Türken-Partei in Deutschland! Untersuchung der Münster Universität der Integration der Türken in Deutschland.

In Deutschland wohnen 1.5 Mio. türkische Staatsbürger – seit 2001 von 1.948 Mio. geschrumpft.  Hinzu kommen aber diejenigen, die nicht deutsche Staatsbürger geworden sind, Im Jahr wohnten 2013 insgesamt 2.8 Mio. ethnische Türken in Deutschland.

Muslimische Türkische Volkspartei entsteht
Berlin Journal 10, Juni 2016: Der deutsch-türkische Unternehmer, Remzi Aru, will eine Partei für Türken in Deutschland gründen. Grund sind die zunehmenden „Herabsetzungen, denen vor allem Türken und türkische Einwanderer in Deutschland ausgesetzt sind“.
In der vergangenen Woche hatte der Deutsche Bundestag fast einstimmig eine Resolution verabschiedet, worin er das Massaker an den (1.5 Mio. christlichen) Armeniern durch das osmanische Reich im Jahr 1915 als Völkermord verurteilte.
Nach der Verurteilung als Völkermord seien deutsche Parteien für Türken nicht mehr wählbar.

(Dies kann man als den Anfang der Muslimischen Volkspareti Deutschlands mit der Scharia als Hauptprogramm sehen).

Die Universität Münster hat eine Untersuchung der Integration der in Deutschland ansässigen Türken gemacht

Hier Auszüge daraus

Muenster-study

Turk-integration

 

Schul-kenntnisse

 

 

Religiöse-praxix

Religiöser-Fundamentalismus

kopftuch

gewalt-akzeptanz

geschlechtsrollen

Islam-angegriffen

Assoziationen-z.-islam__

Assoziationen-zum-Christentum._

Kommentar
Wenn man diese Statistik betrachtet, muss man den Begriff  TAQIJA im Hinterkopf haben: Die legale Lüge ses Islams um die Interessen des Muslims und des Islams zu fördern.

Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Muslime gewaltbereiter sind, als sie sagen.

Der Islam ist jedes komma in dem Koraninhalt (und die Hadithe).

Die Koranverse (Sure) können Sie hier kontrollieren

In Koransura 3:19 19 steht: Als (einzig wahre) Religion gilt bei Allah der Islam. Und diejenigen, die die Schrift erhalten haben, wurden – in gegenseitiger Auflehnung – erst uneins, nachdem das Wissen zu ihnen gekommen war. Wenn aber einer nicht an die Zeichen Allahs glaubt, ist Allah schnell im Abrechnen.

Und in Sura 21: 10 Wir haben doch eine Schrift zu euch hinabgesandt, in der ihr gemahnt werdet. Habt ihr denn keinen Verstand?

Also, wie können Muslime dann von diesen Suren absehen:

3: 28 Die Gläubigen sollen sich nicht die Ungläubigen anstatt der Gläubigen zu Freunden nehmen. Wer das tut, hat keine Gemeinschaft (mehr) mit Allah. Anders ist es, wenn ihr euch vor ihnen wirklich fürchtet. (In diesem Fall seid ihr entschuldigt.) Allah warnt euch vor sich selber. Bei ihm wird es (schließlich alles) enden.

3: 118 Ihr Gläubigen! Nehmt euch nicht Leute zu Vertrauten (bitaana), die außerhalb eurer Gemeinschaft stehen! Sie werden nicht müde, euch zu verderben, und möchten gern, daß ihr in Bedrängnis kommt. Aus ihren Äußerungen ist (schon genug) Haß kundgeworden. Aber was sie (an Haß und Bosheit) insgeheim in ihrem Innern hegen, ist (noch) schlimmer. Wir haben euch die Verse klargemacht (damit ihr sie euch zu Herzen nehmt), wenn (anders) ihr verständig seid.

4: 89 Sie möchten gern, ihr wäret ungläubig, so wie sie (selber) ungläubig sind, damit ihr (alle) gleich wäret. Nehmt euch daher niemand von ihnen zu Freunden, solange sie nicht (ihrerseits) um Allahs willen auswandern! Und wenn sie sich abwenden (und eurer Aufforderung zum Glauben kein Gehör schenken), dann greift sie und tötet sie, wo (immer) ihr sie findet, und nehmt euch niemand von ihnen zum Beschützer oder Helfer!

