Putin zeigt sein wahres Gesicht: “Wir wollen unverzüglich alle Kräfte, die rusische Truppen in Syrien bedrohen, vernichten”

Reuters 11 Dec. 2015:  Die Maßnahmen des russischen Militärs in Syrien werden mit russischen Geheimdiensten wie dem FSB, das Terrorzellen, einschließlich des islamischen Staats, offenlegen, koordiniert sagte Putin.
Alle Kräfte, die  russische Soldaten in Syrien bedrohen, werden sofort vernichtet werden, so der russische Präsident.

The Guardian 11 Dec. 2015: Wladimir Putin hat feierlich versprochen, das  russische Militär werde “jedes Ziel, das  ihnen in Syrien droht, unverzüglich vernichten, was eine starke Warnung an die Türkei nach ihrer Abschuss eines russischen Kampfflugzeugs an der syrischen Grenze bedeutet.
Putin sagte, das Militär solle mit voller Kraft auf alle “weiteren Provokationen reagieren”.

2756017 12/11/2015 December 11, 2015. President Vladimir Putin speaks at the expanded meeting of Defense Ministry Board at the National Defense Management Center in Moscow. Grigoriy Sisoev/Sputnik

Russia Today: am 12.11.11 Anno 2015 spricht Präsident Wladimir Putin auf der erweiterten Sitzung des Verwaltungsrats des Verteidigungsministeriums  im Nationalen Verteidigungs-Operatins-Zentrum in Moskau. Grigoriy Sisoev / Sputnik

Russia Today 11 Dec. 2015 bestätigt Putins Aussage – und der russische Verteidigungsminister, Sergej Schoigu, fügte hinzu, dass der islamische Staat (IS, ehemals ISIS / ISIL)  rund 70 Prozent des syrischen Gebiets steuere, sowie dass es in Syrien und dem Irak etwa 60.000 Militante gebe.
“Der Einflussbereich des Islamischen Staats breitet sich aus”, sagte er: “Es besteht eine Bedrohung, dass seine Aktionen auf Zentralasien und den Kaukasus übergreifen werden.

Putin, Russia Today: “Die Kalibrs (Meeres-basierte Marschflugkörper) und KH-101 (Luft-Marschflugkörper) haben sich als modern und sehr effektiv erwiesen,  und jetzt wissen wir es mit Sicherheit: Sie sind Präzisionswaffen, die mit konventionellen speziellen Sprengköpfen, die nuklear sind, ausgestattet werden können “, sagte Putin.
“Natürlich ist dies nicht notwendig im Kampf gegen Terroristen,  und  ich hoffe, sie werden nie gebraucht werden”, so der Präsident.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

68 Responses to Putin zeigt sein wahres Gesicht: “Wir wollen unverzüglich alle Kräfte, die rusische Truppen in Syrien bedrohen, vernichten”

  1. PM says:

    Deshalb ist er schließlich da. Wo ist das Problem?

  2. Miry says:

    “””Deshalb ist er schließlich da. Wo ist das Problem?”””

    Das Problem ist, dass Putin vermutlich auch Uran-Munition schiesst, aber kein pro-russischer Hahn schreit danach.

    Könnte jemand meine Vermutung belegen ???

    Anders, hast du Infos ???

  3. FR says:

    Genau , was habt Ihr für ein Problem mit Putin ?

  4. FR says:

    wenn Putin Uranmunition benutzt, würde es einen Monat lang in
    der Bild-Zeitung erscheinen.

  5. FR says:

    bisschen logisch denken hilft, niemand hat Beweise!

  6. PM says:

    Putin sagt, was er tut, und er tut, was er sagt.
    Alle anderen spielen falsch.

  7. Braveheart says:

    Hallo, FR,

    natürlich hat niemand Beweise.

    Du weisst, was eine Nachrichtensperre ist, oder?

    Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst.

    “bisschen logisch denken hilft, niemand hat Beweise!”

    Hast Du auch etwas Konstruktives beizutragen?

    Oder willst Du hier nur Dein Ego aufpolieren, FR?

  8. Braveheart says:

    Hallo, FR,

    “Genau , was habt Ihr für ein Problem mit Putin ?”

    Du bist ein “Putinversteher”, FR?

    Dann liest Du noch nicht lange hier mit.

    Trolle sind hier nicht willkommen!

    Die erkennen wir 10 km gegen den Wind!

    … oder willst Du Dich tatsächlich weiterbilden?

    Dann bist Du hier richtig!

    Keine halben Sachen, FR!

    Fakten, Belege, Tatsachen, Beweise, konstruktive Kritik, sachliche Kommentare,

    und vorallem:

    Respekt und Umgangsformen sind hier erwünscht!

    Dein Halbsatz:

    “bisschen logisch denken hilft, niemand hat Beweise!”

    zeugt von mangelndem Respekt.

    Du bist hier Gast!

    Also benimm Dich auch so!

    Beste Grüsse,

    Braveheart

  9. Anhänger Jesu says:

    “Verlaß dich auf den HERRN von ganzem Herzen und verlaß dich nicht auf deinen Verstand”;Sprüche 3,5
    Mit “Logik” haben die gottlosen, verblendeten Menschen die Welt dahin gebracht wo sie heute ist.
    Ordo ab chao!

  10. Terra says:

    Anhänger Jesu says:
    December 12, 2015 at 07:46

    “Verlaß dich auf den HERRN von ganzem Herzen und verlaß dich nicht auf deinen Verstand”;Sprüche 3,5
    Mit “Logik” haben die gottlosen, verblendeten Menschen die Welt dahin gebracht wo sie heute ist.
    Ordo ab chao!

    Nein, diese Menschen haben kein logisches denken, sie haben ein teuflisches denken. Würden viel mehr Menschen logisch denken dann wären wir nicht in der Lage in der wir heute sind. Viele Menschen sind einfach begriffstutzig und können gar nicht logisch denken. Menschen die nicht logisch denken haben keinen Sinn für Zusammenhänge. Ordnung aus dem Chaos hat nichts mit Logik zu tun, es ist eine teuflische Idee. Sich auf den Herrn zu verlassen und nicht auf den eigenen Verstand hat auch nichts mit Logik zu tun sondern mit Gottvertrauen.

  11. Anhänger Jesu says:

    Bibel:1.Johannes 2,22Wer ist ein Lügner, wenn nicht der, der leugnet, daß Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist, der den Vater und den Sohn leugnet.“

    Koran, Sure 10: Allah hat keinen Sohn.

    Deutlicher gehts nicht!!
    Hier dann etwas für die verblödeten und verblendeten humanistischen Gutmenschen:
    https://youtu.be/OHTMKavV9AA

  12. Anhänger Jesu says:

    An TERRA:

    Ja, Du hast recht. Aber diese gottlosen Menschen rühmen sich ihrer Logik und ihrer Intelligenz und lachen uns Christen aus.
    Sie denken man müsse alles logisch erklären und das geht nicht!

    1.Korinther 3,19:l 1912
    “Denn dieser Welt Weisheit ist Torheit bei Gott. “

  13. Stern says:

    Hallo an alle,
    erstmal vielen Dank an Anders für die Aufklärungsarbeit — eine sehr gute Seite die ich schon länger mitlese.

    Das Problem ist doch, daß es sich um den Stellvertreterkrieg USA — Udssr handelt.
    Laut neuesten Nachrichten verlangt die USA, daß Deutschland sich noch stärker beteiligt — also werden wir in den Krieg mithineingezogen. Daraus entwickelt sich leicht ein Kampf Nato gegen UdSSR.
    Moshe Shternbuch 1797 ein alter Jude hat gesagt: wenn die Russen die Krim einnehmen haben die Zeiten des Messias begonnen;
    wenn die Russen Konstantinopel erreichen, kommt in Kürze der Messias

  14. hanna says:

    Hallo Terra… das schriebst du.
    e. Ordnung aus dem Chaos hat nichts mit Logik zu tun, es ist eine teuflische Idee. Sich auf den Herrn zu verlassen und nicht auf den eigenen Verstand hat auch nichts mit Logik zu tun sondern mit Gottvertrauen.
    Ich würde gerne nur ganz kurz etwas dazu sagen.
    Als GOTT Himmel und Erde machte, siehe 1. Mose 1…. ff, schuf ER aus dem Chaos eine WUNDERBARE ORDNUNG! Sie seine Schöpfung in 6 Tagen und dann ruhte er am 7. Tag, so steht es geschrieben
    Jetzt hat der Schöpfergott zugelassen das eine NWO entstehen kann.. die das Gleiche versucht zu tun! ABER.. ZUERST müssen diese Nachahmer die SCHÖPUNGSORDNUNG außerkraft setzen, sie müssen Gottes Liebe zu der Erde und den Menschen die ER wollte, zerstören um ein Chaos herstellen zu können und dann ihre satanische Ordnung, denn das ist sie ja, aufrichten zu können. Ist das logisch?
    Der teufel hat NIE augehört die Erde in Besitz nehmen zu wollen!! Er mußte feststellen das er JESUS CHRISTUS NICHT besiegt hat als dieser am KREUZ hing! Er mußte feststellen das JESUS LEBT! Jetzt versucht der wiedersacher Gottes alle seine Helfer in Bewegung zu setzen, dann wenigstens die Nachfolger dieses JESUS zu töten, alle Ordnung des Schöpfer zu vernichten um dann ” sein Reich ” aufrichten zu wollen. Das kann er aber NUR.. wenn er zuerst wieder ein Chaos schafft um dann ” Ordnung ” zu schaffen. Tja, so ist das,, logisch?? ABER.. selbst wenn ihm noch einiges gelingen mag, JESUS LEBT und kommt wieder und DANN wird der teufel ÖFFENTLICH in den Feuerpfuhl geworfen… ja, das hat er dann davon… von seiner !” Ordnung aus dem Chaos “! EHRE sei dem SOHN GOTTES!

