Über die Wirkung von Petitionen

Es gibt sogar Christen, die den Wert von christlichen Petitionen bestreiten.
Ob sie nun wirkungsvoll sind oder nicht: Wenn die Petition die persönliche Haltung fördert, muss man sie m.E.  unterstützen
Denn wer zur NWO schweigt, stimmt zu!

Eine Einsammlung von Protest-Unterschriften gegen die TTIP und CETA erreichte die nie gesehene Höhe von 3 Mio. Ausserdem gab es in Deutschland grosse Demonstrationen dagegen:
Ergebnis: Wider den Willen der EU wird es nun den nationalen Parlamenten und  hier überlassen, über den Anchluss an die CETA vorerst  abzustimmen. Grund: 3 Mio. Stimmen können bei den nächsten Wahlen ausschlaggebend werden!Kardinal-canizares_001

Ich habe soeben vom CitizenGo Folgendes bekommen betr. einer Petition :

CitizenGO

Grüß Gott und Guten Tag, anders,

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank! Mit Ihrer Hilfe (falls Sie die Petition unterzeichneten oder weitergeleitet haben) konnten die Angriffe der LGBT-Lobby auf Kardinal Cañizares von Valencia gestoppt werden.

Der Kardinal bekannte sich in seinen Predigten zur Familie von Frau, Mann und Kind(ern) als Keimzelle der Gesellschaft und verurteilte die Gender-Ideologie, indem er unter anderem sagte: “Wir haben hier eine Gesetzgebung, die sich immer mehr gegen die Familie wendet […]. Die Situation ist ernst und hat große Auswirkungen auf die Zukunft unserer Gesellschaft. Wir müssen uns jetzt gemeinsam um die Stabilität von Ehe und Familie kümmern. Unterstützen wir die Anerkennung der Familie in der Öffentlichkeit als unser vordringliches Ziel.”

Darauf folgten heftige politische und mediale Attacken auf den Kardinal und es drohte ihm eine Anklage beim von der spanischen Regierung neu geschaffenen “Sonderstaatsanwalt für Hassverbrechen”. Auch der Stadtrat von Valencia wollte Kardinal Cañizares ungerechtfertigt wegen “Hassrede” per Beschluss öffentlich verurteilen.

Dank Ihnen, anders, (falls Sie unterzeichnet haben) und über 200.000 anderen aktiven Bürgern ist es uns gemeinsam gelungen, eine ungerechtfertigte und ideologisch motivierte Verurteilung von Kardinal Cañizares zu verhindern.

Petition nachsehen: http://citizengo.org/de/sc/35252-keine-hetze-gegen-kardinal-fuer-meinungs-und-religionsfreiheit-eintreten

Es ist Kardinal Cañizares ein Anliegen, sämtlichen Unterstützern der Petition seinen persönlichen Dank auszusprechen:

“Ihre Unterstützung und Ihre Unterzeichnung bewegen mich sehr und haben mein Herz berührt. Vielen herzlichen Dank. Ich weiß, dass Sie die CitizenGO-Petition unterzeichnet haben, um meine Person zu unterstützen. Aber ich weiß auch, dass Sie sich durchaus bewusst sind, dass es dabei nicht um mich geht, sondern um Religions- und Meinungsfreiheit. Diese Freiheiten werden zunehmend bedroht und es ist deshalb sehr wichtig, dass wir uns wehren, aufstehen und ohne Angst Religions- und Meinungsfreiheit verteidigen!”

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer dieser Petition für die Ermöglichung dieses schönen Erfolges! Wir werden mit Ihrer Hilfe auch weiterhin Meinungsfreiheit und Religionsfreiheit verteidigen.

 

 

This entry was posted in deutsch. Bookmark the permalink.