US Evakuieren verbündeten ISIS aus Mosul nach Syrien vor Attacke auf Mosul – um “russischen Erfolg” auszugleichen

Dass der ISIS ein Kind der US, der Türkei, Israels und Saudiarabien für strategische Zwecke ist, habe ich oft belegt.

YourNewsWire 13 Oct. 2016: Laut anonymer diplomatischer Quelle habe US-Präsident Barack Obama bereits eine Operation gutgeheissen, um Mosul zu befreien; sie soll Mitte Oktober stattfinden (am 19.). Während des Sturms auf die Stadt im Norden des Irak würde die US-geführte Koalition Flugzeugangriffe  nur auf freistehende Gebäude fliegen, die geräumt oder unbewohnt sind, während sie (offiziell) Terroristen als Ziele haben, sagte er.

isis-column
Die USA und Saudi-Arabien haben angeblich vereinbart, Mosul von ihrem Besatzer zurückzuerobern, jedoch Tausenden von ISIS Terroristen freie Ausreise aus der Stadt vor einer großen Operation zu gewähren.

Eine militärisch-diplomatische Quelle hat gegenüber der RIA Nowosti erzählt, dass
“mehr als 9.000 Daesh Kämpfer aus Mosul in die östlichen Regionen Syriens verlegt  werden, um eine größere Offensive auszuführen, die die Erfassung von Dair al-Zawr und Palmyra beinhaltet,” sagte die anonyme diplomatische Quelle der Nachrichtenagentur am Mittwoch.

Die Quelle sagte, dass Washington versuche, “Russlands Erfolge in Syrien durch Verlagerung der IS-Kämpfer von Mosul nach Ostsyrien  wettzumachen”  und ” ihre Bedeutung zu mindern” .

Die Quelle fügte hinzu, dass eine ähnliche Taktik von den USA und ihren Verbündeten bei der Befreiung der irakischen Stadt Falludscha verwendet würde.

Kommentar
Ich werde  auf asymmetrische Kriegsführung in dem Showdown zwischen Russland und den USA in Syrien – um einen direkten Zusammenstoß zu vermeiden –  später eingehen.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.