Bevölkerungsreduktion? 12 Ärzte im Fokus der FDA und des FBI wegen Entdeckung effektiver natürlicher Kur gegen Krebs und Autismus als Impfungs-Verbrechen wahrscheinlich ermordet

Dies ist ein Krimi-Thriller.

Im Jahr 2015 starben innerhalb von 3 Monaten 12 gesunde US-Forschungs-Ärzte unter mysteriösen Umständen – einige hätten angeblich Selbstmord begangen,  andere seien  an Herzinfarkt gestorben, und einige wurden offensichtlich ermordet. Ihre Familien und Kollegen nehmen unlauteres Spiel an.
Die Massenmedien schwiegen  zu diesem Thema.
Kurz vor ihrem Tod wurden diese Ärzte von der US Food and Drug Administration (FDA) besucht – und zugleich wurde das einzige Labor (in Europa) zur Herstellung von GcMAF total heruntergefahren.

Global Res. 31 July 2016: Im Jahr 1975, deutete Aussage vor dem US-Kongress an, dass eine Waffe entwickelt worden sei, das, ohne das Opfer es erkennt, ein  Projektil ins Opfer schießen kann, das eine fast nicht nachweisbare Substanz in den Körper einführt, die ein Herzinfarkt verursachen würde.
Das Opfer würde ohne die verräterischen Anzeichen von normaler blutiger Zuweisung getötet werden.

Dr. Bradstreet sprach bei der  Autism One Konferenz im Mai dieses Jahres (2015). Er sprach gegen Ende seiner einstündigen Präsentation über GcMAF . Er gab bekannt, dass er einige wichtige Ankündigungen zu dieser Therapie hätte, die er in naher Zukunft veröffentlichen  würde.

Wie im obigen Video erwähnt, erforschten diese Ärzte  – sogar geheilte – Krebspatienten und autistische Kinder. Sie waren sich sicher, dass MMR-Impfstoffen das Enzym Nagalase, das das körpereigene Immunsystem – und zwar das Protein GcMAF, das Vitamin D zu Makrophagen, die u.a. Krebszellen töten, ankoppelt – und die Abwehr gegen Krebs sowie viele andere Krankheiten wie Autismus,  inaktiviert,

zugesetzt werde.
U.a. hatte der verstorbene Dr. Bradstreet 1.100 Kinder mit Autismus mit 85%igem Erfolg und eine Vielzahl von Krebsarten mit einer Erfolgsquote von 70% mit GcMAF behandelt. Diese Ärzte  hatten 29 Artikel über ihre Entdeckung geschrieben.

Natural News 27 June 2015:  Drei Tage bevor Dr. Bradstreet in einem Fluss tot aufgefunden wurde, durchsuchten U.S-Regierungs-Agenten seine Forschungseinrichtung, um   seinen Durchbruch in der Krebsbehandlung mit GcMAF zu beschlagnahmen.

Die Geschichte der Unterdrückung der medizinischen Wissenschaft in Amerika ist lang, gefüllt mit echten Berichten von bahnbrechenden Ärzten und Klinikern, die  bedroht, eingeschüchtert und sogar ermordet wurden, um anbrechende Kuren zu begraben und die “Kranken-Pflege”-Industrie unter Kontrolle zu halten.

Global Res. 31 July 2016:  Der Durchsuchungsbefehl stellte zum Teil fest, dass Agenten alle Globulinkomponenten-Makrophagen-Aktivierungsfaktor (GcMAF), Activating Factor (GcMAF), GCGlobulin,  und / oder andere Produkte oder Inhaltsstoffe davon, die als verbotene Medikamente im Rahmen des Federal Food, Drug, and Cosmetic Gesetzes ausmachen, zu sammeln hätten.

Activist Post 18 Fenr. 2016:  Die Toten Ärzte scheinen alle eines gemeinsam gehabt zu haben: Sie studierten die Auswirkungen von GcMAF und / oder Nagalase in Bezug auf Krebspatienten oder bei Kindern mit Autismus.

Persönlich vom  Autismus betroffen, da sowohl sein Sohn als auch  Stiefsohn mit dem Zustand diagnostiziert wurden, war ein signifikanter Anteil von Dr. James Bradstreets Arbeit dieser Krankheit gewidmet.
Er sagte sogar zweimal vor dem US-Repräsentantenhaus über den Zusammenhang zwischen Impfungen und Autismus aus.

Wie wir alle wissen, ist Krebs ein großes Geschäft in diesem Land. Wir sprechen hier von einer 124 Milliarden-Dollar-Industrie (USA). Eine Zahl, die groß genug ist, um  natürlich eine Frage der “nationalen Sicherheit” zu sein.

