USA bereiten sich vor, Saudi-Arabien zu übernehmen und den Dollar durch SZR der IMF-Eine-Welt-Zentralbank als Weltreservewährung ersetzen zu lassen: Hier ist ihr Plan.

Etwas ganz Absurdes spielt sich ab:
Russland führt Krieg gegen den US-Dollar durch die BRICS-Entwicklungsbank und hierwie  China auch und das US-Kind, ISIS und hier! (Der jetzt sein gestohlenes Öl in Gold-Dinaren  vertreibt) – sowie durch Handel mit China in den nationalen Währungen.
Paradoxerweise bringen die US nun auch den Dollar in Gefahr –  offensichtlich mit dem Ziel, den Dollar durch die SDR des IWF zu ersetzen! Um so merkwürdiger, wie  ein wesentlicher Grund für die Kriege im Irak, in Syrien und Libyen,  Antwort auf Versuche war, eine Alternative zum Petrodollar zu finden.

Saudi Arabien wird abgewickelt

obama-saudi-partnerDWN 30 Apr. 2016: Die Mitglieder des saudischen Königshauses bereiten sich offenbar auf das Exil vor. Es wird so viel Öl wie möglich verkauft, um die Petro-Dollars außer Landes zu schaffen.  Aus den USA kommen deutliche Signale, dass die Tage des amtierenden Clans gezählt sind.
US-Präsident Obama fordert mittlerweile „demokratische Reformen“ von Riad. Dieselbe Rhetorik brachte Obama kurz vor Ausbruch des Syrien-Konflikts im Jahr 2011 gegenüber der Regierung in Damaskus hervor.

Graham-saudi-foreign_ministerNews.com au 18 April 2016: Der Saudi-arabische Außenminister, Adel al-Jubeir, sagte US-Politikern im vergangenen Monat, dass “Saudi-Arabien gezwungen wäre,  US-Finanamtsanleihen-Wertpapiere und andere Vermögenswerte in den Vereinigten Staaten in Höhe von $ US750 Milliarden zu  verkaufen, bevor sie in Gefahr sein könnten, von amerikanischen Gerichten eingefroren  zu werden.”
Der Grund dafür ist, dass die USA vorbereiten, 28 geheime Seiten im 9/11 Bericht freizugeben, die Saudi-Arabiens Königsfamilie als  die Verbrecher hinter dem 11 Sept.   machen würden, um so einmal mehr die wirklichen Drahtzieher zu vertuschendie USA,  die jüdische US-Mafia und Israel sowie ihre Strippenzieher in der Londoner City und die CFR-Jesuiten.

DWN 27 May 2016Ausländische Banken wetten zunehmend auf eine Abwertung der saudischen Landeswährung, des Rials. Eine Abwertung des Rials könnte den ersten Schritt hin zu einer vollständigen Abkopplung vom Dollar darstellen.
Saudi Arabien ist vom Ölpreisverfall stark betroffen,  muss zum ersten Mals seit Jahrzenten internationale (Rothschild) Kredite aufnehmen.

Investment Watch 4 April 2016: Donald Trump: “Saudi Arabien wird ziemlich bald in grosse Schwierigkeiten geraten. Und sie werden Hilfe brauchen” – (US-Besetzung lesen!)

Das Gleiche kann man von der US-Wirtschaft sagen – auf dem  gefährlichen Petrodollar basiert.

petrodollar chart_0

Was ist der Petrodollar?
The Oil Price 16 Jan. 2016:  Der Dollar regierte souverän  seit Ende des Zweiten Weltkriegs,  als das Bretton-Woods-System ihm den Anfangs-Schub gab. Mit Bretton Woods’ Zusammenbruch 1971 wurde Öl sein neuer Retter und Königsmacher, wie der Dollar die wichtigste Währung für Rohöl-Transaktionen wurde.

Im Jahr  petrodollar-recycling1973 machten die USA einen Pakt mit dem saudischen König, dass aller Rohöl-Handel in US-Dollar durchzuführen sei – im Gegenzug dafür,  dass die USA seine Ölfelder schützen. Wegen des globalen Hungers nach Rohöl erlebte die Nachfrage nach Dollar einen ähnlichen andauernden Hunger.