9:  1 Eine Aufkündigung (des bisherigen Rechtsverhältnisses und Friedenszustandes) von seiten Allahs und seines Gesandten (gerichtet) an diejenigen von den Heiden, mit denen ihr eine bindende Abmachung eingegangen habt: usw.

5 Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf (wa-q`uduu lahum kulla marsadin)! Wenn sie sich aber bekehren, das Gebet (salaat) verrichten und die Almosensteuer (zakaat) geben, dann laßt sie ihres Weges ziehen! Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.

Das können diese Muslime nicht – denn dann wären sie abtrünnig und sind von Muslims schwer zu bestrafen.

Islam sei doch die Religiomn des Friedens! Sehen Sie sich doch um. Wo sehen Sie friedliche und tolerante muslimische Staaten?
Alle friedliche Koranverse sind zwar noch da – aber ungültig/abrogiert.

Mit unserem naïven Glauben an die Integration von Muslimen heisst unsere Zukunft die Scharia. Denn die Muslims kommen als Eroberer: Sura 33:27- Und er gab euch ihr Land, ihre Wohnungen und ihr Vermögen zum Erbe, und (dazu) Land, das ihr (bis dahin noch) nicht betreten hattet. Allah hat zu allem die Macht.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

11 Responses to Türken-Partei in Deutschland! Untersuchung der Münster Universität der Integration der Türken in Deutschland.

  1. marion hartmannsweier says:

    Moslems können sich in keine Gesellschaften integrieren/anpassen, die nichtislamisch sind. (Siehe Koranverse 3: 28 3: 1184: 89).

    Im Islam gibt es eine einfache Einteilung der Welt: Dar-al Islam (Haus/Welt des Islam) und Dar-al-Harb (Haus/Welt des Krieges) Dar- al- Islam muss so lange bekämpft werden, bis es zu Dar-al Islam wird. Der Weg ist der Dschihad (Anstrengung/Bemühen), die vielfältig ist.
    Die stärkste Waffe eines Moslems ist sein Schwanz. Damit produziert er jede Menge Dschihadisten, die sich wiederum bemühen, den Islam zu verbreiten…….daneben gibt es vielerlei Wege den Islam zu verbreiten, darunter der Kampf (Attentate, um Angst zu erzeugen), Moscheen/Minarette/Muezzin, die nicht nur Symbole sind (Hier ist der Islam, dieses Gebiet gehört dem Islam. Der Muezzin ruft übrigens die Gläubigen nicht nur zum Gebet auf, sondern – und das wissen sehr wenige- zur Unterwerfung, (Islam heißt Unterwerfung unter den Willen Allah) und zwar alle Menschen, die diesen Ruf hören! Minarette dienen auch zur Überwachung der unterworfenen Gebiete. Ach ja, Moscheen sind nicht nur Gebetsstätten, sondern dienen auch der Kriegvorbereitungen. Nicht umsonst sagte Erdogan, dass Moscheen Kasernen sind….)

    Eine Türkische Partei ist also eine Islam-Partei.

    Seit einigen Jahren gibt es die BIG-Partei. (Berlin) Offiziell wird es “Bündnis-Innovation und Gerechtigkeit” genannt. Intern sind es “Bündnis Islamische Gemeinschaft”.

    Diese Partei wird bestimmt regen Zulauf erhalten, so dass man davon ausgehen kann, dass es nicht sehr lange dauern wird, bis sie in den ersten Landtag einziehen wird. Wie wir alle wissen, werden Wahlen massiv gefälscht. Und wer kann besser türken als Türken……..dann Gnade uns Gott, äh Allah…..nein, beim teuflischen Allah gibt es für Ungläubige keine Gnade! Die werden verflucht und landen in der Hölle. Aber auch die meisten Moslems haben keine Garantie aufs Paradies……

    Islam ist die antichristliche Religion!

  2. Cengiz Han says:

    Das Islamverständnis der Türken lässt sich nur verstehen, durch das Studium des Turkentums, welches älter und auch wesentlicher ist, als sein Miteinarbeiten arabischer Traditionen und es sollte dementsprechend gewertet und verstanden werden.

    Die Überschrift des Beitrags ist zudem leicht verwirrend und suggeriert eine nicht vorhandene Verbindung zwischen Partei und Forschungsarbeit der Universität Münster herbei.

    Desweiteren möchte ich erwähnen, dass diese Art Artikel kokettiernd mit dem Islam und ungewollt missionarisch wirken.

  3. Anders says:

    Hallo, Marion Hartmannsweiser.

    Sie schreiben: “Ungläubige keine Gnade! Die werden verflucht und landen in der Hölle.”
    Doch, das ist eben Gnade – denn die Hölle der Muslime ist das Himmelreich der Christen – und umgekehrt.

    Ja, der Schwanz ist die beste Waffe gegenüber den dekadenten Westen. Das formulierte Ayatollah Khoumeiny so; “Unsere beste Waffe sind die dicken Bäuche unserer Frauen – auf Kosten der Europäer. Dadurch werden wir das erobern was wir 1683 (vor Wien) nicht konnten”.

  4. Anders says:

    Hallo, Cengiz Han.

    Den Koran kann man nicht wegerklären. Er ist, wie er ist, und Muslime sind mit dem Inhalt sehr vertraut – obwohl sie es natürlich niemals den ungläubigen Affen und Schweinen(Sure 2:65, 5:60) das sagen, was wirklich darin steht.

    Aber das wissen die Europäer nicht. Es ist höchste Zeit, dass sie erfahren, was für ein Buch der Koran is und was für eine Ideologie der Islam ist.

    Kein normaler Europäer würde sich für diese Gesichtspunkte werben lassen oder es als Mission sehen. Im Gegenteil.
    Es geht in diesem Blog um Tatsachen – nicht um Mission – obwohl ich Christ bin.

    ALSO DEUTSCHE. MERKT EUCH, WAS LAUT EINEM INSIDER AUF DIE MUSLIME EINEN GUTEN EINDRUCK MACHT.

    Meine Einstellung zum Islam ist meinen Lesern durch unzählige Einlagen wohl bekannt.

  5. Cengiz Han says:

    Lieber Anders,

    dass du dem Islam nicht traust und das deinen Lesern hier auch bewusst ist, möchte niemand abstreiten.

    Ganz besonders mit dieser Überschrifft verzerrt dein Beitrag den Inhalt der Studie und deine Aussagen zu etwaigen Auslegungen anderer, eines in blumenhafter und schwer verständlichen Sprache verfassten Buches, sind anmaßend.
    Der ungewollt missonierende Aspekt gewinnt durch die Nähe der jeweiligen von dir thematisierten Abrahamischen Religionen nur an Gewicht.
    Analyse scheint nicht deine Stärke zu sein, da du mehrere Themenbereiche durcheianderwirfst und zudem auch noch einen Ad Populum als Beweis anführst.

  6. Anders says:

    Hallo, Cenhiz (K)Han
    Verzeihung aber schon die Namens-Ähnlichkeit macht mich stutzig.

    Es geht hier gar nicht um Analyse – sondern um Fakten.
    Ich analysiere nicht – ich schlussfolgere nicht auf der Basis von unbelegter Philosophie – sondern vorliegenden Fakten.

    Dass Deutschland einen Staat im Staat qua einer Türken-Partei, die sich über dem Grundgesetz (Deutschland hat keine demokratische Verfassung) setzt, sehe ich in Anbetracht aller vorliegenden Fakten als der Anfang einer Islamischen Volkspartei, deren Ziel die Scharia ist.

    Mich – und wahrscheinlich andere Leser – interessiert daher der Integrationsgrad dieser Fremdelemente.
    Dafür gibt es eben diese Münster-Umfrage.

    So ist es. Das kannst du mögen oder nicht.
    Übrigens habe ich so schlechte Erfahrungen mit endlosen Diskussionen mit Muslimmen, dass ich diese Auswechslung hiermit beende.

  7. Cengiz Han says:

    Lieber Anders,

    Cengiz Han ist die Türkische Form von Dschinghis Khan, aber nicht oder nur sehr entfernt Themenrelevant.

    Analyse bezeichnet die Zerlegung des Materie in ihre Bestandteile.
    ”Ich analysiere nicht…”
    ” …ich schlussfolgere…”
    Doch schon beides, aber aus meiner Sicht nicht besonders sauber.

