Wie Illuminaten-Medien offensichtliche Wahrheiten über den Islam in Lügen verdrehen – und sie Ihnen einbilden

Die neue Weltordnung stellt alles, was wir gelernt haben, auf den Kopf: Lügen werden zur Wahrheit,  böse zu gut und umgekehrt  gemacht .

Ich habe dies so oft geschrieben – aber hier ist eine ausgezeichnete Darstellung dieses Übels – um ihre Leichtgläubigkeit zu testen.

Die Medien drücken oft Unwissenheit in Bezug auf den Motiv islamischer Attacken aus. Sie wagen, ihn nach der EU-Drohung und Anweisung am 22. Mai in Wien 2006 einfach nicht zu sagen: Der Islam – und sehr häufig sind die Täter Kriminelle, die von der Polizei bekannt sind und durch Polizei und Regierungen gelenkt. 

Nun ignoriert die britische Zeitung The Independent 3 neuerliche deutsche, angeblich tödliche, Terroranschläge durch muslimische Immigranten / hausgemachte,  radikalisierte Terroristen und sagt uns, dass Merkels weise  Politik der offenen Arme Deutschland vor dem Schicksal Belgiens und Frankreichs gerettet habe.

Natürlich besitzen die NWO-Strippenzieher 90% der Medien der Welt.

 Vergessen wir aber nicht die Rollen der nationalen Nachrichtendienste in Zusammenarbeit mit der  israelischen Mossad  an den Terroranschlägen. Sehen Sie hier auch   Nizza und Orlando und hier sowie  Jo Cox  und Brüssel und  hier sowie  Paris 13. November 2015 und hier und Charlie Hebdo und hier – und vergessen wir nicht den 11. Sept. und hier.16N-muslim pop table.2

Links ist eine Tabelle, die die Verteilung der Muslime in der EU zeigt (The Daily Mail 16 Nov. 2015). In Frankreich machen Muslime  7,5% der Bevölkerung aus – und 1,7% der Bevölkerung von Paris. Ich kann berechnen, dass die Muslime 5,8% der Bevölkerung Deutschlands ausmachen  + nicht registrierter illegaler Einwanderer, und die Zahl wächst rasant.

Vor diesem Hintergrund sollten Sie Verkaiken’s Artikel in The Independent am 27. Juli 2016  lesen:

Unten macht  ein syrischer Flüchtling ein “Selfie” mit Merkel drauf.

merkel-syrian-selfie2

“Angela Merkels Politik der offenen Tür gegenüber Zuwanderern, die von dem Krieg im Nahen Osten fliehen (nur 20% der Migranten sind Kriegsflüchtlinge), wird auf lange Sicht Deutschland sicherer vor Terroranschlägen machen.

Indem sie Mitgefühl für Hunderttausende von muslimischen Flüchtlingen zeigt, hat die deutsche Kanzlerin eine Botschaft an die Welt gesandt, dass Deutschland nicht im Krieg mit dem Islam sei. (Man nennt es auch Unterwerfung – wie im Koran gefordert).

Noch wichtiger ist, dass dies bedeutet, dass die überwiegende Mehrheit der muslimischen Bewohner in Deutschland allen Grund haben, mit den Sicherheitsdiensten im Kampf gegen den Terrorismus zu kooperieren.

muslim-support-for-ISIST

Das kann man nicht von den marginalisierten und radikalisierten muslimischen Gemeinden in den heruntergekommenen Vororten von Brüssel oder Paris sagen, die Terrornetzwerke erzeugen und behausen. (Und wer ist daran Schuld – wenn nicht die Muslime selbst? Aber Verantwortung wird ihnen nie und nimmer abverlangt – nicht einmal für sie selbst!).

Der Schlüssel, um den den Terrorismus zu besiegen, ist, die Herzen und Köpfe der Muslime zu gewinnen, die in den Gemeinden leben, die durch Hassprediger und Terrorgruppen wie den Islamischen Staat und al-Qaida der Radikalisierung anfällig sind. So, während Merkels Kritiker schnell gewesen sind, ihr die Schuld an den jüngsten Angriffen in Bayern zuzuschieben, ist es möglich, dass ihre Handlungen bereits das Land vor der Art der organisierten Massenmord-Bomben und Pistolen-Angriffe gerettet hat, die in Frankreich und Belgien stattgefunden haben. Diese Angriffe entstanden  aus den Vororten von Paris und Brüssel, die Inkubatoren des Terrorismus geworden sind.

Kritiker von Frau Merkel argumentieren, dass sie durch ihre Ankündigung freier Einwanderung für alle  das Leben der einfachen Deutschen gefährde. Aber der jüngste Zustrom von Flüchtlingen aus Kriegsgebieten in Europa hat die Gefahr des Terrorismus nicht erhöht.

Dies wird durch die Tatsache unterstützt, dass alle drei Asylbewerber, die in dieser Woche Anschläge in Deutschland durchführten, das Land betreten hatten, lange bevor Frau Merkel ihre Einwanderungspolitik im vergangenen Jahr angekündigt hat. (Was eben zeigt, dass die Muslim-Liebe Frau Merkels und vieler Deutscher umsonst war!)

Ihre Einwanderungs-Ansatz der offenen Tür hat mehr getan, um Deutschland vor dem Terrorismus zu schützen, als jede Anti-Terror-Politik, weil sie dazu beigetragen hat, die Muslime damit zu beruhigen (diejenigen, die innerhalb der deutschen Grenzen sowie Dschihadisten, die im Ausland leben), dass die Bundesregierung ist nicht im Krieg mit dem Islam sei.
Während Frankreich und Belgien in einem Teufelskreis von immer härterer Polizeiarbeit und zunehmende Terroranschläge gefangen werden, hat Deutschland die Chance, eine andere Zukunft zu schmieden”.

Kommentar
Vorerst besteht diese Zukunft in der Planung einer Nationalgarde im ständig zunehmenden Polizeistaat, und zwar in Wirklichkeit wegen der Furcht vor einer Bürgererhebung – genau wie in Frankreich!
Ich habe selten solche Ignoranz / böse Desinformation (ich denke das Letztere) gesehen.

Besser orientiert als The Independent sind wohl die 4 grössten deutschen Geheimdienste:

TMerkel-muslimahe Daily Mail 26. Oktober 2016: Deutsche  Geheimdienste: “Wir importieren islamischen Extremismus, arabischen Antisemitismus, nationale und ethnische Konflikte anderer Völker sowie unterschiedliches  gesellschaftliches Rechtsverständnis.”
Sicherheitsquellen befürchten auch, die Integration von Migranten “sei nicht mehr möglich“, weil so viele bereits in isolierten Gemeinden leben.
“Deutsche Sicherheitsbehörden … sind nicht in der Lage, diese importierten Sicherheitsprobleme und die dadurch auftretenden Reaktionen der zunehmend radikalisierten Bevölkerung in Deutschland zu lösen.”

The Independent´s Ausführungen könnten in Bezug auf europäische oder christliche Einwanderer wahr sein. Aber – wie The Independent wissen sollte, sehr wohl weiss und verschweigt – Muslime haben, sich  an jedes Komma im Koran zu halten, den sie denken, würde von Allah herabgesandt (Sure 3.19, 21.10, Sura 3.81:  «Was immer Ich euch gebe von dem Buch und der Weisheit – kommt dann ein Gesandter zu euch, erfüllend, was bei euch ist, so sollt ihr unbedingt an ihn glauben und ihm unbedingt helfen”.

Und was bedeutet der  Befehl dieses schrecklichen Buchs?

Wollen wir uns  eines der letzten gesandten Kapitel ansehen, Kap. 9. Vers (Sura) 9: 5 wird der Schwert-Vers benannt Er löscht alle früheren, friedlichen Koran-Verse. Muslime wissen das,  man behält aber diese Verse, um leichtgläubigen Ungläubigen  einen blauen Dunst vorzumachen.
Muslime werden das Taqija benutzen – die “legale” Lüge des Islams – wann immer sie können, um Sie zu betrügen

