Pharisäische NWO macht ihre Klima-Operation unter falscher Flagge offensichtlich und offenbart ihre Eine-Weltregierung in Paris. Alle Länder Mitglieder des Illuminaten-Klubs

Graf de Virieu, ein Freimaurer aus der Martinisten-Loge in Lyon, sagte nach seiner Rückkehr nach Hause (vom Wilhelmsbader Kongress 1781, wo die Illuminaten  das Kommando über die Freimaurerlogen übernahmen), als man ihn über den Kongress befragte: “Ich will es Ihnen nichts sagen. Ich kann Ihnen nur sagen, dass all dies sehr viel ernster ist, als Sie denken. Die Verschwörung, die gesponnen wird, ist so gut durchdacht, dass es der Monarchie und der Kirche, sozusagen unmöglich sein wird,  ihr zu entkommen. “ (David Alan Rivera “The Final Warning”).

*

Die Verhandlungen in Paris über die größte Lüge in der Geschichte der Menschheit und  hier: von Menschen verursachte globale Erwärmung, ist zu einem verächtlichen Ende gekommen. D.h.: der übliche “Konsens” bedeutet nichts weiteres als  die freiwillige totale Unterwerfung von 193 Ländern unter  die Illuminaten-Könige der Erde auf das Spenden des schwer verdientes Geldes der Menschen für die Banken und Bestechung von führenden Politikern / Diktatoren der Welt, um ihre Zustimmung für die ultimative Verrücktheit zu bekommen:  die globale Temperatur um 0,17 Grad C bis zum Jahr 2100 zu senken  – mit immensen Kosten (EU 287 Mrd. Dollar bid 2030).

Aber was  wichtiger ist: Die Pharisäer / Illuminaten sowie ihre Freimaurerlaufburschen und -Mädchen haben unter Beweis gestellt,  dass ihre satanische Verschwörung und hier und hier gegen die Menschheit fungiert. Ich denke, dass die ganze Sache durch ihren Öko-Gerichtshof regiert werden wird – davon werden wir nicht sehr viel zu hören bekommen, aber er wurde auf dem  Rio + 20 Theater 2012 ins Leben gerufen.

Allerdings gibt es noch viel mehr hinter diesem größten Betrug in der Geschichte der Menschheit.
Das Folgende ist ein Auszug aus Artikeln des einsichtsvollen jüdischen Konvertiten, Henry Makow:

US-Israel-ISIS-terror

Henry Makow 12 Dec. 2015: Die “jüdische Verschwörung zur Weltherrschaft” ist nicht nur echt, sondern ist seit 100 Jahren und mehr eine vollendete Tatsache. Obwohl Medienkonzerne und  Akademiker das Gegenteil sagen, sind die Protokolle von Zion in der Tat 100% echt.

Nicht-jüdische Freimaurer sind an dieser Verschwörung in grosser Anzahl beteiligt, so dass die Frage des Antisemitismus  irrelevant ist, ein Trick, der  benutzt wird, um Widerstand zu entwaffnen.

Henry Makow 12 Dec. 2015: Die Gesellschaft wurde einer Gehirnwäsche unterzogen, um die Realität zu leugnen. Die illuminaten-(Freimaurer)-jüdische Agenda ist,  die Menschheit zu versklaven, geistig und mental, wenn nicht physisch.
Der Beweis — sie haben weitgehend Erfolg. In Zukunft werden sie  sich auf zunehmenden Terror unter falscher Flagge verlassen, um ihre Verschwörung zu galvanisieren. Westliche Gesellschaften haben eine Krebserkrankung, die nicht behandelt werden kann, wenn sie nicht zuerst erkannt wird.

IlluminatiDie westlichen Gesellschaften sind von von einem satanischen Kult, dem kabbalistischen Judentum (Illuminismus) kolonisiert worden. Die wahre okkulte Bedeutung von “Revolution” ist Verdrehung der Wirklichkeit und Gott mit Luzifer an der  Spitze zu ersetzen. Luzifer vertritt deren Perversionen und Ansprüche. Sie verdrehen gut und böse, gesund und krank, wahr und falsch, schön und hässlich.

Die Macht der Illuminaten stammt vom  privaten zentralen Bankenkartell, das die Wechsel-Mittel (Währung) in der Form von Schulden an sich selbst produziert.  Währung ist nichts anderes als ein Coupon, das die Regierungen leicht  schulden- und zinsfrei hervorbringen könnten. Die freimaurer-jüdischen Bankiers müssen durch die Schaffung einer Welt-Tyrannei (“Weltregierung, Globalismus”)  jedes Land daran hindern, dies zu tun. Sobald ein Land (Schurkenstaat) versucht, das Netz zu entfliehen, invadieren die anderen Länder.

Sie suchen ein komplettes Monopol auf das menschliche Leben – politisch, wirtschaftlich, geistig, kulturell und spirituell. Sie wollen Ihre Immobilie. Noch wichtiger ist, sie wollen Ihre Seele. Sie wollen Ihren Ehepartner(in) und Ihre Kinder (Feminismus, Homosexualität, Sex-ed). Das ist die Bedeutung des Kommunismus und das Ziel der NWO.
Wegen der “Schulden” sind die meisten Regierungen (und Nationalstaaten)  nichts als Fassade für die Banker.

Gemäß den Protokollen von Zion(15), “werden die Menschen in der Welt und sogar ihre Regierungen” “als  minderjährige Kinder” sein.
Die Illuminaten  stellen sich vor, dass die Gesellschaften sich fügen werden,  und bisher haben sie Recht.
Die Illuminaten-Medien projizieren ein Bild der Wirklichkeit an die Wand, welches ihnen eröglicht,  endlosen Krieg, Terror, Psyops oder Klimawandel-Betrug durchzusetzen.

Westliche Geheimdienste wie die CIA und MI-6 dienen den Bankern, nicht den Steuerzahlern, die für sie bezahlen. Sie sind für den meisten Terrorismus verantwortlich. Politiker und Medien machen diese Scharade möglich.

paris.13.11.15

Aus The Economist, einem Rothschild-Hausorgan. Die Pfeile geben das Datum des parisischen Terror-Angriffs unter falscher Flagge an.

Die israelische Mossad scheint alles  zu koordinieren. In einem Buch mit dem Titel “Coups et Blessures” (Angriffe und Verletzungen), schrieb der ehemalige französische Außenminister, Roland Dumas: “die” Israelis “tun in Frankreich was immer sie wollen,  und sie lenken den französischen Geheimdienst mit dem, was ihnen dient.”

Französischer Geheimdienst hat mit Sicherheit Charlie Hebdo und hier sowie die Paris-Attacken und hier und hier durchgeführt 

The Mirror 14 Nov. 2015: Mahoud Admo, ein Augenzeuge des 13. November- Massakers an 20 Menschen im Cafe Le Belle Eqippe, sagte der Schütze sei in einem Chauffeur-gefahrenen schwarzen Mercedes angekommen.
“Er feuerte viele Kugeln. Er war weiß, glatt rasiert und hatte dunkle Haare”.

Wir werden nie wissen, wie viele tatsächlich in diesen Psyops starben. Im Paris-Angriff scheint es z.B. unwahrscheinlich, dass die Illuminaten, die Satanisten sind, ein Theater voller junger Leute, die satanische Musik feierten,  niedermähen würden. Vielmehr würde ein solches Publikum Mitarbeiter in einer Psyop sein.

Es gibt Berichte, dass das Bild  Körper-Attrappen zeige, und das Muster des verschmierten “Bluts” macht keinen Sinn.

WARNING GRAPHIC CONTENT: Online usage fee £500. Print use £750. All fees will be paid to a charity of the Daily Mirror's choice. THIS BETTER QUALITY IMAGE REPLACES EARLIER VERSION SENT. The scene inside the Bataclan Theatre in Paris, France in the aftermath of the terrorist attack on the venue on Friday 13th November 2015.

Diese Psyops haben alle die gleichen Merkmale. Es läuft gleichzeitig eine “Übung” . Es gibt Charakterdarsteller, gefälschte Wunden und keine überzeugenden Bilder der so genannten Opfer.
mossadTerror unter falscher Flagge ist der älteste Trick der zionistischen Werkzeugtasche. Wir führen Krieg durch Täuschung,” ist das tatsächliche Mossad Motto.

Putin ist Mitglied der Illuminaten, und er  begriff, dass die NWO Agenda um die Unterwerfung und Vergewaltigung von Russland geht. Ich möchte  glauben, seine Opposition gegen diese Agenda ist aufrichtig und kein Vorwand für Weltkrieg.
Hitler war wohl falsche Opposition, der den Illuminaten ermöglichte, den 2. Weltkrieg in die Wege zu leiten.

In der Jewish World  9. Februar 1883 heißt es: “Die Juden sind die einzigen, weltoffenen Menschen. Das große Ideal des Judentums ist … dass die ganze Welt  mit jüdischer Lehre durchtränkt wird, und dass in einer universellen Bruderschaft der Nationeneinem größeren Judentum, in der Tat – all die getrennten Rassen und Religionen sollen verschwinden”.

“Durch ihre Aktivitäten in Literatur und Wissenschaft, durch ihre beherrschende Stellung in allen Bereichen der öffentlichen Tätigkeit, werden sie nach und nach nichtjüdisches Denken und Systeme in jüdischen Charakter umbilden.”

adam-weishauptOrganisiertes Judentum ist ein Auflösungsmittel auch für Familie und Moral (siehe Adam Weishaupt links). Multikulturalismus, Rassenmischung, Homosexualität und Feminismus gehen  nicht um “Toleranz und Menschenrechte.” Sie sind etwa Schredder des sozialen Gefüges, Auflösung europäischer christlicher Kultur und Zivilisation.
In meinem Website-Artikel, Destructive Cabala Doctrine Dooms Humanity, habe ich ausführlich definiert, warum Judentum durch Talmud und Kabbala  satanisch ist.
“Säkularismus” und “Humanismus” sind Masken dieses Satanismus … “Nicht-jüdisches Denken  jüdisch  gestalten,” bedeutet, die Menschheit ist in einen  satanischen Kult verleitet  worden, um den kabbalistischen jüdischen Bankiers zu dienen.
Sicherlich steht diese Tagesordnung  kurz vor der Verwirklichung. Bei Hanukah, sahen wir Politiker aus allen Orientierungen die Menorahs vor dem Rasen des Weißen Hauses und des Eiffelturms beleuchten. Klar, dass die “ganze Welt  mit der jüdischen Lehre durchtränkt ist.”

Wir sehen, wie  Freimaurer-Politiker sich übereilen,  um  nach der Psyop, wo ein drei-jähriger Flüchtling, Alan Kurdi, oder eine überzeugende Nachahmung an Land schwappte, Millionen von Flüchtlingen in den Westen willkommen zu heissen.
Illuminaten-Juden machen keinen Hehl daraus, dass “alle Rassen und Religionen  verschwinden werden.”
Migranten überqueren Grenzen, als bestünden Nationalstaaten  nicht.

Wir leiden unter kognitiver Dissonanz.

Hsandyhookchildrencompendsuperbwl2s-625x299enry Makow 30 Nov. 2015: Die sogenannten Kinder-Opfer von Sandy Hook singen  zwei Monate später beim Superbowl.
Was weithin als ein Schulmassaker gemeldet wurde,  in dem 20 Kinder und sechs Erwachsene  von einem jungen Mann namens “Adam Lanza” ermordet wurden,  war eine FEMA-Übung  zur Förderung der Waffenkontrolle, wo niemand gestorben ist, wie auch die Beamten im Ministerium für Bildung einem LA Schulsicherheitsexperten gegenüber eingeräumt haben.

Das sind die beeindruckenden Ergebnisse von einem Dutzend Experten, die durch die letzten drei Jahre das Ereignis untersucht haben, und deren  Forschung wird in einem neuen Buch “KEINER STARB IN SANDY HOOK“, mit massiver Dokumentation und umfangreichen Beweisen veröffentlicht.
Sie lassen keinen Zweifel daran, dass dies ein aufwendiger Betrug ist, um  eine politische Agenda zu fördern (Polizeistaat/Waffenverbot).

Kommentar
Durch seine Teilnahme in Paris trotz kritischen Aussagen über den “Klimawandel” zeigt Putin ganz offen, dass er Teil der NWO-Verschwörung ist (Antithese).

Im Jahr 2009 proklamierte der damalige EU-Ratspräsident, Van Rompuy, die Einführung der Eine-Welt-Regierung nach dem Londoner G-20-Treffen, wo Premierminister Gordon Brown die Geburt der  Neuen Weltordnung verkündete.

Seitdem hat es vorgetäuschte Streitigkeiten zwischen Ost und West gegeben –  jedoch, nun haben die Illuminaten ihren Freimaurer-Politikern befohlen, in Paris  ihre Schauspielerei für eine Weile einzustellen, um diesen Illuminaten mehr von unserem Geld – und die Zentralisierung der Macht – in ihren Händen zu sichern.

Die Verlierer in Paris werden die am wenigsten entwickelten Länder  sein, die nur fossile Brennstoffe haben. Sie (dh ihre Diktatoren) werden wahrscheinlich ihre “Klimaschutz-Entschädigung – 100 Mrd. Dollar pro Jahr – bekommen. Aber das Geld wird von ihrer Entwicklungshilfe abgezogen werden.
Dies bedeutet nicht den Frieden auf Erden. “3 Denn sie werden sagen: Es ist Friede, es hat keine Gefahr, so wird sie das Verderben schnell überfallen .” (1. Thess. 5: 3).
Die Show geht weiter – bis zum bitteren Ende.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

45 Responses to Pharisäische NWO macht ihre Klima-Operation unter falscher Flagge offensichtlich und offenbart ihre Eine-Weltregierung in Paris. Alle Länder Mitglieder des Illuminaten-Klubs

  1. Braveheart says:

    THE WORLD IN 2016 – Eine Interpretation des Economist-Covers für 2016
    ____________________________________________________

    http://kyrim777.com/economisttitelblatt2016.pdf

  2. Braveheart says:

    Frontex soll europäische Küstenwache werden
    ________________________________

    Thomas de Maizière ist dafür, den Grenzschutz Frontex in der Flüchtlingskrise mit weitreichenden Eingriffsrechten auszustatten.

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat den deutsch-französischen Vorstoß verteidigt, die europäische Grenzschutzagentur Frontex in der Flüchtlingskrise mit weitreichenden Eingriffsrechten auszustatten.

