EU fördert Masseneinwanderung, um “mehr Europa” zu fordern, schilt nationale Versuche, das Desaster abzuwenden – und ist aus

Die Einwanderungs-Protest-Partei,  Alternative für Deutschland (AFD), werde im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt bei der kommenden Landtagswahl 19% der Stimmen erhalten.  (DWN 4. März 2016).  Auch in Baden-Württemberg (13%) und Rheinland-Pfalz (9%), werde die AfD stark auf  Kosten der beiden großen Regierungsparteien (DWN 3. März 2016). In Baden-Württemberg, will Angela Merkels Partei, die CDU, sie in ihrem Wahlkampf nicht  sehen (DWN 4. März 2016). 

Der Asylstrom durch Europa ist vorbei. Jedes Land muss seine eigenen Grenzen kontrollieren (Dänischer Premierminister, Løkke Rasmussen).

“Die aktuelle Migrations- und Sicherheitsprobleme kennen keine Grenzen, und erfordern einen wirklich europäischen Ansatz. Wo der Frontex auf die Unterstützung der Mitgliedstaaten für den Schutz der Aussengrenzen beschränkt war, wird die neue Grenzschutzagentur darüber hinausgehen. Was wir heute schaffen, ist mehr Europa: unsere Außengrenzen zu verwalten, die Rücksendung  irregulärer Migranten zu verstärken, unserem Asylsystem zu ermöglichen, richtig zu funktionieren”.
(EU-Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft, Dimitris Avramopoulos).

*

Am 26. Juni 2015 schrieb ich darüber, wie die EU versucht, uns weiszumachen, dass sie etwas tue, um die muslimische Masseneinwanderung zu stoppen – ein blauer Dunst, denn daraufhin, im September, begann die wirkliche Masseneinwanderung.
boumedienneAm 15. Dezember 2015 kam die EU wieder heraus (siehe unten) und sagte uns, dass ihre neue europäische Grenz- und Küstenwache EU’s Außengrenzen verstärken würde. Ergebnis: nichts geschah – und die “Verstärkung” ist nur eine Verdoppelung des Frontex auf 1500 Experten “- die die Küsten- und Land-Grenzen der EU effektiv schützen sollten!!!
Es gibt nur einen Namen dafür: BETRUG.

Veterans Today 2. März 2016 : Täuschung leichtgläubiger EU-Bürger.
Die Meinungsumfragen in den Niederlanden zeigen, dass zwischen 50% und 75% der Befragten gegen eine übereilte Grenzöffnung für eine deprimierte Ost-Wirtschaft (Ukraine) sind. Die aktuelle Migrationssituation in der EU ist katastrophal.

IEU-COLLAPSEn ihrem Streben danach,  die Interessen des internationalen Bankenkartells aufrecht zu erhalten und sich an den geopolitischen Machenschaften einiger weniger in der US-Elite zu beteiligen, führt die Euro-Bürokratie die EU in  einen (gewollten) unvermeidlichen Zusammenbruch.

Aufrufe zu angemessener Politik und der Schritt-für-Schritt-Entwicklung der EU durch eine Reihe europäischer politischer Kräfte bewirken nur  eine hysterische Reaktion Brüssels und heftige Kritik in ihren europäischen Mainstream-Medien.

Inzwischen treibt Brüssel aggressiv ein Assoziierungsabkommen mit der Ukraine voran, wo mehr als 42 Millionen mit einem durchschnittlichen Monatslohn von $ 120 und monatlicher Rente von $ 40 leben. Polen, Deutschland, die Tschechische Republik und Ungarn sind bereits mit dem Problem des akuten Zustroms von ukrainischen Migranten konfrontiert.
Wenn eine visafreie Regelung angenommen wird, wird eine große Masse ukrainischer Menschen im arbeitsfähigen Alter  nach Westeuropa eilen, um  jede Gelegenheit zu nutzen, ein besseres Leben zu finden. Wenn wir uns den moldauischen Präzedenzfall ansehen, wo der Lebensstandard höher als in der Ukraine ist, ist es möglich, den Strom der ukrainischen Einwanderung auf dem Niveau von 5-8 Millionen Menschen in den ersten 3 Jahren, nachdem die Visafreiheit etabliert ist, vorherzusagen.
Es ist eine Art sozialen globalen Engineering-Programms.

The New American 2 March 2016:  “Islamischer” Terror – viel davon hinter den Kulissen von Globalisten und Kommunisten geschürt – wird als Vorwand genutzt, um Regierungsbefugnisse auf Kosten der individuellen Rechte radikal zu erweitern.

EU-collapse2EU Beamte und Apparatschiks kreischen und heulen, wenn eine Regierung ernsthafte Maßnahmen ergreift,  um  “die Glaubwürdigkeit der Grenzverwaltung tatsächlich wiederherzustellen”. Das Heulen wird besonders hörbar, wenn die Grenzkontrollen an einigen EU-internen Grenzen wieder eingeführt werden.  Eurokraten waren besonders wütend, als ungarische Behörden versuchten, den Tsunami mit einem Zaun zu stoppen, beschwerten sich über “kriminelle Sanktionen gegen illegale Einwanderer” und forderten, man solle aufhören, Flüchtlingen die Einreise zu verweigern.

Die folgenden Kompetenzen der Grenz- und Küstenwache sind durch vernünftige  Nationalstaats-Regierungen blockiert worden – so die EU ist ratlos.
Dennoch sollten Sie die Absicht der EU sehen –  EU Pressemitteilung vom 15. Dez. 2015:
Spitzen-Beamten der EU nutzen die Flüchtlingskrise, zu deren Schaffung sie verhalfen, um von den Nationen und Völkern des umstrittenen Superstaats mehr Macht an sich zu reißen.

european-border-and-coast-guardIn einer Pressemitteilung erklärte die EU: “Wo Mängel bestehen oder wenn ein Mitgliedstaat unter erheblichem Migrationsdruck steht, der  den Schengen-Raum [grenzenloser europäischer Raum] in Gefahr bringt, und nationale Aktion nicht stattfindet oder nicht genug ist, wird die Kommission in der Lage sein, festzustellen, dass die Situation in einem bestimmten Abschnitt der Außengrenzen  dringende Maßnahmen  auf europäischer Ebene erfordert. Dies wird der Agentur ermöglichen, einzugreifen und europäische Grenz- und Küstenwachen-Teams “(auch gegen den Willen nicht mehr souveräner Staaten) einzusetzen.

Die EU-Truppe wird auch in der Lage sein, in Nationen außerhalb der EU einzugreifen, die Ressourcen der Regierungen der Mitgliedstaaten zu requirieren, und vieles mehr. Die neuen Streitkräfte  werden auch im Bereich der Überwachung engagiert werden, unter anderem durch den Einsatz von ferngesteuerten Drohnen-Spionen. Schließlich werden die Streitkräfte auch eine Verbrechens- und Terrormission haben.

Der Plan fordert auch neue biometrische Daten-Regelungen, die bei allen ankommenden oder abreisenden Personen in der EU zu überprüfen sind, indem man ihre Informationen gegen Datenbanken von Organisationen wie der Interpol kontrolliert, der umstrittenen selbsternannten globalen Polizeibehörde, die einmal von den National- Sozialisten (Nazis) beherrscht wurde. Auf nationaler Ebene waren einige Beamte entsetzt.

EU-collapse3Den Vereinten Nationen ist  all dies nicht genug. Der “Hochkommissar” selbst, Antonio Guterres, der ehemalige Leiter der Pro-globalen Tyrannei der Sozialistischen Internationale, sagte, dass in einer “idealen Welt” die EU alle Asylpolitik behandeln würde, und “Flüchtlinge könnten sich innerhalb der EU frei bewegen. Er donnerte gegen einige nationale europäische Regierungen wegen Maßnahmen zur Eindämmung des Tsunamis von Flüchtlingen aus globalistischen Kriegen  (und andere, die Vorteile aus der Situation ziehen, weil sie ein besseres Leben suchen).

Kommentar
Natürlich ist dies eine Folge des Schengen. Also muss dieser aufgehoben und die Beweglichkeit bei den nationalen Grenzen wieder konsequent kontrolliert werden – weil die EU diese Anordnungeurogendfor für NWO-Zwecke missbraucht hat und ihre Inkompetenz dauernd zeigt.

Was aber die Bekämpfung innerer Unruhen angeht, gibt es nach wie vor die EUROGENDFOR bestehend aus bis zu 2300 ehemaligen Elitesoldaten sowie der Schnellen Einsatztruppe  (13,000 Mann).
Zur Bewachung der EU Aussengrenzen wäre die Grenz-und Küstenwache mit ihren 1500 Experten ein Schneeball in der Hölle.

 

This entry was posted in euromed. Bookmark the permalink.

3 Responses to EU fördert Masseneinwanderung, um “mehr Europa” zu fordern, schilt nationale Versuche, das Desaster abzuwenden – und ist aus

  1. FK Kant says:

    Hallo ehrenwerter ANDERs.

    ” . . . EU fördert Masseneinwanderung, um “mehr Europa” zu fordern, schilt nationale Versuche, das Desaster abzuwenden – und ist aus
    Posted on March 5, 2016 by Anders

    –> GRAMMATISCH, EIN ABGRUND! ? !

    – – –

    ” . . . Die Einwanderungs-Protest-Partei Alternative für Deutschland (AFD) werde im deutschen Bundesland Sachsen bei der kommenden Landtagswahl . . . ” . . .

    –> “SACHSEN – ANHALT” sollte wohl GEMEINT SEIN und UNTERSCHEIDET SICH gravierend VON SACHSEN !!!

    Was ist denn hier los?!?!?!

    Freundliche Grüsse
    Freundeskreis Kant

  2. Anders says:

    Danke FK Kant,

    habe den Druck fehler Sachsen auf Sachsen_Anhalt korrigiert.

  3. Pingback: EU fördert Masseneinwanderung, um “mehr Europa” zu fordern, schilt nationale Versuche, das Desaster abzuwenden – und ist aus | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply