Wayne Madsen über Pädophilie: Die Elite an Luzifers Spielplatz

Erinnern Sie sich des mysteriösen Todes von Antonin Scalia, Richter am US Höchsten Gericht, in einem freimaurerischen Farmhaus in Texas? Er war nicht nur der Schutz der Pädophilen in den höchsten Rängen der US-Regierung – er war auch der Mann, der diese bösartigen Freimaurer wegen dieses Lasters dazu erpressen konnte, auf dem NWO-Weg zu bleiben.
Bei der Gelegenheit schrieb ich:

Das folgende Video ist das Schlimmste, was ich je gehört habe: Über Satanismus in Großbritannien. Ein Mädchen erzählt über ihre Erfahrungen von der frühen Kindheit bis hin zum Teenager-Alter: Sexueller Missbrauch in einem “großen Haus auf dem Lande”, Vergewaltigung durch 20 reiche Personen, Mutterschaft mit 11 Jahren, das Baby wurde dem “Lucifer” geopfert, ihrem Gott, wie  auch spätere Babys. Sie wurde gezwungen, frühgeborene Föten zu essen. Ihr wurde gesagt, sie sei für immer mit Luzifer verheiratet. Eine Frau erzählt, sie würde  im Alter von 22 eingeweiht und mit Satan verheiratet.

Laut The Guardian 30 Jan. 2016, sagt Europol-Chef Brian Donald 10.000+ unbegleitete Migrantenkinder seien verschwunden – viele von ihnen seien durch organisierte Händler für sexuelle Sklaverei entrissen.

Wer sind die teuflischen, psychopathischen,verabscheuungswürdigen Personen, die Kinder missbrauchen? Sie werden erstaunt sein, das Folgende zu erfahren.

EJimmy-Savile-glass-eye-fingerringrinnern Sie sich an die gefeierte “Medien-Persönlichkeit”/”Philanthropen”, Jimmy Savile  – der Hunderte von Kindern missbrauchte und von der BBC geschützt wurde?
Beachten Sie seine Fingerringe, die mir kultisch vorkommen.
Ein Ring ist das Glasauge eines der Opfer, die er ermordete! Er machte auch Medaillons mit Glasaugen von Leichen, mit denen er Sex hatte!

SSavile-glass-eye-medallionir Savile war mit Prinz Charles verbunden – und wurde daher geadelt!

Madsen erwähnt auch den ehemaligen Premierminister Edward Heath und andere britische Politiker als Pädophilen!

Jsavil-charlesimmy Savile war Kinder-Zuhälter, nicht nur für sich selbst, sondern auch für reiche Pädophilen auf der ganzen Welt, vor allem in Großbritannien. War Savile an Madeleine’s McCann´s Verschwinden beteiligt?

Vergessen Sie den Titel des Videos unten. 4/5 davon ist ein Interview mit dem investigativen Journalisten, Wayne Madsen, auf den “Europäischen Pädophilen Industriellen Komplex”, an dem  hohe Ränge der EU, “unsere” Politiker und Königliche beteiligt sind.

Wayne Madsen, Infowars 30 June 2016: Die EU: ein Kraftwerk Pädophiler Hierarchie.
Die EU ermöglicht es Anlegern,  “familienfreundliche” Ferienanlagen in Ländern wie Portugal, Spanien und Frankreich zu bauen.

Diese Orte beliefern tatsächlich die Lüste von Pädophilen. Die EU unterstützt auch die politischen und sozialen “Rechte” verschiedener Praktiker der sexuellen Abweichung, die für Pädophile rechtliche Deckung bieten, um in ganz Europa verschiedene NGOs aufzubauen, die ihre politische Agenda fördern.

Zwei solche Teams sind der Pädophile Informationsaustausch in Großbritannien (PIE) und sein Verbündeter, der Nationale Rat für Bürgerliche Freiheiten, der die Entkriminalisierung von Sex zwischen Erwachsenen und Kindern so jung wie  zehn Jahre  befürwortet.

Mit anderen Worten haben die EU und die Mitgliedstaaten wie das Vereinigte Königreich ein virtuelles kontinental-weites Paradies für Pädophile ermöglicht.

Die Hauptstadt der EU, Brüssel, war Ground Zero für eine der schlimmsten Pädophilen-Fälle in der modernen europäischen Geschichte, die Dutroux-Affäre. Dutroux wurde dafür verurteilt,  von 1995 bis 1996  sechs Mädchen im Alter von 8 bis 19 vergewaltigt und gefoltert zu haben, von denen er vier ermordete. Dutroux erhielt eine vorzeitige Entlassung auf Befehl des belgischen Justizministers Melchior Wathelet.

