Willkommen im Islamischen Staat/Deutschland. “Der Freitag Politik”: “Wir Flüchtlinge haben euch zornige Deutsche satt und wollen nicht im selben Land wie Euch leben. Ihr solltet das Land Verlassen”!!! Und das tun sie!

Willkommen im islamischen Staat / Deutschland
Sputnik 2 Nov. 2016

Dieses provokative Video wurde ursprünglich für den amerikanischen Konsum veröffentlicht und zielte in erster Linie auf unentschlossene Wähler in den Swing-Staaten Nevada, North Carolina und Florida. Es spricht fassungslos über “die Infiltration von Flüchtlingen”, die es unseren tapferen Jihadi-Kämpfern ermöglicht hat, Deutschland zu erobern, konform zu machen,  zu konvertieren und unser Kalifat auszudehnen.”

Heute steht es den Radikalen frei, “alles, was Deutschland zu bieten hat, zu genießen”, von angenehmen Wanderungen im Schwarzwald bis hin zu einem schweine- und alkoholfreien Oktoberfest sowie berühmten deutschen Kathedralen, die in islamische Stern-und-Halbmond Moscheen umgewandelt wurden. Das Video schließt mit der Einladung islamistischer Extremisten, “eine neue Kultur des Islams zu erleben” vor dem Hintergrund eines Daesh Livree Jetliners.

Dies ist die Folge eines Systems, das alles erlaubt – mit Ausnahme der letzten Sünde (Bischof Williamson): ein Nazi zu sein, der den Holocaust leugnet. Man kann Jesus Christus – sogar Allah – ungestraft verleugnen, aber niemals die NWO-Religion: Holocausts postulierte 6 Millionen jüdische Opfer, die die ganze Welt in eine Schuld gegenüber den Zionisten zwingt, die nie gesühnt werden könne – obwohl die 6 Millionen unmöglich sind und eine fiktive Zahl der Zionisten schon ab etwa 1900 A.D. ist, um uns zu erpressen.
Kommentar: Noch grotesker wird diese Angelegenheit dadurch, dass Hitler Jude und hier – wahrscheinlich ein Rothschild  und hier – war , sowie dass die Kräfte die den Holocaust wollten, Hitlers Busenfreunde Zionisten waren, die nach Theodor Herzl´s Strategie handelten: Die Juden zu verfolgen und peinigen, damit sie nach Israel reisen würden!

Der König der orthodoxen Juden, der orthodoxen Gog / Magog-Planer, der jüdische Wladimir Putin, “kann den Grund für den Zuwanderungs-Selbstmord der Europäer nicht verstehen” – obwohl die Rädelsführer seine Stammesgenossen, die Zionisten, sind, die diese Prophezeiung  neben Total-Chaos durch Masseneinwanderung auslösen sollen (“Chaos ab Ordo – Ordo ab Chao” – wie die jüdischen Illuminaten und Putins Meister aus der Londoner City denken.

Bestimmt ist Freimaurer Putin  clever genug, um dieses Spiel zu verstehen.

Das folgende ist von The Daily Mail 2 Nov. 2016:  “Abbildungen zeigen eine Massenschlägerei, während Migranten einander mit Stöcken nahe bei einem Lager in Paris angriffen.
Banden von Männern schwingen behelfsmäßige Keulen.
Es kommt Tage nachdem, Behörden Calais´ Dschungel zerstörten, und Stunden nachdem Krawalls-Polizei mithalf, ein Lager in Paris zu räumen.

paris-fighting
Sputnik 26 Oct. 2016: Russische Beobachter haben gesagt, dass die Ereignisse zu einer unglücklichen Situation degenerieren, in der “die Deutschen in ihrem eigenen Land zu Fremden verwandelt werden, ohne dass eine Besserung für die Situation irgendwo in Sicht ist … Die traurige Ironie ist, dass enttäuschte Deutsche gezwungen sind, das Land zu verlassen, weil Merkel nicht aus dem Amt scheiden will. Migranten aus Deutschland empfinden Hoffnungslosigkeit und sehen, wie die Regierung ihr eigenes Land und ihre Geschichte mit ihrer selbstmörderischen Einwanderungspolitik zerstört.

Neues Deutschland

new-germans

Nach Berechnungen von “Die Welt” haben über 1,5 Millionen Deutsche, darunter gut ausgebildete Fachkräfte, im Laufe des letzten Jahrzehnts das Land verlassen, wobei der Abfluss durch Kanzlerin Angela Merkels beschleunigte  Flüchtlingskrise mittels der offenen Migrationspolitik  beschleunigt wurde.

Mittlerweile haben Experten darauf hingewiesen, dass viele der neuen Einwohner des Landes keine Ausbildung haben, und dass viele Migranten nicht daran interessiert sind, in die deutsche Gesellschaft oder die Wirtschaft integriert zu werden, wobei soziale Bedingungen entstehen, die sie anfällig für Kriminalität machen.
Kommentar: Eine dänische Untersuchung hat soeben gezeigt, dass Ghettos nach 30 Jahren trotz Milliarden-Investitionen  eben slums bleiben: Einwanderer in Arbeitslosigkeit und Kriminalität (TV2 2 Nov. 2016).
Die Massenmigration beschleunigt auch die Islamisierung der Deutschen.

Dcuckooer Kuckuck ist ein Parasit: Legt sein Ei ins Nest eines anderen Vogels und lässt diesen das Küken füttern

Früher in diesem Monat  hatte ein 18-jähriger syrischer Flüchtling eine breite gesellschaftliche Diskussion ausgelöst, nachdem er in einer großen deutschen Wochenzeitung einen Leitartikel geschrieben hatte: “Wir Flüchtlinge haben die Wutbürger satt “, schrieb er. “Wir Flüchtlinge … wollen nicht im selben Land mit euch leben. Ihr könnt – und ich denke, Ihr solltet, Deutschland verlassen und bitte Sachsen und Alternative für Deutschland mit euch nehmen.”  (Der Freitag Politik 12 Oct. 2016) 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.