EUs Todesqualen: “Möchtegern-Napoleone” lassen die Masken fallen: “Mit dem Abenteueuer, das Volk das Schicksal der Nationen bestimmen zu lassen, aufhören”!

Die EU erleidet Todesqualen nach dem Brexit und der massiven muslimischen Invasion auf Merkels Einladung. Aber diese tödliche Krankheit fing schon längst an mit den Symptomen Lügen und Verachtung vor den EU-Bürgern und ihrer Kultur zugunsten der luziferischen Freimaurer-/Illuminaten-NWO. Diese unbehandelten Symptome haben nun zu einer unheilbaren  Krankheit geführt

Diese “Begründung” stammt aus einem Bericht des Europäischen Parlaments vom 5. Okt. 2007 S. 29. Merken Sie sich: “DIE EU VERFOLGT DAS ILLUMINISTISCHE IDEAL“.
Das Ziel des Illumminismus ist Eine-Weltkommunismus, Agenda 21, unter London City– und Jesuiten-Diktatur!

Am 17. Juni  2007 berichtete The Daily Express: Der italienische Präsident Giorgio Napolitano sagte während einer Nachrichtenkonferenz in Siena: “Jene die anti-EU sind, sind Terroristen”. Der deutsche Bundespräsident Horst Köhler war ebenfalls anwesend und nickte zustimmend bei den Bemerkungen des italienischen Staatsoberhauptes. Köhler beschrieb die Taktiken der Euroskeptiker als “populistische, demagogische Kampagnen”.

EU-Kommissionspräsident José Barroso sagte  (bevor er seine klägliche  jesuitische Freimaurer-Seele  seinem Meister, Rothschilds Goldman Sachs, verkaufte): “Die EU ist ein Imperium”.

barroso-knight-of-maltaBarroso ist Jesuit – wie viele der EU-Kommissions-/Rats-Präsidenten: van Rompuy (“Wir sind alle Jesuiten”), Jacques Delors und der  jetzige EU-Kommissionspräsident, Jean-Claude Juncker.
Jesuiten sind die Urheber der EU über ihre und  Rothschilds  US-Council on Foreign Relations, dessen Ableger die CIA Begründerin der Kohle- und Stahlunion, der EG, des Euros war, der zur EU geführt.

Also: Was hier folgt, ist nur eine Wiederholung dessen, was die EU immer sagte. Jetzt kann die EU nicht länger verbergen, dass sie uns verraten und betrogen hat. Also verzweifelt sie und reagiert in erster Linie durch die Unterdrückung der Redefreiheit – wie jede andere Diktatur.

The New American 5 Jan. 2017: Der scheidende rotatorische EU-Ratspräsident: Ich rufe die EU-Staats- und Regierungschefs auf, mit Abenteuern wie der britischen und der italienischen Volksabstimmung aufzuhören … zu inländischen Fragen, die eine Bedrohung für die EU darstellen”, sagte der slowakische Premierminister und EU-Chef Robert Fico. Fico rief Bürger der europäischen Länder, die in der EU verunsichert sind, auf, auf ihr Recht zu verzichten, ihr eigenes Schicksal zu entscheiden.

Der EU-Chef zog eine schnelle Tadel von den Befürwortern der Selbstverwaltung auf sich. Die extremistischen Gefühle folgen auf wiederholte Warnungen von europäischen Spitzenpolitikern, dass globalistische Fanatiker in Brüssel planen, die Selbstverwaltung und den Nationalstaat auf dem Weg zur regionalen und dann globalen Regierung zu vernichten.

Brexit schockierte die politische Klasse, die sich immer noch darum bemüht, den Menschen zu trotzen, ohne ihre Legitimität völlig zu verlieren.

Bundespräsident Joachim Gauck fuhr fort, die Selbstregierung anzugreifen und behauptete, dass die Entscheidung der Bürger über ihr eigenes Schicksal »gefährlich« sei (für die Elite!). Sarkozy sagte 2007, Referenda seien gefährlich – und dass alle Völker Europas die EU-Verfassung ablehnen würden.

Globalisten befürchten, dass die historische Anti-EU-, Anti-Establishment-Stimmen in den Referenden eine Kettenreaktion auslösen könnten, die die EU völlig zerstören könnte.

In Italien haben die Wähler auch massiv die Forderungen des Establishments in einer Abstimmung abgelehnt, die mit Brexit verglichen wurde.

In Frankreich hat National Front- Führerin Marine Le Pen gelobt, ein Referendum über die französische Mitgliedschaft in der EU und die umstrittene “Euro” -Währung zu halten.

Im ganzen Block nehmen die Forderungen nach Volksabstimmungen über die EU-Mitgliedschaft zu und breiten sich wie ein Lauffeuer aus.

Geert Wilders von der niederländischen Freiheitspartei, der der nächste Ministerpräsident der Niederlande werden könnte, erklärte kürzlich, dass “Nexit notwendig ist”.

Zahlreiche andere europäische Politiker, die in den Umfragen führen, haben ähnliche Aufrufe ausgesprochen.

Auch Parteien im Fico-Heimatland,  der Slowakei, arbeiten an einem Referendum über die EU-Mitgliedschaft, in der Hoffnung, den Superstaat zu begraben, bevor er noch mehr Macht usupiert.

In Ungarn haben die Wähler ein EU-Programm massiv abgelehnt, die europäischen Nationen dazu zu zwingen, das wachsende Tsunami islamischer Migranten zu akzeptieren.