Die großen Hersteller von Rohöl hatten eine Fülle von Dollar, die in das System zurückgeführt wurden, und zwar durch den Erwerb  von dollar-denominierten Vermögenswerten. 
(Tatsächlich, so dass die US Öl aus Nahost gratis importieren). Dies ist nun in Gefahr.

Der Zusammenbruch des Petrodollars, wie verschiedene Nationen eine Alternative suchen, könnte  Wirtschaftskonsequenzen haben, die das Endspiel für einen großen Weltkrieg sein könnten. Steigende Ölpreise könnten dies abwehren 

The Dollar Vigilente 19 April 2016:  “Denken Sie an die 28 Seiten klassifizierter Dokumente, die laut zahlreichen Vertretern der USA, die sie  gelesen haben, Saudi-Arabien in den 11. Sept. einbeziehen.
Während sie wahrscheinlich meistens falsch sind, erwarte ich zu gegebener Zeit, dass sie als Deckmantel für eine Invasion  und nie endenden Krieg sowie die Besetzung von Saudi-Arabien freigegeben werden, um den gesamten Nahen Osten weiter zu destabilisieren. “

Jetzt scheint der “richtige Zeitpunkt” gekommen zu sein

Dies ist auch eine Fortsetzung der geplanten Zerstörung des US-Dollars/Petrodollars, was die neuen SDR als globale Währung den Weg öffnen wird.
Ein schneller saudischer Verkauf von  US-Anleihen-Papieren in Höhe von 700.Mrd US$  (siehe unten) würde die Börse, den Anleihemarkt und den US-Dollar schwer anschlagen sowie wahrscheinlich das Ende des Petrodollars bedeuten. Sie tun das, weil die Scheichs erkannt haben, dass die Globalisten durchaus bereit sind , sie fallen zu lassen. Der Verkauf kann in einem gewissen Umfang erlaubt werden, weil die Globalisten versuchen, die Weltwirtschaft in diesem Herbst zum Absturz zu bringen, um die SZR-Weltwährung (Sonderziehungsrecte)  zu etablieren.
Nun ist Riad zusammen mit dem Dollar entbehrlich

RIAD GEHT SEINEM UNTERGANG UND AUS ENTGEGEN
Riad ist in einer äußerst schlechten Position, die immer schlimmer wird. Es wird mit dem Dollar untergehen und wahrscheinlich noch eine weitere US-Militärbasis werden, durch die der Iran, ihr nächstes Ziel, umzingelt wird. Die Lösung wird eine neue Weltordnung mit einer neuen Währung und Zentralbank sein, dem IWF und der BIZ, um  alle zu regieren und ein neues globales Steuersystem, durch den IWF ins Leben gerufen und geleitet!

Starker US-Druck, um Saudi-Arabien dazu zu bewegen, durch Verkauf seiner US-Vermögenswerte zu Spottpreisen  den Dollar zu zerstören – oder US-Rückkauf von ihren Anleihen zu ermöglichen.

TBob-Graham-9-11-pages
he Daily Mail 19 May 2016: Bis jetzt weigerte sich  die Obama-Regierung, die Inhalte der fehlenden 28 Seiten des 11.09- Berichts zu offenbaren und scheint, sich auf die Entscheidung einer Kongress- Abstimmung zu verlassen. 

Der ehemalige US-Senator und Vorsitzende des Geheimdienst-Komitees des Senats,  Mitglied des Council on Foreign RelationsBob Graham, und andere Kritiker glauben, dass die Dateien Saudi-Arabiens Beteiligung an den Angriffen zeigen – etwas, was die US-Regierung angeblich versucht habe, zu vertuschen – sowie dass Saudi Arabien  nun bestraft werden sollte!!!
Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ruft auch zur Veröffentlichung der 28 Seiten auf, sagte, die Weigerung, es zu tun, sei “ein Fehler”, wobei sie mit den Demokraten Obama unter zusätzlichen Druck setzt.

