Kreml: “USA 1 Schritt vom Krieg über Syrien”. Trump: “USA wollen weitere Aktion ergreifen”

 The Daily Mail 8 April 2017: Der Kreml hat die USA gewarnt, sie seien “einen Schritt vom Krieg” über Syrien – aber die Trump-Regierung schlug zurück, indem sie sagte, sie sei bereit, weitere Aktionen durchzuführen.

The Red State Watcher 8 April 2017: DAS WEISSE HAUS ZUR SOFORTIGEN FREIGABE 8. APRIL 2017:
TEXT EINES BRIEFES VOM PRÄSIDENTEN ZUM SPRECHER DES REPRÄSENTANTENHAUSES UND DES ZEITWEILIGEN PRÄSIDENTEN DES SENATS 8. April 2017

Sehr geehrter Herr Sprecher: (Sehr geehrter Herr Präsident:) Um etwa 8:40 Uhr Eastern Daylight Time am 6. April 2017, unter meiner Leitung, griffen die US-Streitkräfte im Mittelmeer, die über das Küstenmeer eines Staates hinaus operierten, den Shayrat Militärflugplatz in Syrien an. Nachrichtendienst der USA zeigt an, dass syrische Streitkräfte, die von diesem Flugplatz aus operierten, für den chemischen Waffenangriff auf syrische Zivilisten in der südlichen Provinz Idlib, Syrien, die am 4. April stattfand, verantwortlich waren.
Ich leitete diese Aktion, um die Fähigkeit des syrischen Militärs, weitere Chemische Angriffe durchzuführen, abzubauen, und das Syrische Regime davon abzubringen, chemische Waffen zu verwenden oder zu vermehren, wodurch die Stabilität der Region gefördert und eine Verschlechterung der derzeitigen humanitären Katastrophe der Region verhindert wird.

Ich handelte in den lebenswichtigen nationalen und außenpolitischen Interessen der Vereinigten Staaten, gemäß meiner verfassungsmäßigen Befugnis, ausländische Beziehungen zu führen und als Oberbefehlshaber und Präsident.
Die Vereinigten Staaten werden, soweit erforderlich und angemessen, weitere Maßnahmen ergreifen, um ihre wichtigen nationalen Interessen zu fördern. Ich stelle diesen Bericht als Teil meiner Bemühungen zur Verfügung, um den Kongress voll informiert zu halten, im Einklang mit der War Powers Resolution (Public Law 93-148). Ich schätze die Unterstützung des Kongresses in dieser Aktion.

Mit freundlichen Grüßen

DONALD J. TRUMP

Laut Russia Today gibt es aus einem gerichtlichen Kriminal-Verfahren Zeugnisse dafür, dass Sarin-Giftgas Komponenten 2013 in die Türkei für ISIS gebracht,  fertiggestellt, nach Syrientransportiert und im Ghouta-Angriff verwendet wurde. Die gleiche Prozedur 2017?

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.