  15. Miry says:

    @ Braveheart

    Das heisst neuerdings “Putingutmensch” anstelle von “Putinversteher”.

    HIHI von Miry

  16. Miry says:

    Und die Putingutmenschen sind der Ansicht, dass die Atom-Bomben von Putin harmlos sind und keine Gefahr für andere Soldaten im Gebiet darstellen. ISIS mit Atombomben zu bekämpfen, das ist die effektiste Waffe, vor allem dann, wenn alle ISIS-Schergen schon nach Europa geflohen sind.

    Jesus bitte steh uns bei und lass deine Wiederkunft bald geschehen, mir graut es, bei der Vostellung, dass hier im christlichen Europa, die Barbaren einmarschieren.

  17. FK says:

    Braveheart , deine Ausführungen verraten Dich, ich sag ja man muss
    nur logisch denken.

  18. FK says:

    und beleidigende unqualifizierte Bemerkungen (Braveheart)
    zeugt von unwissenheit !!!!!

  19. FK says:

    man braucht nicht nur ein tapferes Herz (Braveheart)

  20. FK says:

    und wenn diese Seite keine Meinungsfreiheit hat , dann
    sperrt mich bitte !!!!!

  21. FK says:

    also doch keine Meinungsfreiheit hier

  22. Anders says:

    Hallo, FK

    Doch es gibt hie Meinungsfreheit, aber die Meinungen müssen begründet sein, sachlich und höflich sein. Und man muss mit Gegenargumenten rechnen:
    Dies zielt nicht auf dich, sondern auf alle an.

    Freundlicher gruss

    Anders

  23. Braveheart says:

    Hallo, FR, FK, … ???

    “und beleidigende unqualifizierte Bemerkungen (Braveheart)
    zeugt von unwissenheit !!!!!”

    Äh, wo hab´ ich Dich beleidigt?

    “man braucht nicht nur ein tapferes Herz (Braveheart)”

    Ich besitze nicht nur ein tapferes Herz,
    sondern habe auch einen Namen, im Gegensatz zu Dir,
    FR, FK, … F … ?

    Gruß,

    Braveheart ?

  24. Braveheart says:

    ?? EU-Grenztruppe kommt: National-Staaten werden entmachtet ??
    ___________________________________________________

    Die EU wird im Eiltempo eine neue Grenztruppe installieren.
    Diese soll auch gegen den Willen der Regierung eines Staates tätig werden.
    Das wäre der größte Verlust an nationaler Souveränität seit der Einführung des Euro.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/11/eu-grenztruppe-kommt-national-staaten-werden-entmachtet/

  25. Braveheart says:

    Hallo, FR, FK, F …

    “Braveheart , deine Ausführungen verraten Dich, ich sag ja man muss
    nur logisch denken.”

    Ein Penny für Deine Gedanken …

  26. Braveheart says:

    “Gefahr für den Weltfrieden.”
    Assad: Saudi-Arabien, Türkei und Katar IS-Hauptunterstützer
    ____________________________________________

    Im Gespräch mit der amtlichen spanischen Nachrichtenagentur wies al-Assad auf die Rolle mancher Länder wie die Türkei bei der Stärkung der Terrororganisationen wie die Terrormiliz „Islamsicher Staat“ (IS) hin und erklärte:

    Indem die Türkei das IS-Öl verkauft, stärkt sie der Terrormiliz den Rücken.
    Assad erklärte, Saudi-Arabien, die Türkei und Katar seien die IS-Hauptunterstützer und fügte hinzu:

    Der erste Schritt zur Vernichtung dieser Terrororganisationen ist, dass die Türkei nicht erlaubt, dass die Terroristen über die Türkei nach Irak und Syrien gelangen,
    dass Saudi-Arabien seine finanzielle Unterstützung an die Terroristen einstellt und schließlich verhindert wird, dass die Terroristen Waffen erhalten.

    Der syrische Präsident bezeichnete den Wahhabismus als eine Denkweise, aus der der Terrorismus erwächst.
    Diese in Saudi-Arabien praktizierende Ideologie sei eine irreführende Ideologie, die eine Gefahr nicht nur für den Frieden in der Region, sondern darüber hinaus auch für den Weltfrieden darstelle.

    Solange diese Ideologie in den Köpfen gewisser Menschen sitze und solange saudische Gelder flössen, sei die Ausrottung der Terrororganisationen, wie IS und al-Nusra-Front, unmöglich.

    Mit Verweis auf die US-Unterstützung von Terroristen seit Beginn der Syrienkrise erklärte Assad:
    Da die USA in ihrem Kampf gegen den Terrorismus nicht ernst seien, könne man von den anderen Mitgliedern der Anti-IS-Koalition auch nicht erwarten, dass sie Terrorismus ernsthaft bekämpfen.

    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/294633-assad-t%C3%BCrkei-fungiert-als-is-lebensader

  27. Miry says:

    FK macht aus einem Satz ein Kommentar. Wo hast du das gelernt ???

    Wenn das Braveheart oder Martin so machen würden, dann bekäme Anders Zustände.

    Anders, zu kurze Kommis gehen irgendiwe auch nicht.

    Gruss von Miry

  28. Braveheart says:

    Russischer Außenminister warnt den Westen
    ________________________________

    Moskau (IRIB/IRNA) – Der russische Außenminister, Sergej Lawrow, hat den Westen davor gewarnt, Fehler, die er in Libyen begannen hat, in Syrien zu wiederholen.

    Im Gespräch mit den Journalisten in Moskau wies Lawrow am Donnerstag in Moskau auf Fehler hin, die in Libyen gemacht worden sind und die das Land ins Chaos gestürzt haben und erklärte, bei seinem Treffen mit den Westmächten werde er dafür plädieren, keinen Regime-Change in Syrien anzustreben. Die derzeitige Lage in Libyen sei das Ergebnis einer undurchdachten Politik und Abenteuerlust der NATO. Weiterhin kritisierte Lawrow die französische Libyen-Politik, Gaddafi-Gegner mit Waffen zu versorgen und sagte: Nun ist Frankreich gezwungen, genau diese Personen, die es in Libyen bewaffnet hatte, in Mali zu bekämpfen und beim UN-Sicherheitsrat um Hilfe zu bitten. Wenn wir bei einem Problem sofort ein Regimechange anstreben, wird es keine Erfolge geben. Seit dem Sturz von Muamer al-Gaddafi und der militärischen Nato-Intervention 2011 herrschen in Libyen Instabilität und Bürgerkrieg.

    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/294623-lawrow-der-westen-sollte-darauf-achten-nicht-in-syrien-nicht-die-gleichen-fehler-wie-in-libyen-zu-wiederholen

  29. Braveheart says:

    ⛅ Das sind die wichtigsten Punkte des geplanten Klimaschutzabkommens ⛅
    ______________________________________________________

    13 (❕) Tage wurde in Paris darum gerungen, wie das Klima zu retten ist.
    Nun gibt es einen Abschlusstext für ein weltweites Abkommen, dem die 195 Staaten allerdings noch zustimmen müssen. FOCUS Online zeigt die wichtigsten Punkte.

    Auf der UN-Klimakonferenz hat Frankreichs Außenminister Laurent Fabius am Samstag den Abschlusstext für das geplante weltweite Klimaschutzabkommen vorgelegt. Den in zähem Ringen in den vergangenen beiden Wochen ausgehandelten Text müssen die Delegierten aus 195 Staaten allerdings noch billigen.
    Die Kernpunkte:

    1. Die Erderwärmung soll “deutlich unter zwei Grad” gehalten werden, möglichst aber die 1,5-Grad-Grenze nicht überschreiten, die als entscheidend für den Schutz kleiner Inselstaaten gilt.

    2. In der zweiten Jahrhunderthälfte soll eine “Treibhausgasneutralität”, also eine Balance zwischen noch emittierten Treibhausgasen und deren Verringerung – wie zum Beispiel durch Aufforstung – erreicht werden. De facto wären fossile Energieträger dann kaum noch nutzbar.

    Wie sollen die Treibhausgasemissionen gesenkt werden?
    _______________________________________

    Konkrete Vorgaben zur Senkung der Treibhausgasemissionen wurden nicht ausgehandelt – die meisten der beteiligten Staaten hatten bereits im Vorfeld nationale Pläne eingereicht. Diese reichen allerdings nicht aus, um die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen – deshalb sollen die Fortschritte alle fünf Jahre überprüft werden.