Bei seinem seltsam verzögerten gerichtlichen Verfahren 2004 behauptete Dutroux, dass er Teil eines europaweiten Pädophilen-Ring sei, der Spitzenbeamte der Polizei und der Regierung umfasse. Am 21. Juli 2013 abdizierte überraschend König Albert II, der angeblich an der Dutroux-Vertuschung beteiligt gewesen sein solldutroux-kabbalist.

Rechts: Dutroux zeigt kabbalistisches Handzeichen 

In einem Interview 2007  schockierte der französische Präsident, Nicolas Sarkozy, Frankreich, indem er  sagte, er sei “geneigt zu denken, dass die Menschen als Pädophilen geboren werden. Indem sie unterliessen,  Pädophilie-Aktivitäten unter den Spitzen-Amtsträgern, Militärs, Diplomaten zu zügeln, beruhte der Glaube  der Bushs, Blair, Howard und Sarkozy auf einem Grundsatz, dass Kinder-Sex, einschließlich Kinderprostitution, ebenso akzeptabel sein sollte wie sexuelle Abweichung mit weniger sozialem Tabu.
Die EU verficht die Rechte und die Macht von Europas Pädophilokratie

Es gibt eine große Anzahl von Pädophilen auf britischen Richter-Stühlen und deren einziges Interesse ist,  sich selbst und ihre Kollegen vor kräftigen Untersuchungen zu schützen.

Madeleine McCann
Madeleine-McCannIn den USA fehlten im Jahr 2015  460. 700 Kinder laut dem FBI.

Erinnern Sie sich des  Verschwindens des 3-jährigen Mädchens, Madeleine McCann, in Portugal im Jahr 2007?

Als Premierminister Tony Blair im Jahr 2007  das Verschwinden von Madeleine McCann in Praia da Luz, Portugal, hörte, schickte er sofort seine PR-Sprecherin hinunter, um die Downing Street 10 Version des Falles zu verbreiten. Allerdings begann diese Frau bei der der portugiesischen Polizei zu schnüffeln und wurde sofort vom Downing Street Pressesprecher Clarence Mitchell ersetzt, der die Downing Street Version des Falles gab.

Pädophiler Clement Freud (Enkel des jüdischen Dr. Sigmund Freud“Sexuelle Einschränkungen führen zu Neurosen”) besaß eine Villa in Praia da Luz, in unmittelbarer Nähe des Ocean Club Resort, wo Madeleine verschwand. Es wurde auch berichtet, dass Freud ein Bekannter von den McCanns und ihren drei Kindern war.

Ppraiadaluzraia da Luz ist ein wichtiges Zentrum der Pädophilen-Aktivität in Europa.
Mitchell schloss einen Vertrag mit Matthew Freud (Sohn Clement Freud), um mit der Handhabung der Medien-Operationen im Fall McCann zu helfen.

Blair legte sein Amt als Premierminister am 27. Juni 2007 nieder. Doch sein Finanzminister und Nachfolger, Gordon Brown, hatte die McCanns am Telefon kontaktiert, sobald ihre Tochter verschwand. Es bleibt eine entscheidende Frage, warum Brown ein solches persönliches Interesse an Madeleines Verschwinden zeigte, gleichzeitig wie  sein Amt von Finanzminister zu  Premierminister wechselte. Außerdem, warum war Brown, der Finanzminister, so beschäftigt mit dem Fall McCann in Portugal, wenn diese Verantwortung auf Außenminister David Miliband fallen sollte?

Viele von denen in Großbritannien, die den McCann Fall im Detail studiert haben, glauben, dass Brown wegen seiner eigenen Vergangenheit mit Beteiligung an Pädophilie begann, sich persönlich in die McCann Untersuchung einzumischen,

Die Mitchell Medienmaschine und seine londoner Anwälte schafften es, mehrere unabhängige Medien einzuschüchtern, die die Wahrheit über Madeleines Verschwinden energisch verfolgten. Dazu gehörte die portugiesische Zeitung, Tal & Qual, die verklagt wurde und ihre Operationen bald einstellte.

Einige der gleichen rechtlichen Drohungen gegen die Medien, die die Wahrheit über den Fall McCann berichteten, wurden auch gegen Journalisten eingesetzt, um den Pädophilen-Skandal der Untersuchung der Haute de Garenne, eines ehemaligen Waisenhauses für Kinder auf der Insel Jersey, verwendet. Im Jahr 2008 wurden kleine menschliche Überreste auf dem Gelände des Waisenhaus gefunden, die ein beliebter Besuchsort für den BBC- Pädophilen, Jimmy Savile, war.

Die Phalanx der Beamtentums-Agenten mit Einfluss, das auf die McCanns herunterstürzten, war für einen Entführungsfall erstaunlich.

Das waren auch die vielen Einzelpersonen im Zusammenhang mit der geheimdienst-verknüpften Agentur, Control Risks, des britischen Secret Intelligence Service (MI-6) sowie zweier betrügerischer privater Ermittlungs-Fronten, die tatsächlich Betrügereien waren. Keine wäre ohne die Zustimmung Mitchells, des Spin Doctors des McCann-Falls,  in den Fall gebracht worden.

Die einzige Strafverfolgungsbehörde, die  die inhaltslosen Theorien der britischen Regierung nicht in Kauf nehmen wollte, war die portugiesische nationale Polizeibehörde (PJ), die ursprünglich Madeleines Verschwinden untersuchte
Ihre Schlussfolgerung war, dass Madeleine ermordet worden war – Blutspuren in der Wohnung und im Auto McCanns wurden gefunden.

Dies wurde durch das Spin Team der britischen Regierung in die Mülltonne geworfen.
PJs Chef-Ermittler, Gonçalo Amaral, wurde vom  McCann-Fall entfernt, nachdem er Bedenken geäußert hatte, dass die britische Polizei nur daran interessiert sei, die McCanns vor  jeglichem  Verdacht des Verschwindens ihrer Tochter zu schützen. Der Befehl,  Amaral zu entfernen, kam von den höchsten Ebenen der portugiesischen Regierung – unter Druck der britischen Regierung gem. Wayne (Video).

MaddieAmaral schrieb ein Buch über seine Funde. Es wurde auf Verlangen der  McCanns verboten, und sie verlangten ausserdem Schadensersatz in Höhe von 600,000 €. Ein Gericht wies die Klage ab.

Unter den “angeschlossenen” Agenturen, die sich in Madeleines Verschwinden beteiligten,  war die CIA- und MI6 verbundene Control Risks Group, eine private Sicherheitsüberprüfungs-Firma, die in der Regel in Terrorismus-Projekten spezialisiert ist.

Die Kindermissbrauchs- & Online-Schutz-Agentur der britischen Regierung (CEOP)  war auch am  McCann-Fall beteiligt. Die Agentur verfügt über die abgestumpfte Geschichte, dass sie mehr tut, um Pädophile zu vertuschen, als um sie zu verfolgen und sie vors Gericht zu bringen.

Kommentar
Dies ist nur ein weiterer Aspekt der NWO der Elite – der aber  immer mehr zur Schau  gestellt wird.

Diese Illuminaten/Freimaurer stehen über dem Gesetz – wie gerade nachgewiesen und hier und hier   in einer anderen Art von Verbrechen, und zwar in Bezug auf Hillary Clintons kriminellen E-Mail-Verkehr und ihre faktische Ermordung des US-Botschafters und seiner Sicherheitskräfte in Benghazi, wo sie dem US-Militär untersagte, ihnen zu Hilfe zu kommen.
Der FBI-Chef will sie dafür nicht verklagen!

Wir können diese NWO nicht besiegen. Jedoch, jeder von uns kann eine persönliche Wahl treffen: Diese Art der neuen Welt (Un)Ordnung akzeptieren und damit kooperieren oder die Ordnung Jesu Christi annehmen und der NWO den Rücken kehren sowie andere ebenfalls dazu auffordern. So was nannte man in der alten Weltordnung Anständigkeit – ein längst vergessenes Wort
Liebe Freunde: Diese Wahl  ist der Sinn unserer Leben.

 

This entry was posted in euromed. Bookmark the permalink.

5 Responses to Wayne Madsen über Pädophilie: Die Elite an Luzifers Spielplatz

  1. ootb says:

    Lieber Anders,

    Danke für diesen Schlußsatz … ja, der Anstand wird manchen sehr viel kosten … vielleicht sogar das Leben … deshalb werden wir uns Christus unterordnen und nicht der Welt!

  2. Pingback: Wayne Madsen über Pädophilie: Die Elite an Luzifers Spielplatz | Der Honigmann sagt...

  3. Pingback: Dies & Das vom 12. Juli 2016 | freistaatpreussenblog

  4. Pingback: Die Illuminaten wollen uns alle tot sehen – Teutsche Blätter

  5. Pingback: Die Illuminaten wollen uns alle tot sehen: Bekenntnis eines abtrünnigen Illuminaten – Dirty World

Leave a Reply