Wie Rothschilds Anwalt versucht, Brexit beiseite zu schieben und die Briten zu betrügen

The Daily Mail 4 July 2016 schreibt unter der Überschrift “Wer sind die schattigen fetten Katzen, die  versuchen, das  Brexit zu blockieren?”  Ein Spitzen-Anwaltskanzlei lehnt es ab, Namen von “Hunderten” von Geschäftspersönlichkeiten und Wissenschaftlern zu veröffentlichen, die hinter einem Versuch stehen, den/die neue(n) Premierminister(in) daran zu verhindern, unseren Ausstieg aus der EU ohne Zustimmung des Unterhauses  offiziell auszulösen.
The Guardian 4 July  2016 bringt die gleiche Geschichte.

Tfat-cathe New York Times hat fette Katzen als Symbole “einer  zutieftst  korrupten Kampagne des Finanzsystems – mit Schlupflöchern durchlöchert” – beschrieben.

Veterans Today 4 July 2016:  Die jüngste Geheimdienstnachricht in London ist, dass Downing Street  10 und die Regeierung planenden Wählern zu trotzen und Brexit rückgängig zu machen. Cameron, die Tory-Einpeitscher und Sir Jeremy Heywood, der Pro-EU-Kabinettssekretär unterstützen eine “Bleiben”- K
Kämpferin,  die  gescheiterte Innenministerin, Theresa Mmay-goveay, und den Mann, der Boris Johnson stach, Michael Gove (ein echtes trojanisches Pferd  – von Brexit zu Bleiben umgewandelt!), soll Finanzminister werden.
Somit wird die Nein-Seite ignoriert werden.

Die Anwaltskanzlei, Mishcon de Reya, ergreift Maßnahmen, um sicherzustellen, dass  die Abgeordneten zu Wort kommen, bevor Downing Street Artikel 50 des Vertrags von Lissabon aufruft.

Wenn dies gelingt, könnte es den MPs – von denen drei Viertel “Bleiben”  unterstützt – die Macht geben, unseren Ausstieg zu verzögern und die Bedingungen zu kontrollieren.

Innenministerin Theresa May, Favoritin zur Übernahme des PM-Postens, und Justizminister Michael Gove haben vorgeschlagen, sie würden  die Ausstiegsverhandlungen nicht  in diesem Jahr vorantreiben.
Jedoch, Andrea Leadsom, die das Brexit unterstützt, hat darauf bestanden, Artikel 50 sollte so bald wie möglich aktiviert werden, um Investoren  und der Öffentlichkeit Sicherheit zu geben.

Ehemaliger stellvertretender Premierminister Nick Clegg hat heute vorgeschlagen, dass der Vertrags-Mechanismus  erst nach einer allgemeinen Wahl verwendet werden sollte  – möglicherweise erst 2020.

Tony Blair hat auch angedeutet, es könnte ein zweites Referendum geben, bevor eine endgültige Entscheidung darüber gefällt werde, ob man die EU verlassen soll.

Einige Abgeordnete, die eine Kampagne  fürs “Bleiben” agitierten,  haben betont, das Referendum sei richtungsweisend und schlugen vor, die Auswirkungen sollten minimiert oder sogar ignoriert werden.

Mischon de Reya sagte, dass die Identitäten der Beteiligten vertraulich sein bleiben, es sei denn, das Problem in einem öffentlichen Gerichtsstreit endete.

Wer sind Mischcons Klienten?
1) Mayfair Private, eine unabhängige, Privatkundenberatungsgeschäft für die Oberschicht, wurde  im Juni vergangenen Jahres von Mishcon de Reya (Säule der anglo-jüdischen Gemeinde) und den Familien-Büro-Spezialisten, Opus Private, ins Leben gerufen. Sie hat heute die Ernennung von Alistair Morgan angekündigt, der als Geschäftsführer beitritt.
Alistair tritt Mayfair Privat bei, nachdem er seit August 2012 der Leiter des Familien-Büros von Lord Jacob Rothschild  war.

Mishcon listet seine weiteren Klienten hier auf:
2) The American Express, im Besitz der Rothschild-Bank Kuhn Loeb.  Investmentbank for John D.Rockefeller.
3) Pfizer, im Besitz Rothschilds
4) Rothschild-Klient Regus.

Kommentar
Somit fühle ich mich berechtigt, zu behaupten, dass Rothschild und seine Marionetten  jetzt mit allen Mitteln versuchen, die britischen Wähler zu betrügen, den Brexit zu verzögern, mit der EU neu zu verhandeln  und ein paar Änderungen bekommen, woraufhin ein zweites Referendum stattfinden wird.
Bereits 1 Woche nach dem Referendum, sagt die Einrichtung, dass 1,2 mio. Briten bedauern, für Brexit gestimmt zu haben!!!

In der Zwischenzeit wird die EU reformiert: Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments verlangt nun, dass die EU-Kommission eine EU-Regierung werde.
Damit würde die Fiskal-Union, die  Rothschild-Agent  George Soros seit so langem fordert, mit Deutschland als Zahlmeister für Südeuropa, Realität werden.
Das ist Manipulation der schlimmsten Art. Es ist Betrug.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

3 Responses to Wie Rothschilds Anwalt versucht, Brexit beiseite zu schieben und die Briten zu betrügen

  1. Moon-Gu says:

    Alles Show.

    Es wird so geschehen wie es schon vor dem Referedum von den Drahtziehern geplant worden ist.

    Noch ist fuer mich als Aussenseiter unklar wie es weitergehen wird. Die Briten haben bis jetzt ihren Pfund beibehalten, ein Zeichen dass sie in dem bevorstehendem Eurocrash nicht hineingeraten wollen.

    Andererseits koennten die Briten das Referendum als Ausrede benutzen um eine noch bessere Bedingung fuer den Verbleib in der EU auszuhandeln.
    Noch ist alles unklar.

    Nebenbei, hier ist ein link zum E-waffen-Folter Beweisvideo:

    https://moongu.wordpress.com/folter-video/

  2. Pingback: Wie Rothschilds Anwalt versucht, Brexit beiseite zu schieben und die Briten zu betrügen | Der Honigmann sagt...

  3. Pingback: Deutsche leisten fast eine Milliarde unbezahlte #Überstunden | inge09

Leave a Reply