    Wie sollen Klimaschutz und Anpassung finanziert werden?
    _________________________________________

    Bestehende finanzielle Zusagen werden bekräftigt. Dabei geht es vor allem um das Versprechen der Industriestaaten, ärmeren Ländern ab 2020 jährlich 100 Milliarden Dollar für Klimaschutz und Anpassung an Klimafolgen zur Verfügung zu stellen. Ausdrücklich genannt wird diese Summe allerdings nur in der ergänzenden Entschließung, ebenso wie die Absicht, bis 2025 eine neue, höhere Summe festzulegen.

    [Woher das Geld kommen soll, wird nicht gesagt!]

    Im Abkommen werden auch Nicht-Industriestaaten aufgerufen, freiwillig zusätzliche Beiträge zu leisten. (❕)

    Im Hintergrund steht die Forderung von Entwicklungs- und Schwellenländern nach einer strikten “Differenzierung”, wonach Pflichten nur Industriestaaten wegen deren historischer Verantwortung für Emissionen zugewiesen werden.

    Letztere wollen diese strikte Zweiteilung überwinden. (❕)

    Gibt es auch Kompensationen für Klimaschäden?
    __________________________________

    Die USA haben die Verpflichtung abgewehrt, eines Tages für Klimafolgen in anderen Ländern, die sie selbst mitverursacht haben, zu zahlen. (❕)

    Viele Entwicklungsländer fordern Zahlungen der Industriestaaten als Entschädigung für bereits eingetretene Klimaschäden. Im Vertragstext wird dieses Problem anerkannt und es soll weiter an Wegen gearbeitet werden, diesem zu begegnen.
    Ein wichtiger Punkt ist dabei die Schadensvermeidung durch Vorsorgemaßnahmen. Konkrete Zusagen gibt es dazu sonst nicht. (❕)

    Was steht noch in dem Vertrag?
    ______________________

    Bekräftigt und konkretisiert wird die Aufforderung an Industriestaaten, ärmere Länder bei der Anpassung an Klimafolgen zu unterstützen, auch durch Technologietransfer und den Aufbau entsprechender Fähigkeiten.

    Weitere Regelungen gibt es zu transparenten Mess- und Prüfverfahren sowie Berichtspflichten. (❕)
    Das Abkommen soll rechtlich bindend sein, nicht jedoch die nationalen Zusagen zum CO2-Ausstoß oder zu finanziellen Beiträgen.

    Ein Sanktionsmechanismus bei Vertragsverletzungen ist nicht vorgesehen.

    [Kann aber jederzeit noch kommen]

    http://www.focus.de/wissen/klima/1-5-grad-und-treibhausgasneutralitaet-das-sind-die-wichtigsten-punkte-des-geplanten-klimaschutzabkommens_id_5150369.html

    _______________

    Dafür 13 Tage/ Nächte ???

  30. Anhänger Jesu says:

    1.Korinther 14:33
    Denn Gott ist nicht ein Gott der Unordnung, sondern des Friedens!

    Deshalb entsteht gerade Chaos auf der Welt, weil die Welt vom Satan (Fürst dieser Welt)regiert wird.
    Aber JESUS kommt bald wieder, das ist die Hauptsache!

    Er segne Euch alle

  31. Miry says:

    “””Moshe Shternbuch 1797 ein alter Jude hat gesagt: wenn die Russen die Krim einnehmen haben die Zeiten des Messias begonnen; wenn die Russen Konstantinopel erreichen, kommt in Kürze der Messias”””

    Das hat Shternbuch zitiert, diese schlechte Recherche hat Sabbat-Christ MCM gemacht, der wie so oft, sehr oberflächlich recherchiert.

    Hier wäre der korrekte Rabbi:

    Apparently, Shternbuch heard this secret prediction from Rabbi Yitzchak Chever, who heard it from Rabbi Chaim of Volozhyn, who heard it from the Vilna Gaon himself, who said shortly before his death: When you hear that the Russians have captured the city of Crimea, you should know that the times of the Messiah have started, that his steps are being heard. And when you hear that the Russians have reached the city of Constantinople (today’s Istanbul), you should put on your Shabbat clothes and don’t take them off, because it means that the Messiah is about to come any minute. (Quelle: Lazer Beams)

  32. Terra says:

    Ja, Du hast recht. Aber diese gottlosen Menschen rühmen sich ihrer Logik und ihrer Intelligenz und lachen uns Christen aus.
    Sie denken man müsse alles logisch erklären und das geht nicht!

    1.Korinther 3,19:l 1912
    “Denn dieser Welt Weisheit ist Torheit bei Gott. “

    sagt Anhänger Jesu

    Ich denke, würden die gottlosen Menschen logisch denken dann würden sie verstehen das Gott unser Schöpfer über ihnen steht und nicht umgekehrt. Und würden sie logisch denken dann wüssten sie das Satan ein Lügner und Zerstörer ist. Ich will nicht damit sagen dass logisch denken in dieser Welt Weisheit ist. Sondern dasss man Zusammenhänge erkennen kann. Deshalb meine ich dass gottlose Menschen nicht logisch denken können.

    an Hanna

    ich verstehe jetzt den Zusammenhang nicht was das mit Logik zu tun hat?? Vielleicht bin ich jetzt begriffstutzig?? Gott schuf nicht aus dem Chaos eine Ordnung denn bei Gott gibt es kein Chaos. Nur Satan meint er müsste aus einem Chaos Ordnung schaffen, deshalb will er die ganze Erde in ein Chaos versetzen. Das erreicht er mit These, Antithese ergibt Synthese. Gott hat es zugelassen das die NWO entstehen konnte aber es war niemals von ihm so gedacht. Die Menschen sind Schuld daran dass es soweit kommen konnte weil sie sich von Gott und seinen Geboten abgewendet haben. Ich denke würde es viele, viele Menschen geben die zu Gott und seinen Geboten zurückkehren würden dann wäre die NWO erledigt.

  33. friedrich says:

    wg. Klima – Paris:
    Hallo, alle, danke, tolle Beiträge, danke Anders! heute morgen titelte welt.de:
    Um 11.30 Uhr geht es um die Zukunft der Erde!
    Bei der UN-Klimakonferenz in Paris liegt nach Angaben der Gastgeber der abschließende Entwurf für ein Klimaschutzabkommen vor.
    Er solle den Delegierten aus 195 Staaten um 11.30 Uhr vorgelegt werden.
    http://www.welt.de/politik/ausland/article149883418/Um-11-30-Uhr-geht-es-um-die-Zukunft-der-Erde.html
    Ich habe heute morgen im Kalenderblatt gelesen – das passte wunderbar :
    Neukirchener Kalender http://www.pagewe.de/Kalender/Neukirchener/index.php
    Samstag, 12. Dezember 2015:
    “So spricht der Herr: Ich habe die Erde gemacht und den Menschen auf ihr geschaffen. (Jesaja 45,12)
    Gott ist ganz anders. Er ist mit nichts zu vergleichen, was wir kennen. Und dennoch ordnen wir ihn ständig in das ein, was uns vertraut ist. Wir denken, er ist vielleicht so mächtig wie der mächtigste Staatspräsident auf Erden. Wir vermuten, er sei so großartig wie ein Sonnenuntergang am Meer. Wir schätzen, dass seine Güte so weit reicht wie die einer guten Mutter. Mit alledem liegen wir richtig und doch falsch. Denn alles das beschreibt nur, was wir kennen. Alles das beschreibt nur einen Abglanz davon, wie Gott wirklich ist. Wahr ist, dass wir keine Worte für ihn haben. Alles greift zu kurz. Es ist immer zu klein, immer zu wenig. Gott hat diese Erde aus dem Nichts gemacht. Er hat uns Menschen geschaffen wie ein Töpfer einen Krug. Und dass wir leben, jetzt, in diesem Augenblick, haben wir nur einem zu verdanken: ihm! Er ist unbeschreiblich. Einzigartig. Gott.” (Autor: Braun, Dieter, Stuttgart)
    Text Kalenderblatt-Rückseite:
    “Wir haben Gott klein gemacht.
    Unser Denken macht ihn zu Theologie.
    Unsere Gebete schreiben ihm Benehmen vor.
    Unsere Predigten reden an ihm vorbei.
    Unsere Liturgien machen ihn zur Legende.
    Unsere Frömmigkeit macht ihn bürgerlich.
    Wir haben Gott klein gemacht.
    Er passt nicht in unsere Montagehallen.
    Er darf nicht entscheiden in den Redaktionen.
    Er soll nicht hineinreden in unsere Büros.
    Er darf nicht mitmischen in unseren Labors.
    Er soll nicht lehren in unseren Schulen.
    Gott sei Dank, dass er Gott bleibt.
    Gegen uns und so für uns.”
    Johannes Hansen
    http://www.pagewe.de/Kalender/Neukirchener/index.php
    *******
    Frohe Advents-Zeit!
    Unser HERR kommt bald wieder! dann gibt’s ein prima Klima…
    (durch die Wirren und Katastrophen vorher bringt ER die seinen durch – ganz bestimmt! Laßt unsere Lampen mit -Seinem- Öl gefüllt sein)
    Maranatha

  34. Braveheart says:

    Putin: It Has Begun – Russia Is At War With NATO
    ____________________________________

    Putin announces that a war with NATO and Russia has begun

    According to the report, Putin told his top Defense officials:
    “I order[you] to act extremely tough. Any targets that threaten
    Russian forces or our infrastructure on the ground should be immediately destroyed.”