    ”…auf der Basis von unbelegter Philosophie”
    Genauso ist das. Der Koran ist einer uns recht (mir komplett) unverständlichen Sprache verfasst und folgt einer Logik des Verfassers oder (der Versser) , die womöglich nicht so zurückverfolgbar ist. Ich habe da zwar anscheinend mehr als du selber nicht so viel Ahnung von.

    ”Türken-Partei, die sich über dem Grundgesetz… setzt”
    Ich glaub die ”Türken-Partei” gibt es noch gar nicht und ich habe schon zuvor auf das Turkentum verwiesen, dessen definierendes Faktum nicht der Islam ist.

    ”…Deutschland hat keine demokratische Verfassung…”
    Aber du erachtest das GG als legitim genug, um dagegen verstoßen zu können?

    ”Mich – und wahrscheinlich andere Leser – interessiert daher der Integrationsgrad dieser Fremdelemente.”
    Welche Fremdbestandteile meinst du?
    Mich, den Türken? Oder den Moslem?
    Oder meinst du die geplante Partei die meine Interessen und laut Satzung auch deine Interessen zu vertreten gedenkt?
    Genau an solchen Stellen ist deine verneinte Auftrennung der Materie in ihre Bestandteile unsauber.

    ”Übrigens habe ich so schlechte Erfahrungen mit endlosen Diskussionen mit Muslimmen, dass ich diese Auswechslung hiermit beende.”
    Du hast aber keine Diskusion mit einem Muslimen, sondern mit einem Türken und ich nehme dein Schaffen auch nicht als ”schlecht”, sondern als sogar gut war.

    Somit bedanke ich mich dafür, dass du eine Diskusionsplattform bietest und auch alle meine Kommentare veröffentlicht hast.

    Einen schönen Abend.

  8. Anders says:

    Ob gerade du ein Fremdelement bist oder assimiliert bist, weiss ich nicht.
    Aber dein Pseudonym, Dschinghis Khan lässt gnadenlose Eroberung erahnen.
    Und genau das ist laut dem Koran das befohlene Ziel des Islams.

    Der Aufruf des Korans zu Mord und Totschlag (Islam) sollte jeden Europäer weit weg von Muslimen schrecken.

    Ich will nun nicht weiter auf deine Einlage eingehen – sondern sie als Gelegenheit ergreifen, meinen Lesern nochmals eine Synopsis der Rolle des islams in der NWO zu geben:

    Alle muslimischen Länder in Nahost (ausser Arabien), Nordafrika und Europa waren einmal christlich, wurden mit dem Schwert unterjocht und die Menschen gekreuzigt oder versklavt wenn sie sich gegen Zwangsislamisierung wehrten (Siehe Bat Ye´or Eurabia 2005). Das Schlimmste: sie mussten ihre Jungen als Janitscharen – zwangsislamisierte chritliche Kinder wurden Elitesoldaten, Kanonenfutter – abgeben.Sehen Sie Bat Ye´or Eurabia 2005. Da können Sie auch den unglaublichen Verrat “unserer” Politiker lesen, die auch Fremdelemente geworden sind – Lakaien der jüdisch/pharisäischen NWO).

    Heute werden die Christen in muslimischen Ländern verfolgt, verdrängt und getötet http://euro-med.dk/?p=14257.
    Man braucht mit der jetzigen Zuwanderung kein Wahrsager zu sein, um vorherzusagen, dass Europa in 25 jahren wie Nordafrika heute aussehen wird http://euro-med.dk/?p=30970.

    Und man muss wissen, dass allmählich durch Einwanderung und unterschiedliche Geburtenraten dank unserer unglaublichen Dummheit und Unterwürfigkeit unter unseren Superlogen-Freimaurern der NWO http://www.verlag-anton-schmid.de/d_399_Superlogen_regieren_die_Welt.php den Muslimen die parlamentarische Mehrheit hier geschenkt wird.

    Aber die Scharia kommt viel früher. Es gibt Statistiken http://archive.frontpagemag.com/readArticle.aspx?ARTID=30675, die zeigen, dass schon bei 20-30% Muslimen in der Bevölkerung der Terror so schlimm wird, dass sich die dekadenten Bevölkerungen dem Islam unterwerfen – wie eben von den Illuminaten beabsichtigt.

