Obamas Weltende-Erlässe vom 18. März 2012 und 13. Okt. 2016: Vorbereitungen auf Katastrophe aus dem Raum

Offenbarung 18: 7 Wieviel sie herrlich gemacht und ihren Mutwillen gehabt hat, so viel schenket ihr Qual und Leid ein! Denn sie spricht in ihrem Herzen: Ich sitze als Königin und bin keine Witwe, und Leid werde ich nicht sehen. (Jesaja 47.7-9) 8 Darum werden ihre Plagen auf einen Tag kommen: Tod, Leid und Hunger; mit Feuer wird sie verbrannt werden; denn stark ist Gott der HERR, der sie richten wird.
9 Und es werden sie beweinen und sie beklagen die Könige auf Erden, die mit ihr gehurt und Mutwillen getrieben haben, wenn sie sehen werden den Rauch von ihrem Brand.
15 Die Händler solcher Ware, die von ihr sind reich geworden, werden von ferne stehen vor Furcht ihrer Qual, weinen und klagen.17 denn in einer Stunde ist verwüstet solcher Reichtum. Und alle Schiffsherren und der Haufe derer, die auf den Schiffen hantieren, und Schiffsleute, die auf dem Meer hantieren, standen von ferne und weinten..

Lukas  21: 10 Ein Volk wird sich erheben wider das andere und ein Reich wider das andere,25 Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen; und auf Erden wird den Leuten bange sein, und sie werden zagen, und das Meer und die Wassermengen werden brausen.

*

Am 13. Oktober 2016 gab Pres. Obama einen Erlass  heraus, um  gegen ein aus  dem Weltraum kommendes  katastrophales Ereignis Massnahmen zu ergreifen, Ein Ereignis, das den Planeten u.a. elektrisch und elektronisch lahmlegen  oder Schlimmeres bewirken  könnte.
Das befürchtete Ereignis ist angeblich ein solarer koronaler Massenauswurf – wie derjenige, der im Jahr 2012 vorkam und durch eine sehr enge Marge die Erde getroffen und  und zerstört hätte

corona-mass-ejection

Obama gab damals den “Weltende-Erlass” heraus und legte alle US-Ressourcen unter die Kontrolle der Regierung im Falle einer solchen drohenden Katastrophe aus dem Weltraum.
Kurz gesagt, es ist die Blaupause für Friedenszeiten-Kriegsgericht und es gibt dem Präsidenten die Macht, fast alles zu nehmen, was  für die Nationale Verteidigung “notwendig” ist “, was auch immer sie entscheiden, das ist.”

Eine weitere mögliche Katastrophe aus dem Weltraum wäre ein Atomraketenangriff auf die USA: Warum gibt Obama gerade jetzt seinen Erlass heraus?

Mehr in Activist Post 16 Okt. 2016 

executive-order

 

 

 

 

 

 

 

 

 

executive-order2

 

 

 

 

executive-order3_

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  •                                                                                                                                         *

Global Res. 12 Oct. 2016:  Die Regierung der Vereinigten Staaten hat bereits erklärt, dass die USA in Bezug auf das, was sie behauptet, ein russischer Cyber-Angriff gegen die US-demokratische Partei sei, das Recht haben, in den Krieg gegen Russland zu gehen. Die NATO hat dementsprechend ihre Politik geändert, um zu behaupten, dass ein Cyberangriff eine Kriegshandlung  sei  und ruft daher alle NATO-Mitgliedstaaten auf, im Kampf gegen den angeblichen (Cyber-) Angreifer zu einer cyberattackierten NATO-Nation zu stehen, falls das cyberangegriffene Mitglied gegen seinen angeblichen Cyberangreifer kämpft. In diesem Fall geht es eigentlich um Cyber-Spionage, wie die US-Regierung selbst gegen ihre eigenen Verbündeten, wie Angela Merkel, durch das Antippen ihres Telefons betreiben.

Für einen Krieg gegen Rußland werden Ausreden gesucht. Aber es ist nicht das einzige, was die Obama-Regierung zusammengekocht hat.
Hillary Clinton sagt: “Als Präsidentin werde ich klarstellen, dass die Vereinigten Staaten Cyber-Angriffe wie alle anderen Angriffe behandeln werden.”
Sie behauptet, dass der Cyberangreifer Russland sei, obwohl   Informationen durch die  Computer des Natinalen Komitees der Demokraten veröffentlicht wurden.

Sie hat ferner gesagt, dass die USA alle russischen und syrischen Bomber in Syrien abschießen sollten – was die Phrase für die vorgeschlagene US-Politik ist, dort eine “Flugverbotszone” zu etablieren. Sie macht deutlich: “Ich befürworte die Flugverbotszone.” Die wäre Krieg gegen nicht nur Syrien, sondern Russland auch.

Trump macht lächerliche Aussagen über die “Notwendigkeit”, die “Verteidigungs-“Spesen während dieser Periode der steigenden Staatsschulden zu erhöhen, aber er hat  die Initiativen zum Krieg gegen Russland konsequent verurteilt und sagt, dass Amerikas wirklicher Feind Dschihadisten seien, sowie dass Russland auf unserer Seite sei und in diesem Krieg – dem wirklichen Krieg – kein Feind von Amerika sei, wie es Hillary Clinton und Barack Obama behaupten.

The Daily Mail 17 Oct. 2016 : Das Folgende ist nun die Erwartung der MSM. Was wissen diese illuminaten-eigenen Massenmedien, was wir nicht wissen?  Offensichrlich bereiten sie uns auf den 3. Weltkrieg vor – genau wie das russische Fernsehen und Putins Mentor, Dugin.

putin-calendar

 

 

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.