“Referenden sind eindeutig eine Bedrohung für die EU”, erklärte Robert Oulds, Direktor der pro-Breixt-, antieuropäischen Föderalismus-Gruppe Brügge. “Wenn ein Referendum zu einem Thema der EU-Integration stattfindet, stimmen sie in fast jedem EU-Land gegen die EU, denn die EU ist ein antidemokratisches Projekt ohne völkische Unterstützung.”

Die Wähler in Frankreich und den Niederlanden stimmten in großen Zahlen dafür, die totalitäre EU – Verfassung abzulehnen, aber sie wurde den Europäern unter dem Namen “Vertrag von Lissabon” angedreht – diesmal ohne Erlaubnis der Opfer.

Das hässliche Gesicht der EU/NWO- Globalisierung: Kriegsverbrecher Tony Blair
Als Premierminister unterstützte Blair Präsident Bushs 2. Irak-Krieg, log seinem Volk hinsichtlich nicht-existierender Massenvernichtungswaffen an, und viele wollen ihn wegen Kriegsverbrechen und des unnötigen Todes britischer Soldaten vor Gericht sehen.

Tony Blair ist Rothschilds Mann – und der Günstling der Lynn Forester de Rothschild und ihrer Freunde.
Russia Today 5 Jan. 2017: Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair hat angekündigt, dass er fast 10 Millionen Dollar ($ 12 Millionen) seines Reichtums in seine neue gemeinnützige Organisation zur Bekämpfung des “Populismus” stecken wolle.
Rechts: Blair zeigt seine wahren Farben mit einem jüdischen Yarmulke

Dieser schlaue und völlig amoralische / unmoralische Fuchs schrieb 2006 ein Dokument: Eine globale Allianz für globale Werte” 2006“Das, was mir am meisten auffällt, wenn man den Koran liest – soweit man ihn aus dem ursprünglichen Arabischen übersetzen kann – ist zu verstehen, wie progressiv er ist. Ich spreche als Mitglied eines anderen Glaubens mit großer Zaghaftigkeit und Demut. Ich bin nicht qualifiziert zu beurteilen. Aber für einen Außenseiter, fällt der  Koran mir als Reform-Buch auf, das versucht, das Judentum und Christentum zu ihren Ursprüngen zurückzuführen, wie es die Reformer früher mit der christlichen Kirche versuchten. Er ist einschliessend. Er erhebt die Wissenschaft und das Wissen bis in den Himmel  und verabscheut Aberglauben. Er ist praktisch und in Bezug auf Regierung, Frauen und Ehe, seiner Zeit weit voraus.
Unter der Einweisung des Korans war die Verbreitung des Islam und seine Herrschaft über die ehemaligen christlichen Länder “atemberaubend”. Jahrhunderte hindurch gründete er ein Reich, das die die Welt in Kunst und Kultur anführte. Blicken wir auf das Mittelalter zurück, war der Banner der Toleranz in jener Zeit viel wahrscheinlicher in muslimischen als in christlichen Ländern zu finden.”

Im Jahr 2009 schrieb Blairs und Gordon Browns Redenschreiber, Andrew Neather, dass Blair die muslimische Masseneinwanderung in die Wege leitete. The Daily Mail 24 Oct. 2009:  Die Minister hofften, das Land radikal zu verändern und “die Nase der Rechten in der Vielfalt zu reiben”.
Schon 1975 hatte ein dänischer Abgeordneter etwas Ähnliches für Dänemark erklärt.

Blair wurde seit der Amtsaufgabe als Ministerpräsident im Jahr 2007 wegen der Ergatterung von Millionen von Pfund aus der Beratung von Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt schwer kritisiert .

Zuvor hatte dieser globalistische Kriegsfalke die Tony Blair Doktrin  herausgebracht: “VERANTWORTUNG ZUM SCHÜTZEN” (R2P), die bald zum “RECHT ZUM SCHüTZEN” wurde – im Jahr 2005 vom UN-Sicherheitsrat verabschiedet. Dies wurde die Grundlage für den Amoklauf der USA / UK in Nordafrika und dem Nahen Osten.

Kommentar

Turm von Babel
Links: Alter EU-Plakat.
Rechts: Das Parlaments-gebäude in Strassbourg benannt nach der jüdischen Louise Weiss.

Jedoch, die EU ist viel mehr als eine politische union: Sie ist eine luziferische Freimaurer/Illuminaten– Religion.Daher wird jede andere Ansicht mit allen Mitteln beiseite geschoben. Sie ist Teil dessen, was Pres. Bush Sr. im Jahr 1990 als “die neue Weltordnung, eine große Idee, viel größer als ein kleines Land ist” (wie der Irak). 

Nimrod/Baal/Luzifer und Semiramis/Muttergöttin  – Erbauer des Turms von Babel –  sind in den EU-Politikern tief verankert und – unbewusst – in ihren vielen Mitläufern. Dieses religiöse Projekt  zielt in erster Linie gegen Jesus Christus, denn es ist talmudischen Ursprungs – siehe hier: Alle Erinnerung an ihn muss weg – denn der ist das einzige Hindernis der total luziferischen kommunistischen Eine-Welt-Regierung. De rFreimaurer/Pharisäergott ist  Luzifer und  hier und hier – der Weltfürst (Joh. 14:30 und Joh. 8:44).

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to EUs Todesqualen: “Möchtegern-Napoleone” lassen die Masken fallen: “Mit dem Abenteueuer, das Volk das Schicksal der Nationen bestimmen zu lassen, aufhören”!

  1. Pingback: EUs Todesqualen: “Möchtegern-Napoleone” lassen die Masken fallen: “Mit dem Abenteueuer, das Volk das Schicksal der Nationen bestimmen zu lassen, aufhören”! | Der Honigmann sagt...

Comments are closed.