    This means that Russia could potentially use the nuclear weapons in their arsenalagainst NATO-allied countries in Syria, potentially sparking a World War III scenario.

    Whatdoesitmean.com reports:
    http://www.whatdoesitmean.com/index1959.htm

    Spurring these latest Federation war moves, this report explains, are Syrian battlefield reports showing that the American, French, and British aircraft that have been deployed to this war zone are jet fighters whose purpose is air-to-air combat, not ground attack—and that these jet fighters are not deployed to attack Islamic State terrorist forces on the ground, but to threaten the Russian fighter-bombers that are attacking their ground targets—and which in knowing President Putin’s psychology, it is always better to strike first then second.

    Even more concerning to MoD experts, this report continues, is that the Obama regime is, also, preparing to unleash total war in the Levant by combining 20,000 American-NATO troops with 80,000 Sunni Arab troops from the nations of Saudi Arabia, UAE, Qatar and Jordan to join Turkish military forces that have already invaded Iraq.

    In order for President Obama to justify this total war move, this report says, he is backing within the US Congress the Kaine-Flake bill in the Senate (the Rigell-Welch bill in the House) that has bipartisan backers in both the House and the Senate that repeals the previous Iraq War authorization and authorizes three years of conflict, with options to reauthorize it.

    With Defense Minister Sergey Shoigu reporting today, however, that 4,000 sorties by Aerospace Forces have destroyedmore than 8,000 Islamic State terrorist facilities, and even though these barbarians still hold 70% of Syria’s territory, sheer numbers of military forces can in no way defeat them—because this war isn’t only against men, but the mental-religious ideology that controls them.

    In explaining this mental-religious mindset, this report continues, it must be noted that the online magazine of these Islamic State terrorists is called Dabiq and sets out their vision—and that this title is no accident as it is a town in northern Syria currently held by them where, according to Islamic prophecy, “the armies of Rome will mass to meet the armies of Islam”.

    Confidential comments about this Islamic States mental-religious mindset, too, made by Major General Michael K. Nagata, then US Special Operations commander in the Middle East, this report points out, were even more correct than the West is telling their peoples about this grave threat—and as he stated: “We have not defeated the idea. We do not even understand the idea.”

    Also to be noted about the Islamic State, this report grimly states, are that these types of Caliphates cannot exist as underground movements, because territorial authority is a requirement. But take away its command of territory, and all those oaths of allegiance are no longer binding—which by the Obama regimes and its Sunni Arab allies protection of them most assuredly will ensure its continued existence.

    As to why the Obama regime and its allies are supporting a Sunni Muslim world where those who embrace “Hollywood values” regarding abortion, adultery and homosexuality would get their heads chopped off as quickly as converts to Christianity, this report continues, it should be noted that some in the West are beginning to see the danger they are in—after all, in nations where these Sunni Muslims are already huge majorities, one needs to rightly ask: Where are the Jews? Where have all the Christians gone?

    With nations like Japan and Israel (for example) never allowing immigration into their countries by peoples of Muslim faith, this report continues, they have protected themselves from internal Islamic destruction—unlike the United States, though, where the highly influential American imam and college professor, Yasir Qadhi, described by a 2011 New York Times Magazine essay as “one of the most influential conservative clerics in American Islam”, has told his followers: “Christians are “by necessity and by definition … the most evil of all evils. Like all “unbelievers” and “polytheists,” Christians are “filthy.” They are “najusa” (feces, urine) — “a filthy impure dirty substance.”

    And with these Western nations, like the United States, allowing themselves to be continually invaded by these Islamic State terrorists and their supporters, this report concludes, more attacks against them are soon to come too—especially when viewed in the light of Germany reporting today that over 400 of these terrorists in their country are “ready to attack at a moments notices”, and new reports coming from the American Midwest State of Missouri that suspected Islamic terrorists this past week have bought over 150 cell phones and have, also, been stealing propane tanks.

    http://www.anonymousmags.com/putin-it-has-begun-russia-is-at-war-with-nato/

  35. Hans Kolpak says:

    Meldung von Zerohedge: Alles crasht!

    Laute Nacht, alles kracht!
    Wer schläft da? Einsam wacht
    nur das traute Betrügerpaar.
    Barack’s Schoßhündin, ja sie war
    sehr müde, brauchte Schlaf,
    wie jedes deutsche Schaf.

    Laute Nacht, alles kracht!
    Haha! Der Gauckler lacht
    sich täglich einen Ast,
    damit er nichts verpasst.
    Schau PEGIDA, wie das rockt,
    doch von Antifas verbockt.

    Laute Nacht, alles kracht!
    Doch es hat nichts gebracht!
    Lern’ vom Goldbug, was der schafft!
    Der Silberbug hat’s gerafft!
    Die Chance nach der Krise,
    dank Mises ohne Miese!

    Urheber: Hans Kolpak, 12. Dezember 2015

    http://www.dzig.de/Stille-Nacht-heilige-Nacht-Laute-Nacht-alles-kracht

  36. Sara says:

    das problem mit putin ist, das er euch deutschen mit den flüchtlingen k.o. geschlagen hat.

  37. Braveheart says:

    Verteidigungsminister: 200 US-Atombomben in Türkei und Europa stationiert
    _______________________________________________________

    Etwa 200 nukleare Fliegerbomben der USA sind in Deutschland, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Türkei stationiert, sagte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu.

    „Zudem ist ihre Erneuerung vorgesehen“, teilte Schoigu mit. Dem Minister zufolge befinden sich weiterhin 310 Bomber in verschiedenen Stufen der Kampfbereitschaft.

    http://de.sputniknews.com/militar/20151211/306384058/200-us-atombomben-in-europa.html

    _________

    Jars-Regiment in Zentralrussland einsatzbereit
    _________________________________

    Ein mit Interkontinentalraketensystem des Typs Jars ausgerüstetes Regiment ist in Zentralrussland in Dienst getreten, teilte am Freitag ein russischer Militärvertreter mit.

    „Das Raketen-Regiment des Koselsk-Verbunds, ausgerüstet mit dem modernsten Interkontinentalraketensystem Jars ist in Dienst genommen worden”, sagte General-Leutnant Sergej Siwer.

    Dabei hat Siwer unterstrichen, das Hauptmerkmal dieses Systems sei

    „die garantierte Überwindung jeglicher Raketenabwehrsysteme
    und die Fähigkeit bei Notwendigkeit wesentlichen Schaden zuzufügen.”

    Die russischen Raketentruppen hatten 2010 überraschend angekündigt, auf das mobile Raketensystem Topol-M mit Einfachsprengkopf zu verzichten und auf RS-24 Jars mit unabhängig steuerbarem Mehrfachsprengkopf überzugehen.

    Die Jars-Rakete wurde im Moskauer Institut für Wärmetechnik auf der Basis des Raketensystems Topol-M entwickelt und 2007 erstmals getestet. Anfang 2010 wurde ein Regiment in Tejkowo (nordwestlich von Moskau) erstmals mit den neuen Raketen ausgestattet.

    http://de.sputniknews.com/militar/20151211/306388587/jars-regiment-tentralrussland.html

    __________

    Pakistan testet erfolgreich atomwaffenfähige Rakete
    ____________________________________

    Pakistan hat eine ballistische Boden-Boden-Rakete vom Typ Shaheen-III erfolgreich getestet, teilt der Pressedienst der pakistanischen Armee am Freitag mit.

    Die Rakete habe das vorgegebene Ziel zerstört,
    ihr Flug sei plangemäß verlaufen, hieß es.

    Shaheen-III hat eine Reichweite von 2.750 Kilometern und kann sowohl einen konventionellen als auch einen nuklearen Sprengsatz tragen.

    Pakistan hatte im vorigen Jahr Raketen der Typen Shaheen-I und Shaheen-II mit einer Reichweite von 900 bzw. 1.500 Kilometern erfolgreich getestet. Beide Raketentypen können sowohl mit konventionellen als auch mit nuklearen Sprengköpfen bestückt werden.

    http://de.sputniknews.com/militar/20151211/306396692/pakistan-rakete-ballistische-testet.html

    _____________

    Russische Atomwaffen-Triade zu 55 Prozent modernisiert
    ________________________________________

    Die russische Nuklearwaffen-Triade wurde um die Hälfte mit neuen Waffen ausgerüstet, teilte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Freitag mit.

    „Der Anteil moderner Waffen bei den landgestützten strategischen Nuklearstreitkräften beträgt 51 Prozent. Die luftgestützten strategischen Nuklearstreitkräfte wurden im Jahr 2015 um zehn Flugzeuge –zwei Tu-160, drei Tu-95MS und fünf Tu-22M3 – erweitert. Die Kampfkraft der strategischen Nuklearstreitkräfte hat sich erhöht“, sagte Schoigu bei einem Treffen im Verteidigungsamt.

