US Legislatur unterwegs, um 2017 die Seele durch einen Mikrochip zu ersetzen, laut NBC

Amicrochip-handustralien wird das erste Land in der Welt, um seiner Öffentlichkeit einen Mikrochip einzupflanzen. Die NBC hat neuerlich vorhergesagt, dass alle Amerikaner bis 2017 gechippt werden würden, aber es scheint, Australien wird als Erster ans Ziel kommen.

Hunderte Australier werden Super-Menschen, die Türen entriegeln,  Lichter einschalten und sich mit einer Handbewegung  bei Computern melden können.
US-Pionier für implantierbare Technologie –  Amal Graafstra – is bei der heutigen Sydney Einführung des Cyborg-Themen-Videospiels Deus Ex (Gott aus) Der Geteilten Menschheit dabei.

Amal war einer der ersten RFID Implantierten der Welt im Jahr 2005 und hat einen Online-Shop , um den  “Heimwerker”-Leuten, die “ihre Körper aufgradieren wollen”, Ausrüstung  zu verkaufen. “Es ist mir die Fähigkeit gegeben, mit Maschinen zu kommunizieren. sie ist buchstäblich darin integriert, wer ich bin.

“Anstatt sich davon zu kümmern, dass die Menschen  gezwungen werden, gechippt zu werden, setzt er sich für die Rechte der Bürger ein, die sie benutzen.
Er glaubt, dass die Zerstörung des Chips in einigen Fällen als Angriff (wie bei einem Schrittmacher) zu klassifizieren sei, und andere Gefahren könnten darin bestehen, dass Regierungen Implantate oder Daten  gewaltsam herausziehen. Er will sie als Organe sehen.

Eine Firma in Schweden hat Mitarbeitern erlaubt, Chips über einen Arbeits-Pass zu wählen, und 400 haben das Angebot aufgenommen.
“In der Zukunft gibt es das Potential, sie für den Transit, Zahlung, zu benutzen.

Es gibt in den USA – z.B. in Virginia – schon Gesetz-Entwürfe um die Chips einzuführen.

Kommentar
Vielleicht erfüllt sich  doch etwas  in der Offenbarung Hohannes´13: …ein Tier aus dem Meer steigen, das hatte sieben Häupter und zehn Hörner und auf seinen Hörnern zehn Kronen und auf seinen Häuptern Namen der Lästerung.
…die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Knechte allesamt lassen sich ein Malzeichen geben an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn, (Offenbarung 19.20) 17 daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens”.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.