    Denn die Illuminaten sind Frankistische Sabbatäer-Muslimische Pharisäer-Zionisten http://new.euro-med.dk/20150309-durch-den-frankismus-geistige-inspiration-der-nwo-ist-luzifer-das-wirkliche-herrchen-der-usa-und-ihrer-nwo-schosshundchen-die-heilige-sunde.php. Sie sympathisieren mit den Muslimen, weil sie eben das Chaos schaffen, die diese Kräfte auch ihr Militär in Nahost schaffen lassen- ORDEN AUS CHAOS (der alten Ordnung) – ABER VORERST CHAOS SCHAFFEN! um auf den Trümmern (daher kommt der 3. Weltkrieg bald) die Neue Weltordnung zu bauen – den weltkommunitischen Agenda 21 http://new.euro-med.dk/20160513-die-freimaurer-am-werk-die-6-werkzeuge-mit-denen-unwissenden-politikern-der-kommunistische-agenda-21-eine-welt-staat-angedreht-wird.phpmit der Eine-Weltreligion, als dessen Oberhaupt Papst Franziskus nun ernannt worden ist http://new.euro-med.dk/20160507-luziferischer-papst-franziskus-erhalt-den-karlspreis-der-eu-zeigt-sich-als-antichristliches-oberhaupt-der-freimaurer-eine-welt-religion.php.

    Die vielleicht einflussreichsten Freimaurer – die Shriners – sind Muslime http://new.euro-med.dk/20150924-wer-sind-die-meister-planer-hinter-europas-einwanderungs-selbstmord.php – genau wie die Muslimbruderschaft Freimaurer sind mit der Aufgabe, Europa zu islamisieren http://new.euro-med.dk/20160523-alle-muslimsche-terroristen-und-terror-gruppen-gehoren-der-freimaurerischen-muslimbruderschaft-an-obama-auch-hier-ist-mbs-plan-fur-islamisierung-europas-mit-dem-segen-der-freimaurer-eu.php. Obama ist Mitglied der Muslimbruderschaft.

    Der Kommandoweg ist für die Illuminaten viel leichter durch den Islam: 1 kalif befehligt den Imamen zu tun, wie der von den Illuminaten bestochene Kalif befiehlt – und alle unwissende Muslime gehorchen ohne zu denken.

    In der ehemaligen ex-demokratischen Christenheit denken die Leute zu viel, sie wissen zu viel, erwachen allmählich und machen Radau. Daher müssen sie verschwinden. Das werden wohl die Muslime und Rassenmischung nicht schnell genug schaffen – deshalb kommt der 3. Weltkrieg bald http://new.euro-med.dk/20150520-albert-pike-william-guy-carr-und-3-weltkriege-wer-versucht-uns-einzuschuchtern.php mit Reduktion der Menschheit auf 500 mio. http://new.euro-med.dk/20140923-haltet-die-menschheit-unter-500-mio-georgia-guidestones-soeben-mit-2014-an-vorbereiteter-stelle-ausgeschildert-botschaft-der-illuminatenfreimaurer-an-die-welt.php

  9. Pingback: Türken-Partei in Deutschland! Untersuchung der Münster Universität der Integration der Türken in Deutschland. | Der Honigmann sagt...

  10. Knobiator says:

    Wenn wir einen Schritt zurücktreten, müssen wir leider erkennen, daß die als böse rechte Fälschung verleumdeten Pläne der Herren (???) Hooton, Nizer, Morgenthau, Kaufman und die Vorstellungen eines Herren (???) Coudenhove-Kalergi, welche alle unsere Auslöschung beinhalten, konkret realisiert werden. Damit hat sich die Frage der Authentizität erledigt. Daß wir dagegen so wenig getan haben / tun, stellt uns das Armutszeugnis aus, nach dem die Eroberer mit Fug und Recht sagen können, daß sie siegen – wer zu schwach ist, muß dann neben untergehen. Das ewige Gesetz der Evolution …

    Daß sich das, was einmal D. war, nach unserem Verschwinden in einen brodelnden Hexenkessel verwandeln wird, in dem sich all die herbeigerufenen Völker bis aufs Messer bekriegen werden, dürfte für das auslösende und nutznießende Finanzjudentum ein nübscher Nebenprofit sein: immer, wenn Unfrieden herrscht und sich Völker bekriegen, gibts viel zu verdienen – man beliefert, wie gehabt, beide Seiten mit Waffen – DAS ist das wahre perpetuum mobile!

Leave a Reply