    Darüber hinaus seien nun auch zwei Raketenkreuzer in ständiger Einsatzbereitschaft – „Alexander Newski“ und „Wladimir Monomach“.

    weiter:
    http://de.sputniknews.com/militar/20151211/306383532/russland-atomwaffen-triade-modernisierung.html

    ____________

    Russische Flotte testet erfolgreich ballistische Rakete in der Barentssee – Video
    _______________________________________________________

    Russland hat in der Barentssee vom Atom-U-Boot „Werchoturje“ einen erfolgreichen Test der ballistischen Rakete „Sinewa“ durchgeführt. Dies hat die Pressestelle des russischen Verteidigungsministeriums mitgeteilt.

    Am 12. Dezember habe die Besatzung des Atom-U-Boots „Werchoturje“ der Nordflotte „einen erfolgreichen Abschuss einer interkontinentalen ballistischen Rakete Sinewa von einer vorgesehenen Stelle in der Barentssee auf den Übungsplatz Kura auf Kamtschatka durchgeführt“, geht aus der Mitteilung des Verteidigungsamts hervor.

    Dabei sei die Rakete unter Wasser abgefeuert worden. Der Start der interkontinentalen ballistischen Rakete Sinewa wurde im Rahmen des Testes der Zuverlässigkeit des maritimen Systems der nuklearen Abschreckung durchgeführt.

    Die Rakete wurde im Staatlichen Raketenzentrum Makejew Miass (Ural) entwickelt, steht seit Juli 2007 im Dienst und hat eine maximale Reichweite von 8.300 Kilometern.

    ?
    https://www.youtube.com/watch?v=AoL2MBsaqfE

    http://de.sputniknews.com/militar/20151212/306405043/uboot-rakete-test.html

    __________________

    LIEBER GOTT, STEH´ UNS BEI !

    Amen.

  38. Tommy Rasmussen says:

    Anders: “Doch es gibt hier Meinungsfreheit, aber die Meinungen müssen begründet sein”
    .
    und die Begründungen muss man vorher irgendwo gelesen haben.
    .
    “sagen die Quellen. Andere Quellen sagen, dass”:
    .
    Das erste, was wir verstehen müssen, sind die jährlichen Umsatzströme von $2 Billionen für Energie, über die gekämpft wird.
    http://www.eurogas.org/uploads/media/Eurogas_Statistical_Report_2014.pdf
    .
    BIZ hat die Teilung von China in 16 Länder und Russland in vier Länder versprochen!
    .
    Die letzten Berichte der Bank von Japan zeigen, dass das Massengelddrucken durch die Bank von Japan nur der Diebstahl von japanischem Geld ist mit dem Ziel der Rettung des khasarischen Mobs und ihre Banken.
    .
    Der Kampf im Nahen Osten ist Teil eines größeren Plans für ein weltweites Niederringen der khasarischen Mafia, die die Banken und das Finanzsystem kontrollieren. Dieses Szenario fordert $30 pro Barrel Öl, den Fall des Hauses Saud unter anderen Dingen. Zusammengenommen werden diese Ereignisse einen Bankenzusammenbruch auslösen und das Ende der khasarischen Neuen Weltordnung bedeuten, stellen sich die Planer vor.
    http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/
    .
    “stellen sich die Planer vor”:
    .
    “Der Dritte Weltkrieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus (Israel) GEGENSEITIG vernichten”
    Albert Pike, 1809 – 1891
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
    .
    Anders: “Putin zeigt sein wahres Gesicht … die Meinungen müssen begründet sein”
    .
    Putin ist GUT!:
    http://de.sputniknews.com/
    http://www.rtdeutsch.com/
    http://www.politaia.org/
    .
    usw. usw.

  39. FK says:

    erzählt doch bitte mal was über die verbrecherischen Amis (Regierung).
    Natürlich ist Putin gefährlich, aber warum ist es denn erst soweit
    gekommen?

  40. FK says:

    wo ist mein Kommentar?

  41. FK says:

    z.B Lybien

    unter dem Vorwand der Menschenrechte——— zerstört

    Irak

    unter dem Vorwand sie hätten bald eine Atombombe———- zerstört

  42. FK says:

    dank , dem Westen wird Russland uns zerstören

  43. Braveheart says:

    Nächster H?mmer von Satans Braut:

    Angela Merkel verlangt den Sturz von Syriens Präsident Assad
    ___________________________________________

    Angela Merkel besteht auf dem Sturz des syrischen Präsidenten Assad.
    Sie lehnt jede Zusammenarbeit mit Assads Armee ab – und nimmt damit eine radikalere Position ein als die US-Regierung.
    Mit welcher Legitimation Merkel den gewählten Vertreter eines anderes Staats stürzen will, sagte die Kanzlerin nicht.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/13/angela-merkel-verlangt-den-sturz-von-syriens-praesident-assad/

  44. Braveheart says:

    !!! DAS WAREN SICHERLICH IS-TERRORISTEN !!!

    Angriff in Dortmund: Kriminelle überfallen Geldtransporter mit Panzerfaust
    _____________________________________________________

    Es ist der dritte Überfall innerhalb weniger Tage: In Dortmund bedrohten Unbekannte die Fahrer eines Geldtransporters mit schweren Waffen. Dann fielen offenbar Schüsse.

    Mit einer Panzerfaust und Schnellfeuergewehren haben bewaffnete Täter in Dortmund am Abend einen Geldtransporter angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, bedrohten mehrere Räuber die Besatzung des Fahrzeugs. Dann hätten sie den Transporter von außen geöffnet, hieß es. Laut Zeugen soll dabei auch geschossen worden sein.

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/dortmund-kriminelle-ueberfallen-geldtransporter-mit-panzerfaust-a-1067554.html
    __________

    … aber die Wahrheit bleibt bis zum Tag X (24./ 25.12. ?) unter Verschluss!

    Passt auf Euch auf!

  45. friedrich says:

    Russisches Kriegsschiff stoppt türkisches Boot mit Warnschüssen
    Mit Warnschüssen hat ein russisches Kriegsschiff ein türkisches Fischerboot in der Ägäis zum Abdrehen gezwungen, um eine Kollision zu verhindern. Auf Funkkontakt habe das türkische Boot nicht reagiert – behauptet Moskau.
    http://www.dw.com/de/russisches-kriegsschiff-stoppt-t%C3%BCrkisches-boot-mit-warnsch%C3%BCssen/a-18915078
    Russia fires warning shot at Turkey boat in Aegean
    http://www.bbc.com/news/world-europe-35087050
    Russia says one of its warships fired warning shots at a Turkish fishing vessel in the Aegean Sea to avoid a collision.
    A Russian defence ministry statement said the Turkish vessel approached to 600m (1,800ft) before turning away in response to Russian small arms fire.
    The Turkish military attache in Moscow has been summoned to the foreign ministry over the incident.
    Relations remain tense over Turkey’s shooting down of a Russian bomber.

  46. Braveheart says:

    ??? Obama:”I will win the war on Christmas” ???
    _______________________________________

    ??Terror Alert About What Is Right Around the Corner and…??
    _______________________________________________

    “TERROR ALERT:

    Since the 1980′s groups of Muslims have been provided finances from their governments (including Morocco) to come to America, getting visas and finding jobs, to eventually participate in an American “Jihad.” They are given a phone number to call.

    There are warehouses in all 50 states with weapons, and when “the word” is given, they will be given an address to go to pick up their weaponry, and as one Muslim said, “America will burn.”

    When Obama opened the Mexican border numerous Muslims, some speaking Spanish, posing as Mexican immigrants came into America. Obama is demanding to allow Syrians, (98% Muslims) to enter America – with untold numbers who could be possible terror agents.

    I received a message -connected with the U.S. military, that when a radical leaders says publically, “Last days brothers-last days,” the United States won’t know what hit them! They are targeting places around the holidays.

    http://beforeitsnews.com/christian-news/2015/12/new-serious-message-just-issued-to-christians-by-perry-stone-a-terror-alert-about-whats-right-around-the-corner-and-2520954.html
    __________________________

    Walter Eichelburg von ´Hartgeld´ dazu:

    Nicht jede Terrorwarnung dieser Website ist glaubwürdig,
    aber hier dürfte es der Fall sein.

    Die selbe Methode wie in Europa:
    die Grenzen wurden geöffnet, damit die Terroristen hereinkönnen.
    Gleichzeitig wurden die einheimischen Moslems radikalisiert.

    Es gibt vorbereitete Waffenlager, von denen die Terroristen ihre Waffen abholen können.
    Sogar das Codewort für den Angriff ist schon bekannt.

    [❗] Der Angriff soll zu Weihnachten beginnen, [❗]

    denn anders ist “Holidays” nicht zu interpretieren,
    diese Warnung stammt von Anfang Dezember.WE.

    http://213.145.233.31/terrorismus.html
    ___________

    [❗] Obama: “[…] in my second term I will win the war on Christmas […]” [❗]

    Obama Unveils Secret Agenda

    https://www.youtube.com/watch?v=CaMqI705AZE

    President Barack Obama dismissed the idea of Russia as a threat —
    and said his bigger fear is a nuclear weapon in Manhattan.

