NWO-Unterdrückung: Soros´und Bill Gates´ Poynter Institute. 5 Regeln für Internationales “Fact Check” in CIAs Facebook – beurteilt durch CFR´s Medien

Ich habe über die neueste Moden-Schrulle der neuen NWO-Elite geschrieben, um ihre Macht über die Menschheit mittels Internetzensur zu erweitern. Sie begann mit der Angst der Angela Merkel in Bezug auf die »populistische« Reaktion gegen ihre von der London City auferlegte und dem Rothschild-Agenten, George Soros, durchgeführte Politik der offenen Arme  – hier und hier – um einem ungehorsamen Deutschland Schocktherapie zu verabreichen, indem man alle in der muslimischen Welt als Flüchtlinge begrüssen sollte- obwohl nur 20% Flüchtlinge sind. Sie und die Übrigen Migranten sind Allahs junge männliche Front-Soldaten durch Allahs Befehl in z.B. Koran sura 33:27: Die Eroberung Europas durch die Muslimbruderschaft –  in Absprache mit der EU, und Amerika auch – in Absprache mit dem muslimischen Präsidenten Obama und seiner wahrscheinlichen Shriner Freimaurerloge.  

Im Jahr 1917 wurde Rothschilds Bankier-Agent in den USA, JP Morgan, geraten, die 25 größten Zeitungen zu kaufen, um zu kontrollieren, was in der Tagespresse geschrieben würde. Im Jahr 1921 gründeten die beiden Rothschild-Agenten, JP Morgan, und der jüdische Jesuit Edward Mandell-House (der auch Präsident Woodrow Wilson in den Ersten Weltkrieg lockte und den Friedensvertrag von Versailles schrieb) die “unsichtbare” und völlig undemokratische US-Regierung, The Council on Foreign Relations  (CFR). Das CFR kontrolliert mittlerweile die Medien von nicht nur den USA – sondern der Welt durch 6 jüdische Unternehmen (die auch Reuters kontrollieren).

Im Herbst 2016 stellte Obama das Konzept “Falschmeldungen/Fake News” vor – das sich auf alternative Medien bezieht, die die Wahrheit der Lügen und Täuschungen der NWO-Elite enthüllen – besonders verwendet, um Hillary Clinton daran zu hindern, die Präsidentschaftswahl zu gewinnen. Dafür machte Obama die falschen Aussagen der Massenmedien und der Politiker zur Wahrheit (alle Konzepte werden in der NWO verdreht). Angela Merkel sah sofort die Möglichkeiten der “Falschmeldungen” und leitete einen Kreuzzug  gegen die “Falschmeldungen” der bösen Alternativmedien in die Wege  – die sogar die Wahl (Wiederwahl von ihr selbst) im Juni 2017 in Deutschland beeinflussen könnten. Jetzt bereitet sie sich auf Strafgesetzgebung gegen “Fake News” vor – und sie wird entscheiden, was  “Fake News” seien!

Auf der UNO-Vollversammlung 2015 beorderte sie daher ihrem Stammesgenossen, Mark Zuckerberg, von Facebook, die “Hassrede” (gegen ihr selbst und ihre geliebten muslimischen Immigranten) zu stoppen.

Natural News 28 Dec. 2017: Wenn es eine Sache gibt, die die politische Linke mehr als alles andere hasst, ist das eine ehrliche, offene Debatte über Ideale. Autoritär bis in den   Kern scheuen die Linken Debatte und Diskussion, weil sie tief im Inneren wissen, dass sie  ihre Positionen nicht verteidigen können:  Mehr und größere zentrale Regierung, auferlegte “Lösungen einer Gipfel-unten-Regierung”, große teure Bürokratie, begrenzte Freiheit und Individualismus.
Sie versucht, die Debatte zu beenden, Gegner zu vernichten, konkurrierende Ideen auszuschalten und jeden zu zensieren, der nicht zur liberalen Linie zählt.

Das ist es, worum dieses Geschäft der Entwurzelung so genannter “Falschmeldungen” von Facebook, Google, und anderen Sozial-Medien-Riesen wirklich geht.
Milliardär-Globalist George Soros hat seine grimmigen Fingerabdrücke auf diesen Bemühungen.

Soros gehört zu einer Anzahl von Links-Gestalten, die Facebooks jüngsten Versuch zur Zensur konkurrierender politischer Ideologie und Berichterstattung über “unbequeme” Tatsachen finanzieren. In den letzten Tagen kündigte Facebook-CEO Mark Zuckerberg einen Plan zur Bekämpfung der “Falschmeldungen an.

Also, nichts erwarten, ausser der endgültigen Zensur der alternativen Medien, der einzigen Nachrichten-Organisationen, die in diesen Tagen echte, tatsächliche und ehrliche Berichterstattung  liefern.

Nun hat Orwells Wahrheitsministerium  einen Namen: Das Poynter Institute – und es wird wachsen
Das Poynter Institute for Media Studies ist eine Non-Profit-Schule für Journalismus in St. Petersburg, Florida.

Breitbart 16 Dec. 2016: Poynter hat mittlerweile in der Vergangenheit umstrittene Journalismusprogramme veranstaltet, darunter eines, das beschuldigt wurde, die Bedrohung durch den globalen islamischen Terrorismus herunterzuspielen.

Der Kurs lehrte, es sei  die “rechten Aktivisten”, die versuchen, die amerikanischen Muslime mit dem Terrorismus zu verknüpfen.

“Die Werte, die dem Kurs zugrunde liegen, sind Wahrheit, Genauigkeit, Unabhängigkeit, Fairness, Minimierung von Schaden und Kontext.” (Denken Sie daran: In der NWO ist Wahrheit Lüge und Lüge Wahrheit! )

Poynter wird vom jüdischen Craig Newsmark finanziert sowie
vom Juden George Soros-finanzierten Sozialwissenschaften-Forschungsrat.

Activist Post 4 Jan. 2017: Das International Fact-Checking Network (IFCN) ist bereit, einen mächtigen Einfluss auf Ihr Leben auszuüben. Warum? Das Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen und CIAs Data-untergrabende Operation,  Facebook, hat sich für die Hilfe der IFCN  in seinem Streben, “Fake News” auszujäten, entschieden (d.h durch die Hintertür Zensur einzuführen).

Die gesamte Russlands-Propaganda und die gefälschten Nachrichten-Themen  sind heimliche Wege des Establishments, um Dissens zu unterdrücken. Sie peitschen die Öffentlichkeit in einen Wahnsinn über angebliche russische Hacker und russische Einmischung ohne einen Fetzen von glaubwürdigen Beweisen zu haben, während sie die Leute davor erschrecken, dass sie einen “unabhängigen” Schiedsrichter brauchen, um zu entschlüsseln und zu entscheiden, was wahr und was falsch sei. Es ist der ultimative Wahrnehmungs-Diebstahl. Sie wollen, dass Sie Ihre Macht übergeben und Ihre Wahrnehmung von ihnen diktieren lassen

Die IFCN erklärt öffentlich, dass sie vom Poynter Institute for Media Studies gehostet wird – die finanziert wird von: … Die Arthur M. Blank Family Foundation, das Duke Reporters ‘Lab, der Bill & Melinda Gates Foundation, Google, Soros´ Open Society Foundations und  The National Endowment  for Democracy, und hier dem Omidyar Netzwerk (Paypal) und der Park Foundation.

Die Leser der The Freedom-Artikel werden wahrscheinlich hier einige Namen erkennen, die ein integraler Bestandteil der Neuen Weltordnung sind. Dazu gehören unter anderen Google, Bill Gates,  George Soros  und Pierre Omidyar.

Das International Fact-Checking Network hat einen Code von 5 Prinzipien. Facebook sagte, es funktioniere nur mit Drittanbieter-Fakten-Checker, die Unterzeichner  dieses Grundsatz-Codes seien:

EINE VERPFLICHTUNG ZUR UNPARTEILICHKEIT
FAIRNESSVERPFLICHTUNG ZUR TRANSPARENZ DER QUELLEN
VERPFLICHTUNG ZUR TRANSPARENZ DER FINANZIERUNG UND ORGANISATION
VERPFLICHTUNG ZUR TRANSPARENZ DER METHODIK
VERPFLICHTUNG ZU ÖFFNEN UND HÖCHSTEN KORREKTUREN
Wir veröffentlichen unsere Korrekturmaßnahmen und befolgen sie sorgfältig. Wir korrigieren klar und transparent im Einklang mit unserer Korrekturpolitik, suchen so weit wie möglich,  sicherzustellen, dass die Leser die korrigierte Version sehen!!

Es gibt eine Liste von “Fact Checking” Organisationen, die bereits beigetreten sind. Dazu gehören ABC News und The Washington Post Fact Checker2 Massenmedien-Kanäle. Die Washington Post war die Zeitung, die den ganzen Unsinn über die Russlands-Propaganda mit einem eigenen gefälschten Nachrichtenreport begann, der auf der zweifelhaften Forschung von PropOrNot beruhte (ein Bericht, den er später zurückzog)!

SOLCHE ILLUMINATEN-ZEITUNGEN WERDEN NUN GEHALTEN, “FAKE NEWS” UND “WAHRHEIT” ZU DEFINIEREN!
Das ist es genau, was Orwell vorhergesagt hat – und Hitler, Stalin und Mao Zedong praktizierten.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.