, der den Präsidenten dazu zwingen würde, sich einer psychologischen Bewertung zu unterwerfen.

Infowars 11 Sept. 2017:  Stone las vor, was er sagte, sei ein direktes Zitat von McMaster: “Der Präsident ist ein Dummkopf, er ist unfähig, etwas über 140 Buchstaben zu verstehen – die Idee dieses Kerls, der den Atomfußball hat, ist beängstigend – ich sehe meine Mission darin,  ihn davon abzuhalten, den Globus zu zersprengen.”

 Klimatisten sind  wegen u.a. Trump desperat
Ihr globaler Erwärmungsbetrug platzt – immer weniger  glauben daran. Jetzt wächst der Zorn der Klimatisten zu einer vollblütigen Hysterie: Gerüchte haben verlautet, Trump würde das Pariser Klima-Eine-Welt-Regierungs-Abkommen doch nicht verlassen. Aber jetzt sagt das Weiße Haus, dass Trump’s Entscheidung, das Pariser Klimaabkommen zu verlassen, unerschüttert ist.

The CNN:

Also wollen sie in ihrer Desperation Erderwärmungs-Leugner zu straffälligen Schwerverbrechern machen!

The Guardian:

The Washington Times 11 Sept. 2017:“Klimawandel-Verleugnung sollte ein Verbrechen sein,” argumentierte Mark Hertsgaard  in einem Sept. 7 Artikel in The Nation mit dem Titel “Klima Leugnung heisst buchstäblich uns zu töten”, “Mord ist Mord” und “wir sollten sie  als solche bestrafen. ”
Brad Johnson, Geschäftsführer von Climate Hawks Vote, veröffentlichte letzte Woche auf Twitter eine Reihe von “Klima-Katastrophenreaktionsregeln”, die dritte davon war, “Beamte, die die Wissenschaft ablehnen ins Gefängnis stecken”.

Klimaskeptiker haben den alarmierenden Trend zur Kenntnis genommen. “Seit dem Hurrikan Harvey hat die globale Erwärmungs-Hurrikan-Hysterie  Ebenen erreicht, die ich seit 2006 nicht mehr gesehen habe”,  sagte Frau Curry (wohlfundierte Klima-Skeptiker-Wissenschaftlerin).

The Australian

 Climate Depots Marc Morano sagte, das erhöhte Vitriol, das auf diejenigen gerichtet ist, die den Zusammenhang zwischen Klimawandel und extremen Wetterereignissen aussprechen, ein Zeichen dafür sei, dass die globale Erwärmungserzählung in der Öffentlichkeit und bei den politischen Entscheidungsträgern Dampf verliere.

“Aktivisten wurden wegen Rekordzahl von Eisbären, keinem Anstieg des Meeresspiegels, die Erwärmungs-Pause, keinen Trends oder sinkenden Trends in Bezug auf extremes Wetter und der Apathie der Öffentlichkeit” frustriert. “

The Australian: “Trump hat  hinzu beigetragen, und wir sehen jetzt, dass sie ihre Dichtungen in Frustration blasen.”
“Die Auswirkungen des Klimawandels sind nicht mehr subtil. Wir sehen sie vor uns hier und jetzt. Und sie werden sich nur verschlechtern, wenn wir nicht handeln “, hiess es in einem Artikel vom 7. September in der Washington Post, die vom Penn State Klimatologen Michael E. Mann verfasst wurde – dem Hockeyschläger-Betrüger aus dem Climategate-Skandal, der seine CO2/globale Erwärmungs-Korrelation vor Gericht nicht beweisen konnte.  

“Ein Problem ist, dass der Hurrikan Irma sich über relativ kaltem Wasser im Atlantik entwickelte. Die Oberflächen-Temperatur, wo der Hurrikan sich entwickelte, war 26.6 Grad, etwa 2 Grad unter dem, was für notwendig gehalten wird, um einen grösseren Hurrikan zu entwickeln”, sagte Klima-Wissenschaftlerin Judith Curry.

 Mittlerweile sagte Papst Franziskus, dass die beiden Stürme der Kategorie 4 den Beweis für den katastrophalen Klimawandel belegen, obwohl sie die ersten beiden großen Hurrikane sind, die seit  12 Jahren  auf dem U.S.-Festland Landung  machen. Der Papst fügte hinzu, dass Spitzenpolitiker eine “moralische Verantwortung” haben, um Maßnahmen zu ergreifen.

Eine Analyse des Colorado State University-Meteorologen, Philip Klotzbach, stellte fest, dass die jüngsten Hurrikane nicht beispiellos waren in Bezug auf ihre Kraft bei der Landung in den USA.
Sein Diagramm zeigte, dass Irmas Landung in Florida bei 929 Millibar stattfand und er charakterisiert sie  als den 7. stärksten Sturm, der das Festland getroffen hat, seit die Aufzeichnung  in den 1850er Jahren begann. In Texas belegte der Hurrikan Harvey den 17. Platz mit 938 mb.

Die Anstachelung zur Verfolgung von Klimaskeptikern kommt, obwohl die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) zu dem Schluss gelangt ist, dass es “verfrüht ist, zu schließen, dass menschliche Aktivitäten – und insbesondere die “Treibhausgasemissionen”, die  globale Erwärmung verursachen”!!??

Mr. Watts: “Indem Irma  Platz 7, und Harvey Rang 17 belegen, wird es für Klima-Alarmisten schwer zu versuchen, diese beiden Stürme mit CO2 /globale Erwärmung  zu verbinden, aber sie werden es trotzdem tun.

Kommentar
Die Hurrikane sind nicht auf  nicht-existente globale Erwärmung zurückzuführen (The Independent 7 Sept. 2017,  und hier z.B.) – werden aber durch das Pentagon in falsche Richtungen gesteuert. Die Ursache für übermäßigen Regen, Chemtrails, wird nie erwähnt.

Die Hysterie unter den Klimatisten ist nicht neu: Ein Professor Richard Parncutt verlangte sogar die Todesstrafe für Erwärmungs-Leugner!
Dies zeigt die Bedeutung der Eine-Welt-Ideologie und ihren Mangel an wissenschaftlichen Argumenten dieser Lügner. Sie wollen uns einbilden, dass die Menschheit zu Tode braten werde – es sei denn, wir akzeptieren ihre freimaurerische, kommunistische Weltregierung, um uns vor ihrer verlogenen “Gefahr” zu retten.
FREIMAURER-TRUMP IST IN IHRER ERSATZRELIGION, DER NWO, IHR IKONE DES BÖSEN, IHR TEUFEL – WAHRSCHEINLICH  EINE HEGELSCHE STRATEGIE.
DIE UMWELT IST IHR GOTT – DEN SIE MIT CHEMTRAILS KAPUTT MACHEN

Die folgende NOAA Tabelle zeigt keine Zunahme  DER Anzahl der Hurrikane in den USA.

                                                             Atlantic Basin

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to Silber-Kugeln gegen Trump: US hat nun Militär-Junta (Versucht angebl. Trump durch Drinks abzustumpfen). Desperate Klimatisten: Verhaftet Klima-Lügner ( Trump insbesondere) nach gesteuerten Irma und Harvey – 7. and 17. Strongest US Hurrikane.

  1. Pingback: Silber-Kugeln gegen Trump: US hat nun Militär-Junta (Versucht angebl. Trump durch Drinks abzustumpfen). Desperate Klimatisten: Verhaftet Klima-Lügner ( Trump insbesondere) nach gesteuerten Irma und Harvey – 7. and 17. Strongest US Hurrikane. – D

Comments are closed.