    “Wir haben in Europa fest verabredet, dass Staaten mit einer EU-Außengrenze für einen sicheren Schutz sorgen. Das war die Grundlage für den Wegfall der Grenzkontrollen im Schengen-Raum”, sagte der CDU-Politiker der “Welt am Sonntag”.

    “Dieser innere Zusammenhang ist nun gefährdet.”

    De Maizière und sein französischer Amtskollege Bernard Cazeneuve wollen Frontex künftig erlauben, den Schutz der Außengrenze in einem Land zu übernehmen – auch wenn ein Mitgliedstaat nicht darum bittet.

    Zunächst Außengrenzschutz im Einzelfall

    “Das ist ein erheblicher Eingriff”, räumte de Maizière ein.

    “Der Krisenmechanismus im Schengener Grenzkodex sieht aber vor, dass Grenzkontrollen auf Vorschlag der Kommission mit einer Mehrheit der europäischen Staaten beschlossen werden können.

    So ähnlich könnte man Frontex bevollmächtigen.”

    Perspektivisch solle Frontex zu

    “einer richtigen europäischen Küstenwache ausgebaut werden”.

    Zunächst sei eher die Übernahme des Außengrenzschutzes im Einzelfall realistisch.

    Die EU-Kommission will am

    15. Dezember

    einen Gesetzesvorschlag zu Frontex vorlegen.

    http://www.sat1.de/news/politik/frontex-soll-europaeische-kuestenwache-werden-101886

  3. Hi Anders,
    after the “hot air from PARIS COP21” has vanished “we have cooling down her in Switzerland”, which I hate…. 🙁 🙁 🙁 🙁 – I do not like to have cold feet, cold hands and a running nose 🙁 🙁 :(…
    I am glad not to live in Northern Scandinavia 😉 😉
    (Winds from Central France normally are blowing towards Switzerland).
    I like GLOBAL WARMING 🙂 🙂 🙂 🙂
    and a LOT OF CO2 🙂 🙂 🙂
    Which help the greet plants to grow stronger and faster 😉 🙂
    http://boards.420chan.org/crops/src/1442864699212.jpg

    Greetings

    http://lisahavennews.net/2015/12/04/pope-warns-of-coming-catastrophic-event-and-whats-really-going-down-at-the-paris-summit-dirty-secrets-exposed/comment-page-1/#comment-7324

    lauchenauermartin
    December 14, 2015 • 7:07 am
    Your comment is awaiting moderation.
    Some more telling pics:
    ——————————————
    And read in this connection Revelation 16:13 – 16 (Thanks!)
    ——————————————————————————————-
    Rev 16:13 And I saw three unclean spirits like frogs come out of the mouth of the dragon, and out of the mouth of the beast, and out of the mouth of the false prophet.
    Rev 16:14 For they are the spirits of devils, working miracles, which go forth unto the kings of the earth and of the whole world, to gather them to the battle of that great day of God Almighty.
    Rev 16:15 Behold, I come as a thief. Blessed is he that watcheth, and keepeth his garments, lest he walk naked, and they see his shame.
    Rev 16:16 And he gathered them together into a place called in the Hebrew tongue Armageddon.

    Rare frog named after Prince Charles for his environmental work
    **************************************************************************
    http://www.news.com.au/technology/science/rare-frog-named-after-prince-charles/story-fn5fsgyc-1226418473187

    PRINCE Charles is “very touched” after a rare rainforest frog was named after him in recognition of his conservation efforts.
    Amphibian Ark, a group which works for the survival of endangered frogs, newts and salamanders, decided to name a new species of stream frog Hyloscirtus princecharlesi, in recognition of British heir Prince Charles’ conservation efforts
    Mr Coloma said Charles had been “a very active campaigner to save tropical rainforests”.
    ****************************************************************************************
    “The frogs live inside the forests and he has been using frogs as symbols for his campaign, so he’s like a leader in this fight,” he added.
    ******************************************************************************************

    http://gpdhome.typepad.com/royalblognl_news_summary/2009/05/frog-enlisted-to-help-charles-rainforests.html

    Even the Dalai-Lama – a best friend of Prince Charles – is seen here with the same Frog as was in Prince Charles.

    Corporate leaders unite with The Prince of Wales to put rainforests on the climate change agenda

    (Must view – many important people join Prince Charles Rainforest Protection Project and all together are seen with a frog – only 2.:23 min).
    Corporate leaders version of the frog film featuring a selection of high profile business leaders who star alongside the project ambassador, the frog, all voicing their support for urgent action to be taken against rainforest destruction. The campaign video includes, amongst others, appearances from Sir Richard Branson (Chairman of Virgin Group), Sir Howard Stringer (CEO of Sony), Justin King (CEO of Sainsburys), Steve Easterbrook (CEO of McDonalds UK) and Eric Schmidt (Chairman and CEO of Google)

    https://www.youtube.com/watch?v=dIvhsp_mPOY (Many people join the Prince of Wales with his “Rainforest Frog”) 8:10 min.
    In 2009, thousands of RainforestSOS supporters used the Prince’s Rainforests Project Frog Film uploader to create a message of support for the rainforests. Using their webcams, they recorded themselves delivering a short message of support, and placed the RainforestSOS frog somewhere in the film.

    The now being NATO Secretary General Jens Stoltenberg https://en.wikipedia.org/wiki/Jens_Stoltenberg was also former Prime Minister in Norway. The Norwegian Royal House is closely connected to the British Monarchy. I have close relatives in Norway and was so often there, that I am pretty fluent in Norwegian too:
    Jens Stoltenberg presents Prince Charles:
    HRH The Prince of Wales’ Keynote speech at the Oslo Climate and Forest Conference – May 27th, 2010:
    https://www.youtube.com/watch?v=4QDGTu9Dou4 (11:37 min)
    (Must see!!)

    Prince Charles as winged Cherub:

    http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/1857482.stm
    A giant bronze statue of Prince Charles as a winged hero “saving the world” is to become the centrepiece of a remote Amazonian town.
    The Prince was presented with a model of the sculpture, which shows him with bulging muscles, pinned back ears and only a loin cloth to protect his modesty.
    During his visit to Tocantins state in central Brazil the Prince was told the full size piece would be erected in a square named in his honour in the main town of Palmas.

    God willing – more to come.
    Have a blessed week.

    When we see all these things comings, Christ is exhorting us to lift up our heads. 🙂

    Even we know persecution – until death is coming – we shall be strong in faith and try to lead people to Jesus Christ – the only gate back to the Father in Heaven.

    martin lauchenauer – Switzerland 🙂 🙂 🙂

  4. Guten Tag Anders und die liebe Leserschar,
    Vielleicht zuerst kurz die Bemerkung:
    Es gibt im orthodoxen Judentum mindest eine Gruppierung, die sowohl die Kabbalah, den Talmud und auch den politisch zionistischen Staat “Israel” ablehnt. Sie stützen sich hauptsächlich auf den Pentateuch; also die 5 Bücher Mose – wie wir auf deutsch sagen.
    Das ist – von anderen Gruppierungen weiß ich nicht – die NETUREI KARTA. https://de.wikipedia.org/wiki/Neturei_Karta
    1989 war ich während einiger Zeit in Jerusalem unterwegs und hatte die Gelegenheit mit Rabbi Moshe Hirsch zu sprechen. Die Gruppe ist in Jerusalem hauptsächlich in “Mea Shearim” wohnhaft und tätig. Das ultra-orthodoxeste Gebiet in Jerusalem.
    Rabbi Moshe Hirsch hat in mir einen überaus guten Eindruck hinterlassen. Sie haben sogar mit den Palästinensern zusammengearbeitet, weil sie lehren, dass der Staat Israel erst “nach dem Kommen des Messias” errichtet werden darf.
    Rabbi Moshe Hirsch ist erst vor einigen wenigen Monaten verstorben.
    Ich weiß nicht, wer jetzt die “Neturei Karta” führt. Diese Gruppe macht immer wieder Demonstrationen gegen den Staat Israel.
    Ich suchte damals eine Wohmöglichkeit und einen Arbeitsplatz in Jerusalem. Ich fragte deshalb Rabbi Hirsch, ob es bei ihnen in “Mea Shearim” (bedeutet wohl: “hundert Tore”) nicht so eine Möglichkeit gäbe. Zuerst war er strikte dagegen, dann aber änderte er seine Meinung und erzählte mir ungefähr das Folgende: Vor nicht langer Zeit hatten wir an einem Shabbath einen Brand in “Mea Shearim” – und wir durften ja diese Feuersbrunst nicht löschen, weil es Shabbath war. Wir mussten also Hilfe von aussen holen. Vielleicht, so meinte er – wäre es doch gut, wenn jemand wie Sie (= also ich) in “Mea Shearim” wohnen würde… Die ultraorthoxen Juden dürfen ja am Shabbath nicht einmal den Lichschalter drücken, weil das mit Feuer anzünden gleichgesetzt wird.
    Ein anderes Mal war ich in einer Synagoge – nicht bei Naturei Karta – . Als die Handlungen in der Synagoge fertig waren, kam der vorstehende Rabbiner zu mir und fragte mich auf deutsch, ob ich Herberge und Unterkunft habe. Da hatte ich. Er wäre also sonst willig gewesen mir zu helfen.

    Aber jetzt nach Paris, zum abgelaufenen COP21-Gipfel, wo ein “Haufen heiße Luft verzapft” wurde; was natürlich noch lange nicht heißt, dass der eine andere Punkt der diskutiert wurde, nicht auch Sinn haben kann. Aber die Ideologie dahinter ist tödlich. Der Prinz von Wales redete ja in der Eröffnungszeremonie zu 150 Staatschefs und Delegationen von 195 (?) Ländern – schlussendlich war der ganze Zirkus ca. 40.000 Personen (?) stark.

    Prinz Charles: ungefähr so: “Es gibt viele Arten von Bedrohungen, aber keine ist so groß wie der Klimawandel.”
    Hier ist seine Einführungsrede auf seiner eigenen Homepage aufgeschaltet:
    http://www.princeofwales.gov.uk/media/speeches/speech-hrh-the-prince-of-wales-the-cop21-opening-session-paris

    Er hat ja auch “spezielle Fürsorge für den Regenwald”…
    Tatsache ist, dass zum Beispiel der Amazonas schlimm abgeholzt wird und dies zu klimatischen Problemen führt, wie auch zur Versteppung von Gebieten. Das Holz wird sehr oft exportiert und an deren Stelle wird genetisch manipulierte Soja angebaut; hauptsächlich für Tierfutter. Die Firma Monsanto liefert nicht nur das Saatgut dazu sondern auch das sehr gefährlich “Roundup” (> Glyphosat heisst diese krebserregende Substanz; die praktisch alle Pflanzen abtötet, ausser die genetisch manipulierten von Monsanto – und evtl. anderen Gen-Manipulierern). In der Nähe von diesen Feldern haben vor allem Kinder große gesundheitliche Probleme.
    Also Prinz Charles – der Vegetarier ist – ist angeblich gegen genetisch manipulierte Organismen; was ich persönlich ja auch bin.

    Es ist ihm ein großes Anliegen, dass die Regenwälder weltweit geschont werden – und jetzt kommt der grosse Haken: Zulasten der Menschheit. Also die Umwelt – Mutter Gaia – kommt zuerst. Die Menschen sind nicht so wichtig. Davon hat es ja eh ca. 7 Milliarden zu viel > gemäss Prof. Schellnhuber; dem Top-Guru der “2°C wärmere Atmosphäre” wird Riesen Katastrophen hervorrufen. Schellnuber ist der erste, der diesen “Schwachsinn” gelehrt hat. Er ist von der Queen wohl 2004 mit dem Orden des britischen Empires dekoriert worden. Sitzt nicht nur im IPCC sondern auch im “Club of Rome” und erst seit kurzem Mitglied er pästlichen Akademie der Wissenschaft.
    Prof. Schellnhuber lässt sich zum Beispiel mit Prinz Charles vor einer grossen, symbolischen Weltkugel ablichten. Papst Franziskus hat er beraten für die Enzyklika “Laudato Si’ ” – jener giftgrünen, marxistisch, jesuitischen Doktrin.
    http://w2.vatican.va/content/francesco/de/encyclicals/documents/papa-francesco_20150524_enciclica-laudato-si.html
    Auf diesem Link steht zum Beispiel von “nachhaltiger Entwicklung” (darüber gibt es ein Buch: “Prince Charles the Sustainable Prince” von Joan Veon, die leider schon 2011 verstorben ist. Sie hat uns einmal persönlich zuhause in der Nähe von Wien besucht, als sie an einer internationalen UNO-Konferenz als Journalistin teilnahm.
    Auf meine Youtube-Kanal habe ich ein paar Reden von ihr auf englisch veröffentlicht.
    Also zurück zu “Laudato Si'” (= gelobt sei ; welcher ist wohl gemeint? Der Herr Jesus Christus oder Luzifer der während des 2. Vatikanischen Konzils wohl 1965 von Ratzinger im Vatikan definitiv etabliert wurde. Ratzinger war übrigens in der Hitler Armee und hat mit der Flak auf alliierte Flugzeuge geschossen. Kurze Zeit später wurde er katholischer Priester 🙁 🙁 🙁 usw.
    Laudato Si’ = grün, marxistisch und vom 1. Jesuiten-Papst zumindest publiziert..
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁
    Nachhaltige Entwicklung, Umwelt, Klimawandel, Klimaerwärmung, CO2, ökologische Bekehrung >(gleich ein paar Mal)- also nicht zu Jesus Christus als dem einzigen Weg zurück zu Gott dem Vater -, >Umerziehung der Gesellschaft, Indoktrination der Kinder, Sorge tragen für unser “gemeinsames Haus” (> Mutter Erde oder Gaia) usw. usw. Schlich und einfach ein Horror.

    Und jetzt haben sie am späten Samstag noch die neuen globalen Regulierungen wegen der Klimalüge beschlossen.
    195 Staaten sind sich eins geworden, dem Klimaschwindel sich zu unterwerfen.
    Damit ist die Menschheit versklavt, verkauft und wird sehr geschunden werden. Und wie Anders richtig schreibt, wird es die armen Länder der sogenannten 3. Welt am meisten treffen.

