Gefahr einer Falschen Flagge um Trump vom Amt fern zu halten. Enormer Druck für Krieg von kriegslüsternen Neokonservativen. Obamas 3. Amtszeit?

Die US Elite kann nicht vergeben oder vergessen, dass Donald Trump die Präsidentschaftswahl gewann.

Zuerst verlangten sie Nachzählen – das gab Trump noch mehr Stimmen. Dann vergebliche Krawalle. Rothschild-Agent George Soros  verlor 25 Millionen Dollar an Hillarys Kampagne: “Trump zerstört meine (zionistische) Neue Weltordnung“. So jetzt sucht er Rache  durch das, was er am besten beherrscht: Spekulationen, die zu einem Marktabsturz führen werden, den so denkt er, Trump  nicht werde meistern können.


Nun macht Der N8chtwächter 1. Januar 2017  auf etwas potenziell sehr Beunruhigendes aufmerksam, und zwar dass sich bei den elitären Tarotkarten des Economist-Covers etwas geändert hat: Auf der Karte Judgment sass zuerst Donald Trump auf dem Globus. Das tut er nicht mehr – nun sitzt stattdessen ein roter Adler darauf!!! Siehe hierIst die Kugel für Trump schon gegossen?  The Economist ist in Rothschild-Besitz.

sotchi london

 

 

 

Ich weiss nicht was das zu bedeuten hat. Ist es der kahle Adler der US oder ist es Vogel Phönix – das Symbol der aufkommenden NWO? Rechts von Putins Winter-Ol in Sotchi. Oder ist es Rothschilds Adler?

Reuters 1 Jan. 2017: In Kiew, schwor John McCain (US Präsidentschaftskandidat 2008, Vorsitzender des  Armed Services Committee des Senats) der Ukraine weitere U.S. Unterstützung zu.
“Ich sende die Nachricht von den Amerikanern – wir sind mit euch, euer Kampf ist unser Kampf und wir werden zusammen gewinnen”, wurde McCain zitiert, als er vor dem Pressedienst des ukrainischen Präsidenten, Poroschenko,  aussagte.

2017 werden wir die Eindringlinge besiegen und sie zurück schicken, wo sie herkommen. An Wladimir Putin: Sie werden  das ukrainische Volk nie besiegen und ihm seiner Unabhängigkeit und Freiheit berauben”, sagte McCain

Indem er den Faden verstärkte, dass der US-Kongress sich jeder Bewegung von Trump, eine weichere Politik Russland gegenüber zu ergreifen, widersetzen kann, sagte der republikanische Senator, Lindsey Graham, der mit McCain und anderen reist, es sei an der Zeit “, Putin zurückzudrängen, um den Verbündeten hier einschließlich Georgien ein besserer Freund zu sein.”
“So 2017 ist ein Angriffs-Jahr, und wir werden unseren Kollegen erzählen, was auf dem Spiel steht, wenn wir nicht zurückstoßen”, sagte Graham.

“Es ist alles wegen der Russen”!

Um den 1. Oktober 2016, scheint etwas sehr Ernstes zwischen Russland und den USA geschehen zu sein, wie ich schrieb. So schlimm, dass Putins Mentor, der Faschist Alexandr Dugin  noch vor  der  Präsidentschaftswahl Krieg zwischen diesen beiden  Großmächten vorhersagte.

Die USA müssen die Russen Schmerz empfinden lassen“, sagt der ehemalige US UN-Botschafter und Kriegsfalke, John Bolton, der eine grosse Stellung bei trump bekommt.
“Russland muss einen Preis zahlen, man muss sie töten”, sagt der ehemalige CIA-Vize- Direktor, Mike Morell:

Die US-Elite sucht verzweifelt nach einem Grund für den Krieg gegen Russland
Infowars 2 Jan. 2017 und  Fox News 30 Dec. 2016 und  Sputnik 1 Jan. 2017: In dem, was nur als eine unverhältnismäßige Aneignung der Einsatzmöglichkeiten der US Navy, eine eklatante Verletzung des Standard-Protokolls und eine mögliche Vorbereitung auf eine Falsch-Flaggen-Operation beschrieben werden kann – ist die gesamte US Navy Flugzeugträger-Gruppe, 10 aktive Träger, zum ersten Mal seit dem 2. Weltkrieg in die Häfen zurückgekehrt und  sind jetzt alle sitzende Enten.
Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass Radio Talk-Show-Host Alex Jones vor einer möglichen drohenden falschen Flagge gewarnt hat, eine, die vor dem Amtsantritt des gewählten  Präsidenten, Trump, kommen kann.
Könnte sich  am Horizont etwas zusammenbrauen?

Was ist los? Ob Obama versucht, Putin in eine militärische Konfrontation zu verwickeln, um Trump davon abzuhalten, die Macht zu übernehmen – und um zu verhindern, dass die wirklich düstere und weit verzweigte Korruption der Clinton-Stiftung – darin Pädophilie – vielleicht sogar das Schicksal von Madeleine McCain und hier – oder Schlimmeres – wenn möglich – an den Tag kommt? Des Weiteren könnte Obama wünschen, zu vermeiden, wegen seiner Illegalität als Präsidenten vors Gericht gestellt zu werden (keine amerikanische Geburtsurkunde!)
Ganz zu schweigen von der Verwirklichung von Obamas seit langem geplanter 3. Amtszeit.
Kurz: Wird Obama unter Druck der Neocons eine falsche Flagge implementieren, um eine Ausrede zu bekommen,  Russland in Syrien anzugreifen?

Superstation 95: So sagte ein Admiral im Pentagon: “Ich denke, wir werden auf einen Angriff auf die USA vorbereitet, und es gibt keine verdammten Dinge, die ich dagegen tun kann, weil es unser Befehlshaber ist, der es tut.”

Andere Offiziere drückten auch andere Sorgen aus. So sagte ein Kapitän: “In dieser Zeit kann China  Taiwan nehmen und, wenn sie wollen, Japan mit, und Nordkorea kann Südkorea nehmen, Russland kann die Ukraine nehmen und die Araber können alle  Israel angreifen. Zu der Zeit, in der die USA in der Lage sein werden,  Antworte auf irgendetwas davon zu geben, wird alles vorbei sein.”

Vorsicht, Amerika. Barack Obama hat uns in die Lage versetzt, weltweit innerhalb einer Woche besiegt zu werden!

Wie diese Videos zeigen: Eine GROSSE FALSCHE FLAGGE KOMMT, UM DIE USA IN KRIEG MIT RUSSLAND ZU DRÄNGEN. SOGAR TRUMP ERNENNT NEOCONS, DIE NICHTS LIEBER  WOLLEN ALS DEN 3.WELTKRIEG.

Und ob die CIA und die Neokonservativen Krieg mit Russland wollen!
Sehen Sie diese eindeutig inszenierte “Ermordung” des russischen Botschafters in der Türkei. Es sieht aus wie ein übertriebener Hollywood-Film aus den 1930er Jahren. Der russische Franz Klintsewitsch behauptete eine NATO-Regierung sei höchstwahrscheinlich dafür verantwortlich.
Klintsewitsch ist ein wichtiger Verbündeter von Wladimir Putin und Verteidigungs- und Sicherheitsexperte.

Die russische Regierung hat den Anschlag einen Akt des Terrors benannt und gelobte Rache  (The Daily Mail 19 Dec. 2016).

Ich könnte hinzufügen, dass das Verhalten des “Mörders” und die Theaterhaltung des Botschafters, nachdem er erschossen wurde, völlig unnatürlich sind. Angenommen, Sie würden erschossen: Würden Sie nicht Ihre Hände gegen die Einschusslöcher drücken? Allein die die Arme auszubreiten wie der Botschafter, fordert Energie und Entspannung, die Sie nicht haben würden, wenn sie 2 Sekunden zuvor erschossen würden.
Der Mangel an Panik der Fotografen ist auch Theater in altem Hollywood-Stil: Sie wussten, dass sie nicht die nächsten “Opfer” sein würden – obwohl mehrere Tötungen  bei muslimischen Killern üblich ist.
Aber wenn dieser Botschafter in einem inszenierten Stunt getötet wurde  – suchen beide Seiten nach Rechtfertigung des Krieges. Dieser würde von der London City, dem Freimaurer-Meister von Obama und Putin inszeniert sein.

Kommentar
Sie könnten verrückt / satanisch genug sein, um zu tun, wie sie sagen. Die nahe Zukunft wird es zeigen.

Aber keine Bange: Der alte Kriegsverbrecher, Henry Kissinger, David Rockefellers naher freund, wirkt als Brückenbauer und Garant, dass das ganze Spiel zwischen dem fanatischen Zionisten-Freund, Donald Trump, und dem Judenkönig Putin unter der Kontrolle  der London City, dem Hauptquartier des Rothschild-RockefellerSyndikats ist.

Kissinger und Putin sind alte Busenfreunde – wobei Kisssinger Putin seine Befehle vom Rothschild/Rockefeller Syndikat übermittelt. 
Auf dem Saltsjöbaden Bilderberg Konferenz 1973 wurde dem US-Aussenminister Kissinger auferlegt, die Ölpreise zu vervierfachen. Das tat er, indem er den Yom Kippur-Krieg auslöste: Er sagte während seiner Pendel-Diplomatie den Arabern eines – den Israelis was anders (Andreas von Rétyi: Bilderberger, Kopp 2006, S. 166). 

Das Ganze wird immer mysteriöser. Am Silvesterabend war unser größter Fernseh-Übertrager  ausgefallen  – und es dauerte mehr als 24 Stunden, bevor das Fernsehen an einigen Stellen wieder zu sehen war. Die Techniker fanden und reparierten den Fehler – wollten  aber nicht über die Ursache informieren. Laut dem dänischen Staats-Fernsehen, ist der Cyber-Sicherheitsdienst des militärischen Nachrichtendiensts nun damit beschäftigt
Ich bin mir sicher, sie verdächtigen, dass es die Russen waren.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to Gefahr einer Falschen Flagge um Trump vom Amt fern zu halten. Enormer Druck für Krieg von kriegslüsternen Neokonservativen. Obamas 3. Amtszeit?

  1. Pingback: Gefahr einer Falschen Flagge um Trump vom Amt fern zu halten. Enormer Druck für Krieg von kriegslüsternen Neokonservativen. Obamas 3. Amtszeit? | Der Honigmann sagt...

Comments are closed.