Luzifers Rezept: 25 Desinformations-Regeln, um jegliche Wahrheit über seine NWO auseinander zu nehmen

Kristian-HarrisThe American Intelligence Report 27 May 2016: Kristian-Harris: PROPAGANDA, “PSYOPS”, TARNUNGS-TECHNIKEN, von Kristian T. Harris.

Diese Desinformations-Regeln sollen laut Kristian T. Harris effizient sein, um jede Wahrheit auseinander zu nehmen. In den Kommentaren in diesem Blog habe ich mit den meisten von ihnen Bekanntschaft gemacht.

1. Hören Sie kein Übel, sehen Sie kein Übel, sprechen Sie von keinem Übel. Unabhängig davon, was Sie wissen,  diskutieren Sie es nicht. Wenn es nicht gemeldet wird, sei es nicht geschehen.

2. Ungläubig und empört werden. Vermeiden Sie, Schlüsselfragen zu diskutieren und konzentrieren Sie sich stattdessen auf Nebensächlichkeiten, die verwendet werden können, um das Thema als  kritisch gegenüber irgendeiner sonst sakrosankten Gruppe oder einem Thema anzugeben.  Dies ist auch bekannt als der “Wie kannst du es wagen!” Schachzug.

Man-berates-LivingstoneLondons ehemaliger Bürgermeister, Ken Livingstone, wurde von seiner Partei suspendiert und angefahren, weil er es wagte, die Wahrheit zu sagen: Hitler kooperierte mit den Zionisten. So was sei “Antisemitismus” – heute das  grösste Sakrileg in der Luziferischen Pharisäer-  und Freimaurer-NWO. 

3. Gerüchtemacher erstellen. Vermeiden Sie, Fragen zu diskutieren, indem Sie alle Anschuldigungen als Gerüchte und wilde Beschuldigungen ohne Grundlage bezeichnen, unabhängig von Ort oder Beweisen. Diese Methode eignet sich besonders gut mit einer schweigenden Presse, weil die einzige Art, auf die die Öffentlichkeit über die Fakten lernen kann,  solche “diskutable Gerüchte” sind.

4. Suchen oder schaffen Sie ein scheinbares Element im Argument Ihres Gegners, das  Sie leicht widerlegen können, damit Sie selbst der Gute zu sein scheinen  und der Gegner der Böse. Wählen Sie den schwächsten Aspekt der schwächsten Anschuldigung. Vervielfachen Sie seine Bedeutung und zerstören Sie ihn, so dass  er scheint, alle Anschuldigungen aus einander zu reissen, wirkliche und Erdichtete gleichermassen, während Sie  die Diskussion über die wirklichen Probleme vermeiden.

5brainfeeding. Lenken Sie den Gegner ab, indem Sie ihn mit  Spitznamen und Spott wie “verrückt”, “Rechter”, “liberal”, “Linker”, “Terrorist”, “Verschwörungstheoretiker”, “Radikal”, “Miliz”, “Rassist”, “religiöser Fanatiker”, “sexueller Abweichler”, Antisemit und so weiter benennen. Dies macht, dass  andere  zurückweichen, aus Angst davor das gleiche Etikett angehaftet zu bekommen, und Sie vermeiden, sich mit den Fragen beschäftigen zu müssen.

6. Machen Sie einen kurzen Angriff auf den Gegner oder die Gegner-Position und dann aushuschen, bevor eine Antwort gegeben werden kann, oder einfach eine Antwort ignorieren. Das funktioniert sehr gut im Internet und Leserbriefen – einfach eine Anklage oder anderen Angriff machen, nie Probleme diskutieren, und nie eine nachfolgende Reaktion beantworten, denn das würde die gegnerische Sicht ehren.

7. Motive in Frage stellen. Alle Tatsachen verdrehen oder verstärken,  so dass man annehmen  könnte, dass der Gegner aus einer versteckten persönlichen Agenda oder anderen Voreingenommenheiten arbeitet. Dies erübrigt die Erörterung von Fragen und zwingt den Ankläger in die Defensive.

Ageert-wilders5ls Geert Wilders seinen wahrheitsgemäßen (abgesehen vom 11.09 Abschnitt – Unwissenheit) Film ” Fitna” veröffentlichte  und  den Koran punktgenau  zitierte, beschimpfte man ihn als “Nazi”, Rassist, und er wurde von der politisch korrekten NWO-Gesellschaft gescheut. Er musste sogar Leibwächter haben.