    Es hat noch viel Überzeugungsarbeit gebraucht. Hauptsächlich von Laurent Fabius, dem französichen Außenminister unter dem franz. Präsidenten Hollande. Ein aschkenasischer Jude der aber als Katholik erzogen wurde und ein Freimaurer – wie auch Hollande selber – ist.

    mach mal hier Pause…

  5. hanna says:

    Und das was du hier beschreibst.. eine Weltregierung.. zeigte mir der geist GOTTES in seiner Gnade 2004 auf einer Gebetsreise durch Frank… in Paris! Das Ziel ist .. Jerusalem als Hauptstadt der Welt.. und vorher Krieg.. Krieg.. Krieg um den Nahen Osten ” frei zu bomben ” für ihre Ziele! WAHNSINN!!! Hier ist aber eine Ermutigung für die Kinder Gottes, die JESUS erkauft hat mit seinem Blut! DESWEGEN ist es wichtig JESUS CHRISTUS als GOTTES SOHN anzuerkennen und IHM das leben zu unterstellen! UND CHRISTEN unterstützen das in ihrem Wahn für den Staat Israel!

    Im Hebräerbrief Kap. 11 lesen wir ::

    12 Darum heißt es: “Stärkt die kraftlosen Hände! Lasst die zitternden Knie wieder fest werden!”3
    13 Bleibt auf dem geraden Weg, damit die Schwachen nicht fallen, sondern neuen Mut fassen und wieder gesund werden.
    14 Setzt alles daran, mit jedem Menschen Frieden zu haben und mit eurem ganzen Leben Gott zu gehören. Sonst werdet ihr den Herrn niemals sehen.
    15 Achtet darauf, dass keiner von euch an Gottes Gnade gleichgültig vorübergeht, damit sich das Böse nicht bei euch breit macht und die ganze Gemeinde vergiftet.
    16 Keiner von euch soll ein zügelloses Leben führen wie Esau, der Gott den Rücken gekehrt hatte. Für ein Linsengericht verschleuderte er das Vorrecht, als ältester Sohn das Erbe und den besonderen Segen seines Vaters zu erhalten.
    17 Später wollte er alles wieder rückgängig machen und flehte seinen Vater unter Tränen um diesen Segen an. Doch da war es zu spät.4

    18 Ihr habt noch Größeres erlebt als damals die Israeliten. Der Berg Sinai, zu dem sie gekommen waren, war ein irdischer Berg. Sie sahen ihn im Feuer lodern, als Mose von Gott die Gebote erhielt. Dann wurde es finster wie in der Nacht, ein Sturm brach los,
    19 und nach einem lauten Fanfarenstoß hörten die Israeliten eine mächtige Stimme wie das Rollen des Donners. Erschrocken bat das Volk, diese Stimme nicht länger hören zu müssen.5
    20 Sie konnten nicht ertragen, dass Gott ihnen befahl: “Jedes Tier, das diesen Berg auch nur berührt, soll gesteinigt werden.”6
    21 Was sich vor ihren Augen und Ohren ereignete, war so furchterregend, dass sogar Mose bekannte: “Ich zittere vor Angst und Schrecken!”7
    22 Ihr dagegen seid zum himmlischen Berg Zion gekommen und in die Stadt des lebendigen Gottes. Das ist das himmlische Jerusalem, wo ihr Gott zusammen mit seinen vielen tausend Engeln bei einem großen Fest anbetet.

    23 Ihr gehört zu seinen Kindern, die er besonders gesegnet hat8 und deren Namen im Himmel aufgeschrieben sind. Ihr habt eure Zuflucht zu Gott genommen, der alle Menschen richten wird. Ihr gehört zu derselben großen Gemeinde wie alle diese Vorbilder des Glaubens, die bereits am Ziel sind und Gottes Anerkennung gefunden haben.9
    24 Ja, ihr seid zu Jesus selbst gekommen, der als Vermittler zwischen Gott und uns Menschen den neuen Bund in Kraft gesetzt hat. Um euch von euren Sünden zu reinigen, hat Christus am Kreuz sein Blut vergossen. Das Blut Abels, der von seinem Bruder umgebracht wurde, schrie nach Rache, aber das Blut Christi spricht von der Vergebung.10
    25 Hört also auf den, der jetzt zu euch redet. Weigert euch nicht – wie damals das Volk Israel -, auf seine Stimme zu hören. Sie sind ihrer Strafe nicht entgangen, weil sie am Berg Sinai Gott nicht gehorchen wollten. Uns wird die Strafe noch viel härter treffen, wenn wir den zurückweisen, der jetzt vom Himmel her zu uns spricht.

    26 Damals hat seine Stimme nur die Erde erbeben lassen. Doch jetzt kündigt er an: “Noch einmal werde ich die Erde erschüttern und auch den Himmel!”11

    27 Dieses “Noch einmal” bedeutet: Alles, was Gott geschaffen hat, wird er dann von Grund auf verändern. Bleiben wird allein das Ewige, das nicht erschüttert werden kann.

    28 Auf uns wartet also eine neue Welt, die niemals erschüttert wird. Dafür wollen wir Gott von Herzen danken und ihm voller Ehrfurcht dienen, damit er Freude an uns hat.
    29 Denn unser Gott ist wie ein Feuer, dem nichts standhalten kann.

    http://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/1e421585f525649

  6. COP21 PARIS – SCHLUSSDOKUMENT – GLOBALER “KLIMAWANDELWAHSINNSVERTRAG”

    China, das lange Zeit zögerte, ob es sich diesem Klimawandel-Wahnsinns-Diktat unterziehen wollte, hat ja die Verlängerung der Konferenz um einen Tag erzwungen.
    Auch Indien und besonders auch Saudi-Arabien, mit seinen riesigen Erdölreserven, hat sich lange geziert.

    Es brauchte dann z.B. die Intervention von Obama, der den chineischen Staatschef überzeugen konnte. Und China und auch Indien haben wohl eine Art Sonderstatus bekommen, wo ihnen vermutlich versprochen wurde, dass sie “mehr bekommen als zahlen müssen”. Die reichen Industrieländer sollen ja hauptsächlich zur Kasse gebeten werden… Aber treffen wird es trotzdem am meisten die armen Länder.
    Es wäre gut, wenn einmal jemand eine Analyse des Vertragswerkes machen würde, das am Samstag Abend von ALLEN REGIERUNGEN DER WELT “GESCHLUCKT” UND BEJUBELT WURDE.

    Dies hier scheint der schlussendliche Vertragsentwurf zu sein, dem alle Staaten zujubelten und nicht merkten, dass sie sich damit tödlich versklaven — einige wussten es vielleicht schon, aber sie sind wohl so tief in der Loge verstrickt und so sehr von der Neuen Weltordnung durchtränkt, dass sie selbstverständlich zustimmten.

    http://unfccc.int/resource/docs/2015/cop21/eng/l09.pdf
    Dieses Regelwerk soll angeblich 2020 in Kraft treten.

    Dass Saudi-Arabien und die reichen Golfstaaten zustimmten, verwundert mich persönlich am meisten…. Oder möchten sie wieder arme Beduinen und Kameltreiber werden???? Hat ihnen “Allah” durch “Mohammed” das in ihr Herz eingegeben?
    Oder flossen da riesige Versprechen von Geldsummen “vom anglo-amerikanischen” Imperium??? Keine Ahnung….

    Also jetzt kann die Agenda 21, (hier die Wikipedia-Version) die neue Version der “nachhaltigen Entwicklung” die an der 70. UNO-Konferenz in New York unter lautem Jubel und Getöse angenommen wurde, durchgesetzt und erzwungen werden. Hier die 17 Ziele für die 2030er Version von der Schweizer Regierung ins Netz gesetzt:
    https://www.eda.admin.ch/post2015/de/home/ziele/die-17-ziele-fuer-eine-nachhaltige-entwicklung.html
    (Selbstverständlich war unsere Regierung auch in Paris vertreten und hat “sich ungerordnet”…. War ja auch nicht verwunderlich “gleich zwei Ministerinnen”… Aber keiner von der Schweiz Volkspartei, SVP, die strikt sich gegen die Eingliederung sogar in die EU stellt.
    Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für
    nachhaltige Entwicklung
    Hier direkt von der UNO auf deutsch:
    http://www.un.org/Depts/german/gv-70/band1/ar70001.pdf

    So wünsche allen zusammen eine guten Tag und eine gesegnete Woche.

    Atmet tief durch — solange man noch nicht dafür bezahlen muss 😉 🙁 🙁 🙁
    Oder wird das CO2 das wir Menschden ausschnaufen auch bald gemessen und taxiert werden ???
    Sauerstoff ist das elementarste “Mittel für das Leben”… Deshalb wollen die ja auch alles CO2 “zerstören” und “verdammen” … obwohl CO2 der beste Pflanzendünger ist….

    Diese scheinheiligen “Retter der Welt”…
    Ja, Papst Franziskus hat die Einführungsrede an der 70. UNO-Generalversammlung gehalten, wo diese 2030er-Ziele verabschiedet worden sind — und er ist entsprechend gefeiert und beklatscht worden, obwohl er “nur” spanisch sprach.

    Gruss – martin – schweiz

  7. hanna says:

    Prince Charles ist ein ” Danniter” so steht es.. das engl. Königshaus ist Deutsch und alles was da hinter unserem Rücken abläuft ist GEGEN JESUS CHRISTUS! ER wird einen Neuen Himmel und eine NEUE ERDE schaffen.. !
    Den Planeten wird niemand retten… sie werden sich ja selbst nicht retten können. Wir stehen am Ende des schsten Siegels.. das bedeutet das siebte Siegel wird einhergehen mit den Posaunengerichten. Der erste wird einen weltweiten Atomkrieg ankündigen…und vorher werden diejenigen die zu JESUS gehören versiegelt werden! Was auch immer kommt.. IN IHM sind wir sicher! Was die Thorajuden angeht.. sie hassen JESUS CHRISTUS und sind im Grunde auch nicht anders als Talmudjuden.. denn auch sie lesen die Kabbalahbücher und den Talmud! Sie sind NUR gegen den Staat Isroal, weil sie sehen das es nicht biblisch ist.. ( im Gegensatz zu Christen )! aber in der Antichristlichen Lehre.. nicht anders!

  8. Ben says:

    Sehr guter Artikel!
    Ergänzend zum Titelbild “The Economist” möchte ich noch sagen, dass die zwei Pfeile nicht nur vor dem Pariser Gemälde sind, sondern auch vor einem Auto.
    Dieses Auto fährt eine muslimisch aussehende Frau mit dem Kennzeichen A4. Das ist die Ostautobahn nach Paris!

    Gruß Ben

  9. Braveheart says:

    Hallo, Martin, ?

    Du schreibst:
    “Atmet tief durch — solange man noch nicht dafür bezahlen muss ? 🙁 🙁 🙁
    Oder wird das CO2 das wir Menschden ausschnaufen auch bald gemessen und taxiert werden ???”

    Da muss ich Dich leider enttäuschen, Martin!
    Griechenland dient der NWO als Versuchslabor für Enteignung, Bürgerkrieg, …

    … und Caracas dient der NWO als Versuchslabor zur Besteuerung der Atemluft!

    Am Flughafen von Caracas zahlt man fürs Atmen
    __________________________________

    […]
    Den vorläufig traurigen Höhepunkt in Sachen “Das kann ja wohl nicht wahr sein” leistet sich derzeit der Aeropuerto Internacional de Maiquetía Simón Bolívar in Venezuelas Hauptstadt Caracas. Wer das Terminalgebäude betritt, darf eine Art “Breathing Tax”, eine Steuer fürs Atmen, bezahlen. Und das nicht zu knapp: 125 Bolivar (rund 14 Euro) will die Regierung, die den größten internationalen Flughafen in Venezuela betreibt, von jedem einzelnen Abfliegenden haben.

    http://www.welt.de/reise/article130468718/Am-Flughafen-von-Caracas-zahlt-man-fuers-Atmen.html

    Gebührenwahn: Steuer fürs Atmen in Caracas

    http://www.ab-in-den-urlaub.de/extra/steuer-fuers-atmen-caracas/1233718
    _______________

    Wie schon mehrfach von mir erwähnt, hier nochmals zur Erinnerung:

    Die Illuminaten verfolgen exakt dieses Ziel
    (Besteuerung der Atemluft weltweit!)
    und zeigen uns das ganz offen in dem Film “Spaceballs”

  10. Sorry, hier fehlte der Link für die Agenda 21 von der UNO:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Agenda_21

    “Die Agenda 21 ist ein entwicklungs- und umweltpolitisches Aktionsprogramm für das 21. Jahrhundert, ein Leitpapier zur nachhaltigen Entwicklung, beschlossen von 172 Staaten auf der Konferenz für Umwelt und Entwicklung der Vereinten Nationen (UNCED) in Rio de Janeiro (1992). An dieser Konferenz nahmen neben Regierungsvertretern auch viele nichtstaatliche Organisationen teil. Nachhaltige Entwicklung – und damit die Agenda 21 – ist vielerorts zur Leitlinie öffentlichen Handelns geworden. Ihre kommunale Umsetzung ist die Lokale Agenda 21…. … …”

    http://www.green-agenda.com/agenda21.html (Empfehle diese Seite runter zu laden!)

    “… Interestingly, in April 1991, fourteen months before Earth Summit, Prince Charles held a private two day international conference aboard the royal yacht Britannia, moored off the coast of Brazil. His goal was to bring together key international figures in an attempt to achieve a degree of harmony between the various countries that would gather at the Summit. Al Gore was present, along with senior officials from the United Nations and the World Bank.

    At the summit 179 nations officially signed Agenda 21 and many more have followed since. Nearly 12,000 local and federal authorities have legally committed themselves to the Agenda. In practice this means that all their plans and policies must begin with an assessment of how the plan or policy meets the requirements of Agenda 21, and no plans or policies are allowed to contradict any part of the Agenda. Local authorities are audited by UN inspectors and the results of the audits are placed on the UN website. You can see how many local authorities in your country were bound by Agenda 21 in 2001 here. The number has increased significantly since then.

    The official opening ceremony was conducted by the Dalai Lama and centered around a Viking long-ship that was constructed to celebrate the summit and sailed to Rio from Norway. The ship was appropriately named Gaia. A huge mural of a beauiful woman holding the earth within her hands adorned the entrance to the summit. Al Gore lead the US delegation where he was joined by 110 Heads of State, and representatives of more than 800 NGO’s.

    Maurice Strong, Club of Rome member, devout Bahai, founder and first Secretary General of UNEP, has been the driving force behind the birth and imposition of Agenda 21. While he chaired the Earth Summit, outside his wife Hanne and 300 followers called the Wisdom-Keepers, continuously beat drums, chanted prayers to Gaia, and trended scared flames in order to “establish and hold the energy field” for the duration of the summit. You can view actual footage of these ceremonies on YouTube. During the opening speech Maurice Strong made the following statements:

    “The concept of national sovereignty has been an immutable, indeed sacred, principle of international relations. It is a principle which will yield only slowly and reluctantly to the new imperatives of global environmental cooperation. It is simply not feasible for sovereignty to be exercised unilaterally by individual nation states, however powerful. The global community must be assured of environmental security.” – Link

    “It is the responsibility of each human being today to choose between the force of darkness and the force of light. We must therefore transform our attitudes, and adopt a renewed respect for the superior laws of Divine Nature.” – Link

    “Current lifestyles and consumption patterns of the affluent middle class – involving high meat intake, use of fossil fuels, appliances, air-conditioning, and suburban housing – are not sustainable. A shift is necessary which will require a vast strengthening of the multilateral system, including the United Nations. …”

    Anders hat ja geschrieben, dass Maurice Strong verstorben ist – und was für ein Gangster er wirklich war!!!
    ******************************************************************

    ——————————————————————————

    Google-Bilder-Suche: PRINZ CHARLES KLIMAWANDEL (auf englisch)
    ————————————————————————————–
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo

    PRINZ CHARLES UND FROSCH (>Offenbarung 16; Froschgeister die aus dem Munde des Drachens, der Bestie – oder Tieres -, und des Falschen Propheten ausgehen, um die Menschheit zu EINEN auf dem großen Tag Gottes in Armageddon zu versammeln)
    ——————————————————————————
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=Prince+Charles+frog

    PRINZ CHARLES COP21 PARIS
    ———————————————————-
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=prince+charles+cop21+paris

    PRINZ CHARLES AGENDA 21
    ———————————————————–
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=prince+charles+AGENDA+21

    PRINZ CHARLES REGENWALD
    ———————————————————
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=prince+charles+RAINFOREST

    PRINZ CHARLES ANTICHRIST
    ———————————————————-
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=prince+charles+antichrist

    COP21 PARIS STAATSOBERHÄUPTER
    ————————————————————————————–
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=COP21+paris+HEADS+OF+STATE

    COP21 PARIS AL GORE
    ————————————————–
    https://www.google.ch/search?q=al+gore+cop21+paris&client=opera&hs=4j7&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiVl6q8kNvJAhVDew8KHRvzDcoQ_AUIBygB&biw=911&bih=439

    PAPST FRANZISKUS UND KLIMAWANDEL
    ——————————————————————————–
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=POPE+FRANCIS+CLIMATE+CHANGE

    PAPST FRANZISKUS UND NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
    ———————————————————————–
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=POPE+FRANCIS+sustainable+development

    PAPST FRANZISKUS (DER) FALSCHE PROPHET
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=POPE+FRANCIS+false+prophet

    PAPST FRANZISKUS JESUITEN PAPST
    ——————————————————–
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=Prince+Charles+climate+change&oq=Prince+Charles+climate+change&gs_l=img.12…2501.12322.0.13707.42.27.3.10.1.0.281.3164.0j12j6.18.0….0…1ac.1.64.img..25.17.2481.cZkG1wHtSZo#hl=de&tbm=isch&q=POPE+FRANCIS+JESUIT+POPE

    SYMBOLOGIE DER JESUITEN
    ——————————————-
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=jesuit+symbology&oq=jesuit+symbology&gs_l=img.12..0i19.1891.9917.0.11468.18.15.1.2.2.0.250.1596.3j6j2.11.0….0…1ac.1.64.img..4.14.1616.Jc5SpJqeAxo

    PAPST FRANZISKUS UND DER INTERRELIGÖSE DIALOG
    https://www.google.ch/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=911&bih=439&q=jesuit+symbology&oq=jesuit+symbology&gs_l=img.12..0i19.1891.9917.0.11468.18.15.1.2.2.0.250.1596.3j6j2.11.0….0…1ac.1.64.img..4.14.1616.Jc5SpJqeAxo#hl=de&tbm=isch&q=pope+francis+interfaith+dialogue

    PAPST FRANZISKUS VON ST. GALLEN’S GNADEN: (“Die Mafia”)
    http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgallen/kantonstgallen/tb-sg/Papst-von-St-Gallens-Gnaden;art122380,4374029
    (Ich wohne im Kanton St. Gallen. Machte meine Lehre in St. Gallen (kaufmännische Ausbildung). Und der Bischof Fürer, der sich im interreligiösen Dialog breit machte, kam aus Gossau – nur ein paar Kilometer westlich von meinem Ausbildungsplatz)

    Bistum St. Gallen und der interreligöse Dialog (IDA)
    http://www.bistum-stgallen.ch/index_de.php?TPL=26000&x26000_ID=240

    St. Gallen war längere Zeit das spirituelle, katholische Zentrum von Zentraleuropa.
    Der Name St. Gallen leitet sich von “Gallus” und “Columban” ab, die als irische, katholische Mönche in unsere Gegend zogen und “hier missionierten”.

    so jetzt muss ich aufhören…
    Allen vielen Dank für die Geduld

    martin – schweiz

  11. hanna says:

    https://www.youtube.com/watch?v=Fw7CLdpFIE0&feature=share
    noch ein Video, erhielt ich von einer Schwester aus USA!

  12. Braveheart says:

    Neu: 2015-12-14:

    [10:15] Leserzuschrift-DE: eine ganz besondere Gutmenschin:

    Am Wochenende unterhielt ich mich mit der Frau eines guten Freundes und obwohl ich einiges gewohnt bin, bin ich immer noch etwas verstört.

    Wir unterhielten uns ganz allgemein über die Flüchtlingspolitik und dabei kam schnell ans Tageslicht, dass es sich bei der Frau um ein ganz besonders gutgläubigen Gutmenschen handelte. Erst kamen die üblichen Argumente, wie “die Flüchtlinge werden dringend als Arbeitskräfte gebraucht”, “sie sichern unsere Renten” und “neue Kulturen bereichern unser Land”. Soweit kennt man das ja, aber dann erzählte sie davon, dass ihre 9-jährige Tochten nun keinen Sportunterricht mehr hat, weil die Turnhalle seit 1 Woche mit Flüchtlingen belegt sei. Selbstverständlich wollte sie und ihre Tochter die Flüchtlinge persönlich willkommen heißen und Geschenke überreichen: Einen ausgemusterten Schulranzen und selbstgebackene Kekse. Die Enttäuschung war gross als sie am Eingang vom Sicherheitspersonal abgewiesen wurden. Begründung der Security: Zu gefährlich für die Flüchtlinge! Zugang nur mit einem makellosen, polizeilichen Führungszeugnis! Die Mutter wollte dann wenigstens die Geschenke dalassen, aber auch das wurde abgelehnt. Die Gründe diesmal: Der Ranzen wird nicht benötigt und die Kekse könnten vergiftet sein!
    Die Mutter will sich jetzt das Führungszeugnis besorgen und dann einen neuen Versuch starten…

    Im Klartext heisst das: Deutsche Bürger dürfen ein öffentliches Gebäude nicht ohne weiteres betreten und sind terrorverdächtig! Andererseits strömen Menschen ohne Identitätsnachweis, von denen man weiß, dass ein gewisser Anteil an Terroristen darunter ist, in unser Land. Die sind nicht terrorverdächtig und können sich frei bewegen.

    Die Flüchtlinge werden diese Gutmenschen bald selbst besuchen: mit der Kalaschnikov und dem Messer.[WE.]

    http://213.145.233.31/multikulti.html

  13. Braveheart says:

    ? Die neue Weltreligion ?
    ____________________

    In Paris durften wir an diesem Wochenende die Installation einer neuen Weltreligion erleben. Der weltweite Klimasozialismus wurde von den Regierungsvertretern der anwesenden Staaten mit großer Begeisterung beschlossen und gefeiert. Damit wurde dem für viele undurchschaubaren Puzzle auf dem Weg zur „Neuen Weltordnung“ nach Nord-Koreanischem Vorbild ein weiteres Teilstück hinzugefügt. Was das für Deutschland bedeutet, kann man sich leicht zusammen reimen, wenn man das bisherige Handeln der Schwarzen Witwe im Kanzleramt für seine weiteren Einschätzungen heranzieht.

    Es ist ein Verbrechen gegen die Intelligenz aller Menschen, was da seit Jahren propagiert wird. Der gesamte Popanz und Firlefanz, der von den „Mächtigen“ dieser Welt gerade wieder in Paris veranstaltet wurde, ist ein derber Anschlag auf Forschung und Wissenschaft. Es ist nichts weiter als die Unterdrückung von Wissen Zugunsten der eigenen Macht und die Bevorteilung von Günstlingen, die der herrschenden Elite willig ein Machtmittel liefern, um die „Gläubigen“, die medial Verdummten und Beeinflussten nach Gutdünken zu unterdrücken und auszubeuten.

    Es ist ein Verbrechen gegen die fleißigen Menschen und gegen die erfolgreichen Unternehmer des Mittelstandes, die man zu deren Schaden unter Zuhilfenahme willkürlicher, wissenschaftlich nicht nachweisbarer, eigentlich völlig blödsinniger Thesen, nach Strich und Faden ausbeutet. Es werden wieder einmal hauptsächlich die Deutschen sein, die Angela Merkel sei Dank, zur Ader gelassen werden. Wenn dummdreiste Sozialpopulisten wie Sigmar Gabriel über die Abschaffung der Kohleverstromung schwadronieren und die Deutschenhasser der GRÜNEN sich darüber freuen, dass „Deutschland“ immer mehr verschwindet, dann scheint das Ziel der „Neuen Weltordnung“ der sozialistischen Einheitsparteien in greifbare Nähe gerückt zu sein.

    Während Angela Merkel die von der UNO angewiesene „Umvolkung“ mit der ihr von dümmlich daher labernden „Christdemokraten“ verliehenen Macht konsequent voran treibt, zerstört sie quasi mit links auch noch die letzten Reste unserer funktionierenden Wirtschaft durch einen skandalösen Klimapakt mit den bekennenden Klimasozialisten dieser Welt. Wer nach diesem Beschluss noch daran glaubt, dass in Deutschland durch die herrschende Politik „alles gut“ werden könnte, der hat sie leider nicht mehr Alle.

    Die gehirngewaschenen „Deutschen“ werden also immer weiter fröhlich die schönsten Landschaften unwiederbringlich mit Vogelschreddern zerstören, sinnlose Abgaben für noch sinnlosere Klimaschutzmaßnahmen in Billionenhöhe bezahlen, immer unverschämtere Eingriffe in die persönliche Freiheit hinnehmen und geduckt mit eingezogenem Schädel weiterwursteln wie bisher. Die kollektive, niemals abtragbare Schuld, die uns die Sieger der beiden Weltkriege für diese 12 braunen Jahre in unserer über tausend jährigen Geschichte aufgeladen haben, wurden durch eine weitere niemals abtragbare, angebliche kollektive Schuld ergänzt.

    Wie bei der Schuld, die uns vor über 70 Jahren auf den Buckel geschnallt wurde, gilt auch hier: Man kann sich von der Schuld freikaufen, wenn man nur genügend Kohle über den Tresen wandern lässt – freikaufen zumindest für eine gewisse Zeit…… Ein bewährtes Mittel der Unterdrückung, das die katholische Kirche bereits im Mittelalter zur Perfektion gebracht hatte und das heute immer noch funktioniert, wie man sieht.

    Ich frage mich inzwischen, wie lange es noch dauern muss, bis dieses Volk endlich merkt, wie sehr es von seinen eigenen Leuten, von seinen angeblichen „Eliten“ verarscht wird. Der Beschluss von Paris ist ein weiterer Meilenstein in die Unfreiheit – ein Beschluss gegen Deutschland, gegen unsere Arbeitsplätze und gegen unseren Wohlstand.

    Wie sagte „unser“ (nicht meiner) ex Außenminister Josef „Joschka“ Fischer doch einst so treffend:

    Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.

    Niemand sollte also später behaupten, er hätte die Wahrheit nicht gekannt.

    Es wird sicher nicht sehr lange dauern, bis uns die Daumenschrauben der Klimasozialisten fester angezogen werden. Lest einfach mal das Meisterwerk des Ober-Gurus aus Potsdam „Große Transformation“ und ihr erkennt eure Zukunft als Sklaven auf dem CO2 freien Paradies-Planeten der Klimasozialisten.

    Das Meisterwerk ist sogar für Dummies verständlich, denn es wurde als Comic herausgegeben. Leider ist das das einzig Lustige daran.

    Siehe hier:
    http://www.klimaktiv.de/article277_14524.html

    ____________________________________________________
    ☀ Welt im Wandel – Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation ☀
    ____________________________________________________

    http://www.wbgu.de/fileadmin/templates/dateien/veroeffentlichungen/hauptgutachten/jg2011/wbgu_jg2011.pdf

    Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung
    Globale Umweltveränderungen

    https://de.wikipedia.org/wiki/Wissenschaftlicher_Beirat_der_Bundesregierung_Globale_Umweltver%C3%A4nderungen
    ________

    Quelle “Die neue Weltreligion”:
    http://gerhardbreunig.de/b2evolution/blog1.php/die-neue-weltreligion-jpg

  14. Pingback: Pharisäische NWO macht ihre Klima-Operation unter falscher Flagge offensichtlich und offenbart ihre Eine-Weltregierung in Paris. Alle Länder Mitglieder des Illuminaten-Klubs

  15. Braveheart says:

    ‼ Economist Magazine 2016 predicts New World Order ‼
    ________________________________________

  16. Braveheart says:

    Ab min. 2:00:

    “[…] it´s really helpful for readers to understand the way that their world is changing.”

  17. Ben says:

    Fundstück:
    “The World in 2016: THE VIDEO THEY DON’T WANT YOU TO SEE (Watch Now!) ”

  18. Braveheart says:

    PROBLEM-REAKTION-LÖSUNG
    ?? Hick-Hack um gefälschte Flüchtlingspässe ?? ist gewollt ❗
    ? RFID-VERCHIPPUNG ? ist die Lösung ❗
    ______________________________________________

    Zahlen widerlegen de Maizière
    Wenige Flüchtlinge haben gefälschte Pässe

    Fast ein Drittel aller, die als Syrer in Deutschland Schutz suchen, kämen eigentlich aus anderen Ländern und hätten gefälschte Papiere, hatte Innenminister de Maizière kürzlich gesagt. Laut Zahlen, die die Bundesregierung nun herausrückt, liegt die tatsächliche Zahl weit darunter.