Wto-flyPressesekretär des Weissen Hauses, Josh Earnest, bestätigt, dass die Dateien überprüft werden,  erwähnt aber, dass der 11. Sept.-Bericht der Kommission keine Beweise dafür gefunden habe, dass al-Qaida von Saudi-Beamten finanziert würde.

Er sagte: “Ich glaube, dass die Saudis wissen, was sie taten und  eine ziemlich gute Idee davon haben, dass die Vereinigten Staaten, zumindest auf den höchsten Ebenen, wissen, was sie taten. »Sie haben dies als Straflosigkeit interpretiert und haben weiterhin terroristische Organisationen finanziert sowie die nächste Generation von Rekruten in ihren Moscheen und Madrasen ausgebildet.”
Kommentar: Das ist eine unglaubliche Frechheit: Erstens war der 11. Sept. ein US/Israeli Insider Job. Die USA und Saudi-Arabien haben gemeinsam den ISIS erstellt, finanziert, ausgestattet – und die USA haben ISIS trainiert und im Jahr 2012 den ISIS überhaupt geplant. Auch Al-Qaida ist ein US-Kind und Partner.

Im vergangenen September, wurde die letzte Klage der Familien der Opfer der 11. Sept.-Angriffe  vom Gericht verworfen. Ein früherer Versuch im Jahr 2013 scheiterte auch. Ein US-Richter erklärte, es gebe nicht genügend Beweise, um  den  Golfstaat mit den Angriffen zu verknüpfen.
Von den 19 Männern hinter den Anschlägen wären die 15 Bürger von Saudi-Arabien!?? (Gem. den großen englischen Zeitungen waren sie  Tage nach dem 11. Sept. 2001 lebendig und wohlauf !!!).

Hillary´s_sponsorsPräsidentschaftskandidatin Hillary Clinton sagte: “Offensichtlich, müssen wir jeden, der sich am Terrorismus  beteiligt oder unterstützt,  einen Preis zahlen lassen. “Wir müssen uns auch etwaige Konsequenzen klar machen, die die Amerikaner oder unsere Nation entweder militärisch oder zivil beeinflussen könnten.” Sie ist durch Saudi-Arabien massiv bestochen!!

Hillarys wichtigsten Spender über die Clinton-Stiftung sind: Victor Pinchuk (ein ukrainischer Milliardär), Goldman Sachs, das Haus Saud, der Wall Street Spekulant  George Soros und die Rothschild Bankendynastie. Hillary  arbeitet für sie und wird Ihnen nicht einmal einen zweiten Gedankenschenken – wenn sie im Weißen Haus ist.

Ein weiterer US-Presidentschafts-Kandidat, Bernie Sanders, (wartet auf Hillary Clintons Ausstieg aus der Kampagne wegen kriminellen Verhaltens als Aussenminiserin): “Ich glaube, dass Saudi-Arabien eine sehr gefährliche Rolle für  Fundamentalismus auf der ganzen Welt spiele”.

Russland verlässt den Dollar
DWN 6 May 2016:  Die russische Bank Sberbank will  Unternehmensanleihen in Yuan begeben, berichtet die Nachrichtenagentur Tass. Im Februar 2014 hatte Sberbank nachrangige Euroanleihen begeben, und weitere Euro-Anleihen  sollen begeben werden.

Kommentar
Es scheint, das gesamte US-Establishment will auf  seinen ehemaligen Verbündeten, Saudi-Arabien, niederschlagen. Es scheint, der Grund dafür ist, die US wollen die Saudis dazu zwingen,  den Dollar zu vernichten sowie sich und ihren  US-Strippenziehern die Möglichkeit geben, die Saudi-Öl-Ressourcen zu stehlen und den Dollar durch ihre eigene Reservewährung, die SZR, zu ersetzen.

Russland und China sind bereitwillige Helfer.

Sowohl  Russen, Chinesen als wahrscheinlich auch die  Saudis und sogar die USA wollen den Petrodollar  – und damit den US-Status als einzige Supermacht der Welt – aufgeben wie von ihrem Anfang an von den Illuminaten geplant. Vielleicht meinen die USA jedoch durch Beherrschung von Saudi Arabiens Öl-Quellen und den Erwerb seiner US-Anleihe-Papiere zum Spottpreis  als Gegenzug diesen Status behalten zu können.

Meiner Meinung nach sind die Illuminaten jetzt dabei,  das umzusetzen, was von Joseph Stiglitz im UNCTAD-Bericht 2009 geplant wurde – nämlich: IWF  als Rothschilds Zentralbank der Welt – und ihre SZR als einzige Weltreservewährung.

Der IWF ist im Besitz von Rothschild und 30-40 zusätzlichen (jüdischen) Familien.

HIER IST DER PLAN

Am 19. Febr. 2010 veröffentlichte ich den folgenden Plan, der regelrechte, altsowjetische Plan-Wirtschaft ist  ohne Belohnung für Fleiss und Erfindungsgabe. Wie wir aus Sowjet-Zeiten wissen, führt das wegen der menschlichen natürlichen Faulheit zur gesellschaftlichen Armut.

UNCTADGlobales Regieren/world governance” durch inflationäre Geld-Produktion und Regulierung: Der   UNCTAD-Bericht 2009:
Kapitel 3 E Schlussfolgerungen 1. Ein wichtiges Ziel der Reform des Regelwerks sollte die Ausmerzung von Finanzinstrumenten ohne gesellschaftliche Rentabilität und die Schaffung von Anreizen sein, um die Mittel in Investitionen mit hohen sozialen Renditen zu kanalisieren.
2
. Regulatorische Arbitrage kann nur dadurch verhindert werden, dass die Regulierungsbehörden in der Lage sind, das gesamte Finanzsystem zu decken und sicherzustellen, dass alle finanziellen Transaktionen überwacht werden.
3. Es ist notwendig, Mikro-Aufsichtsvorschriften mit der makroökonomischen Aufsicht zu ergänzen, um den  Leverage-Zyklus auszugleichen.
4. Die Anreize der Rating-Agenturen könnten durch die Einrichtung einer Regulierungsbehörde, die die Tätigkeit derAgenturen überwacht verbessert werden.
5. Die Teilnahme der Entwicklungsländer an den verschiedenen Einrichtungen unterschiedlicher regulatorischer Anforderungen.
6. Chapter IV D Unterabschnitt 3: Der Bericht der Stiglitz Kommission: Reform mit Sonderziehungsrechten (SZR) als die wichtigste Form der internationalen Liquidität.
7. Ein System verwalteter flexibler Wechselkurse. Das Bretton-Woods-System und das Europäische Währungssystem bieten Präzedenzfälle.
8. Besser, wenn die Länder, deren Währungen unter dem Druck der Abwertung stehen, sich in ihrem Kampf gegen die Spekulation mit den monetären Behörden der Länder, deren Währungen unter Druck stehen, aufgewertet zu werden, verbinden.
9. Beispiel: Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) sowie China, Japan und die Republik Korea (ASEAN +3): kollektiv verwaltete Fonds, die die Devisenreserven dieser Länder vereinigen.
10. Das wirtschaftliche Weltregieren würde eine größere Kohärenz gewinnen, wenn multilaterale Handelsregeln durch ein effektives System derÜberwachung und Koordinierung der makroökonomischen Politik ergänzt würden. So weit, ist wirtschaftspolitische Überwachung durch den IWF nur wirksam für die Länder, die vom  Fonds Darlehen aufnehmen ( was für ein Elend für solche Länder – siehe das Jahr 2000!).
11. Kapitel V F: Die Länder müssen globale Maßnahmen zur Abschwächung des Klimawandels ergreifen. Sie müssen die Verantwortung für die Akkumulation von Emissionen, die das globale Klima beeinflusst, und die sich aus ihren Handlungen in der Vergangenheit ergeben, übernehmen. Wenn gestärkt, könnten viele der Elemente sich  … auf die stärkere Beteiligung der Entwicklungsländer in diesen Bemühungen auswirken.
12. Einführung eines Preises für die Emissionen in Form von Steuern oder handelbaren Emissionsrechten, …, könnte dazu beitragen, einen Prozess zur Schaffung von Niedrig-Kohlenstoff-Wirtschaften in Bewegung zu setzen
13. Direkte staatliche Eingriffe in Form von Emissionsnormen und strengen Vorschriften.
Free-trade14. Die internationale Gemeinschaft kann die industrielle Entwicklung in dieser Richtung unterstützen, indem sie den Entwicklungsländern einen ausreichenden politischen Spielraum im Rahmen der einschlägigen internationalen Übereinkommen über den Klimawandel, Handel, ausländische Direktinvestitionen und geistige Eigentumsrechte einräumen. Es den Banken ermöglichen , Dollar-Reserven auf ein spezielles “Substitutions-Konto des IWF” einzuzahlen, das in SZRs geführt wird. Die SZRs könnten auch genutzt werden, um internationale Zahlungen zu begleichen. Das Risiko müsste entweder durch die Generierung von höheren Einnahmen durch den IWF oder durch Garantien von Mitgliedstaaten abgedeckt werden.
15.
Eine neue “Global Reserve Bank” oder einen reformierten IWF auf die Ausgabe einer “künstlichen” Reservewährung, wie des “BANCOR” von Keynes in seinen Bretton-Woods-Vorschlägen für eine Internationale Clearing Union aktivieren. Das neue globale Reserve System könnte auf dem bestehenden System der SZRs gebaut werden.
16. Eine Möglichkeit ist, dass die Länder vereinbaren, ihre eigenen Währungen mit der neuen Währung auszutauschen, so dass die globale Währung durch einen Korb von Währungen aller Mitglieder unterstützt würde. Aber auch andere Varianten sind bei der Kommission im Gespräch. Das neue System könnte Sanktionen gegen Länder enthalten, die Defizite halten und auch gegen die Länder , die Überschüsse halten.
17. Die G-20 kündigte auf ihrem Londoner Gipfel im April 2009  ihre Unterstützung für eine neue allgemeine SZR-Zuteilung an, die 250 Milliarden Dollar in die Weltwirtschaft injizieren würde und die globale Liquidität erhöhen würde. Allerdings ist ein großes Problem des G-20-Vorschlags, dass die neuen SZRs unter den verschiedenen Mitgliedern des IWF so zugewiesen werden, dass die G-7-Länder mehr als 45 Prozent der neu zugeteilten SZRs bekommen würden, während weniger als 37 Prozent den Entwicklungs- und Schwellenländern bereitgestellt werden würden, und weniger als 8 Prozent auf Länder mit niedrigem Einkommen anfallen würden.
18. SZRs sollten Mitgliedstaaten auf der Grundlage einiger Schätzung der Nachfrage nach  Reserven, oder, allgemeiner, nach einem Urteil über die “Notwendigkeit” zuteil werden.
19. Das G-20-Treffen der Finanzminister im April 2009 stimmte dem Vorschlag von einer antizyklischen Ausgabe von SZRs zu. Wenn der Zweck der SZR-Zuteilung sei, das globale Wachstum der gesamtwirtschaftlichen Produktion zu stabilisieren, wäre es wohl angebracht, mehr SZRs auszugeben, wenn das globale Wachstum niedrig ist – und kleinere Mengen oder  Entzug von  SZRs in Zeiten des schnellen globalen Wirtschaftswachstums zu praktizieren.
20. Lohnkürzungen haben eine sofortige dämpfende Wirkung auf die Binnennachfrage undführen zur weiteren Destabilisierung der Wirtschaft. Darüber hinaus sind Lohnkürzungen von der Größenordnung, die notwendig ist, um die Wettbewerbsfähigkeit wiederherzustellen, deflationär und erweitern die allgemeine Depression der Produktion und der Investitionen. Das Ziel, den Ländern bedingungslosen Zugang zu internationaler Liquidität zu gewähren, sollte sein, sicherzustellen, dass das Niveau der Einfuhren beibehalten werden kann, und nicht zur Rettung von ausländischen Investoren verwendet wird.

 

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

14 Responses to USA bereiten sich vor, Saudi-Arabien zu übernehmen und den Dollar durch SZR der IMF-Eine-Welt-Zentralbank als Weltreservewährung ersetzen zu lassen: Hier ist ihr Plan.

  1. Peter says:

    Anders, Du bist der Beste! Vielen Dank!!

  2. AJD says:

    Hallo Anders

    Hier habe ich noch was zum Thema Jesuiten, Templer, Maurer und Rosenkreuzer gefunden:
    http://www.pravda-tv.com/2016/05/jesuiten-freimaurer-und-illuminaten-eine-unheilige-allianz-zur-etablierung-der-neuen-weltordnung-video/

    Zum Artikel: Was ist die SDR-Weltwährung? Wofür steht die Abkürzung?

    Danke und Gruss

    AJD

  3. Anders says:

    Hallo, AJD.

    Leider bin ich hier nicht konsequent gewesen: SDR bedeutet Special Drawing Rights.
    Auf Deutsch heissen sie SZR – und die Bezeichnung habe ich also nicht überall verwendet (Habe es nun korrigiert, Danke).

    SZR sind nicht-existente Werte beim IWF – den Mitgliedsstaaten des IWF zugeteilt. Sie sind Kreditrahmen. Sie können von den Mitgliedsstaaten für billige Darlehen benutzt werden, müssen aber in richtigem Geld verzinst und getilgt werden. Dadurch bekommt der IWF Geld, das es unter schweren Bedingungen (Austerität) den Mitgliedsstaaten leihen kann. Also: Rothschild & Co´s Geldinstitut – der iWF – macht dasselbe hier wie in den Zentralbanken: Schaffen Werte aus der blauen Luft, leiht die Luftwerte an die Staaten, die mit dem “echten” Luftgeld ihrer Steuerzahler Zinsen und “Tilgungen” zurückzahlen. Reiner Raub in allen Fällen.

    Nun will man anscheinend den Raub um ein Vielfaches steigern, indem man die Räuber-Institution, den IWF (siehe meine nächste Einlage) zur Zentralbank der Welt ernennt

    SZR

  4. AJD says:

    Hi Anders

    Danke.

    Gruss AJD

  5. Pingback: USA bereiten sich vor, Saudi-Arabien zu übernehmen und den Dollar durch SZR der IMF-Eine-Welt-Zentralbank als Weltreservewährung ersetzen zu lassen: Hier ist ihr Plan. | volksbetrug.net

  6. Aletheianoesis says:

    Geld also bedrucktes Papier ist eigentlich wertlos, es erhält seinen Wert dadurch das Menschen daran glauben das es einen Wert hat. Das Geld wird durch ein Regierung beglaubigt (!) das es einen Wert hat. Solange Menschen daran glauben, daß etwas Ansicht wertloses, nämlich bedrucktes Papier einen Wert hat solange kann dieser Betrug weitergehen. Unser finanzielles System ist ein Betrugssystem welche die echten Beziehungen zwischen Menschen zerstört.

  7. Aletheianoesis says:

    All diese sogenannten Jesuiten, Illumination und sonstiges Gesindel sind nichts weiter als Gaukler, Magier die den Menschen etwas vorgaukeln, betrügen. Solange es genug Menschen gibt, die diesen Betrügern glauben, solange wird dieses System weiter existieren. Es ist eine Scheinreligion.

  8. Anders says:

    Eben, Aletheianoesis

  9. Silko says:

    Ähh die natürliche menschliche Faulheit bringt Armut?? Aha so ist das. Deswegen waren wir in der DDR alle arm und mussten hungern im Gegenzug zu heute wo es keine Obdachlosen gibt und keiner Schulden hat. Oder hab ich jetzt was verdreht?? Die Fabriken in der DDR hatten kein Geld oder Vermögen Vergleichbar mit heute. Alles war staatlich, auch die Bezahlung kam vom Staat. Und wenn Vater Staat nix für seine Sklaven übrig hat, dann bekommen sie auch nix, ausser du bist Parteifunktionär. In der Sowjetunion war es nicht anders. Und das hat rein gar nichts mit menschlicher Faulheit zu tun. Die Staatsform war eine Diktatur in der der arbeitende Mensch unten bleiben sollte genau wie heute. Der Mensch ist nicht faul, sondern kreativ wenn er sich entfalten kann, das kann jeder bestätigen der in sein Umfeld blickt. Das Wort Subotnik sollt dann auch dem bekannt sein . Das heisst arbeiten ohne Geld.

  10. Anders says:

    Danke, Silko,
    das weisst du besser als ich.

    Bloss sehe ich hier in Dänemark, wie Millionen von Menschen sich der natürlichen Faulheit hingeben und nichts machen. Sie werden vom Staat versorgt – nichts zumindest die Einwanderer. Nimm ihnen die Staatsversorgung weg – dann haben wir Massenarmut: Denn die meisten dieser Leute weder können noch wollen arbeiten.
    Denk mal z.B. an die Romas und Sinti!

    Ich bezweifle den Fleiss der meisten menschen, wenn sie dafür kein Geld bekommen:

    Ich weiss, dass viele motivierte Menschen ehrenamtlich tätig sind. Aber die sind die wenigsten.

    Hoffentlich bin ich zu pessimistisch.

  11. Christian Lend says:

    The House of Saud ist von Anfang an jüdisch.USRAEL ist nicht Amerika! Die BRD ist nicht Deutschland.Was bedeutet daran glauben!?Die Fremherrschaft ist in beiden Ländern vorhanden und weg-ignorieren funktioniert nicht.Durch Ignorieren Gleichgültigkeit und wegschauen wird auch weiterhin diese “angehimmelte” inter-NATIONALE kommunistische jüdische Rassenklicke die Völker besetzen und fressen.
    Nur die Christen können daran etwas ändern! Denn es ist ein Kampf zwischen den Kindern des Teufels und den Kindern Gottes.Dieser Kampf findet nicht nur auf der Erde statt.1. Korinther 6 und Epheser 6:12 und Johannes 8:44 und vor allem Jeremia 11:9
    Und der HERR sprach zu mir: Es hat sich eine Verschwörung gefunden unter den Männern von Juda und unter den Bewohnern von Jerusalem.

    Es gibt eine Verschwörung der Juden gegen Gott und allen Menschen die Nichtjuden sind.Viele Pseudo-Christen glauben der List des Teufels und machen gemeinsame Sache mit ihnen.

    1. Thessalonicher 2:14-16
    Denn, Brüder, ihr seid Nachahmer der Gemeinden Gottes geworden, die in Judäa sind in Christus Jesus, weil auch ihr dasselbe von den eigenen Landsleuten erlitten habt, wie auch sie von den Juden die sowohl den Herrn Jesus als auch die Propheten getötet und uns verfolgt haben und Gott nicht gefallen und allen Menschen feindlich sind,
    indem sie – um ihr Sünden[mass] stets voll zu machen – uns wehren, zu den Nationen zu reden, damit die errettet werden; aber der Zorn ist endgültig über sie gekommen.

    Auch Micha 3 spricht da Klartext!

  12. Pingback: USA bereiten sich vor, Saudi-Arabien zu übernehmen und den Dollar durch SZR der IMF-Eine-Welt-Zentralbank als Weltreservewährung ersetzen zu lassen: Hier ist ihr Plan. | NEW.EURO-MED.DK – cizzero

  13. Kaphorn says:

    Silko, die Doku “alphabeth” unterstützt deine aussage. Ich glaube das dieses System nie eingeführt wird. Das erwachen steigt exponentiell an….

  14. Pingback: USA bereiten sich vor, Saudi-Arabien zu übernehmen und den Dollar durch SZR der IMF-Eine-Welt-Zentralbank als Weltreservewährung ersetzen zu lassen: Hier ist ihr Plan. | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply