Lügnerische Hysterische Panikmache: “Erschütternd”, “Wir sind in Klima-Notfall” sagen diejenigen, die das Klima mit Chemtrails heizen

“Wenn Solar Radiation Mamagement (Chemtrailing) aus irgendeinem Grund beendet würde, gibt es ein hohe Zuversicht, dass die globalen Oberflächentemperaturen auf Werte ansteigen würden, die sehr rasch im Einklang mit dem Treibhausgas-Antrieb gezwungen würden. CDR und SRM-Methoden haben Nebenwirkungen und Langzeitfolgen auf globaler Ebene”  (AR5 of the IPCC SPM 21).

*

Ich habe oft über den globalen Erwärmungs-Betrug geschrieben, zum Beispiel am 9. November 2015. Die einzige Ursache für eine mögliche künstliche globale Erwärmung sind die Chemtrails:
Wirkung von Zirruswolken (Chemtrails): Eiskristall-Wolken in grosser Höhe reflektieren weniger Energie, hält aber mehr von der Hitze, die von der Oberfläche der Erde abgestrahlt wird, zurück. Hohe, dünne Schleierwolken, die von Flugzeugen (Chemtrails) gebildet werden, generieren Erwärmung des Planeten!
cloud-effect Der Klimagipfel in Paris im Dezember 2015 war kein ernsthafter Versuch, das Geld zu mobilisieren, um den Don Quijote-Krieg gegen erdichtete menschengemachte globale Erwärmung zu kämpfen. Es war eine Manifestation des eigentlichen Zwecks des “menschengemachten  Klimawandels”: Der Bestätigung der freimaurerischen / Illuminaten-Eine-Welt- Regierung, die  vom damaligen EU-Ratspräsidenten, van Rompuy, im Jahr 2009 verkündet wurde

Dennoch bringt der  Globalisten-Kanal, The Independent am 14. März 2016, hysterische apokalyptische Panikmache: “Die globale Temperatur zertrümmerte im Februar erschütternd die monatlichen Aufzeichnungen  vom wärmsten Monat seit mehr als einem Jahrhundert.” Wir sind nun in einer Art Klima Notfall“, sagte Stefan Rahmstorf von Deutschlands Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung, der  Sydney Morning Herald. “
Rahmstorf ist eine Klimaerwärmungs-Marionette
.

Laut NASA-Daten waren die globalen Oberflächentemperaturen über Land und Ozean im Februar 1,35 ° C wärmer als die durchschnittliche Temperatur für diesen Monat nach der 1951-1980er  Basis-Linie.

Man sieht El Nino als mitverantwortlich für die globalen Temperaturen. Das Wetterereignis erhöht die Fläche warmen Oberflächenwassers des Pazifiks, wodurch globale Ozeane leichter Wärme in die Atmosphäre übertragen.
Doch im Vergleich zum El Nino Rekord von 1997 bis 1998 sind die globalen Temperaturen um 0,5 Grad wärmer.

Kommentar: Oha! Wir braten – obwohl wir es in Dänemark so kalt wie  üblich hatten. Aber diese Meteorologen können es gar nicht unterlassen, zu lügen: Sie haben auch 2014 zum wärmsten Jahr, das jemals aufgezeichnet würde, ausgerufen – und das war keineswegs der Fall – es war nur das 6.-wärmste Jahr laut NASA! l 

Werfen wir nun einen Blick auf die Fakten, die die wissenschaftlichen Institutionen darlegen
Hier sind von NASAs hoch-renommiertem Dr. Roy Spencer die globalen Temperaturen in den vergangenen 2.000 Jahren. Bemerken Sie, dass nach der mittelalterlichen Erwärmung eine kleine Eiszeit bis etwa 1850 folgte.

medieval-warming

 

 

 
***********
Die folgenden Grafiken sind von  Prof. Ole Humlum´s Climate4You.

global-temp-since-1850

 

Global-temp.1-march-2016 VostokTemp0-420000 BP

Global-warming -march-2016MSU RSS GlobalMonthlyTempSince1979 With37monthRunningAverage With201505Reference

Die folgende Grafik  ist von HadCRUT (Climategate Skandal  und hier – wobei die “Wissenschaft” für korporative  Weltrevolutions-Interessen arbeitet). Sie hat  die El Nino Spitze  1998 ausgelassen.

global-warming HadCrut

Global-warming-surface-20-years

Das Folgende zeigt den Betrug  der Verlinkung  globaler Erwärmung mit  CO2. Dr. Manns Hockeystab Betrug wurde  2009 offenbart – und wie unten gesehen,  gibt es keine Proportionalität zwischen dem atmosphärischen CO2-Anstieg  und globaler Temperatur – im Gegenteil.

Global-warmimg-CO2- MSU UAH GlobalMonthlyTempSince1979 AndCO2

 

 

Die nächste Grafik zeigt, die atmosphärische CO2-Konzentration  war vor 450 Mio. Jahren das Zehnfache der Heutigen. Ausserdem widerlegt die Geschichte der Erde einen Zusammenhang zwischen CO2 und globaler Temperatur.

warming-first-co2-next

Aber der Meeresspiegel steigt ja katastrophal! Wir im Tiefland  stehen vor dem Ertrinken!! – nächste Grafik

sea-level

Wie kann das aber sein, denn man erzählt uns ja immer wieder, dass der Nordpoleis katastrophal abschmelze, Grönlands Inlandeis sei fast verschmolzen und die armen Eisbären sterben aus? (Cryosphere Today). Das Violette ist Eis – das Weisse Schnee.

arctic-ice-march-8-2007-2016


Wie Siddon & d´Aleo schreiben:
 Menschliche CO2-Emissionen sind weit niedriger als der tatsächliche Anstieg des CO2s in der Atmosphäre.
Die folgende Grafik zeigt das  akkumulierte atmospherische CO2 durch die vergangenen  200 Jahre (rot) und die berechnete Emission von  allen menschlichen Ativitäten:

siddon-d´aloe-co2

Kommentar
Glauben Sie nicht an die “globale Erwärmungs”-Panikmache. Der 0.8 Grad C seit Ende der kleinen Eiszeit vor 170 Jahren ist noch weit davon entfernt, die Temperaturen des warmen Mittelalters und anderer Perioden, als es weder Menschen noch Industrialisierung gab, zu erreichen. Mit CO2 hat diese kleine Erwärmung nichts zu tun – nichtsdestotrotz werden wir auf dem Konto von den Bankstern hinter diesem Betrug mithilfe ihrer Laufburschen, “unserer” Politiker ausgeraubt.

Wissenschaftler neigen immer mehr zur Theorie, dass  die Sonnen-Aktivität die Ursache für globale Erwärmungs/Abkühlungs-Perioden seien – wie von meinem Landsmann, Henrik Svensmark entdeckt.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

6 Responses to Lügnerische Hysterische Panikmache: “Erschütternd”, “Wir sind in Klima-Notfall” sagen diejenigen, die das Klima mit Chemtrails heizen

  1. Pingback: Lügnerische Hysterische Panikmache: “Erschütternd”, “Wir sind in Klima-Notfall” sagen diejenigen, die das Klima mit Chemtrails heizen | Der Honigmann sagt...

  2. Klemens says:

    In diesem Heft ist ein sehr guter Bericht über den Klimaschwindel:
    http://www.magazin2000plus.de/index.php/component/k2/1874/europa-spezial-6-ausgabe-6-379
    sollte man gelesen haben!

  3. Karsten says:

    Hallo Anders,

    man findet im Internet seit einiger Zeit auch oft die Behauptung, daß das Klima massiv abkühlt und eine kleine Eiszeit unmittelbar bevorsteht. Kannst du dazu auch etwas sagen?
    Ich frage mich, ob die Klima- bzw. Wettermanipulateure über eine solche Abkühlung lange hinwegtäuschen könnten mit Chemtrails und Skalar-Anlagen.

  4. FK Kant says:

    Hallo ehrenwerter ANDERS und all der Anderen

    HAMMER wichtiges und unter allen Diversitäten bezugnehmendes Thema.

    Wenn das noch Menschen sind, dann sind jene wirklich und in Gänze zu verdammen und bestrafen, die UNS ALLEN diese tödliche Chemobombe aussetzen. Oder gibts da was von “Rationpharm” oder Pillen für die blinden Mauererjünger, Adepten und Nacherzähler und derer Familien?!?!?!

    Zum Thema durchaus sehenswert:
    https://www.youtube.com/watch?v=1BDRHQ5oGtw

    Ohne das ich religiös bin (vielleicht NOCH nicht), unterstreiche und unterschreibe ich jenem Kirchenmann einen perfekten Durchblick der momentaren Situation. Guter Mann.

    https://www.youtube.com/watch?v=DYtLRYL64aA

    respektable Grüße
    Freundeskreis Kant

  5. Anders says:

    Hallo, Karsten,

    In den 1970er Jahren erschreckten uns viele der Leute, die uns nun auf die Bratpfanne sehen, eben mit einer kommenden Eiszeit, die uns fast auslöschen würde. Unter denen war auch Obamas jetziger “Wissenschaftszar”, John Holdren. Als die Temperaturen dann wärmer wurden erschrecken sie uns
    mit globaler Erwärmung – und die Leute glauben ihnen immer noch. Unfassbar.

    Es ist richtig, dass einige meinen, wir seien wegen abnehmender Sonnen-Aktivität unterwegs in eine neue kleine Eiszeit – wie von etwa 1500-etwa 1850.

    Meine Vermutung ist, dass kein Mensch mit Wahrheit etwas darüber sagen kann, wann das passiert. Aber richtig ist, dass im Laufe der Erdgeschichte Wärmeperioden mit Kälteperioden gewechselt haben. Und so wird es auch weitergehen – wenn die Mennschheit sich nicht mit ganz anderen Mitteln ausrottet.

  6. Pingback: Lügnerische Hysterische Panikmache: “Erschütternd”, “Wir sind in Klima-Notfall” sagen diejenigen, die das Klima mit Chemtrails heizen | NEW.EURO-MED.DK | cizzero

Leave a Reply