8. Beanspruchen Sie Autorität für sich selbst oder verbinden Sie sich mit Autorität und präsentieren Sie Ihre Argumentation mit genug “Jargon” und “Details”, um zu veranschaulichen, “Sie sind es, der es weiß”, und  sagen Sie “es ist  einfach nicht so”, ohne Probleme zu diskutieren oder  konkret anzuzeigen , warum oder unter Berufung auf Quellen.

9. Spielen Sie dumm. Egal, welche Beweise oder logische Argumente angeboten werden, vermeiden Sie Probleme zu diskutieren, indem Sie ihnen jede Glaubwürdigkeit aberkennen, Sie sagen, dass sie keinen Sinn machen,  keinen Beweis liefern, keine Pointe oder Logik haben oder eine Schlussfolgerung unterstützen. Gut mischen, für maximalen Effekt.

10. Verknüpfen Sie Gegner-Anschuldigungen mit alten Nachrichten. In der Regel wird in jeder großen Sache von hoher Sichtbarkeit jemand früh Anschuldigungen machen, die  bereits leicht gehandhabt wurden. Nachträgliche Anschuldigungen, unabhängig von ihrer Gültigkeit oder neu  aufgedeckten Gründen, können in der Regel dann mit der ursprünglichen Anschuldigung verknüpft und  mit dem aktuellen Thema in Verbindung  gebracht werden als einfach ein Aufguss, ohne Notwendigkeit es anzusprechen.

11. Verwenden Sie eine Nebensache oder ein Element der Tatsachen und seien Sie der “Grossmütige” und “beichten” Sie mit Freimut, dass einige unschuldige Fehler im Nachhinein Ihnen unterlaufen seien – aber, dass die Gegner die Gelegenheit ergriffen haben, alles außer Verhältnis zu blasen und größere Verbrechen implizieren, die einfach “nur nicht so sind”.  Andere können dies später in Ihrem Namen verstärken. Wenn es richtig macht wird, kann  Ihr “Sünden-Geständnis”  Sympathie und Respekt auswirken, ohne dass Sie auf ernstere Fragen eingehen müssen.

12. Stellen Sie die ganze Angelegenheit als zu komplex zu lösen dar. Dies bewirkt, dass diejenigen, die die Angelegenheit sonst  aufmerksam verfolgen, beginnen, das Interesse schneller zu verlieren,  ohne die eigentlichen Probleme lösen zu müssen.

13. Vermeiden Sie Diskussion der Probleme, indem  Sie  mit einer scheinbaren deduktiven Logik rückwärts argumentieren, ohne die tatsächliche materielle Tatsache ansprechen zu müssen.

14. Vermeiden Sie die Fragen, indem Sie von den Gegnern verlangen, dass sie das vorhandene Verbrechen vollständig lösen.

american-intelligence-report15. Passen Sie die Fakten alternativen Schlussfolgerungen an.

16. Verschwundene  Beweise und Zeugnisse. Wenn sie nicht vorhanden sind, ist das Problem keine Tatsache, und Sie müssen das Problem nicht ansprechen.

17. das Thema wechseln, die Diskussion mit rauen oder kontroversen Kommentaren die Aufmerksamkeit auf eine neues, besser verwaltbares Thema drehen. 

18. Den Gegner emotionalisieren, ihm widersprechen und ihn anstacheln, schelten und  verspotten und ihn in emotionale Reaktionen ziehen, so dass er dumm und übermäßig motiviert scheint und in der Regel dazu geneigt sein wird, seine Argumentation etwas weniger zusammenhängend zu machen. Nicht nur werden Sie vermeiden, die Probleme in der ersten Instanz zu diskutieren, sondern selbst wenn seine emotionale Reaktion das Problem behebt, können Sie die Probleme weiterhin vermeiden, indem Sie sich dann darauf konzentrieren, wie “sensibel Sie doch auf Kritik sind”.

19. Ignorieren Sie vorliegende Nachweise, verlangen Sie unmögliche Beweise, behaupten Sie, das Material sei irrelevant und verlangen Sie  Nachweise, die für den  den Gegner unmöglich zu bekommen sind (sie mögen existieren aber nicht zu seiner Verfügung stehen, oder es kann etwas sein, das mit Sicherheit  zerstört oder zurückgehalten worden ist, wie eine Mordwaffe). Um vollständig zu vermeiden, Probleme zu diskutieren, müssen Sie unter Umständen leugnen und  kritische Medien oder Bücher als gültige Quellen kategorisch ablehnen, bestreiten und zurückweisen, dass sie als  Zeugnisse akzeptabel seien, oder sogar leugnen, dass von der Regierung oder anderen Behörden gemachte Aussagen Bedeutung oder Relevanz haben.

20. Falsche Beweise. Darlegung neuer Tatsachen oder Anhaltspunkte, entworfen und hergestellt, um  als nützliche Werkzeuge Konflikte mit der Gegner-Präsentationen hervorzurufen, um sensible Themen zu neutralisieren oder Entschlossenheit (oder Resolution) zu hindern. Dies funktioniert am besten, wenn die Tatsachen nicht ohne weiteres von den Erdichtungen getrennt werden können.

21. Rufen Sie eine Gross-Jury, Sonderstaatsanwalt oder eine andere starke Ermittlungsstelle zusammen. Untergraben  Sie den (Prozess) zu Ihrem Vorteil und neutralisieren Sie effektiv alle sensiblen Themen ohne offene Diskussion. Sobald einberufen, werden die Beweismittel und Zeugenaussagen verlangt, geheim zu bleiben, wenn richtig behandelt. Zum Beispiel, wenn Sie den Staatsanwalt besitzen (gekauft haben), kann er einer Gross-Jury versichern, sie höre keine brauchbaren Beweise, sowie dass der Beweis versiegelt werde und  nachfolgenden Ermittlern nicht zur Verfügung stehe. Sobald ein günstiges Urteil (in der Regel wird diese Technik die Schuldigen unschuldig finden) erreicht wird, kann die Angelegenheit offiziell als geschlossen betrachtet werden.


22.Erstellen Sie eine neue Wahrheit und  Ihren eigenen Experten/Gruppe(n), Autor(en), Leiter oder einflussreiche Leute, die  bereit sind,  mittels  wissenschaftlicher, investigativer oder Sozialforschung oder Zeugnis, das positiv folgert, Neuland zu kreieren.  Wenn Sie tatsächlich Probleme anzugehen haben, können Sie das auf diese Weise autoritativ tun.

23. größere Ablenkungen. Wenn das Obige scheint, nicht zu klappen, um  von sensiblen Fragen abzulenken, oder um unerwünschte Berichterstattung in den Medien von nicht mehr aufzuhaltenden Ereignissen wie gerichtlichen Verfahren, zu verhindern, dann  größere Nachrichten-Geschichten schaffen (oder sie als solche behandeln lassen), um die Massen abzulenken.

24. Schweigende Kritiker. Überlegen Sie sich das Beseitigen eines  Gegners durch seinen Tod, Verhaftung und Inhaftierung, Erpressung oder Zerstörung seines Charakters durch die Freisetzung von Erpressungs-Informationen oder auch nur durch die richtige Einschüchterung mit Erpressung oder anderen Bedrohungen.

25. Verschwinden. Wenn Sie ein Schlüsselhalter von Geheimnissen oder auf andere Weise übermäßig erleuchtet sind, und Sie glauben, es werde zu heiß, um die Probleme zu vermeiden, räumen Sie die Küche.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

3 Responses to Luzifers Rezept: 25 Desinformations-Regeln, um jegliche Wahrheit über seine NWO auseinander zu nehmen

  1. Hanna Geißler says:

    Hallo lieber Anders, leider können die von Dir angegebenen Links nicht geöffnet werden, da sie nicht mehr da sind.Kann ich diese irgendwo anders einsehen? Liebe Grüße. Hanna Geißler

  2. Anders says:

    Hallo, Hanna,

    Ich kann mühelos all Links dieses Artikels öffnen.

    Wenn es probleme gibt: Nimm mal mehrere Stichwörter heraus und suche auf Google.

    Vielleicht ist “Fitna” in Deutschland gesperrt, Das würde mich nicht wundern.

    Grüsse

    Anders

  3. Pingback: Luzifers Rezept: 25 Desinformations-Regeln, um jegliche Wahrheit über seine NWO auseinander zu nehmen | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply