Vize-Präsident der EU-Kommission: Nicht sogar die entlegensten Orte der Erde werden ohne Vielfalt existieren. Keine Zukunft für unsere monkulturellen Nationalstaaten”

Face of a Dying Nation 1. April 2016: Während seiner Rede im Kolloquium über die Grundrechte der EU 2015 rief Frans Timmermans, niederländischer Diplomat und Vizepräsident der Europäischen Kommission, alle Mitglieder des EU-Parlaments auf, die  Bemühungen zu erhöhen, um einzelne, monokulturelle Nationalstaaten zu löschen und den Prozess zu beschleunigen, in dem “jede einzelne Nation auf der Erde schließlich vielfältig werden muss”.

Die Zukunft der Menschheit, so sagt er, gehöre nicht mehr den einzelnen Nationen und Kulturen, sondern eher einer gemischten super-Kultur.
Moderne Konservative, die ihre eigenen Traditionen schätzen und eine friedliche Zukunft für ihre eigenen Gemeinden wollen, legen Wert auf eine “Vergangenheit, die nie existierte”, und sie können daher die Zukunft nicht  diktieren.

Timmermans impliziert daher, dass die europäische Kultur und das Erbe nichts anderes als soziale Konstrukte seien, und jeder, der etwas anderes behauptet, sei engstirnig. Er schließt seine Rede mit der Feststellung, dass Europa immer ein Kontinent der Migranten gewesen sei, und dass die europäischen Werte von Natur aus  bedeute, Vielfalt zu akzeptieren.
Kommentar: Aber die Europër haben immer mit Erfolg unerwünschte, nicht-europäische  Barbaren ausserhalb des Grossteils des Kontinents gehalten.

Timmermans äußerte Bedenken, dass wenn die EU  ihre Bemühungen  nicht  so schnell wie möglich darum steigere,  jedem einzelnen Punkt der Erde Vielfalt zu bringen, werde der Frieden in Europa auf dem Spiel stehen.

Die Mittel, um dies zu erreichen, ist natürlich illegale Masseneinwanderung  muslimischer Männer nach Europa in großem Maßstab.

Wenn dieser Mann ein authentischer ethnopluralist wäre, und seine Absicht  wahre Vielfalt wäre, würde er den Schutz eines jeden Menschen in ihren eigenen jeweiligen Kulturen  unterstützen, anstatt Europa mit feindlichen Einwanderern zu überschwemmen,  weil jetzt die einheimischen Geburtenraten so niedrig sind, und die Einwanderung so hoch, dass die Existenz aller europäischen Völker auf dem Spiel steht.

Kommentar
Frans Timmermans bestätigt hiermit die Grundideologie der EU: den Freimaureischen Illuminaten-Eine-Welt-Staat mit einer Bevölkerung wie im alten Ägypten – oder anders gesagt, den gehässigen talmudisch/zionistischen Krieg gegen den weissen Mannund gegen Jesus Christus sowie die Überrreste seiner Kultur, ihr eigentliches Ziel.

arabbi_4

Diese luziferische Ideologie wurde vom Pharisäer/Zionisten-Stiefellecker und EU-Vater, Graf Coudenhove Kalergi,sowie  dem jüdisch-französischen Präsidenten, Nicolas Sarkozy, und hier  zur tragenden Säule der  NWO-EU.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

3 Responses to Vize-Präsident der EU-Kommission: Nicht sogar die entlegensten Orte der Erde werden ohne Vielfalt existieren. Keine Zukunft für unsere monkulturellen Nationalstaaten”

  1. corax says:

    Netanjahu: Israel hat beschlossen, Weltmacht zu werden. (Jerusalem Post – 09/07/2015)

    Es ist notwendig sicherzustellen, dass die Flamme innerhalb Israels bleibt, bevor es (Israel) als “Licht unter den Völkern” leuchtet, sagte Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Montag, einen Tag nach der Erklärung, dass Israel seine Türen „nicht für Flüchtlinge aus dem überschwemmten Europa öffnet“.
    In einem traditionellen Rosch Haschana „Toast“ für die Angestellten in seinem Büro, sagte Netanyahu: “Wir sind entschlossen, Israel zu einer Weltmacht zu machen, und zwar nicht nur, um uns zu verteidigen, sondern auch um ein Licht unter den Völkern zu sein. Aber zuerst müssen wir unser Licht hier in unserem Land sichern. ” Netanyahu sagte unter Berufung auf die aktuelle Krise in Europa, Afrika und dem Nahen Osten:
    “Wir haben ein beispielloses (incredible) Land!

    “Wir bauen unser Land”, schwärmte er. “Wir bauen unsere Armee, unsere Intelligenz und unsere Wirtschaft auf. Wir werden unsere Kinder dazu erziehen, sich mit der Welt von morgen zu beschäftigen, wir senken die Klassengrößen, fügen Lehrer, Assistenten und Mathematiklehrer hinzu und senken die Steuern.” Steuersenkungen betonte er,sind besonders wichtig.

    (http://www.jpost.com/Breaking-News/Netanyahu-Israel-determined-to-be-world-power-415483)

  2. Pingback: Panama Papers – Biggest Leak of Offshore Data in History: How Hypocritical Putin and other World Leaders Are Secretly Stealing Their Poor Peoples´ Money – aladdinsmiraclelamp

  3. Pingback: EUrabien/GERmanistan | Terraherz

Leave a Reply