    […]
    Die Linken-Abgeordnete Ulla Jelpke erhob schwere Vorwürfe gegen de Maizière.

    “Die Bundesregierung gibt nun endlich zu, dass zur Frage von Fälschungen oder Manipulationen bei Identitätsdokumenten von Flüchtlingen keinerlei valide Zahlen vorliegen”, erklärte sie.

    Statt “in seine Glaskugel zu schauen” und Schutzsuchende zu diffamieren,
    “sollte der Bundesinnenminister sich lieber mit den Fakten und der Realität auseinandersetzen”. De Maizière solle sich öffentlich entschuldigen, forderte die innenpolitische Sprecherin der Linken-Fraktion.

    http://www.n-tv.de/politik/Wenige-Fluechtlinge-haben-gefaelschte-Paesse-article16568201.html

    _____________

    Die Bundesregierung will sich natürlich in Zukunft nicht nocheinmal
    vorwerfen lassen, Schutzsuchende diffamiert zu haben.

    Sie wird deshalb bald die Lösung präsentieren:

    Den RFID-CHIP ?:

    http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/nwo.pdf/PDF%20-%20Der%20RFID.pdf

    https://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Kommende%20Jahre/nwo-cloud.html

    http://www.kath-zdw.ch/maria/chip.html

  19. Ben says:

    “EU Moves to Implement Full Takeover.”

  20. hanna says:

    noch etwas…man kann es kaum glauben!!!!!!!!!!!!!!
    Nicht nur das eine rießige Illu…pyramide vor dem Luvre steht…nein nun auch das noch!

  21. Miry says:

    @ Martin
    “””Das ist – von anderen Gruppierungen weiß ich nicht – die NETUREI KARTA. https://de.wikipedia.org/wiki/Neturei_Karta“””

    Das sind ultra-orthodoxe Juden, Neturei Karta habe ich selbst angeschrieben, es sind Talmud-Juden.

    Es gibt die Juden, die nur die Thora lesen, aber diese machen 1 Prozent der religiösen Juden aus.

  22. Miry says:

    Hier ist ein Blog, der nur von Tora-Juden geschrieben wird:
    https://biblischesjudentum.wordpress.com/

  23. Braveheart says:

    Mein Name ist Wladimir, Wladimir Wladimirowitsch Putin !
    __________________________________________

    Russlands Waffen: Elektromagnetische Superwaffen

  24. ootb says:

    Lieber Herr Laursen,

    das klingt widersprüchlich – Sie schreiben:

    “Putin ist Mitglied der Illuminaten, und er begriff, dass die NWO Agenda um die Unterwerfung und Vergewaltigung von Russland geht. Ich möchte glauben, seine Opposition gegen diese Agenda ist aufrichtig und kein Vorwand für Weltkrieg.”

    Ist Putin nun ein NWO-Opponent, oder Teil der NWO?

    Bitte um Aufklärung – vielen Dank im voraus

  25. Braveheart says:

    ?? Vorbereitung zur Grenzschließung zu Österreich ??
    _________________________________________

    Die deutsche Bundespolizei hat offenbar einen Plan zur Schließung der Grenze zu Österreich ausgearbeitet.

    Im ersten Schritt sollen die 60 großen Grenzübergänge sowie die Brücken gesperrt werden. Laut den Plänen sollen im Notfall sogar Wasserwerfer eingesetzt werden.

    Der Plan ziele auf das Abweisen von Flüchtlingen an der österreichischen Grenze ab, wo dann nur noch kleinen Kontingenten die Einreise nach Deutschland gewährt würde, berichtete die Welt.
    Das Blatt berief sich auf Bundestagspolitiker von Union und SPD, denen Bundespolizei-Präsident Dieter Romann die Pläne bereits vorgestellt habe.

    Auch Bundesinnenminister Thomas de Maiziere schloss zuvor nicht aus, dass Deutschland künftig Flüchtlinge an der Grenze zurückweist. Damit schießt de Maiziere gegen Merkel, die gegen die Schließung der Grenzen ist. Merkel sagte in Interviews:

    „Es ist eine Illusion, zu glauben, dass wir das Flüchtlingsproblem an der deutsch-österreichischen Grenze lösen könnten.“

    __________________________________________________
    GANZ ZU SCHWEIGEN DAVON:

    Merkel warnt vor militärischen Konflikten durch Grenzschließung

    Ein Zaun an der österreichisch-deutschen Grenze
    kommt für die Kanzlerin nicht infrage.

    Schon der ungarische Zaun habe auf dem Balkan
    zu gefährlichen Spannungen geführt.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-11/fluechtlinge-oesterreich-deutschland-zaunbau-angela-merkel-balkanstaaten
    ____________________________________________________

    Dennoch plant die Bundespolizei für den Notfall: Die Sicherung der Grenze solle mit Hilfe von drei Einsatzlinien sichergestellt werden, habe Romann demnach gegenüber den Koalitionsfraktionen dargelegt. Zunächst würden im Falle einer Grenzsicherung die mehr als 60 großen Grenzübergänge sowie die Brücken über Salzach und Inn gesperrt werden.

    Dort könnten den Schilderungen zufolge im Notfall auch Wasserwerfer zum Einsatz kommen, heißt es nach Informationen der Welt in den Plänen. Im Hinterland würden Polizisten vor allem damit beschäftigt sein, Menschen aufzugreifen, die an den Kontrollen vorbei über die grüne Grenze in die Bundesrepublik kommen. In einer dritten Linie könnten Flüchtlinge aus bayerischen Aufnahmezentren mit Hubschraubern direkt zurück an die Grenze gebracht werden.

    Die Bundespolizei habe aber gesagt, dass solche Maßnahmen nicht von Dauer sein könnten, berichtet das Blatt weiter. Selbst mit der Unterstützung von Bereitschaftspolizeien könnte ein solches robustes Vorgehen nur für drei bis sieben Tage umgesetzt werden.

    weiter:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/14/bundespolizei-bereitet-die-schliessung-der-grenzen-vor/

  26. Miry says:

    “Putin ist Mitglied der Illuminaten, und er begriff, dass die NWO Agenda um die Unterwerfung und Vergewaltigung von Russland geht. Ich möchte glauben, seine Opposition gegen diese Agenda ist aufrichtig und kein Vorwand für Weltkrieg.”

    Das sehe ich anders. Die NWO war immer zum Fall gedacht. Putin macht jetzt vorwärts.

  27. Anders says:

    Hallo, ootb.

    Sie schreiben: “Ist Putin nun ein NWO-Opponent, oder Teil der NWO?”

    1. Ihr Zitat ist nicht meins – sondern Henry Makows. Ich würde nie behaupten, dass Putun ein Illuminat ist. In meiner
    Auffassung sind die Illuminaten die Mitglieder der 13 satanischen Geschlechter, die durch ihr Geld die Welt steuern – sehen Sie Fritz Springmeyer
    http://www.bibliotecapleyades.net/bloodlines/. Putin ist ihr Sklave, indem er Royal Arch Freimaurer ist http://new.euro-med.dk/20140320-ist-putin-immer-noch-freimaurer.php
    2. Putin ist Teil der NWO – wie durch seine Unterzeichnung des Klima-Vertrags der Illuminaten in Paris demonstriert. Putin tut, wie seine Herren und Meister es ihm vorschreiben. Deshalb lebt er auch damit, dass die Russische Zentralbank der FED Rothschilds unterstellt ist, die nur Russland eine sehr begrenzte Geldmenge erlaubt – sehen Sie Nikolai Starikov das erklären https://www.youtube.com/watch?v=ChZ0mQgHy0I

    Dem Putin ist die Rolle der Antithese zur atheistischen These USA/NATO von seinen Illuminaten-Herren zugeteilt worden. Putins Rolle ist, möglichst viele Menschen in seine antichristliche Herde zu verlocken. Die Synthese in diesem von den Pharisäer-Illuminaten inszenierten hegelschen Schauspiel ist der 3. Weltkrieg – http://new.euro-med.dk/20150520-albert-pike-william-guy-carr-und-3-weltkriege-wer-versucht-uns-einzuschuchtern.php

  28. http://www.larouchepub.com/pr/2015/151115_charles_climate_conf.html

    PRESS RELEASE

    Prince Charles to Coordinate, Speak at COP21 Climate Conference

    Nov. 15, 2015 (EIRNS)—Prince Charles, the spawn of the Satanic couple, Prince Philip and Queen Elizabeth II, will be a coordinator and featured speaker on the very first day at which principal speakers speak at the UN’s COP21 conference in Paris. Thus, the British Monarchy will be on hand to supervise and push its Nazi agenda of reducing the world’s population.

    Climate Action, the newsletter of the United Nations’ Environment Program, which is a key agency running the COP21 agenda, announced on May 25 of this year, under the headline, “Prince Charles to Play Key Role at Paris Climate Conference,” that “Prince Charles has been invited to the crucial Paris climate conference in December by the French government and is set to play a key role in the negotiations (emphasis added). France’s Environment Minister (and Hollande’s former lover), Segolene Royal, personally travelled to England to invite Charles to speak at COP21.

    On Oct. 29, speaking at the British Foreign Office’s Lancaster House in England, Charles stated, “I have been immensely touched by President Hollande’s invitation to attend and speak at the opening of the Conference.” He gave a foretaste of his speech by asserting that the summit must

    “send an unequivocal, long-term signal to the international community and to the global markets, that the transition to a low carbon, sustainable … economy is firmly and irreversibly underway, and a 2-degree world is therefore still … within reach.”

    This is the verbiage used to champion the genocidal decarbonization of the world economy which, as Charles’ friend Sir Hans Joachim Schellnhuber—who was knighted by Charles’ mother—said in an interview with the Guardian Nov. 9, will cause “the induced implosion of the [world’s] carbon economy over the next 20 to 30 years.” That policy will kill billions.

    Charles has been a lead organizer for four decades, for his father’s and mother’s murderous policies. In 2011, Charles became the head of the UK branch of the Worldwide Fund for Nature (WWF), the primus inter pares of the WWF branches.

    Prior to the first Earth Summit in Rio de Jainero in 1992, Charles directed a planning meeting on the royal yacht Britannia of leading members of the Anglo-Dutch oligarchy and individuals such as then Senator Al Gore, which coordinated a North-South agenda for that meeting, that hyped the “climate change” agenda.

    As the recent EIR report, “Global Warming Scare is Population Reduction, Not Science,” stated, “In 2009, Schellnhuber, in close collaboration with Prince Charles, coordinated the preparations for the UN Copenhagen Climate Conference (COP15),” which also heavily pushed decarbonization. That conference’s objectives were then blocked.

  29. Another Review of Lyndon LaRouche – a very honest, but real old politician.
    His wife is German and they are working with the so called Goethe-Institute.
    LaRouche tried during many years to get the presidency in the US in order to bring things in right balance again – this mainly would imply liberate the US from the UK pressure.

    http://www.larouchepub.com/eiw/public/greenfascismpromo/pdf/20-22_Greenfascism.pdf

    EIR August 2015 – Royal Depopulation Policy
    ******************************************

    This is the title of his document.

    British Crown’s Depopulation Pope: CBE Hans Joachim Schellnhuber
    (CBE = Commander of the British Empire – a decoration he got from the Queen in 2004)

    The Pope’s adoption of the “global warming” agenda—including the idea of
    mankind as pollution on the Earth—is a disastrous event for humanity, and a
    victory for the British Royal Family, acting through this man: Hans Joachim
    Schellnhuber.

    Here a picture of Prof. Schellnhuber from the Potsdam Institue of Climatic Studies or whatever it’s name is…

    http://www3.pictures.gi.zimbio.com/Zoltan+Schellnhuber+Prince+Charles+Camilla+GlyA8iDPQJLl.jpg
    ********************************************************************

    The “climate expert” who presented to the world the
    Catholic Pope’s capitulation to the global warming
    swindle, Hans Joachim Schellnhuber, Commander of
    the Order of the British Empire (CBE), has been directly
    deployed by the British Crown since at least
    2004 on missions to bring governments into line on
    “climate and environmental protection.” He is also a
    member of the Club of Rome, which burst upon the
    world 45 years ago with a systems-analysis computer
    model of the future of the human species—Limits to
    Growth—which was proven to be, and later admitted
    to be, a fraud based on a deliberate “deletion” of
    human technological progress.
    In the rush of fame which accompanied Schellnhuber’s
    Mephistophelian role in Pope Francis’ encyclical
    Laudato Si’, he has emphasized that he took a hard line
    among other Papal advisors regarding the document: It
    had not only to accept global warming, but attribute it
    entirely to mankind’s activities. On the other hand,
    Schellnhuber has tried hard to deny that he brought the
    demand for population reduction into the Vatican; but
    he is on the record. At the 2009 Copenhagen Climate
    Summit, for which he organized on behalf of Prince
    Charles of Britain, Schellnhuber claimed in his public
    presentation that the Earth’s “carrying capacity” would
    allow a human population of only about 1 billion.
    For a mathematical physicist unknown to the public
    until very recently, Schellnhuber has a wide variety of
    titles, including those above. He is a member of the
    global-warming “authority,” the Intergovernmental
    Panel on Climate Change (IPCC). He was the German
    government’s Chief Advisor on Climate during Germany’s
    2007 EU Council Presidency; he is also an Advisory
    Board member at Deutsche Bank. He directs the
    German government’s Advisory Council on Global
    Climate Change, which in turn is directing Germany’s
    suicidal “exit from nuclear power.” He is recently a
    member of the Vatican Academy of Sciences.

    After having founded the Potsdam Institute on Climate
    (PIK), Schellnhuber was brought to the United
    Kingdom in 2002, to assume the post of Research Director
    at the Tyndall Centre for Climate Change Research
    in Norwich, a branch of Oxford University’s
    Tyndall Center. He was also brought on to the Oxford
    University Physics Department and the Environmental
    Change Institute. He was at the “authoritative” East
    Anglia Climatic Research Unit when it was found that
    global warming researchers there were exaggerating
    their data for purposes of influencing energy policy.
    Schellnhuber organized a Nobel Prize holders’ “Conference
    on Global Sustainability” in 2011, and arrogantly
    commented then about the East Anglia scandal,
    “When one has become a Nobel Prize winner .. . one is
    permitted to speak about moral standards, for then,
    when one has ‘been knighted,’ so to speak, one is raised
    above any doubt. . .” video here
    A Series of Royal Missions
    Schellnhuber is one of a team of royal “climate advisors”
    deployed globally by the Crown, including
    Prince Philip’s advisors Martin Palmer and Sir David
    Attenborough. In early 2004, Queen Elizabeth II considered
    Professor Schellnhuber as the best man for a
    sensitive operation to pressure President George W.
    Bush into agreeing to the anthropogenic climate-change
    swindle. Schellnhuber traveled to Washington, D.C.
    along with Prime Minister Tony Blair’s top science advisor,
    Sir David King, who is now the British Crown’s
    Special Representative for Climate Change, appointed
    by the Foreign and Commonwealth Office in September
    2013. The Bush White House reportedly formally
    complained to British Prime Minister Blair about this
    mission.
    Also in 2004, the Queen traveled to Berlin to open a
    British-Germany conference on environmental protection
    and it was there that she dubbed Schellnhuber a Commander of the Order of the British
    Empire.
    In 2005, Blair turned to Schellnhuber to
    organize a conference on “Avoiding Dangerous
    Climate Change,” at the G8 summit in
    Gleneagles, Scotland.
    With Professor Schellnhuber as chairman
    of the advisory board, the European Climate
    Foundation (ECF), from 2007 on, generously
    funded German “climate activists”
    while at the same time, Schellnhuber was
    working with the EU Commission on guidelines
    for the reduction of CO2 emissions.
    In 2009, Schellnhuber, in close collaboration
    with Prince Charles, coordinated preparations
    for the UN Copenhagen Climate Conference
    (COP15). Preparations included
    another mission to Washington, this time to
    personally press the Obama Administration
    on the urgency of the monarchy’s global “decarbonization”
    intent. Schellnhuber’s work
    here was easy: Obama’s Science Advisor was
    and is depopulation champion John Holdren,
    a long-time associate and collaborator of Schellnhuber
    and a Paul Ehrlich follower who worked with Margaret
    Mead on the first “global warming” conference in 1975.
    (Obama himself has more recently confessed his doting
    admiration for anti-human population guru Sir David Attenborough’s
    work.) The Copenhagen conference nonetheless
    failed, after representatives of developing and
    emerging countries—and the Vatican—realized that the
    intention behind the climate question was massive population
    reduction.
    Master Plan for Feudal Oligarchy
    Schellnhuber’s most successful Crown deployment,
    prior to the conquest of Pope Francis, was his role as
    German Chancellor Angela Merkel’s energy advisor
    and head of the German Government Advisory Council
    on Global Change (WGBU). Shellnhuber bears the
    main responsibility for inducing Merkel to make the
    climate-change question the top agenda item during
    Germany’s presidency of the EU in 2007—something
    which not only wrecked Germany as an industrial
    nation, but also seriously compromised Merkel’s personal
    integrity as a scientist.
    And in 2011, in his capacity as chairman of the
    WBGU, Shellnhuber presented a master plan for a
    “World in Transition: A Social Contract for a Great
    Transformation,” a proposal for establishing a worldwide
    eco-fascist order, published March 17, 2011 by
    the WGBU.
    Here Schellnhuber said, “The requisite decarbonisation
    of energy systems means that the pressure is on
    to act, not just in the industrialised countries, but also in
    the dynamically growing newly industrialising and developing
    countries. Even the poorer developing countries
    must veer towards a low emission development
    path in the medium term. The era of fossil energy carrier
    reliant economic growth must be brought to an
    end.” [emphasis added]
    A fundamental overhaul of the UN to make it a
    world environmentalist government did not exceed his
    “knightly” ambition:
    Considering the scale of the described challenges
    of the transformation, the WBGU believes
    that there are plenty of arguments for an
    even more radical approach that would go
    beyond the existing UN architecture, a fundamental
    restructuring of the organisation. Currently,
    this does not seem feasible in political
    terms, as it would need a political leadership that
    is guided by a profound realisation of vital global
    necessities, for example, in the UN Security
    Council as well as other industrialised and newly
    industrialising countries.
    If this were the case, a reform should start
    with a review of the UN Charter, and aim for a
    completely restructured United Nations organisation.
    Its purpose would be to take the planetary
    guard rails into account as a guiding principle
    that governs UN actions, and the pursuit of
    which would guarantee protection of climate
    and environment as much as peace, security and
    development.
    Orders were issued to the BRICS nations and to
    other nations in Asia, Africa and South America to give
    up their nuclear programs:
    Several countries are currently planning to increase
    their use of nuclear energy. The WBGU
    urgently advises against this, above all because
    of the not negligible risk of serious damages, the
    still unresolved issues concerning final storage,
    and the danger of uncontrolled proliferation. Existing
    plants should be replaced by sustainable
    energy technologies as soon as possible, and, in
    the case of evident safety deficiencies, be closed
    down immediately. However, the phase out of
    nuclear energy must not be compensated by renewed
    or intensified brown or black coal-based
    energy generation.
    And for his Nobel Prize holders’ conference “on
    global sustainability” that year, Schellnhuber wrote in a
    statement, “Unsustainable production, consumption,
    and population growth endanger the carrying capacity
    of the planet to sustain human activity.” And under the
    subhead, “Reducing the Pollution of Human Beings,”
    this Schellnhuber document continued, “Consumption,
    inefficient use of raw materials, and inappropriate technologies
    are the main reasons for the growing human
    burden on the planet. Population growth must be addressed.”
    Seeing Promethean Fire as Pollution
    On May 3 of this year, in an interview in the Frankfurter
    Allgemeine Zeitung, Schellnhuber broadened the
    denunciation to “fire” in general, echoing the rejection
    of Promethean fire in the encyclical Laudato Si’ which
    he co-wrote for Pope Francis. “In the age of fire, mankind
    has grown to a certain planetary power…” he said.
    “And thus we are steering on in complete ignorance of
    the firewalls of the planetary system. Is there an alternative
    course? There are many! But all require, not reform,
    but rather the early defeat of the fossil-nuclear complex.”
    Schellnhuber then proposed the remaking of representative
    democracy: The propagation of international
    environmental protection legislation through the UN;
    and the reservation of 5-10% of the seats in national
    parliaments for appointed “ombudsmen for the rights
    of future generations.” These ombudmen, he suggested,
    would organize referenda against the energy policies of
    the “fossil-nuclear complex.”
    These statements characterizing the human species
    as planetary pollution, and population growth as destroying
    the planet, indicate the reason for HansJoachim
    Schellnhuber’s great usefulness for the British
    oligarchy, his positions at the World Bank, Deutsche
    Bank, on international committees, and his imposition
    on Chancellor Merkel’s government and the Vatican by
    the British Crown.

  30. Braveheart says:

    Kriegs-Gefahr: Saudi-Arabien verkündet massive islamische Militär-Allianz
    _____________________________________________________

    Saudi-Arabien hat die Führung einer breiten islamischen Militär-Allianz übernommen. Damit wollen die Saudis die Neuordnung im Nahen Osten in die eigenen Hände nehmen.

    Besonders pikant: Auch das Nato-Mitglied Türkei soll Teil des Bündnisses sein.

    Kommt die Allianz wirklich zustande, droht ein Flächenbrand im Nahen Osten.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/15/kriegs-gefahr-saudi-arabien-verkuendet-massive-islamische-militaer-allianz/

  31. Braveheart says:

    Russland – Europäische Menschenrechtsurteile nicht bindend
    ___________________________________________

    Moskau (Reuters) – Urteile des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) sind für Russland künftig nicht mehr bindend.

    Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz, das am Dienstag auf der Internetseite der Regierung veröffentlicht wurde. Danach kann das russische Verfassungsgericht Urteile des EGMR kippen, die es für verfassungswidrig hält. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch kritisierte, mit dem Gesetz werde es Opfern von Menschenrechtsverletzungen in Russland unmöglich gemacht, auf dem Weg über internationale Gerichte Recht zu bekommen.

    2014 wurde beim EGMR insgesamt 218 Klagen gegen Russland eingereicht. In 122 Fällen wurde ein Verstoß gegen die Europäische Menschenrechtskonvention festgestellt. Dabei ging es unter anderem um die Abschiebung von Georgiern 2006 und die Vorführung von Angeklagten bei Prozessen in Metallkäfigen. 2014 sprach der EGMR Aktionären des aufgelösten Öl-Konzerns Yukos 1,9 Milliarden Euro an Schadenersatz zu.

    Die Urteile des Gerichtshofs sind für die Staaten bindend, die die Europäische Menschenrechtskonvention unterzeichnet haben. Dazu gehört auch Russland.

    http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEKBN0TY1I420151215

  32. Braveheart says:

    What is Chinese Navy Fleet Doing at Pearl Harbor?
    ____________________________________

    On 13 December, ships from the Chinese navy fleet arrived at the US base of Pearl Harbor in Hawaii for a 5-day goodwill visit.

    Chinese and US naval officers plan talks aimed at building mutual understanding. According to Capt. Eric Weilenman, chief of staff of Naval Surface Group, Middle Pacific, the visit is a good chance for both navies’ Sailors to interact with one another.

    This is the Chinese fleet’s second visit to the US this year, coming after a visit to Jacksonville in early November.

    The Chinese ships arrived at Pearl Harbor after a stop in Mexico, on November 28, 2015. The Chinese ships’ crew met with the top management of the US Navy, representatives of diplomatic missions of China and the United States, as well as ethnic Chinese living in Hawaii.

    After the grand ceremony, people could get on board of the Jinan, Yiyang and Qiandaohu ships, where Chinese officers conducted a tour to introduce visitors to the latest models of Chinese weapons.

    In the afternoon a reception was held on board the cruiser Jinan for representatives from the US Navy. Afterwards, US and Chinese squadron commanders were invited to a ceremony of laying wreaths at the memorial dedicated to victims of the attack on Pearl Harbor in 1941.

    Pearl Harbor is situated to the south of Oahu. Much of the harbor and the surrounding area is occupied by the central base of the Pacific Naval Fleet forces of the United States.

    http://sputniknews.com/military/20151214/1031723897/chinese-navy-fleet-pearl-harbor.html?utm_source=https%3A%2F%2Ft.co%2FlHZ740QGVo&utm_medium=short_url&utm_content=aqxh&utm_campaign=URL_shortening

  33. http://www.tagesspiegel.de/berlin/kanzlerwohnung-wo-die-macht-wohnt/1905340.html

    https://www.google.ch/maps/dir/Am+Kupfergraben+6,+10117+Berlin,+Deutschland/Pergamon+Museum,+Berlin,+Deutschland/@52.5207027,13.3938571,17z/am=t/data=!3m1!4b1!4m13!4m12!1m5!1m1!1s0x47a851dda9218b19:0xfb15b6c83ff35f1b!2m2!1d13.39519!2d52.52023!1m5!1m1!1s0x47a851ddbd88055d:0xece6fe7aedd83bfe!2m2!1d13.3969016!2d52.5211754

    Angela Merkel wohnte – bis 2010 war das zumindest noch so – jetzt wohnt sie möglicherweise wo anders in Berlin, am Kupfergraben 6 in Berlin.
    Das ist gemäß Google Map “eine Minute” vom Pergamon-Altar weg.
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

    Der Pergamon-Altar wurde in der Türkei ausgegraben und wurde 1930 in Berlin wieder eröffnet. Gerade rechtzeitig für Hitler’s Macht Ergreifung.
    Die Nazi-Paraden in Nürnberg wurden vor einer riesigen Anlage abgenommen, die dem Pergamon-Altar abgeschaut worden ist.

    Der Pergamon-Altar wurde zu Ehren vom griechischen “obergötzen” Zeus gebaut.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pergamonaltar

    Was sagt die Bibel über Pergamus?

    Off 2:12 Und dem Engel der Gemeinde zu Pergamus schreibe: Das sagt, der da hat das scharfe, zweischneidige Schwert:
    Off 2:13 Ich weiß, was du tust und wo du wohnst, da des Satans Stuhl ist 🙁 🙁 :(; und hältst an meinem Namen und hast meinen Glauben nicht verleugnet auch in den Tagen, in welchen Antipas, mein treuer Zeuge, bei euch getötet ist, da der Satan wohnt.
    ***************************************************************************
    Off 2:14 Aber ich habe ein Kleines wider dich, dass du daselbst hast, die an der Lehre Bileams halten, welcher lehrte den Balak ein Ärgernis aufrichten vor den Kindern Israel, zu essen Götzenopfer und Hurerei zu treiben.
    Off 2:15 Also hast du auch, die an der Lehre der Nikolaiten halten: das hasse ich.
    Off 2:16 Tue Buße; wo aber nicht, so werde ich dir bald kommen und mit ihnen kriegen durch das Schwert meines Mundes.

    Also muss Pergamus ein Zentrum des Satanismus gewesen sein. Und ich sage so: Zeus und Satan sind 2 Worte für ein und dieselbe “Persönlichkeit”. Also Zeus = Luzifer = Baal usw.

    Der Pergamon ist also nach vieler Auffassung dieser “Thron Satans in Pergamon” gewesen — und heute steht er einfach auf der Museumsinsel in Berlin,

    Und er war rechtzeitig bereit für die Hitler-Diktatur.
    Mir wurde bestätigt, dass er nach dem Krieg von Stalin nach Russland gebracht wurde…
    und jetzt ist er also wieder in Berlin, der wiedervereinten und wieder Reichshauptstadt…
    Sorry, der BRD-Gmbh ? oder wie dieser “Saftladen” auch immer juristisch korrekt heissen mag 😉

    Also und die Angela Merkel woht(e ?) eine Gehminute vom Thron Satans weg???
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

    Noch jemand hier, der meint die Angela Merkel sei doch wirklich eine liebe und gute Frau…

    Hoffentlich haben alle, die das meinten, hiermit die Meinung gründlich gewechselt.
    Sonst meldet Euch bei mir, ich werde Euch diese “Suppe” schon noch gründlich zu versalzen wissen.

    Gruß aus der Schweiz 🙂 🙂

    martin lauchenauer
    🙂

  34. UK courts Islamic cash with Sharia compliant bonds – economy
    ************************************************************
    https://www.youtube.com/watch?v=72T0x7FqLk0 (1:46 min.)
    Britain is to become the first Western country to issue Islamic bonds.

    Should we allow Sharia courts in the UK? Sunday Morning Live
    ***********************************************************
    03.07.2011 ((( Jetzt sind wir bald in 2016 !!!)
    https://www.youtube.com/watch?v=4buNRQLeZJ0 (14:15 min)
    There are reported to be over 85 sharia law courts operating in the UK today (Summer 2011!!! Wieviele werden es jetzt sein??). Although these courts do not have the authority to hand out sentances they do resolve disputes over property, fimances, children and divorce.

  35. hanna says:

    Lieber Anders, vor einigen Jahren hatte ich einmal diese Seite besucht und fan dort ganz interessante Blogs.. es scheint sie wird nicht mehr aktuell bertieben aber da sind noch Blogs dabei die dich und die Leser eventuell doch och interesieren?
    Der Betreiber mußte aus dem D-Land fliehen weil er diesen Artikel schrieb…

    http://politikglobal.blogspot.ru/search/label/Rothschild%20Clan

  36. friedrich says:

    @Ben, Braveheart & alle… RE 2016
    (Danke Ben, für das ‘Fundstück’ – siehe unten: youtube clip … 🙂
    https://en.wikipedia.org/wiki/Tyson_Fury
    Title showdown with Wladimir Klitschko…..On 8 December 2015, the IBF stripped Fury of his title…
    Tyson Fury:
    Believe in the LOrd Jesus Christ and you will be saved… !!!
    https://youtu.be/jKabeHh1rZM?t=11m30s !!!!!!!
    AMEN AMEN

  37. Pingback: Russland, Mitglied der “Internationalen Gemeinschaft”, ruft zur globalen Internet-Diktatur auf – wie US und EU: NWO-Wahrheit nicht willkommen | K U L I S S E N R I S S

  38. Pingback: Sehr zutreffende Analyse des fatalen politischen Einflusses des Islams in Europa. Paul Joseph Watson. | Der Honigmann sagt...

  39. Guten Morgen Anders und einen lieben Gruß an die Leserschaft.

    Heute morgen habe ich mehr Infos auf den Seiten von LaRouche & Co. gefunden.
    Das scheint eine wahre Fundgrube zu sein.
    Vor vielleicht 7-8 Jahren hatte ich mal Kontakte zu den Leuten von LaRouche in Deutschland. Sie nennen sich glaub “Die neue Solidarität”… also ein bisschen ein komischer Name. Danach hatte ich keine Kontakte mehr mit ihnen und auch mehr oder weniger vergessen, was Lyndon LaRouche schreibt.

    Heute morgen versuchte ich dann das Büro in Wiesbaden zu erreichen.
    Im Moment scheint es jedoch nicht besetzt zu sein. Werde wieder versuchen anzurufen.

    Die haben noch sehr viel, ganz interessantes Material zur Verfügung… Leider ist vieles nicht kostenlos 🙁
    So ich möchte denen einen Deal vorschlagen, dass ich ihnen gratis meine Recherchen plus die Recherchen von meinem Freund “John D. Christian (Pseudonym)” in Neuseeland liefere und sie mir im Gegenzug freien Zugang zumindest zu einem Teil ihres Materials liefern.

    Gruß aus der Schweiz
    martin lauchenauer

    PS: An Weihnachten bekomme ich vermutlich Besuch von einer 5-köpfigen kurdisch, syrischen Flüchtlingsfamilie samt einem anderen Kurden. Bis jetzt habe ich praktisch nur ein bisschen arabisch mit ihnen geredet… Durch meinen knapp 2 1/2 jährigen Aufenthalt in Ägypten ist noch ein bisschen was hängen geblieben 😉 🙂 – Es sind lauter Mohammedaner. Aber der Familie konnte ich bereits 2 Neue Testamente geben. Eines auf deutsch, das andere auf türkisch. Sie reden kurdisch, arabisch und türkisch.

    Meine Schwester in Süd-Norwegen arbeitet zum Teil auf freiwilliger Basis mit syrischen Flüchtlingen zusammen. Die haben dort auf einer zentralen Stelle wohl ca. 1.000 syrische Flüchtlingen untergebracht…!!!

    ————————————-

    http://www.larouchepub.com/pr/2015/151215_monarch_cop21.html

    PRESS RELEASE

    British Monarchy Prepares Legal Assault To Enforce Genocidal ‘Targets’ Agreed Upon at COP21

    Dec. 15, 2015 (EIRNS)—Sane governments blocked the adoption at the Paris COP21 summit of any legally-binding treaty, but because they failed to reject and denounce the preposterous lie that human activity and carbon dioxide are pollutants driving climate change, the British Royal Family is moving to use the acceptance of the hoax of anthropogenic climate change embodied in the COP21 accord to impose its genocidal plan by other means.

    Prince Charles himself revealed one such initiative on the eve of the COP21 summit. At the Commonwealth Summit in Malta on Nov. 27, he announced the so-called

    “Commonwealth Climate and Law Initiative” (CCLI) as a new means to impose what the Queen’s own Hans Joaquim Schellnhuber cheerfully calls the “induced implosion of the carbon economy.”

    The CCLI’s mandate is “to publicize and develop laws,” for starters in Britain, Australia, South Africa, and Canada, under which companies and their directors can be sued for violating restrictions on carbon emissions, opposing the climate-change hoax, failing to report how their financial returns will be hit by environmental costs, etc. Oxford’s University’s Smith School of Enterprise and the Environment (SSEE), one of three agencies forming the CCLI, elaborated these plans:

    “Company directors and pension fund trustees, could be held liable for i) contributing to anthropogenic climate change, ii) not reasonably managing the risks associated with climate change, and/or iii) misleading investors about the business risks of climate change or failing to comply with legal reporting requirements.”

    Jessica Fries, executive chairman of Prince Charles’s Accounting for Sustainability project, is cited by SSEE threatening pension funds in particular:

    “Climate change poses significant risks for pension funds and companies… Trustees and company directors need to ensure that they respond appropriately. A proper understanding of the legal and fiduciary responsibilities is key.”

    “Accounting for Sustainability,” founded and headed by Prince Charles, leads and is financing the CCLI; Oxford’s SSEE is in charge of profiling for the legal suits and strategies; the lawyers of “ClientEarth” (an environmental hitsquad created by the British rock band, Coldplay) are to prosecute.

    New York State’s scandalous prosecution in November of Peabody Energy and Exxon on similar grounds, is being cited as exemplary of the kinds of actions to come. But Prince Charles’s CCLI creates a centralized, international apparatus, under the British Crown directly, to financially bankrupt companies and jail company directors who refuse to go back to the Stone Age.

    The Monarchy’s genocidal scheme only functions if its imperial financial system—Wall Street and the City of London—are allowed to exist. Glenn Greenwald’s The Intercept site reported on Dec. 9 how in recent months the giant speculative banks (BNP Paribas, Credit Agricole, ING Bank, Morgan Stanley, Wells Fargo, Citigroup, Bank of America, etc.) have pledged to cut off funding for coal power plants, coal mines, and companies involved in coal.

    A report by Moody’s rating service at the end of November makes clear it is not just coal, but industry itself that is to be wiped out. The industrial sectors identified by Moody’s which will be “materially impacted by environmental risks over the next five years,” also include

    “companies involved with car making, mining, steel, commodity chemicals, building materials and independent oil and gas explorers.”

  40. http://bueso.de/klima

    Kurz gefasst
    Eine neue Welle von irrationalem, religiösem Fanatismus erschüttert die Welt in einer Zeit, in der ein kühler Kopf so wichtig wäre. Erfahren Sie wie die Wurzeln der seltsamen Koalition von Finanzinstitutionen, Stiftungen, Medien und Umweltschutzorganisationen bis zur Eugenik-Bewegung der Nazis und deren Umfeld zurückreichen.

    Hauptartikel
    Lügen haben kurze Beine, oder des Kaisers neue Kleider in Kopenhagen!
    von Helga Zepp-LaRouche. – Das unglaubliche Vorhaben, die Welt auf der Basis des größten Wissenschaftsskandals in der Geschichte einer Weltdiktatur zu unterwerfen, ist gescheitert. Damit hat das britische Empire, dessen diverse Repräsentanten sich in nie da gewesener Weise zu ihrem wirklichen Ziel – einer massiven Reduzierung der Weltbevölkerung – bekannt hatten, eine entscheidende Niederlage erlitten.

    Der anthropogene Klimaschwindel: Wollt Ihr wirklich eine Weltdiktatur?
    von Helga Zepp-LaRouche. – Die Unverfrorenheit, mit der eine Clique von „Klima-Forschern”, ein Großteil der Medien und eine Reihe von Regierungen versuchen, das Märchen vom anthropogenen Klimawandel aufrecht zu erhalten, obwohl die an die Öffentlichkeit gebrachten E-Mails von der East-Anglia-Universität den Verdacht zahlreicher seriöser Wissenschaftler, daß es gar keine Beweise für eine Klimaerwärmung gibt, vollkommen bestätigt haben, ist beispiellos.
    http://bueso.de/artikel/anthropogene-klimaschwindel-wollt-ihr-wirklich-weltdiktatur

    Der Klimagate-Skandal und die Öko-Diktatur
    von Stephan Ossenkopp. – Klimagate-Skandal enthüllte jüngst ein Netzwerk von Wissenschaftsfälschern, das seit geraumer Zeit die Lüge aufrecht erhält, eine menschengemachte Klimakatastrophe bedrohe die Erde. Auf einer am 4. Dezember 2009 von echten Forschern besuchten Klimakonferenz in Berlin zeigte man darüber offene Entrüstung und Widerstand.

    Klima-Gipfel in Kopenhagen muß abgesagt werden!
    von Helga Zepp-LaRouche. – Nachdem sich in der letzten Zeit fast 1000 Wissenschaftler von der These des IPCC über die angebliche vom Menschen verursachte Klimaerwärmung distanziert haben, sind jetzt die skandalösen Manipulationen, die Hacker aus dem E-Mail-Verkehr von „Wissenschaftlern” der Klima-Forschungsabteilung (CRU) der East Anglia Universität in Großbritannien zu Tage gefördert haben, der letztendliche Beweis für den Klimaschwindel, falls es dessen noch bedurft haben sollte.
    http://bueso.de/artikel/klima-gipfel-kopenhagen-muss-abgesagt-werden

    Klimaschwindel wird zum Bumerang für die Heuschrecken!
    von Helga Zepp-LaRouche. – Weltweit melden sich immer mehr Stimmen, die gegen den Klimaschwindel protestieren, mit dem die Heuschrecken die nächste Finanzblase aufpumpen wollten. Die Reihe der Kritiker reicht von 17.000 Wissenschaftlern über Fidel Castro bis Vaclav Klaus.
    http://bueso.de/artikel/klimaschwindel-wird-zum-bumerang-fuer-heuschrecken

    “Kopenhagener Klimagipfel muß Londoner Völkermordpolitik zurückweisen”
    von Lyndon LaRouche. – Lyndon LaRouche reagierte auf die Enthüllungen über die Vorgänge an der Climate Research Unit der University of East Anglia am 24. November 2009 mit der folgenden Erklärung.
    http://bueso.de/artikel/lyndon-larouche-kopenhagener-klimagipfel-muss-londoner-volkermordpolitik-zuruckweisen

    CO2-Handel, die neue Blase
    Wie bildet sich eine neue Finanzblase? Der Emissionshandel ist derzeit der heißeste Renner, mit dem durch Spekulation die nächste Derivateblase geschaffen wird.

    Völlig verrückt: Wie der CO2-Handel funktioniert
    Die gleichen Finanzoligarchen, die in den letzten Jahren durch ihre Spekulationen den Preis von Öl und anderen Rohstoffen in die Höhe getrieben haben, stehen auch hinter der Kampagne, auf die angeblich bevorstehende Klimakatastrophe durch die Einführung des Handels mit „Emissionsrechten“ zu reagieren – und so die Weltbevölkerung durch eine weitere Finanzblase auszuplündern.
    http://bueso.de/artikel/vollig-verruckt-wie-co2-handel-funktioniert

    Britischer Völkermord von Thatcher bis Gore
    Der Schwindel von der Klimaerwärmung ist keine neue Erfindung. Die führenden britischen Adelsfamilien nannten Klima- oder Umweltschutz früher Eugenik – ein Begriff, der durch die Naziverbrechen in Mißkredit kam. Es bedurfte nur einer gewissen Umdeutung, um die gleiche Völkermordpolitik heute mit anderen [grünen] Mitteln fortzusetzen.

    So entstand der Schwindel von der Klimaerwärmung
    Schon auf einer von Margaret Mead organisierten Klimakonferenz im Jahre 1975 wurden bereits alle wesentlichen Elemente der heutigen Debatte über die angeblich drohende Klimakatastrophe präsentiert.
    http://bueso.de/artikel/so-entstand-schwindel-von-klimaerwarmung

    Weitere Links bzw Adressen von Lyndon LaRouche’s Aktivisten:

    http://www.larouche.com

    http://www.bueso.de

    http://www.impulswelle.ch
    ***************************************

    Habe gestern ca. 1/2 Stunde mit dem Büro von LaRouche in Wiesbaden geredet und ihnen nachträglich sehr viel Material zugsandt.

    Wenn sich wer für diese Bücher interessiert, soll er sich bitte melden!
    Hauptsächlich das eine “Öko-Diktatur und Prinz Charles” möchte ich empfehlen.
    Hat zwar einen anderen Titel; aber “Öko-Diktatur & Prince Charles” wäre ein sehr viel treffenderer Ausdruck!

  41. http://freiraum-magazin.com/2015/11/29/die-21-klima-klapsmuehle-oder-der-todesengel-von-potsdam/

    Die 21. Klima-Klapsmühle – oder: Der Todesengel von Auschwitz – ne sorry, – von Potsdam 🙁 🙁 🙁
    ************************************************************

    BY GERHARD BREUNIG 29. NOVEMBER 2015 12

    Hans-Joachim Schellnhuber, der klimawandlerische Oberschamane der Kanzlerin und Berater des Papstes in Fragen der klimareligiösen Verblendung, beglückt die Welt aktuell mit seinem „Vermächtnis an die Menschheit“. Rechtzeitig zum „Großen Palaver“ COP 21 in Paris, bringt der Hohepriester des Potsdamer Institutes für Klimafolgenforschung (PIK) eine 782 Seiten dicke Schwarte heraus, welche den Titel „Selbstverbrennung“ trägt.

    Dabei sucht er absichtlich oder unabsichtlich die Nähe zum Holocaust, was übersetzt Totalverbrennung bedeutet. Ein Schelm, der hier einen gewissen Zusammenhang vermuten mag.

    Im neuen „Meisterwerk“ des umtriebigen Klimagesellen aus Potsdam, welches – oh Wunder – im Hause Bertelsmann erschienen ist, geht es wie immer um die gleiche Leier: den angeblich vom Menschen verursachten Klimawandel.

    Der Meister fabuliert wortgewaltig, aber umso inhaltsleerer über die „verhängnisvolle“ Beziehung von Klima, Mensch und Kohlenstoff. Um die Quintessenz des neuesten Schellnhuberschen Ergusses zuerkennen, muss man die 782 Seiten allerdings nicht wirklich lesen. Der ausgewählte Titel und ein Blick auf das Cover reichen eigentlich, denn der Name ist wie stets Programm. Die Erde wird im CO2-Giftgasuniversum des bösen Potsdamer Klima-Onkels demnächst ganz sicher für immer verglühen – und die Menschen verschwinden in diesem Inferno gleich mit.

    Zumindest ist er sich dieser Tatsache Ende 2015 wieder einmal genauso sicher wie damals im Jahre 2009, als er ein verbleibendes Zeitfenster von maximal 5 Jahren genannt hatte, um die ultimative Klimakatastrophe doch noch abwenden zu können. Jetzt sind dummerweise schon mehr als 6 Jahre ins Land gegangen, und diese verdammte Temperatur weigert sich immer noch standhaft, auch nur im Geringsten anzusteigen.

    Ähnliches ist dem Deutschen Physikalischen Institut (DPI) auch schon öfter passiert.

    Die Spezialisten vom DPI haben nämlich schon lange vor Schellnhuber mit dem Unsinn solcher Prognosen angefangen. Heute, etwa 30 Jahre später, widerlegt die Realität zu deren Schande praktisch alle ihre Prognosen von früher. Lediglich den aktuellen CO2-Anteil an der Luft hatten sie einigermaßen richtig eingeschätzt – allerdings ist keine einzige der angekündigten Katastrophen deshalb eingetroffen.

    Selbst Öl gibt es wie durch ein Wunder immer noch. Man findet sogar ständig neue Lagerstätten.

    Die von Schellnhuber gelieferten Zahlen werden indes von Buch zu Buch immer hanebüchener. Gerade vor dem Hintergrund des schon über 18 Jahre andauernden weltweiten Temperatur-Stillstands auf der Reise in die prophezeite Klimahölle, weckt dies bezüglich der Seriosität seiner „Wissenschaft“ sogar bei völlig unbedarften Beobachtern zumindest erhebliche Zweifel.

    Es gibt allerdings Momente, in denen selbst ich Schellnhubers permanente Dummschwätzerei nur noch äußerst schwer ertragen kann.

    So ein Punkt ist bei mir inzwischen zugegebener Maßen immer dann sehr schnell erreicht, wenn nur sein Name fällt. Ein gutes Beispiel dafür, wie er nervt, ist eine seiner unzähligen neuen Wortschöpfungen.

    Wir leben derzeit dank Hans-Joachim Schellnhubers besonderen seherischer Fähigkeiten im Zeitalter des Pyrozän. Haben Sie das auch noch nie gehört? Nun gut – vermutlich lässt der Klimagott aus Potsdam demnächst Prometheus vom Hille steigen, der uns mal wieder das Feuer bringt. Der Klima-Pyromane vom PIK glänzt aber nicht nur mit solch völlig absurden Wortschöpfungen, sondern er lässt stets auch ein wahres Feuerwerk unhaltbarer Thesen über dem geneigten Leser abbrennen.

    782 Seiten über Dekarbonisierung, zwei Grad, vier Grad oder gar acht Grad – wer bietet mehr?
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

    Das Mantra von der Dekarbonisierung scheint mit der Zeit in der Klimakirche eine ähnlich große Bedeutung erlangt zu haben wie die “Allahu Akbar“-Rufe der islamistischen Terroristen. Rituelle Rufe aus dem Allerheiligsten sollen die Gefolgsleute in Stellung bringen. 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 ( 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

    Dabei ist die praktizierte Methode altbekannt.

    Schritt 1: Man kreiere eine universelle Schuld für alle Menschen.
    Schritt 2: Man definiere die Schuld so, dass sie niemals abgetragen werden kann.
    Schritt 3: Man schaffe eine Möglichkeit, sich durch Zahlung von der Schuld vorübergehend zu befreien. (Ablasshandel !!!!!!!!!!)
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

    Man muss allerdings dafür Sorge tragen, dass sich niemand von der Schuld jemals wirklich befreien kann. Ist doch ganz einfach, oder? Und vor allem so überaus bekannt in Deutschland. Keule drauf und Ruhe ist.

    Die „Visionen“ des Herrn Schellnhuber sind inzwischen aber schon so stark ausgeprägt, dass man durchaus an perfiden Größenwahn und an einen sonnigen Platz in einer psychiatrischen Anstalt für ihn denken sollte, bevor er einen noch größeren Schaden anrichtet.:( 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

    Dabei ist seine Arroganz eigentlich schon heute nicht mehr zu überbieten.

    Trotzdem ist er im Grunde ein feiger Mensch. In Talk-Shows geht er nur, wenn kein ebenbürtiger Gegner erscheint. Seine Argumentation weist oft erhebliche Fehler auf. Der „Commander“ mit der Auszeichnung „The Most Excellent Order of the British Empire“ fühlt sich eben nur bei Seinesgleichen wirklich wohl.

    Wo er ist, da ist immer oben.

    Aber zurück zum Thema. Es leben inzwischen über 7 Milliarden Menschen auf dieser Erde. Und das funktioniert gut, weil wir unsere Energie aus fossilen Energieträgern erzeugen. Billige Energie bedeutet Leben für diese Menschen. Wer den Menschen diese billige Energie vorenthalten will, der vernichtet Leben. Die Erde kann mit Windkraft und Solar keine 7 Milliarden Menschen ernähren, sondern höchstens 1 Milliarde. 🙁 ::( 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 ( 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

    Dummerweise kann es ohne fossile Energieträger weder Windkraftanlagen noch Solarpaneele geben. Ohne fossile Energie gibt es auch keinen superteuren Großcomputer, mit dem der Herr Obersimulant seine Simulationen fabriziert. Simulationen, mit denen er uns ständig eine Welt vorgaukeln will, die es in der Realität so gar nicht gibt..

    Heute werden übrigens immer noch über 85 % des Energiebedarfs und mehr als 90 % aller Güter durch die Nutzung fossiler Energieträger hergestellt. Das wird auch in absehbarer Zukunft so sein. Der völlig überflüssige Verzicht auf diese Form der Energiegewinnung würde unsere über Jahrtausende gewachsene Zivilisation sehr schnell zerstören, uns ins Mittelalter zurückwerfen und Milliarden von Menschen gerade in den ärmsten Ländern der Welt das Leben kosten.
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

    Klimaflüchtlinge sind eine miese Erfindung, Armut hingegen ist real.

    Schellnhuber will gerade diesen armen Menschen mit seinem Unsinn die Lebensgrundlage entziehen und verurteilt zukünftige Generationen damit bereits heute zum geplanten Tod durch Energiemangel. Er ist nicht umsonst bekennender Anhänger der „1 Milliarde Menschen sind genug These“ des Club of Rome, welcher übrigens auch der Prinzgemahl der britischen Königin Phillip Mountbatten (Battenberg) anhängt.

    Genau diese kranken Ansichten sind die wichtigsten Grundlagen der von ihm propagierten „Großen Transformation“; Nordkorea als Idealbild einer Zukunftsgesellschaft für die ganze Welt und geistige „Schellnhuber“-Klone als neue Weltregierung.
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁
    Er nennt diese geisteskranken Ergüsse völlig abgehobener angeblicher Eliten übrigens Wissenschaft. Schellnhuber fördert damit aktiv den plan- und generalstabsmäßig initiierten Tod von Millionen Menschen. Dass ein von solch kranken Thesen besessener Mensch von der katholischen Kirche und von der Bundesregierung finanziert wird, ist mehr als eine Schande. Und dass diese kranken Thesen von unseren Qualitätsmedien dann auch noch ungefiltert und gedankenlos verbreitet werden, sagt ebenfalls viel über den wahren Zustand dieser so genannten Republik.
    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

    Die Unfähigkeit unserer Eliten, solche Thesen abzulehnen zeigt, wo wir derzeit moralisch eigentlich wirklich stehen. Direkt am menschlichen Abgrund.

    Solche Gedankenspiele kennen wir alle zur Genüge aus der Geschichte der letzten 100 Jahre. Euthanasieprogramme und Massenmorde, für die Personen wie Hitler, Stalin oder Pol Pot stehen, eine Energiewende, die frappierend an Maos Großen Sprung nach Vorne erinnert. All das sind immer wieder die Produkte geisteskranker, größenwahnsinniger sozialistischer „Supermenschen“.

    Und genau in diesem Kontext sieht sich Schellnhuber selbst seit vielen Jahren.

    Vielleicht hat er sich auch nur deshalb so beeilt, uns mit seinem Wissen wieder einmal zu überschütten und so viele seiner „Gedanke“ in dieses Buch zu packen, weil er befürchtet, dass man ihm demnächst doch irgendwann die Lügenmaske vom Gesicht reißt. 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁
    Der feuchte Traum vom Umverteilungs-, oder wie er es nennt, Klimaabkommen, das er sich für COP21 in Paris so sehr wünscht, wird wohl ein weiteres Mal nicht in Erfüllung gehen. 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 >
    (Ging aber in Erfüllung – angeblich hat sich Papst Fanziskus noch in den “letzten Minuten” eingeschaltet und ein paar Zögerer bzw. Zweifler “überschnorrt” – und vermutlich hat Schellnhuber seinen neuesten Schmöker oftmals verkauft….!!!)

    Zumindest hat der US-Kongress bereits signalisiert, für diesen Unsinn keinen Cent bereitstellen zu wollen. Daraufhin hat sogar Obama einen vorläufigen Rückzieher gemacht. Die indische Regierung hat ebenfalls verlauten lassen, weiterhin auf Kohle setzen zu wollen.

    Es besteht als noch Hoffnung. Selbst für uns.

    Hier gibt es mehr: Klimasozialismus von Gerhard Breunig und Dieter Ber
    §§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

    Hier kann man das Buch, das grad ein paar Tage vor dem COP21 Gipfel in Paris erschien, sogar kaufen…. ist aber herausgeworfenes Geld…. 🙁

    http://www.amazon.de/Selbstverbrennung-fatale-Dreiecksbeziehung-zwischen-Kohlenstoff/dp/3570102629/ref=sr_1_sc_1?s=books&ie=UTF8&qid=1450855417&sr=1-1-spell&keywords=Schellnuber

    Selbstverbrennung: Die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Klima, Mensch und Kohlenstoff Gebundene Ausgabe – 3. November 2015 (**************)
    von Hans Joachim Schellnhuber (Autor)

    33 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    Zeitverschwendung!
    Von meteoadvanced am 8. November 2015
    Format: Gebundene Ausgabe
    Ich hatte mir wirklich wenig erwartet und bin dennoch enttäuscht.

    Als Meteorologe habe ich vielleicht einen anderen Anspruch, als der interessierte Laie. Neben den völlig deplatzierten, persönlichen Anekdoten, ist in den über 800 Seiten nichts zu finden, was nicht aus den politisch verseuchten Werken des PIK selbst oder den Summaries der IPCC Reporte längst bekannt sein sollte. Dazu kommt eine ungeheure Selbstherrlichkeit, man ist geneigt, sich fremd zu schämen.

    Wenn jemand wirklich Interesse an Klimatologie und Klimawandel hat, empfehle ich sogar die IPCC Reporte. Aber auf keinen Fall die sg. Summaries und schon gar nicht die Summaries for Policimakers. Lesen sie die einzelnen Arbeiten der Working Groups, insbesondere der ersten und sie werden sehen, wie wenig man eigentlich über das Klima weiß, wie viele Kontroversen es gibt und wie groß in fast allen Fragen die Unsicherheiten sind. Schellnhuber hat das entweder nicht verstanden oder er versteht sich als eine Art Messias mit böser Botschaft.

    Ich erinnere nochmals an den Fauxpas um die 2035 Himalaya Gletscher Geschichte. Hier stand Schellnhuber, nachdem längst der Zahlendreher bekannt wurde und die zitierte Literatur niemals in einem IPCC Report erscheinen hätte dürfen, vor vielen Medien und wiederholte diesen klimatologisch absurden Quatsch dutzenden male. Noch nicht peinlich genug, behauptete Schellnhuber gleichzeitig, das Verschwinden dieser Gletscher würde die großen asiatischen Flüsse dort austrocknen lassen und hunderte Millionen Menschen zur Flucht zwingen. Dabei macht die Wasserspende aus den Gletschern gerade mal 1-2%, der große Rest kommt vom asiatischen Monsun. Vielleicht war Herr Schellnhuber ein guter Theoretiker in Physik, aber er hat wiederholt gezeigt, gröbste Schwächen in klimatologischen Zusammenhängen zu haben.

    Fazit: der Band ist keinen Cent wert.!
    §§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
    Es ist eine selbst verherrlichende Klima Propaganda Schrift mit maßlosen Übertreibungen und Diskriminierung vieler, angesehenen und zum Glück auch kritischer Wissenschaftler. Der Schaden für die Zivilgesellschaft wird sich in Grenzen halten, leider fungieren aber solche Menschen immer noch als Berater für Regierung und Entscheidungsträger. Das empfinde ich als höchst bedenklich, ja sogar gefährlich.

  42. Pingback: Russland, Mitglied der “Internationalen Gemeinschaft”, ruft zur globalen Internet-Diktatur auf – wie US und EU: NWO-Wahrheit nicht willkommen | Gegen den Strom

  43. Pingback: “Heimliche Nullstellung”. VT: Geheime G20 und US militär-industrielle Gruppe erheben Putin gegen Rothschild – Hegel-Dialektik? | reichsdeutschelade

Leave a Reply