Nachdem Allah den Muslimen in Versen 9:1-4  befiehlt, Vereinbarungen mit den Ungläubigen zu machen und brechen, befiehlt Vers 9: 5 : “Und wenn die verbotenen Monate verfloßen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt).
In Sure 8:60 heisst es: “Und rüstet wider sie (die Ungläubigen), was ihr nur vermögt an Streitkräften und berittenen Grenzwachen, damit in Schrecken zu setzen Allahs Feind und euren Feind und außer ihnen andere, die ihr nicht kennt “.
Und was die Globalisten nicht wollen,  dass Sie  sehen: Sure 4:89 “Sie wünschen, daß ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so daß ihr alle gleich seiet. Nehmet euch daher keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswandern auf Allahs Weg. Und wenn sie sich abkehren, dann ergreifet sie und tötet sie, wo immer ihr sie auffindet; und nehmet euch keinen von ihnen zum Freunde oder zum Helfer”.
Hier ist der Grund, warum die Migranten kommen – abgesehen von lebenslangem Unterhalt  ohne zu arbeiten – 33:027 “Und Er ließ euch ihr Land erben und ihre Häuser (der Ungläubigen) und ihren Besitz und ein Land, in das ihr nie den Fuß gesetzt. Und Allah vermag alle Dinge zu tun”.
Und so weiter und so fort.

Die ganze Sache wird durch die Hadithe (Beschreibungen  des Lebens Mohammeds verschlechtert, denn:  33:21 “Wahrlich, ihr habt an dem Propheten Allahs ein schönes Vorbild für jeden, der auf Allah und den Letzten Tag hofft und Allahs häufig gedenkt.

Mohammed war Karawanenräuber, Massenmörder und paarte sich mit der 9-jährigen Aisha.
Abtrünnige seien Verbrecher (Sure 3:82) – besonders wenn sie blauäugig sind (Vers 20:102) – und Ungläubige seien Affen und Schweine (Verse 2:65, 5:60).

So Verkaiken’s Pointe ist Desinformation – es sei denn, er kann den Migranten  den Islam  aus ihren Köpfen ver treiben – was die UNO und die EU und London City keineswegs erklauben – und psychologische Gesetze verhindern. Die Muslime kennen keine Dankbarkeit gegenüber Ungläubigen. Von einem frühen Alter an wurden sie einer Gehirnwäsche unterzogen,  uns zu hassen – und ihre Imame tun es jeden Tag – wie das dänische Fernsehen TV2 gerade gezeigt hat.
Sie kommen als Sieger für Allah – nicht um integriert zu werden – sondern um uns Ungläubigen in den Islam zu integrieren.

Hier lehrt ein Imam in Dänemark eine muslimische Frau mit versteckter Kamera: Töten, Ungläubige und untreue Frauen töten.  Ausgestrrahlt  durch die dänische TV2 – und von  The Daily Mail 29 Febr. 2016 berichtet.

Die umfassende Blosslegung  durch die dänische TV2 (8 Moscheen wurden mit versteckter Kamera besucht) dessen, was der Plan der immigrierten “dänischen” Muslime ist, hat grosses Aufsehen und Abscheu erregt – auch im Ausland. Im folgenden Video, sagt ein Imam: “Gerade jetzt sind wir in einer Zeit, wo wir diese Länder “åbner (öffnen)”. Arabisch-Experten sind sich einig, dass das Wort “fath” nicht durch “åbne” übersetzt werden kann (wie von TV2 übersetzt) – sondern durch “erobern“.

Demographisch, werden die Muslime in diesem Jahrhundert parlamentarische Mehrheit in Europa erlangen und dann die Scharia einführen.

In 25 Jahren wird Europa wie Nordafrika heute aussehen.

Allerdings ist die Strategie des Dschihads durch den Plan der freimaurerischen Muslimbruderschaft  für die Eroberung Europas gegeben – wohlbekannt von und nun im Einvernehmen mit Angela Merkel und der EU umgesetzt. Es gibt einen proportionalen Zusammenhang zwischen der Anzahl der Muslime und dem Niveau des Terrors in einer Gesellschaft – bis die Ungläubigen aufgeben und konvertieren. Dann herrscht Friedhofsfrieden.

Wie kann The Independent versuchen, uns den Islam als friedlich, dankbar, tolerant, eine Bereicherung für einzubilden? Sie arbeitet für die Globalisten.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

One Response to Wie Illuminaten-Medien offensichtliche Wahrheiten über den Islam in Lügen verdrehen – und sie Ihnen einbilden

  1. Pingback: Wie Illuminaten-Medien offensichtliche Wahrheiten über den Islam in Lügen verdrehen – und sie Ihnen einbilden | Der Honigmann sagt...

Comments are closed.