Daher sollte es  als  keine Überraschung kommen, dass Informationen über bahnbrechende Forschung auf GcMAF  in der Krebs-Bekämpfungs-Fähigkeit nicht weit verbreitet ist.
In der Tat, wir erfuhren überhaupt nichts davon, bis die Ärzte wegen der Erforschung davon starben.

Hier ist die Bombe: viele dieser Toten Ärzte glaubten, Nagalase würde den Impfstoffen GEZIELT ZUGESETZT.
Uns wird  gesagt, dass wir schreckliche Monster seien, wenn wir unsere Kinder nicht mit massiven Dosen von Impfstoffen gross ziehen, weil sie Masern bekommen könnten.

Kommentare
Dass die FDA es offenbar notwendig fand, 12 Wissenschaftler zu umzubringen, um ihre profitable aber nutzlose Chemotherapie aufrecht zu erhalten, ist der beste Beweis für die Effektivität von GcMAF gegen Krebs. Dass etwas faul ist, wird auch dadurch gezeigt, dass das  FBI Dr.  Bradstreets Klinik auf GcMAF durchsuchte.

Dass Dr. Bradstreet zweimal vor dem  Repräsentantenhaus aussagte, beweist, dass er wirklich etwas sehr Wertvolles gefunden hatte – und etwas sehr Gefährliches für die Big Pharma.

Wir sahen die Rücksichtslosigkeit beim Schweinegrippe-Betrug, und hier  – tatsächlich einer der grössten medizinischen Skandale des Jahrhunderts laut dem Europa-Rat, wo trotz grosser Panikmache der Impfstoff gefährlicher als die mildeste Grippe seit Menschengedenken war. Squalen wurde verwendet, obwohl es mit aller  Wahrscheinlichkeit die Ursache dafür war, dass 125.000 US-Soldaten am Golfkrieg-Syndrom leiden. Danach hatte GlaxoSmithKline an Hunderte von Jugendlichen, die von Narkolepsie befallen wurden, Schadensersatz zu zahlen.
Bill Gates ist in Indien vor Gericht geladen – wegen illegaler tödlicher Impfungen . Wir sahen  es nochmals mit dem Ebola– und Zika-Virus-Betrug, wobei Rockefellers WHO von der Big  Pharma manipuliert wird. und hier
maintain_humanity-georgia-guidestonesEs bleibt noch die Frage: Warum? Geld oder NWO-Entvölkerung? Oder beides?

Rechts von den Georgia Guidestones

Eines ist sicher: Die Big Pharma wird durch die TTIP eine dominierende Rolle spielen – de jure souveräne Staaten in unseren Staaten sein – in Bezug auf die Führung der Welt und den Zugang zu unseren Brieftaschen.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

4 Responses to Bevölkerungsreduktion? 12 Ärzte im Fokus der FDA und des FBI wegen Entdeckung effektiver natürlicher Kur gegen Krebs und Autismus als Impfungs-Verbrechen wahrscheinlich ermordet

  1. Pingback: Bevölkerungsreduktion? 12 Ärzte im Fokus der FDA und des FBI – wegen Entdeckung effektiver natürlicher Kur gegen Krebs und Autismus als Impfungs-Verbrechen – wahrscheinlich ermordet | K U L I S S E N R I S S

  2. Pingback: Bevölkerungsreduktion? – 12 Ärzte wegen erfolgreicher Heilung von Krebs und Autismus ermordet? – Der BRD Schwindel | ERWACHE!

  3. Pingback: Bevölkerungsreduktion? 12 Ärzte im Fokus der FDA und des FBI wegen Entdeckung effektiver natürlicher Kur gegen Krebs und Autismus als Impfungs-Verbrechen wahrscheinlich ermordet | Der Honigmann sagt...

  4. Ehrengard Becken-Landwehrs says:

    Wer der Pharma-Mafia in die Suppe spuckt und versucht, ihren Profit zu mindern, spielt mit seinem Leben. Das ist nicht erst seit diesen Morden bekannt! Die Pharmafafia, gegen die die italienische Mafia Waisenknaben sind, sind an keinen gesunden Menschen interessiert, sondern einzig und allein daran: “Wie erhalte ich mir kranke Menschen so, daß sie nicht gesund werden und mir als profitobjekt möglilchst lange erhalten bleiben?!
    Mich überrascht der Beitrag nicht, wohl aber die Anzahl.
    Sie schrecken wirklich vor nichts zurück!

Leave a Reply