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2588769/President-Obama-Im-worried-nuke-going-Manhattan-Russia.html

    Isis claims it could buy its first nuclear weapon from Pakistan within a year

    http://www.independent.co.uk/news/world/middle-east/isis-claims-it-could-buy-its-first-nuclear-weapon-from-pakistan-within-12-months-10270525.html

    Isis threatens New York with ‘new video’ featuring Times Square

    http://www.independent.co.uk/news/world/americas/new-york-police-are-aware-of-new-isis-video-threatening-the-city-a6739941.html

    __________

    mehr hier:
    http://new.euro-med.dk/20151207-eu-will-hassrede-im-internet-verbieten-und-ladt-sie-in-europa-herzlich-ein.php#comment-233690

  47. Miry says:

    @ FK
    “erzählt doch bitte mal was über die verbrecherischen Amis (Regierung).
    Natürlich ist Putin gefährlich, aber warum ist es denn erst soweit
    gekommen?”

    Wie wäre es, wenn du einfach den Blog lesen würdest ???

    Die Amis sind die These und die Russis die Antithese.

    Obama liess die ISIS-Barbaren vermehren, Putin bombardiert nun, so dass die ISIS-Barbaren nach Europa fliehen und Merkel lässt alle rein.

    Die Synthese kommt noch …

  48. Braveheart says:

    DAS SOLLTE UNS ZU DENKEN GEBEN:

    Warren Buffett bereitet seinen Ausstieg vor
    ______________________________

    Der US-Starinvestor Warren Buffett treibt seinen Ausstieg bei der Münchener Rück mit großen Schritten voran. Binnen gut zwei Monaten warf Buffett mehr als die Hälfte seines verbliebenen Anteils an dem Rückversicherer auf den Markt, wie aus einer Stimmrechtsmitteilung vom Freitagabend hervorgeht. Die 8,53 Millionen Papiere haben zum Schlusskurs vom Freitag einen Wert von rund 1,56 Milliarden Euro.

    Buffett, der über seine börsennotierte Holding Berkshire Hathaway seit 2010 an der Münchener Rück beteiligt ist, hält nun noch 4,6 Prozent an dem weltgrößten Rückversicherer. Sein restliches Aktienpaket ist immer noch 1,4 Milliarden Euro wert.

    http://www.wiwo.de/unternehmen/versicherer/munich-re-warren-buffett-bereitet-seinen-ausstieg-vor/12715314.html

  49. FK says:

    Ist Merkel eine Zionistin ?

  50. Anders says:

    Ja, FK.

    Merkel ist eindeutig im Herzen Zionistin und Favoritin der jüdischen Super-freimaurerloge B´nai B´rit http://new.euro-med.dk/20150928-angela-merkel-der-bose-geist-europas-oder-wer-lenkt-sie.php
    Wahrscheinlich ist sie auch genetisch polnisch-jüdischer Abstammung http://globalfire.tv/nj/15de/juden/18nja_merkel_vollstreckt_den_bann.htm

  51. Braveheart says:

    Unfall (⁉⁉) am Glühweinstand
    Weihnachtsmarkt nach Explosion evakuiert
    ______________________________

    Ein lauter Knall verunsichert die Besucher eines Weihnachtsmarktes in Berlin: An einem Stand werden drei Menschen durch eine Gasexplosion verletzt. Die Betreiber räumen den Markt nach dem Unfall.

    Bei einer Explosion auf einem Berliner Weihnachtsmarkt sind drei Menschen leicht verletzt worden. Es sei beim Wechsel einer Gasflasche an einem Glühwein- und Essensstand im Stadtteil Prenzlauer Berg eine Stichflamme entstanden. Das teilte die Betreibergesellschaft des Marktes mit.

    Laut Polizei gibt es keinerlei Hinweise auf eine andere Ursache, etwa einen Anschlag. Die Berliner Feuerwehr sprach von drei Leichtverletzen, darunter sei der Stand-Betreiber. Der Berliner “Tagesspiegel” und die “B.Z.” berichteten von Panik auf dem Gelände.

    Es habe einen “relativ lauten Knall” gegeben, die Leute hätten sich erschreckt, sagte Hofmann weiter. Man habe daraufhin den Markt geräumt. In einer Durchsage hieß es kurz nach dem Vorfall: “Bitte verlassen Sie den Lucia-Weihnachtsmarkt. (…) Es gab einen Unfall, wir hoffen, dass es keine Verletzten gab.” Der Markt sollte noch am Abend wieder für die Besucher öffnen.

    http://www.n-tv.de/panorama/Weihnachtsmarkt-nach-Explosion-evakuiert-article16561081.html

  52. Christian says:

    Hallo Anders –

    ich möchte hier keien Kommentar zu dem aktuellen Artikel schreiben, – da gibt es wie ich sehe bereits schon einige.
    Nein Anders, ich versuche zu verstehen, was, wie und warum einige “Dinge” so geschehen, wie sie geschehen sollten (sollen). Besser gesagt – ich versuche zu lernen, meinen/ unsere Gegner zu studieren, so wie ein Schachspieler während des Spiels versucht, seinen Gegner und dessen Züge zu studieren, um zu verstehen, was er als nächstes tut, um seinem Ziel, den endgültigen Sieg (beim Schach werden mehrere Partien gespielt) nach und nach – ohne eigene erwähnenswerte Verluste – näherzukommen.
    Über viele der realen weltwUS-Starinvestor Warren Buffett treibt seinen Ausstieg bei der Münchener Rück mit großen Schritten voran.eiten Geschehen bin ich im Bilde – aber ich habe auch noch immer viele dumme Fragen.
    Eine davon ist z.B. Wer ist Warren Buffett? Wikipedia sagt dies… andere sagen das…?
    Nun Anders, du kennst dich nicht nur allein in der Politik aus, sondern auch in den verschiedenen Religion. Ich weiß leider nicht, wie du in Sachen Wirtschaft/ Börse drauf bist, aber dieser Warren Buffett geht NIE ein Risiko mit seinem Vermögen ein – auch jetzt nicht. Ich habe den Anschein, dass etwas “Großes” bevor steht und dass dieser Warren Buffett bereits mehr darüber weiß (insiderwissen???) ., – denn dieser US-Starinvestor Warren Buffett treibt seinen Ausstieg bei der Münchener Rück mit großen Schritten voran. Warum JETZT? Weiß er bereits mehr??? (kleiner Vergleich zu 9/ 11 – die WTC Gebäude wurden kurz zuvor gegen Terroranschläge doppelt versichert (Versicherer und Versicherter brauche ich hier glaube ich nicht extra zu benennen – sie sind dir sicherlich bekannt).
    Warren Buffett wäre im Falle eines “großen Ereignisses” nicht der Nutznießer, sondern der Verliehrer. (Der Besitzer der WTC Gebäuder war der Gewinner). Steigt er deshalb bei dem Rückversicherer Münchener Rück rechtzeitig aus?
    Er handelt wie Josef ( du weißt schon – diese historische/ biblische Sache mit den gefleckten und ungefleckten Ziegen) – ohne Risiko, aber gewinnt duch die Dummheit/die Unwissenheit und durch das Vertauen der ahnungslosen Menschen.
    Gehört dieser US-Starinvestor Warren Buffett – dessen Vater, Howard Homan Buffett – US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker (siehe Wikipedia) war, auch zu der selbsternannten Elite?

  53. Anders says:

    Hallo, Christian.

    Bestimmt ist Warren Buffett mit von der Partei. Ich weiss nicht all zu viel von ihm – jedoch weiss ich noch dieses:
    The Times 24. Mai 2009 http://www.timesonline.co.uk/tol/news/world/us_and_americas/article6350303.ece hatte eine bemerkenswerte Geschichte: Bill Gates, der Milliardär, versammelt seine Freunde im “Club der Guten” , u.a. David Rockefeller Jr., Warren Buffett und George Soros, Michael Bloomberg, Bürgermeister von New York und die Medienmogule Ted Turner und Oprah Winfrey. Diese Mitglieder haben mehr als £ 45 Mrd. seit 1996 für die Zwecke von Gesundheits-Programmen in den Entwicklungsländern zu Ghetto-Schulen näher zu Hause gespendet.
    Es wurde vereinbart, dass sie sich auf einem Ansatz stützen wollten, wo das Bevölkerungs-Wachstum als potenziell katastrophale ökologische soziale und industrielle Bedrohung behandelt werden solle. “Dies ist etwas so alptraumhaft.”

  54. Braveheart says:

    Hallo, Christian,?:-)

    Du schreibst:
    “Ich habe den Anschein, dass etwas “Großes” bevor steht und dass dieser Warren Buffett bereits mehr darüber weiß (insiderwissen???)”

    Ich beschäftige mich jetzt seit vielen Jahren mit genau diesem Thema.

    ES STEHT ETWAS SEHR GROßES BEVOR, Christian (!!!):

    Mega-Quake Would Destroy Big Portion Of Pacific Northwest
    https://www.youtube.com/watch?v=M-Lccf54JGE

    Im September diesen Jahres schrieb ich:

    Braveheart says:
    September 5, 2015 at 17:09

    Kurze Chronologie der baldigen Ereignisse:

    1.) Japan/ Kalifornien versinken im Meer (??? => 7. September)

    Alle (!!!) Versicherungen + Aktien werden crashen …

    Siehe Wirtschaft und Infrastruktur:

    Japan:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Japan#Wirtschaft

    Kalifornien:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kalifornien#Wirtschaft_und_Infrastruktur

    3.) Internet – Shutdown

    Tausende Technologieunternehmen befinden sich im Silicon Valley.

    hier mehr:
    http://new.euro-med.dk/20150904-warum-nimmt-die-reichsten-staaten-der-welt-die-wahhabi-ol-araber-keine-syrischen-fluchtlinge-auf.php#comments

    _____________

    Schnitt. ✂

    Inzwischen wissen wir,
    dass es nicht der damals befürchtete 7. September war,
    der die Ereignisskette auslösen sollte.

    Allerdings …

    Just heute (gestern) schrieb ich Folgendes (siehe oben):

    Braveheart says:
    December 13, 2015 at 16:23

    ??? Obama:”I will win the war on Christmas” ???
    _______________________________________

    ??Terror Alert About What Is Right Around the Corner and…??
    _______________________________________________

    ….

    Bitte lies Dir hier die Kommentare zwischen Braveheart und Ben
    bezüglich Kalifornien und Manhattan durch:

    http://new.euro-med.dk/20151207-eu-will-hassrede-im-internet-verbieten-und-ladt-sie-in-europa-herzlich-ein.php#comment-233690

    Vielleicht geht Dir ein Licht auf?!
    ________________________

    Hier noch ein paar Ergänzungen zu den o.g. Kommentaren
    zwischen Braveheart und Ben bezüglich Kalifornien und Manhattan:

    1.)
    Das Lied “Krieg” von Marius Müller Westernhagen hat eine Länge von 3:53 min. .

    siehe hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ja_Ja#Titelliste

    Die Quersumme ist 11.

    => 3:53 => 3+5+3 = 11

    2.)
    Die Draufsicht auf das O.co Coliseum – Football-Stadion ermöglicht
    den Blick auf die Baseball-Spielfläche:

    Man erkennt eine Pyramide mit allsehendem Auge:

    https://brucebase.wikispaces.com/file/view/O.co_Coliseum.jpg/297015844/O.co_Coliseum.jpg

    3.)
    Marius Müller Westernhagen hat die Initialen MMW.

    M ist der 13. Buchstabe im Alphabet.
    W ist der 23. Buchstabe im Alphabet.

    Zwei Mal “M” (Marius Müller) ist folglich => 26
    Ein Mal “W” (Westernhagen) ist folglich => 23

    26+23 = 49

    Die Quersumme von 49 ist 13.
    => 4+9=13

    4.)
    Marius (6 Buchstaben)
    Müller (6 Buchstaben)

    6+6 = 12

    Westernhagen (2 x 6 Buchstaben => 6+6 = 12 => 12 Buchstaben )

    ERGO => Marius Müller Westernhagen => 6666 => 6+6+6+6 = 24

    Wie gesagt, zum besseren Verständnis die Kommentare lesen:

    http://new.euro-med.dk/20151207-eu-will-hassrede-im-internet-verbieten-und-ladt-sie-in-europa-herzlich-ein.php#comment-233690

    5.)
    Marius:

    Marius ist ursprünglich ein römischer Familienname, kommt entweder von dem römischen Kriegsgott Mars oder auch aus dem Lateinischen mas, maris was „männlich“ bedeutet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Marius

    Müller:

    Zunftwappen der Müller (Freimaurersymbole: Winkel und Zirkel)

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/63/Zunftwappen-M%C3%BCller.svg/735px-Zunftwappen-M%C3%BCller.svg.png

    Westernhagen (Adelsgeschlecht):

    Westernhagen ist der Name eines alten Thüringer Adelsgeschlechts. Die Familie, deren Zweige zum Teil bis heute bestehen, gehört ursprünglich zum Untereichsfelder Uradel aus der Goldenen Mark.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Westernhagen_%28Adelsgeschlecht%29
    __________

    Fragen beantworte ich gerne, sofern möglich.

    Grüsse,

    Braveheart ?

  55. Braveheart says:

    Kalifornien versinkt im Meer – Beispiel luziferischer/satanischer Strategie
    ___________________________________________________

    http://www.ausmeinersicht.com/Kalifornien%20versinkt%20im%20Meer2.html

  56. Braveheart says:

    Schüsse in Ägäis: Moskau warnt Ankara vor Konsequenzen
    _________________________________________

    Nach dem bewaffneten Zwischenfall im Ägäischen Meer hat das russische Verteidigungsministerium den türkischen Militärattaché vor Konsequenzen gewarnt.

    […]
    Nach dem Vorfall wurde der türkische Militärattaché ins Verteidigungsministerium zeinbestellt.

    „Der türkische Militärdiplomat wurde gewarnt, dass Ankaras unbesonnene Handlungen gegen das russische Militärkontingent, das in Syrien gegen den internationalen Terrorismus kämpft, negative Konsequenzen nach sich ziehen kann“, teilte die Behörde in Moskau mit.

    http://de.sputniknews.com/politik/20151213/306426762/aegaeis-russland-tuerkei.html

    ______________

    […]
    Alois Irlmaier weiter zum Beginn des großen Krieges:

    “Anfangen tut der vom Sonnenaufgang (Russe, d. Hg.).
    Er kommt schnell daher.
    Die Bauern sitzen beim Kartenspielen im Wirtshaus, da schauen die fremden Soldaten bei den Fenstern und Türen herein.
    Ganz schwarz kommt eine Heersäule herein von Osten, es geht aber alles sehr schnell.”

    => oft liest man auch, dass der Überfall Russlands an einem Feiertag (❗)

    geschehen würde, da die Einsatzbereitschaft des Militärs dann am geringsten ausfällt.

    […]
    “Aber noch einmal sage ich es:

    Geh nicht hinaus,
    schau nicht beim Fenster hinaus.

    Und betet❗”

    https://grenzwissenschaftler.wordpress.com/2015/04/08/die-vorzeichen-des-sehers-alois-irlmaier-zum-3-weltkrieg/

  57. Braveheart says:

    Wann beginnt der grosse Terror?
    Wahrscheinlich zu Weihnachten
    ________________________

    http://213.145.233.31/media/pdf/2015/Art_2015-238_TerrorBeginn.pdf

  58. Ben says:

    Sehr guter Artikel!
    Ergänzend zum Titelbild “The Economist” möchte ich noch sagen, dass die zwei Pfeile nicht nur vor dem Pariser Gemälde sind, sondern auch vor einem Auto.
    Dieses Auto fährt eine muslimisch aussehende Frau mit dem Kennzeichen A4. Das ist die Ostautobahn nach Paris!

    Gruß Ben

  59. Braveheart says:

    [11:10] Leserkommentar-DE: Hier lohnt sich ein Blick auf das Economist Cover von 2015.

    Dort befindet sich der Geist zwischen Obama und Merkel mit einem Holiday-Prospekt.
    Diese Symbolik galt nicht den Sommerferien, trotz Euro-Krise haben die Touristen in Griechenland keine Probleme gehabt. Die zweiten großen Holidays sind dann wohl die Weihnachtsfeiertage, die dann “gespenstig” werden.
    Der Geist passt auch besser zu Weihnachten als zum Sommer. Da er sich zwischen den o.g. Politikern befindet, kann man annehmen, dass der Terror in den USA und Deutschland besonders konzentriert und heftig ablaufen wird.

    Das könnte ein Hinweis sein. Warten kann man damit wahrscheinlich ohnehin nicht mehr lange.WE.

    http://213.145.233.31/revolutionen.html

  60. Braveheart says:

    Es ist angerichtet – Die Russen können kommen …

    “Der Bundeswehr fehlt es an nahezu allem”
    ______________________________

    Der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels attestiert der Bundeswehr extreme Mängel bei Ausrüstung und Personal. Teilweise reiche das Gerät in Deutschland nicht einmal zum Üben.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article149914142/Der-Bundeswehr-fehlt-es-an-nahezu-allem.html

  61. Braveheart says:

    Russlands Verteidigungspriorität 2016: Nuklearstreitkräfte
    __________________________________________

    Russlands Streitkräfte werden 2016 ihre höchste Aufmerksamkeit der Entwicklung ihrer strategischen nuklearen Streitkräfte sowie des Potentials von Kampfgruppen und Luftstreitkräfte schenken, wie der russische Generalstabschef Waleri Gerassimow sagte.

    „Zu den Hauptrichtungen des weiteren Ausbaus und der Entwicklung der Streitkräfte im kommenden Jahr gehören die Aufrechterhaltung des Zustandes der strategischen Angriffs- und Verteidigungskräfte auf dem jetzigen Niveau, sodass die Eindämmung der Aggression gegen Russland und ihre Verbündeten gewährleistet bleibt“, sagte Gerassimow.

    Eine weitere vorrangige Richtung sei die Erhöhung des Potentials von Kampfgruppen und Informations- und Steuerungssystemen der strategischen Eindämmungskräfte bis zum Niveau, sodass garantiert zielführende Gegenschläge gegen die Gegner unter beliebigen Bedingungen sichergestellt sein werden.

    Dem Generalstabschef zufolge würden zudem die Möglichkeiten der Luftstreitkräfte im Kampf gegen moderne Mittel eines Luftangriffs erhöht.

    Das Verteidigungsministerium plane zudem, das System der Forschungseinrichtungen zu verbessern, sowie Kooperation mit Verbündeten im Rahmen von GUS, der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit und der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit weiterzuentwickeln.

    http://de.sputniknews.com/militar/20151214/306444600/entwicklung-nuklearer-streitkraefte.html

  62. Braveheart says:

    „Alles, was Russland schadet, ist gut“

    Nato will 12.000 Militärfahrzeuge und schwere Waffensysteme
    nach Zentral- und Osteuropa verlegen
    ____________________________________________

    Der russische Fernsehsender Swesda zitierte am Montag in seiner Online-Ausgabe den Militärexperten Ruslan Puchow mit den Worten: „Die seit anderthalb Jahrzehnten laufende Transformation der Nato hat aus russischer Sicht das Wesen der Allianz kaum geändert.“

    All die Anti-Terror- und Friedenseinsätze der Nato scheinen laut Puchow nur darauf abzuzielen, neue Existenzformen zu finden, um die Allianz aufrechtzuerhalten. Deren primäre Funktion bleibt nach Ansicht des Experten aber dieselbe, und zwar die Eindämmungspolitik gegen Russland.

    Puchow konkretisierte, die Nato wolle die Territorien ihrer osteuropäischen Mitglieder als günstige Aufmarschgebiete nutzen, um von dort aus lebenswichtige Zentren in Russland bei Bedarf gefährden zu können:

    „Die von Lord Ismay, dem ersten Nato-Generalsekretär, formulierte Aufgabe ‚to keep the Russians out‘ bleibt offensichtlich die zentrale strategische Linie der Nato-Staaten gegenüber Russland. Der Unterschied besteht nur darin, dass man Europas Grenze nun bei Smolensk und Kursk ziehen möchte.“

    Wie der Sender berichtet, will die Nato im Rahmen ihres europäischen Programms insgesamt rund 12.000 Militärfahrzeuge und schwere Waffensysteme aus den USA nach Zentral- und Osteuropa verlegen. Vorerst befindet sich diese Militärtechnik zumeist in Deutschland.

    Der russische Militäranalytiker Wladislaw Schurygin sagte dem Sender: „Die Nato ist das einzige Militärbündnis weltweit, das das Ziel verfolgt, Russland einzudämmen. Darin bestehen der Sinn und die Hauptaufgabe der Allianz. Dass Russland im Nahen Osten notgedrungen intensiver vorgeht und dort Luftabwehrsysteme stationiert, wird die Nato als Vorwand nutzen und nicht außer Acht lassen.“

    Schurygin prognostiziert: „Aus türkischer Richtung wird man eine spezielle Militärgruppe zur Eindämmung von Russland aufstellen. Die Stationierung amerikanischer Kampffahrzeuge in Osteuropa ist ebenfalls Teil dieses Szenarios. Die Behauptungen, dass die Allianz mit ihrer Verstärkung lediglich auf Russlands Vorgehen reagiere, sind nur vorgetäuscht. Mit ihrem Handeln in Europa hat die Nato ihre realen Ziele und Aufgaben gezeigt: Alles, was Russland schadet, ist gut.“

    Über die Aktivitäten der Nato hatte sich kürzlich auch der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu besorgt gezeigt: „Die Tendenz zu einer militärpolitischen Zuspitzung weltweit – insbesondere in Europa, Zentralasien und im Nahen Osten – setzt sich fort. Die Nato erweitert sich konsequent. Innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums hat sich die Zahl ihrer Mitglieder um zwölf weitere Länder nahezu verdoppelt (…).

    Alleine im laufenden Jahr ist die Zahl von Nato-Flugzeugen im Baltikum, in Polen und in Rumänien insgesamt achtmal größer, die Zahl der Nato-Soldaten dort 13-mal größer geworden. In diese Länder wurden bis zu 300 Panzer und Schützenpanzer zusätzlich verlegt.“

    Die Nato selbst begründet ihre Aktivitäten mit der Notwendigkeit, auf Russlands Vorgehen zu reagieren, vor allem im Hinblick auf die Ukraine. Nato-Chef Jens Stoltenberg hatte im Mai bei einem Ministertreffen der Allianz gesagt: „Heute besprechen wir zunehmende Sicherheits-Herausforderungen an unseren Ost- und Südgrenzen.

    Im Osten hat Russland gewaltsam seine Grenzen geändert. Im Süden hat der Extremismus unterdessen einen beispiellosen Stand erreicht. Deshalb passen wir die Arbeit der Allianz den aktuellen Verhältnissen an und führen die größte Verstärkung des Bündnisses seit dem Kalten Krieg durch.“

    http://de.sputniknews.com/militar/20151214/306442959/nato-kraefte-osteuropa.html

  63. Braveheart says:

    Russische Armee bekommt Alles-Könner-Drohne
    __________________________________

    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20151214/306437364/russlands-alles-koenner-drohne.html

  64. Braveheart says:

    TAGES-SAU:
    Bisher keine Kommentare zur Meldung.
    Kommentierung der Meldung beendet.

    Libyen-Konferenz in Rom Internationale Gemeinschaft verspricht Hilfe
    __________________________________________________

    Libyen versinkt im Chaos, die Terrormiliz “Islamischer Staat” breitet sich aus. Die internationale Gemeinschaft will daher den Friedensplan für das Land weiter voranbringen und sagt bei einer Konferenz in Rom ihre Unterstützung zu.

    Die in Rom versammelten Außenminister haben den Konfliktparteien Druck gemacht. Tenor: Das ist die letzte Chance für Libyen. In der kommenden Woche sollen die konkurrierenden Parlamente von Tobruk und Tripolis einen Vertrag unterzeichnen, der zur Bildung einer Einheitsregierung führt. Dass diese Vereinbarung in Marokko geschlossen wird, sagt alles über die chaotische Lage im Bürgerkriegsland Libyen, das auch von den Milizen des sogenannten “Islamischen Staates” (IS) terrorisiert wird.

    In der Abschlusserklärung des Treffens heißt es:

    “Wir bekräftigen unsere Entschlossenheit, in Zusammenarbeit mit der Regierung der nationalen Einheit den IS in Libyen zu bekämpfen.” Wie dieser Kampf gegen den IS konkret aussieht, ließ Italiens Außenminister Paolo Gentiloni offen: “Diese Bedrohung wird die Internationale Gemeinschaft in den kommenden Monaten angehen, so wie wir das bereits in anderen Ländern tun.”

    Der UN-Beauftragte für Libyen, Martin Kobler, zeigte sich nach der Konferenz in Rom zuversichtlich, dass die neue Regierung der nationalen Einheit auf einer breiten politischen Basis entsteht. “Das libysche Volk will keine Spaltungen mehr”, so Kobler.

    Letztes Drittel ins Boot holen

    Etwa zwei Drittel der zersplitterten politischen Landschaft Libyens waren in Rom vertreten, sagt Deutschlands Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Nun müsse man das letzte Drittel noch ins Boot holen. Die Hauptstadt Tripolis wird Sitz der Einheitsregierung sein, deren Bildung innerhalb von 40 Tagen abgeschlossen sein soll.

    US-Außenminister John Kerry sprach von einem Sicherheitsplan, der die Einsetzung der Regierung in Tripolis vorbereitet. In welchem Ausmaß sich die internationale Gemeinschaft an der Stabilisierung Libyens beteiligen wird, ließen die Konferenzteilnehmer offen. Italien werde dabei in jedem Fall eine wichtige Rolle spielen, kündigte Gentiloni an.

    http://www.tagesschau.de/ausland/libyen-konferenz-103.html

  65. Braveheart says:

    ‼ Das perfekte Anschlagsziel ‼ – Öltanker-Armada vor der Küste von Texas ‼
    _____________________________________________________

    Der Verfall des Ölpreises scheint kein Ende zu nehmen:
    Gegenüber dem Stand von vor einem Jahr ist er um rund
    35 Prozent eingebrochen und notiert damit auf dem Niveau von Anfang 2009.

    […]
    Das enorme Überangebot führt dazu, dass die weltweiten Öllager immer voller werden. Derzeit liegen die Lagervorräte mit rund drei Milliarden Barrel bereits auf einem Rekordhoch.

    Das führt dazu, dass zusehends Öl auf Schiffen gelagert wird.

    http://www.teleboerse.de/rohstoffe/Oelpreis-sucht-Weg-aus-schwarzem-Loch-article16566776.html

    _______________

    Etwas sehr seltsames passiert vor der Küste von Galveston/Texas
    ______________________________________________

    Nachdem wir gestern über die 2 Meilen lange Reihe von Tankern voller Rohöl berichtet hatten, die vom Irak in Richtung USA unterwegs sind und mehrere Wochen, nachdem wir berichtet hatten, dass China der Lagerraum für Öl ausgeht, können wir jetzt bestätigen, dass das “im Transit“ befindliche globale Überangebot an Rohöl nun gewaltig ist und anfängt, negative Konsequenzen auf den Ölpreis zu haben.

    ?
    http://n8waechter.info/wp-content/uploads/2015/11/Singapore_Harbour_1.jpg

    http://n8waechter.info/2015/11/etwas-sehr-seltsames-passiert-vor-der-kueste-von-galvestontexas/

    ___________

    EIN LEICHTES ZIEL …

    … und der Ölpreis würde unvermittelt

    ?? explodieren ??

    … im wahrsten Sinne des Wortes ❗

Leave a Reply