Mossad: Obama überlässt Aleppo und Syrien dauerhafter russischer, türkischer, iranischer Besetzung. Aber Pentagon, CIA, McCain betreiben die US Militärpolitik: “Russische Flugzeuge in Syrien abschiessen!”

DWN 7 Oct. 2016Das russische Parlament hat den dauerhaften Einsatz seiner Truppen in Syrien beschlossen. Moskau befürchtet eine Überlappung der Aktivitäten der islamischen und internationalen Söldner auf russisches Territorium.

Sputnik 9 Oct. 2016: Charles Shoebridge, britischer Sicherheits-Analyst und ehemaliger Anti-Terror-Nachrichtenoffizier, sagte der Sputnik:
“Washington fehlt eine zusammenhängende Syrien-Politik wegen der Tatsache, dass die US-Außenpolitik im Großen und Ganzen Interessen verschiedener Lobbygruppen wie denen des Pentagons, des Außenministeriums, der CIA sowie anderer staatlicher Stellen unterworfen ist
Es ist sicher zu sagen, dass US-Präsident Barack Obama derzeit nicht in der Lage ist, die Außen- und Sicherheitspolitik seines Landes zu führen.

Sputnik 8 Oct. 2016:  Unmittelbar nach der Unterzeichnung des Waffenstillstands-Abkommens war das Pentagon das erste zu verkünden, dass es nicht zu den Artikeln der Vereinbarung stehen oder dem russische Militär alle Informationen zur Verfügung stellen wolle

aleppo_destruction

DEBKAfile 8 Oct. 2016:  Die kriegerische Rhetorik aus Washington über die Notlage der betroffenen syrischen Stadt Aleppo ist kein Ausdruck  aktueller Obama-Regierungs-Pläne für eine militärische Intervention, um das ständig zunehmende Gemetzel zu stoppen.

Die Aufmerksamkeit von Präsident Barack Obama ist anderswo.
Dies wurde von seiner nationalen Sicherheitsberaterin, Susan Rice, entdeckt, und zwar  jedes Mal, wenn sie versuchte, für Verteidigungsminister Ashton Carter und den Vorsitzenden der Stabschefs, General Joseph Dunford, ein Meeting mit dem Präsidenten zu arrangieren. Nach dem Zusammenbruch der Diplomatie mit Moskau für eine Einstellung der Feindseligkeiten, hatten sie einen Plan für eine begrenzte US-Militärintervention in Syrien erstellt, die wesentliche humanitäre Hilfe für die Bevölkerung ermöglichen würde.
Obama weigerte sich, zu hören, was das Trio zu sagen hatte, und der Plan wurde auf Eis gelegt.

DEBKAfiles Washington-Quellen berichten, dass die Aufmerksamkeit des US-Präsidenten ausschließlich bei den Vorbereitungen für die  Offensive am 19. Oktober zur Befreiung der irakischen Stadt Mosul von der ISIS Besetzung sei. Die USA, der Irak, irakische und kurdische Kräfte sind für den Kampf vorgesehen.

Der russische Präsident Wladimir Putin  nutzt  Obamas Beschäftigung mit der Mosul- Offensive, um  freie Hand für den Aleppo Kampf zu nehmen und ihn  bis an seine barbarische Grenze zu drücken.

Der türkische Präsident, Tayyip Erdogan, lässt  seine Armee tatenlos zusehen, wie jeder Versuch, lebensrettende Hilfe aus der Türkei an die belagerte Bevölkerung zu bringen, zurückgeworfen wird, nachdem er 12. 950 Km2  im Norden Syriens im Einvernehmen mit Putin besetzt hat.

Dieser geheime Deal hat auch die eingesetzten US-Spezialkräfte in Nordsyrien neutralisiert. Washington hat daher jeglichen Einfluss auf Ereignisse in diesem Teil des Landes verloren.
Da sie auf allen Seiten  eingekreist sind, weigert sich Obama, überhaupt von einer militärischen Intervention in einem Gebiet unter russisch-türkischer Kontrolle zu hören.

Kommentar
Obama ist eine “gelähmte Ente” – und US syrische Militärpolitik wird ohne seinen Einfluss verübt – wie durch den 17. September US-Angriff auf die syrische Armee klar gemacht.
Dem Militär-Industrie-Komplex wird  ein Stück frisches Fleisch in einem bevorstehenden Angriff auf Mosul im Irak zugeworfen. Aber das wird kaum das Pentagon zufrieden stellen.

Es wird  Israel gar nicht gefallen, denn gem. Veterans Today 6 Oct. 2016, werden 60.000 iranische Soldaten in Syrien dann in der Lage sein, sich gegen Israel zu wenden!
US-Senator John McCain hat offiziell und hier gesagt,  man sollte russische und syrische Flugzeuge über Syrien abschiessen, um die “Zivilbevölkerung” zu schützen. Aber offenbar war das vor 1 Jahr.
McCains Haltung zeigt deutlich die Gefühle eines bedeutenden Teils der US-Eliten nachdem Moskau und Damaskus  “Nein” zu der einseitigen Einhaltung der Bestimmungen des US-russischen Abkommens über Syrien sagten.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to Mossad: Obama überlässt Aleppo und Syrien dauerhafter russischer, türkischer, iranischer Besetzung. Aber Pentagon, CIA, McCain betreiben die US Militärpolitik: “Russische Flugzeuge in Syrien abschiessen!”

  1. Pingback: Mossad: Obama überlässt Aleppo und Syrien dauerhafter russischer, türkischer, iranischer Besetzung. Aber Pentagon, CIA, McCain betreiben die US Militärpolitik: “Russische Flugzeuge in Syrien abschiessen!” | Der Honigmann sagt...

Comments are closed.